Die besten Filme - Stress

  1. Butterfly Effect
    7.5
    6.6
    450
    414
    Science Fiction-Film von Eric Bress und J. Mackye Gruber mit Ashton Kutcher und Amy Smart.

    Ashton Kutcher kann in Butterfly Effect in die Vergangenheit reisen. Dort versucht er, seine Zukunft zu verändern, doch mit jedem Eingriff setzt eine unvorhersehbare Kette an Ereignissen in Bewegung.

  2. US (2006) | Gaunerkomödie, Thriller
    7.4
    6.6
    227
    373
    Gaunerkomödie von Mark Neveldine und Brian Taylor mit Jason Statham und Efren Ramirez.

    Um sich selbst am Leben zu erhalten, inszeniert Jason Statham in Crank die waghalsigsten Stunts. Was lebensmüde scheint, ist für ihn lebensnotwendig.

  3. FR (2015) | Drama, Thriller
    7.1
    7.1
    963
    164
    Drama von Yorgos Lanthimos mit Rachel Weisz und Colin Farrell.

    Im dystopischen Liebesdrama The Lobster werden Singles dazu gezwungen, sich innerhalb von 45 Tagen zu verlieben. Andernfalls droht Rachel Weisz, Colin Farrell, Léa Seydoux und Ben Whishaw eine tierische Strafe.

  4. 6.6
    6.4
    119
    122
    Dokumentarfilm von Morgan Spurlock mit Daryl Isaacs und Morgan Spurlock.

    Warum sind die Amis so fett? Der New Yorker Filmemacher Morgan Spurlock ging in "Michael-Moore-Manier" dieser tief schürfenden Frage nach und ernährte sich im Selbstversuch 30 Tage lang nur von Produkten der größten Fastfood-Kette der Welt. Erstaunliches kam zu Tage: 25 Pfund mehr auf den Rippen, Leberwerte zum Erschrecken und Blutwerte, die seine Ärzte in höchste Alarmbereitschaft versetzten...

  5. 6.9
    7.1
    295
    42
    Kampfsportfilm von Tom McCarthy mit Paul Giamatti und Amy Ryan.

    Unter einem Win Win versteht man gemeinhin jene Situation, die einen (Zu-)Gewinn für alle beteiligten Gruppen zum Ausdruck bringen möchte. In Thomas McCarthys gleichnamiger Komödie werden gleich mehrere Spielarten gezeigt. So glaubt der im Job als Anwalt und im Ehrenamt als Trainer einer Highschool-Ringermannschaft nur mäßig erfolgreiche Mike Flaherty (Paul Giamatti) an einen solchen Win Win, als er die Vormundschaft des dementen Leo Poplar (Burt Young) erwirkt. Doch anstatt tatsächlich die Sorge des alten Mannes zu übernehmen, streicht Mike das monatliche Pflegegeld ein und bringt den alten Mann in eine auf Demenzkranke eingestellte Pflegeresidenz: Mike ist seine Geldsorgen los, Leo geht es gut. Win Win eben. Doch als Leos Enkel Kyle (Alex Shaffer) plötzlich vor Leos verlassenem Haus steht, tritt eine Wendung ein, die Mike zunächst als eine weitere günstige Fügung erfährt: Wie sich nämlich herausstellt, ist Kyle zwar ein verkorkster Jugendlicher, aber auch ein überaus begnadeter Ringer, der mit seiner überragenden Technik Mike zum Staunen und zu Siegen bringt. Selbst die anfangs mehr als skeptische Gattin Jackie (Amy Ryan) schließt Kyle schließlich ins Herz. Ein Win Win für alle. Da taucht Kyles Mutter Cindy (Melanie Lynskey) auf und fordert nicht nur die Vormundschaft für den Vater (Geld), sondern auch ihren Sohn (Erfolg) zurück. Mikes kurzfristige Glückssträhne ist in Gefahr. Oder lockt am Ende gar ein höheres Gut?

    Um die Ringkampfszenen in Win Win möglichst authentisch zu gestalten, stand Regisseur Thomas McCarthy (Station Agent, Ein Sommer in New York) vor der Frage, ob er gerade die Rolle des Kyle mit einem Schauspieler besetzen sollte, dem im Vorfeld das Ringen beigebracht werden sollte, oder mit einem Laiendarsteller, der aus dem Ringkampf kam. Letztere Überlegung erhielt den Zuschlag. Alex Shaffer gibt in Win Win sein Debüt, war er doch bis auf einen Auftritt in einem Schultheaterstück bisher schauspielerisch ein unbeschriebenes Blatt. Das kann man von Paul Giamatti (Sideways, Das Comeback – Für eine zweite Chance ist es nie zu spät) hingegen nicht gerade behaupten. Seine filmschauspielerischen Wurzeln ragen bis an den Anfang der 1990er zurück. Der Ringkampf als filmisches Thema wurde vor Win Win bisher wenig gewürdigt, mit Ausnahme vielleicht von Garp. Dies hat sich nun mit Win Win aber nun nachhaltig geändert. (EM)

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1991) | Liebesfilm, Road Movie
    7.1
    7
    508
    33
    Liebesfilm von Gus van Sant mit Keanu Reeves und River Phoenix.

    River Phoenix und Keanu Reeves spielen in My Private Idaho zwei Stricher, die auf ihrem ausgesprochen kurvigen Lebensweg Freunde werden und das Abenteuer suchen. Phoenix ist Mike, ein Strichjunge mit krankhaftem Schlafdrang, der in idyllischen Kindheitserinnerungen schwelgt und unbedingt seine Mutter wiederfinden will. Reeves ist der reiche Ausreißer Scott, der einen ganz persönlichen “Kreuzzug” führt, um den Sinn des Lebens zu erforschen – letztlich wartet er auf den Tag, an dem er das Vermögen seines Vaters erbt. Gemeinsam irren sie durch eine bizarre Welt freigiebiger Fremder und befremdlicher Abenteuer. Auf ihrer Odyssee lernen sie einander besser verstehen und finden ihren Platz in der Welt – denn das Leben lehrt sie Erfahrungen, die man nur unterwegs machen kann.

  8. FR (2010) | Drama, Komödie
    7.2
    6.8
    289
    46
    Drama von Guillaume Canet mit François Cluzet und Marion Cotillard.

    Wenigstens einmal im Jahr nimmt sich der dauergestresste Restaurantbesitzer Max (François Cluzet) eine Auszeit, um in seinem Strandhaus am Cap Ferret zusammen mit seinen Freunden zu essen, zu trinken, zu feiern. Dabei meint er alle seine Freunde durch und durch zu kennen, aber endlich kriegt er nur Kleine wahre Lügen zu hören. Seien es Marie (Marion Cotillard) oder Vincent (Benoît Magimel), Éric (Gilles Lellouche) oder Antoine (Laurent Lafitte) – jeder macht sich und den anderen etwas vor. Erst im Angesicht des schwer verünglückten Freundes Ludo weicht das emotionale Versteckspiel der Wirklichkeit des Alltags.

    Nach ihren letzten Ausflügen nach Hollywood (mit dem Musical Nine und dem Thriller Inception) ist Marion Cotillard mit Kleine wahre Lügen (OT: Les petits mouchoirs) wieder in einem französischen Film zu sehen. Der Regisseur von Kleine wahre Lügen, Guillaume Canet, der auch das Drehbuch schrieb, inszenierte ebenfalls Kein Sterbenswort, in dem er u.a. an der Seite von Kristin Scott Thomas spielte und der ihm einen César einbrachte. (EM)

  9. US (2005) | Komödie, Tragikomödie
    7.5
    7.6
    301
    46
    Komödie von Miranda July mit Ellen Geer und John Hawkes.

    Gemäß dem Aufbau eines Episodenfilms erzählt Ich und du und alle, die wir kennen von den unterschiedlichsten Menschen, die bei ihrer Suche nach Liebe doch nicht über ihre Gefühle sprechen können.

  10. US (2012) | Komödie
    6.4
    6.1
    301
    96
    Komödie von Woody Allen mit Jesse Eisenberg und Elliot Page.

    Woody Allens Episodenfilm To Rome with Love entführt uns in die italienische Hauptstadt und wartet mit einem fulminanten Staraufgebot auf.

  11. 6.3
    6.9
    176
    36
    Highschool Komödie von Alexander Payne mit Matthew Broderick und Reese Witherspoon.

    Die überehrgeizige Tracy Flick (Reese Witherspoon) ist die einzige Kandidatin für die diesjährige Schulsprecherwahl an der Carver High School – sehr zum Missfallen ihres Lehrers Jim McAllister (Matthew Broderick). Nicht nur dass hinter der Fassade der Musterschülerin ein manipulativer und rachsüchtiger Charakter steckt, so wurde Jims Kollege und bester Freund Dave nach einer Affäre mit Tracy gekündigt und von seiner Frau verlassen. Um zu verhindern, dass Tracy das Amt der Schulsprecherin an sich reissen kann, überredet Jim den Schultrottel Paul (Chris Klein) zur Gegenkandidatur. Auf keinen Fall soll Tracy erneut unbehelligt davon kommen und Jim ist zu allem bereit, um ihr eine Lektion zu erteilen.

    Election-Regisseur Alexander Payne war ein großer Fan des gleichnamigen Romans von Tom Perrotta und sicherte sich schnell die Filmrechte. Die meisten Szenen wurden in Paynes Heimatstadt Omaha, Nebraska, gedreht, wo auch vor Ort einige der Darsteller und unzählige Schüler und Lehrer als Statisten rekrutiert wurden. Payne war gerade auf der Suche nach einer passenden Schule, die als Drehort für Election fungieren konnte, als er dem Schüler Chris Klein vorgestellt wurde. Klein nutzte Election als Sprungbrett, sich in Hollywood zu etablieren. Während für Election gedreht wurde, lief parallel der Lehrbetrieb der Schule weiter, so dass im Film authentische Hintergrundszenen – und geräusche enthalten sind.
    Election war an den Kinokassen nur mäßig erfolgreich, konnte aber anschließend vor allem im Videoverleih und nach Erscheinung der DVD zulegen. Election taucht seit jeher regelmäßig in entsprechenden Filmranglisten auf und wird für die Leistung von Hauptdarstellerin Reese Witherspoon gelobt. In manchen Kreisen wird Election sogar als Kultfilm gehandelt.

    Ursprünglich basierte das Filmende von Election auf dem Ende der Buchvorlage. Nachdem dieses aber bei Testvorführungen dermassen schlecht ankam, wurde ein alternativer Schluss geschrieben. Die Originalversion tauchte 2011 ungewollterweise auf einem Flohmarkt auf und war eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen. (JW)

  12. IT (2011) | Drama, Komödie
    5.8
    6.7
    63
    40
    Drama von Nanni Moretti mit Michel Piccoli und Nanni Moretti.

    Hintergund & Infos zu Habemus Papam – Ein Papst büxt aus

  13. US (1974) | Mediensatire, Komödie
    7.2
    6.7
    82
    37
    Mediensatire von Billy Wilder mit Jack Lemmon und Walter Matthau.

    Hildy Johnson, Top-Reporter und ein echter Bluthund, hat die Schnauze voll vom Journalismusgeschäft und möchte endlich heiraten, nämlich Peggy Grant. Da hat sein Redakteur Walter Burns jedoch ganz andere Pläne, denn eine heiße Story wartet darauf, auf die Titelseite zu kommen. Der verurteilte Mörder Earl Williams soll hingerichtet werden, der Stuhl wartet schon. Burns setzt Himmel und Erde und fiese Tricks in Bewegung, um Johnson zu halten. Als dann auch noch Williams praktisch vom elektrischen Stuhl herunter entkommt, ist das Durcheinander perfekt, denn der Mörder taucht im Zeitungshaus auf und plötzlich wittert die halbe Pressewelt eine Story.

  14. US (1999) | Komödie
    7
    6.4
    285
    55
    Komödie von Mike Judge mit Ron Livingston und Jennifer Aniston.

    Jaja, das Leben und die Arbeit in einem Großraumbüro sind nicht gerade das, was einen Menschen glücklich machen kann. Einer der dort arbeitenden Programmierer kommt mit seinem Beruf so wenig klar, daß er Hilfe in der Hypnose sucht - mit verheerenden Folgen!

  15. DE (2014) | Komödie
    6.5
    6.5
    119
    60
    Komödie von Ralf Westhoff mit Heiner Lauterbach und Gisela Schneeberger.

    In Wir sind die Neuen treffen spießige junge Studenten auf lebenslustige Senioren.

  16. DE (2011) | Komödie
    6.8
    6.5
    132
    53
    Komödie von Andi Rogenhagen mit Jasna Fritzi Bauer und Waldemar Kobus.

    Jasna Fritzi Bauer ist wie jeder in ihrer Familie Ein Tick anders. Wenn sie zuhause ist, kann sie ihr Tourette kontrollieren. Doch jetzt soll es für Papas Job in die Hauptstadt gehen. Zieht sie mit?

  17. US (2008) | Tragikomödie, Komödie
    6.1
    5.3
    75
    146
    Tragikomödie von David Frankel mit Owen Wilson und Jennifer Aniston.

    Owen Wilson und Jennifer Aniston schweben im siebten Himmel. Da tritt der Labrador Marley plötzlich in ihr Leben und stellt ihren Alltag völlig auf den Kopf.

  18. DE (2012) | Dokumentarfilm
    7.2
    7.3
    70
    14
    Dokumentarfilm von Inigo Westmeier.

    In dem Dokumentationsdrama Drachenmädchen beschäftigt sich Regisseur Inigo Westmeier mit dem Schicksal dreier Mädchen, die in Chinas größter Kung Fu Schule ausgebildet werden.

  19. DE (2013) | Familiendrama, Komödie
    6.6
    6.9
    63
    20
    Familiendrama von Robert Thalheim mit Christiane Paul und Charly Hübner.

    In Eltern stellen Christiane Paul und Charly Hübner das Konzept von Erziehungsberechtigten auf den Kopf und versuchen gleichzeitig für ihre Töchter und für ihre Karriere da zu sein.

  20. DE (2018) | Komödie, Kriminalfilm
    6.8
    5.9
    50
    29
    Komödie von Ed Herzog mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz.

    In der Krimi-Fortsetzung Sauerkrautkoma ermittelt Dorfpolizist Franz Eberhofer einmal mehr in Bayern nach einer Geschichte von Rita Falk. Diesmal muss er nicht nur einer möglichen Heirat ins Auge sehen, sondern sich auch fragen, ob sein Vater eine Frauenleiche versteckt hat.

  21. US (2016) | Komödie
    5.7
    5
    154
    96
    Komödie von Scott Moore und Jon Lucas mit Mila Kunis und Kristen Bell.

    In der Komödie Bad Moms beschließen Mila Kunis, Kristen Bell und Christina Applegate, sich aus den Zwängen des Familienlebens zu befreien und allen zu zeigen, was es heißt, eine schlechte Mutter zu sein.

  22. 5.8
    4.7
    35
    67
    Komödie von Joe Roth mit Tim Allen und Jamie Lee Curtis.

    Das plötzliche Auftauchen der Tochter sorgt bei Filmvater und Weihnachtsmuffel Tim Allen für Verrückte Weihnachten.

  23. US (1994) | Komödie, Satire
    5.6
    5.6
    63
    16
    Komödie von Robert Altman mit Julia Roberts und Tim Robbins.

    Obwohl der zufällige Tod des Leiters der Modekommission Aufsehen verursacht, sorgen die Verantwortlichen dafür, dass der Verlauf der Pariser Modewoche dadurch nicht allzu sehr gestört wird. Und so steigen die Promi-Partys, inszenieren die Top-Designer sich selbst und ihre Haute Couture, während die Models ihren Allüren freien Lauf lassen, Journalisten ihre Kämpfe austragen und eine Reporterin die Schönen und Reichen für nichtssagende Statements vor die Kamera bittet.

  24. FI (2022) | Horrorfilm
    6
    6.6
    120
    52
    Horrorfilm von Hanna Bergholm mit Siiri Solalinna und Sophia Heikkilä.

    Im finnischen Horrorfilm Hatching brütet eine junge Leichtathletik-Sportlerin ein mysteriöses Ei aus. Doch was schließlich daraus schlüpft, bringt das Grauen mit sich.

  25. 6.3
    6.1
    39
    34
    Krimikomödie von Ed Herzog mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz.

    In Guglhupfgeschwader, dem 8. Teil von Rita Falks Provinz-Krimi-Reihe um Ermittler Franz Eberhofer, muss der Dorf-Polizist sich der Mafia und dem Lottofieber der Anwohner stellen.

  26. 6.9
    5.9
    95
    43
    Komödie von Tobi Baumann mit Christoph Maria Herbst und Bastian Pastewka.

    Sie sind wie Feuer und Eis: Den witzigen, aber erfolglosen Poolnudelvertreter Hillmar Kess und den ehrgeizigen Wirtschaftsanwalt Tilmann Dilling verbindet eigentlich gar nichts, außer der Wunsch, rechtzeitig zu Weihnachten von ihren Dienstreisen zu Hause zu sein. Auf Tilmann wartet seine Familie mit dem Mittagessen, auf Hilmar seine Freundin, die Krankenschwester Ilka. Doch das Schicksal hat anderes mit ihnen vor. Ihre zufällige Zusammenkunft am Wiener Flughafen ist der Beginn eines Abenteuers, das sich schon bald zu einer winterlichen Odyssee quer durch Osteuropa entwickelt, die jede bisher bekannte Form von Weihnachtswahnsinn übertrifft.