Fernsehpreis

16 Emmy-Nominierungen für Game of Thrones

19.07.2013 - 09:40 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
46
27
Ein Grillfest wäre jetzt angebracht
© HBO
Ein Grillfest wäre jetzt angebracht
Gestern wurden die Emmy-Nominierungen 2013 bekanntgegeben. Mit jeweils 17 und 16 Nominierungen führen American Horror Story und Game of Thrones das Feld an. Für Aufsehen sorgte allerdings die Präsenz der Netflix-Serie House of Cards.

Unsere Definition von Fernsehen muss wohl aktualisiert werden. Gestern wurden die Nominierungen für den Primetime Emmy 2013 bekanntgegeben und die Netflix-Eigenproduktion House of Cards von David Fincher und Beau Willimon wurde insgesamt neunmal bedacht. Damit feierte der Streaming-Anbieter einen erfolgreichen Einstand in der Welt der Fernsehpreise und behauptete sich gegenüber den traditionellen TV-Anbietern. Die meisten Nominierungen für den Primetime Emmy gingen allerdings an American Horror Story. Dank der Tatsache, dass jede Staffel von AHS als Miniserie geführt wird, kam American Horror Story: Asylum auf 17 Nominierungen. Die HBO-Serie Game of Thrones geht ins Rennen um 16 Emmys und Breaking Bad darf sich Hoffnungen auf 13 goldene Statuetten machen.

Zu den Enttäuschungen der Nominierungsliste gehören die Abwesenheit der gefeierten Sundance Channel-Serie Rectify und die fehlende Anerkennung für Orphan Black -Hauptdarstellerin Tatiana Maslany, die unzählige Kritiker und Fans mit ihrer Darstellung völlig unterschiedlicher Klone begeistert hatte. Arrested Development ging in der Kategorie Beste Comedyserie leer aus, ebenso wie Parks and Recreation. Da die Emmys traditionell eine Weile brauchen, um auf einen Serien-Hype aufzuspringen, können wir vielleicht im nächsten Jahr auf eine Nominierung von The Americans und Rectify hoffen.

Die Liste der Emmy-Nominierungen 2013:

Dramaserie:
Breaking Bad, AMC
Downton Abbey, PBS
Homeland, Showtime
Game of Thrones, HBO
House of Cards, Netflix
Mad Men, AMC

Hauptdarsteller in einer Dramaserie:
Hugh Bonneville, Downton Abbey, PBS
Bryan Cranston, Breaking Bad, AMC
Jeff Daniels, The Newsroom, HBO
Jon Hamm, Mad Men, AMC
Damian Lewis, Homeland, Showtime
Kevin Spacey, House of Cards, Netflix

Hauptdarstellerin in einer Dramaserie:
Connie Britton, Nashville, ABC
Claire Danes, Homeland, Showtime
Michelle Dockery, Downton Abbey, PBS
Vera Farmiga, Bates Motel, A&E
Elisabeth Moss, Mad Men, AMC
Kerry Washington, Scandal, ABC
Robin Wright, House of Cards, Netflix

Comedyserie:
The Big Bang Theory, CBS
Girls, HBO
Louie, FX
Modern Family, ABC
30 Rock, NBC
Veep – Die Vizepräsidentin, HBO

Hauptdarsteller in einer Comedyserie:
Jason Bateman, Arrested Development, Netflix
Louis C.K.., Louie, FX
Don Cheadle, House of Lies, Showtime
Matt LeBlanc, Episodes, Showtime
Jim Parsons, Big Bang Theory, CBS
Alec Baldwin, 30 Rock, NBC

Hauptdarstellerin in einer Comedyserie:
Lena Dunham, Girls, HBO
Laura Dern, Enlightened, HBO
Tina Fey, 30 Rock, NBC
Amy Poehler, Parks and Recreation, NBC
Julia Louis-Dreyfus, Veep, HBO
Edie Falco, Nurse Jackie, Showtime

Nebendarsteller in einer Comedyserie:
Adam Driver, Girls, HBO
Jesse Tyler Ferguson, Modern Family, ABC
Ed O’Neill, Modern Family, ABC
Ty Burrell, Modern Family, ABC
Bill Hader, Saturday Night Live, NBC
Tony Hale, Veep, HBO

Nebendarstellerin in einer Comedyserie:
Mayim Bialik, The Big Bang Theory, CBS
Jane Lynch, Glee, Fox
Sofía Vergara, Modern Family, ABC
Julie Bowen, Modern Family, ABC
Merritt Wever, Nurse Jackie, Showtime
Jane Krakowski, 30 Rock, NBC
Anna Chlumsky, Veep, HBO

Nebendarsteller in einer Dramaserie:
Bobby Cannavale, Boardwalk Empire, HBO
Jonathan Banks, Breaking Bad, AMC
Aaron Paul, Breaking Bad, AMC
Jim Carter, Downton Abbey, PBS
Peter Dinklage, Game of Thrones, HBO
Mandy Patinkin, Homeland, Showtime

Nebendarstellerin in einer Dramaserie:
Anna Gunn, Breaking Bad, AMC
Maggie Smith, Downton Abbey, PBS
Emilia Clarke, Game of Thrones, HBO
Christine Baranski, Good Wife, CBS
Morena Baccarin, Homeland, Showtime
Christina Hendricks, Mad Men, AMC

Hauptdarsteller in einer Miniserie/einem TV-Film:
Michael Douglas, Liberace, HBO
Matt Damon, Behind The Candelabra, HBO
Toby Jones, The Girl, HBO
Benedict Cumberbatch, Parade’s End – Der letzte Gentleman, HBO
Al Pacino, Phil Spector, HBO

Hauptdarstellerin in einer Miniserie/einem TV-Film:
Jessica Lange, American Horror Story, FX
Laura Linney, The Big C – Hereafter, Showtime
Helen Mirren, Phil Spector, HBO
Sigourney Weaver, Political Animals, USA
Elisabeth Moss, Top Of The Lake, Sundance Channel

Miniserie oder TV-Film
American Horror Story: Asylum, FX
Behind the Candelabra, HBO
Phil Spector, HBO
Political Animals, USA
Die Bibel, History
Top of the Lake, Sundance Channel

Nebendarsteller in einer Miniserie/einem TV-Film:
James Cromwell, American Horror Story: Asylum, FX
Zachary Quinto, American Horror Story: Asylum, FX
Scott Bakula, Behind The Candelabra, HBO
John Benjamin Hickey, The Big C – Hereafter, Showtime
Peter Mullan, Top of the Lake, Sundance Channel

Nebendarstellerin in einer Miniserie/einem TV-Film:
Sarah Paulson, American Horror Story: Asylum, FX
Imelda Staunton, The Girl, HBO
Charlotte Rampling, Restless, Sundance Channel
Alfre Woodard, Steel Magnolias, Lifetime

Die weiteren Nominierungen könnt ihr auf der Homepage der Emmy Awards einsehen. Die 65. Primetime Emmys werden am 22. September verliehen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News