Passengers ist ein Science Fiction-Film von Morten Tyldum mit Jennifer Lawrence, Chris Pratt und Michael Sheen.

In der Sci-Fi-Romanze Passengers werden Chris Pratt und Jennifer Lawrence auf einer Reise durchs All zu früh aus dem Kälteschlaf gerissen und sind sich fortan die einzige Gesellschaft auf ihrem Raumschiff.

Komplette Handlung und Informationen zu Passengers

Tausende von Menschen werden in Passengers auf einem Raumschiff in die Kolonie eines weit entfernten Planeten transportiert. Um nicht als alte Männer und Frauen dort anzukommen, versetzt man sie in einen Kälteschlaf, aus dem sie erst wieder erwachen sollen, wenn das Ziel der interstellaren Reise erreicht ist.

Durch eine Fehlfunktion bei den Schlafkammern werden zwei Passagiere, Jim (Chris Pratt) und Aurora (Jennifer Lawrence), jedoch zu früh aus der Kältestarre geweckt – und zwar 90 Jahre, bevor das Space Shuttle den neuen Planeten erreichen soll. Ihnen ist klar, was das bedeutet: Sie werden den Rest ihres Lebens in dem Luxus-Raumschiff verbringen müssen. Als sie jedoch gerade beginnen, sich mit diesem Schicksal abzufinden und ihre Gefühle für einander zu entdecken, gerät unvermittelt das Leben aller noch schlafenden Passagiere in Gefahr.


Ähnlich wie Gravity (2013) mit Sandra Bullock und George Clooney ist auch Passengers ein Film im Weltraum, der sich vor allem zwischen zwei Personen entfaltet. Bevor mit Jennifer Lawrence (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit) und Chris Pratt (Jurassic World) im Februar 2015 zwei der umworbensten Stars ihrer Zeit als Hauptfiguren an Bord geholt wurden, war zunächst Keanu Reeves als Protagonist und in wechselnder Besetzung Reese Witherspoon, Rachel McAdams und Emily Blunt als sein Love Interest vorgesehen.

Bevor es grünes Licht für den Produktionsstart von Passengers gab, dauerte es allerdings einige Jahre. 2007 befand der Film sich auf der Blacklist von Hollywoods beliebtesten unverfilmten Drehbüchern, wanderte dann jedoch von einem Studio zum nächsten und zog Regisseure wie Gabriele Muccino (Das Streben nach Glück), Marc Forster (James Bond 007 – Ein Quantum Trost) und Brian Kirk (My Boy Jack) an, die anschließend wieder absprangen.

Letztendlich übernahm die Regie bei Passengers Morten Tyldum, der bei den Oscars 2015 für sein Zweiter-Weltkriegs-Drama The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben mit Benedict Cumberbatch nominiert gewesen war. Komponist Thomas Newman wurde 2017 für seine Filmmusik zu Passengers mit einer Oscarnominierung bedacht. (ES)

Schaue jetzt Passengers

im abo
Ab 9.99€ im Monat
Passengers
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
im abo
Ab 7.99€ im Monat
Passengers
Mehr Infos: HD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Passengers
Mehr Infos: 4K, HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
James Preston
Captain Norris
Jr Officer Fitzgerald
Celeste, beste Freundin
Banker im Pod
Communications Officer
Stimme im Observatorium
französischer Roboter
Executive Officer
Autodoc (Stimme)
Videospiel (Stimme)
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in

21 Videos & 32 Bilder zu Passengers

5.6
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.6 bewertet.
Aus insgesamt 15 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Passengers

6.9 / 10
5.000 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
75
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
885
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
354
Nutzer haben
kommentiert
12.
Platz

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
2968a02b7e374468a97332c65f6350ae
Ab 17. Juni im Kino!Malasaña 32