Die besten Filme - Liebeserklärung

  1. IT (1968) | Italowestern
    Spiel mir das Lied vom Tod
    7.8
    8.7
    1.132
    404
    Italowestern von Sergio Leone mit Charles Bronson und Henry Fonda.

    In Spiel mir das Lied vom Tod ist ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler auf der Suche nach einem Mörder, der ihn in seine eigene Vergangenheit führt.

  2. 7.4
    7.5
    729
    157
    Utopie & Dystopie von Andrew Niccol mit Ethan Hawke und Uma Thurman.

    In der düsteren Zukunftsvision Gattaca versucht sich ein natürlich geborener Ethan Hawke in einer genetisch perfekten Gesellschaft durchzusetzten.

  3. 7.2
    7.5
    869
    464
    Romantische Komödie von Marc Webb mit Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel.

    Marc Webbs (500) Days of Summer ist keine Liebesgeschichte, so warnt der Film zumindest selbst. Doch was sich zwischen Joseph Gordon-Levitt und Zooey Deschanel anbahnt, sieht verdächtig danach aus.

  4. FR (1960) | Gangsterfilm, Thriller
    7.5
    7.5
    587
    85
    Gangsterfilm von Jean-Luc Godard mit Jean-Paul Belmondo und Jean Seberg.

    In Jean-Luc Godards Kriminaldrama Außer Atem muss der Autodieb und Mörder Jean-Paul Belmondo vor der Polizei fliehen, ehe es zu spät ist. Doch er verliebt sich in die amerikanische Zeitungsverkäuferin Jean Seberg.

  5. GB (2005) | Liebesfilm, Fantasyfilm
    7.2
    7.4
    423
    143
    Liebesfilm von Tim Burton und Mike Johnson mit Johnny Depp und Emily Watson.

    In dem Stop-Motion-Abenteuer Tim Burton’s Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche spricht Johnny Depp einen jungen Mann, der nach einem Missgeschick mit einer Leiche verheiratet werden soll.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.2
    7.2
    482
    67
    Buddy-Film von Kevin Smith mit Ben Affleck und Joey Lauren Adams.

    In Kevin Smith’ Beziehungsdramödie Chasing Amy steht Ben Affleck zwischen seinem besten Kumpel und seiner Traumfrau, die sich als Lesbe herausstellt.

  8. 7
    6.7
    479
    209
    Ritterfilm von Ridley Scott mit Orlando Bloom und Eva Green.

    In Ridley Scotts Monumental-Epos Königreich der Himmel bricht der zum Ritter geschlagene Schmied Balian, gespielt von Orlando Bloom, nach Jerusalem auf, um dort in die Fußstapfen seines Vaters zu treten.

  9. GB (2005) | Drama
    7.2
    6.7
    338
    165
    Drama von Joe Wright mit Keira Knightley und Matthew Macfadyen.

    Stolz und Vorurteil ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jane Austen, in dem Elizabeth Bennet der wiederholten Begegnung mit Mr. Darcy einfach nicht entgehen kann.

  10. US (2012) | Drama, Actionfilm
    7.1
    6.2
    277
    865
    Drama von Gary Ross mit Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth.

    In der Bestseller-Verfilmung Die Tribute von Panem muss eine Jugendliche in einem erbarmungslosen Spiel gegen andere Jugendliche antreten und um ihr Leben kämpfen.

  11. 7
    6.7
    221
    110
    Liebesfilm von Lasse Hallström mit Carrie-Anne Moss und Judi Dench.

    In Chocolat zieht eine Frau mit ihrer Tochter in ein französisches Dorf und eröffnet eine Chocolaterie während der Fastenzeit.

  12. 6.7
    6.5
    536
    129
    Drama von Cameron Crowe mit Tom Cruise und Penélope Cruz.

    Der privilegierte Plaboy Tom Cruise findet im Mystery-Thriller Vanilla Skye seine große Liebe, doch dann verändert ein verhängnisvoller Unfall alles.

  13. US (2004) | Liebesfilm, Drama
    7.6
    6.3
    549
    222
    Liebesfilm von Nick Cassavetes mit Ryan Gosling und Rachel McAdams.

    Im Liebesfilm Wie ein einziger Tag versucht der leidenschaftliche, aber arme Ryan Gosling das Herz von Rachel McAdams zu gewinnen, obwohl sie einer sehr reichen Familie angehört.

  14. US (1999) | Liebesfilm, Komödie
    7
    6.4
    233
    135
    Liebesfilm von Gil Junger mit Heath Ledger und Julia Stiles.

    Im Kult-Liebesfilm 10 Dinge, die ich an dir hasse kommen sich Julia Stiles und Heath Ledger auf unvergessliche Art näher.

  15. US (2009) | Komödie, Drama
    6.4
    6.6
    271
    118
    Komödie von Glenn Ficarra und John Requa mit Jim Carrey und Ewan McGregor.

    In I Love You Phillip Morris finden Jim Carrey und Ewan McGregor als Steven und Phillip zueinander, als sie sich im Gefängnis verlieben.

  16. US (2012) | Komödie, Drama
    6.7
    7.5
    313
    35
    Komödie von Joss Whedon mit Amy Acker und Jillian Morgese.

    Viel Lärm um nichts (OT: Much Ado About Nothing) ist eine Neuauflage des Shakespeare’schen Klassikers durch Regisseur Joss Whedon.

  17. GB (2003) | Drama, Liebesfilm
    6.6
    6.8
    192
    67
    Drama von Peter Webber mit Scarlett Johansson und Colin Firth.

    In Das Mädchen mit dem Perlenohrring inspiriert Scarlett Johansson einen Künstler zu einem Gemälde.

  18. 6.7
    5.6
    197
    311
    Naturkatastrophenfilm von Michael Bay mit Bruce Willis und Ben Affleck.

    In Armageddon schickt Michael Bay Bruce Willis, Ben Affleck und Steve Buscemi von der Bohrinsel ins Weltall um dort die Welt zu retten.

  19. 6.5
    6
    233
    166
    Komödie von Kevin Smith mit Seth Rogen und Elizabeth Banks.

    Um ihre Miete wieder bezahlen zu können, beschließen Mitbewohner und Freunde Zack und Miri, gemeinsam einen Amateurporno zu drehen. Doch was als harmlose Geldbeschaffung-Maßnahme begann, führt bald zu einigen Komplikationen.

  20. 5.8
    6.5
    329
    103
    Romantische Komödie von Noah Baumbach mit Ben Stiller und Greta Gerwig.

    In Greenberg kehrt der Schreiner Ben Stiller nach 15 Jahren Abwesenheit nach Los Angeles zurück, um dort auf das Haus seines Bruders aufzupassen, während dieser verreist ist. Vorort scheint er in der liebenswürdigen, doch chaotischen Greta Gerwik sein Gegenstück zu finden. 

  21. 7.2
    7.1
    132
    41
    Komödie von Michael Gordon mit Rock Hudson und Doris Day.

    Brad Allen ist der sprichwörtliche Junggeselle - er verdient als erfolgreicher Liederschreiber sein Geld und ist obendrein ein hemmungsloser Playboy. Jan Morrow hingegen ist eine angesehene Innenarchitektin, die genau weiß, was sie vom Leben erwartet und von Leuten wie Brad Allen gar nichts hält. Eigentlich hätten die beiden sich auch nie kennen gelernt - wenn sie sich nicht dummerweise die Telefonleitung teilen müssten. Immer wieder kommen sich die beiden bei ihren Telefonaten ins Gehege. Vor allem Jan findet den unverschämten Mitbenutzer ihrer Leitung völlig unmöglich und hält mit ihrer Meinung auch nicht hinterm Berg. Durch einen Zufall lernt Jan eines Abends Brad kennen - ohne die geringste Ahnung zu haben, dass ihr charmanter Gegenüber und ihr verhasster Telefonpartner ein und derselbe sind! Brad hingegen hat sich vorgenommen, es dieser verklemmten Innenarchitektin so richtig heimzuzahlen. Der Plan scheint anfangs auch zu funktionieren, bis Brad feststellen muss, dass Jan ihm besser gefällt als vorgesehen.

  22. 6.9
    5.6
    574
    363
    Science Fiction-Film von Morten Tyldum mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt.

    In der Sci-Fi-Romanze Passengers werden Chris Pratt und Jennifer Lawrence auf einer Reise durchs All zu früh aus dem Kälteschlaf gerissen und sind sich fortan die einzige Gesellschaft auf ihrem Raumschiff.

  23. FR (2011) | Liebesfilm, Komödie
    6.6
    6.8
    161
    32
    Liebesfilm von David Foenkinos und Stéphane Foenkinos mit Audrey Tautou und Audrey Fleurot.

    In der französischen Romanze Nathalie küsst lernt Audrey Tautou, dass nach der Einen Wahren Liebe machmal auch noch eine zweite kommt.

  24. 6.5
    6.4
    102
    76
    Komödie von John Hamburg mit Jon Favreau und Paul Rudd.

    Paul Rudd erlebt kurz vor seiner Hochzeit noch eine wahre Bromance mit seinem besten Freund Jason Segel.

  25. 6.2
    5.7
    149
    102
    Komödie von Ken Kwapis mit Ginnifer Goodwin und Scarlett Johansson.

    In der romantischen Komödie Er steht einfach nicht auf Dich muss sich eine Gruppe von Freunden durch ihr Beziehungschaos kämpfen.

  26. DE (2009) | Tragikomödie, Komödie
    6.5
    6.4
    165
    90
    Tragikomödie von Frieder Wittich mit Max Riemelt und Alexander Fehling.

    Von der Provinz in die Freiheit: der Studienplatz für Wirtschaftsmathematik führt die beiden Freunde Momo und Dirk vom elterlichen Ausflugslokal in Brandenburg an die TU in Darmstadt und damit mitten hinein ins Studentenleben. Dazu gehören für Momo allerdings auch viel zu schwierige Vorlesungen, sein nervender Mitbewohner Bernd, seine Traumfrau Kerstin, Geldmangel und eine daraus resultierende vermeintlich geniale Geschäftsidee. Der ersten Orientierungsphase folgt schnell komplette Orientierungslosigkeit und während Dirk in Vorlesungen, Hausarbeiten und Tutorien aufgeht, beginnt für Momo die semesterübergreifende Suche nach dem Platz im Leben und anderen Kleinigkeiten.

    Handlung

    Hauptsache nicht die Gaststätte der Eltern übernehmen. Da ist es Momo (Max Riemelt) schon gleich egal, wohin die Reise geht. Hauptsache weg aus Brandenburg. Selbst wenn dieses weg schon nach fünf Kilometern mit einem kaputten Getriebe endet. Im dritten Gang aber voller Optimismus flieht Momo mit seinem Freund Dirk (Robert Gwisdek) und glatten 11 Punkten ohne Aufwand im Matheleistungskurs aus der heimatlichen Enge an die TU in Darmstadt, um Wirtschaftsmathematik zu studieren. Doch damit fangen die Probleme gleich an.

    Schon die Wohnungssuche erweist sich als Hürdenlauf in Hausschuhen, Momo muss Katzenhaare, arrogante Mitbewohner und faule Ausreden über sich ergehen lassen, bis er Bernd trifft, der ihm zeigt, wie man durch- und bei Frauen ankommt. Während Dirk und seine neuen Freunde auf der Überholspur Gas geben und in Vorlesungen, Hausarbeiten und Tutorien die Außenwelt vergessen, lernt Momo mit Bernd das Leben von einer anderen Seite kennen. Als er nach einem ungeplanten Skiurlaub zum wiederholten Mal unvorbereitet bei einem Treffen der Lerngruppe hereinschneit, schmeißen ihn die anderen fünf Wochen vor dem Vordiplom schlicht raus. Und wenn er deren Tempo schon nicht halten kann, sucht er sich gleich sein eigenes. Der frühe Vogel kann ihn mal.

    Zwischen Minijobs, wilden Partys am Baggersee, seiner Traumfrau Kerstin (Claudia Eisinger) und einem sorglosen Leben jenseits der Formeln und Ableitungen genießt Momo das Studium in vollen Zügen. Das Vordiplom ist Dank der Hilfe seines neuen Freundes Aswin geschafft, der nicht nur ein Mathegenie zu sein scheint, sondern auch noch in wenigen Semestern und mit hessischem Touch fließend Deutsch gelernt hat. Der erste Erfolg bedeutet für Momo eine Auszeit in Australien. Streng nach der Devise - das Leben ist das, was man daraus macht, verwandelt Momo Erfahrungen in Geschichten und die Geschichten in eine neue Chance. Und wird tatsächlich zum Diplom zugelassen.

    Doch in den Oberseminaren merkt er schnell, dass ein Abschluss ohne Aufwand an der Uni nicht zu haben ist. Stück für Stück bricht Momos heile Gegenwelt auseinander. Und der Versuch ohne Mathematik in die Wirtschaft einzusteigen, erweist sich als absolutes Desaster. Bis er merkt, dass er fünf Jahre im permanenten Stau gestanden hat und nicht nur den Mangel an Perspektive, sondern auch den Moment unerträglich findet.
    Nach einer durchzechten Nacht auf dem Frankfurter Hauptbahnhof findet Momo schließlich doch noch seinen Weg. Und der führt ihn wieder zurück zu seinem alten Freund Dirk, der seinerseits eine Lektion fürs Leben lernen musste, und zu der Erkenntnis, was im Leben wirklich zählt.