Die besten Filme - Vertrag

  1. US (2007) | Neo-Western, Drama
    There Will Be Blood
    7.5
    8.1
    1.266
    386
    Neo-Western von Paul Thomas Anderson mit Daniel Day-Lewis und Paul Dano.

    Im epischen Drama There Will Be Blood schwingt sich Daniel Day-Lewis zum Ölmagnaten auf und legt sich dabei mit dem streng religiösen Paul Dano an.

  2. 7.3
    8.5
    709
    141
    Kriegsfilm von David Lean mit Peter O'Toole und Alec Guinness.

    David Leans Wüstenepos verhalf Peter O’Toole und Omar Sharif zum Durchbruch. Lawrence von Arabien erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Mannes und wurde mit sieben Oscars prämiert.

  3. 7.3
    7.4
    526
    170
    Science Fiction-Film von Joss Whedon mit Nathan Fillion und Gina Torres.

    In der Film-Fortsetzung zur Serie Firefly versucht die Raumschiff-Crew um Nathan Fillion einmal mehr den finsteren Schergen der totalitären Allianz zu entkommen. Diese sind auf der Suche nach dem telepathisch begabten Mädchen der Crew.

  4. 6.8
    7.1
    306
    91
    Investigativer Dokumentarfilm von Michael Moore mit Michael Moore und Marilyn Manson.

    In Bowling for Columbine untersucht Michael Moore die Hintergründe des Amoklaufs an der Columbine High School 1999 und revolutionierte damit das Doku-Genre.

  5. 7.4
    7.6
    539
    123
    Schicksalsdrama von Mike Figgis mit Elisabeth Shue und Nicolas Cage.

    Nicolas Cage in seiner Oscar-prämierten Rolle als Trinker: In Leaving Las Vegas reist er in die Glamour-Stadt, um sich zu Tode zu saufen, und lernt dort die Prostituierte Elisabeth Shue kennen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. GB (2007) | Musikfilm, Drama
    7.5
    7.3
    598
    104
    Musikfilm von Anton Corbijn mit Samantha Morton und Sam Riley.

    Die Lebensgeschichte von Ian Curtis, Sänger der Band “Joy Division”, der sich 1980 selbst tötete. Der Film beruht auf dem Buch “Touching From A Distance”, das Ians Ehefrau Deborah nach seinem Tod über ihn schrieb. Ian Curtis ist 19 Jahre alt, als er Debbie kennenlernt. Wenig später sind sie verheiratet und bekommen eine Tochter. Curtis stößt als Sänger zu der Band “Joy Division”, die er mit seiner ominösen Stimme und seinem düsteren Charisma schnell zum Geheimtipp auch außerhalb seiner Heimatstadt Manchester macht. Doch er kommt mit der Aussicht auf schnellen Ruhm nicht zurecht. Eine Affäre mit der Journalistin Annik beschleunigt das Ende seiner Ehe und verstärkt seine Schuldgefühle. Epileptische Anfälle und eine schwere Depression lassen Curtis’ Abstieg in seine persönliche Hölle eskalieren. Am Abend vor der ersten Amerika-Tournee fasst er einen folgenschweren Entschluss.

    Handlung

    Ian (Sam Riley) wohnt als Jugendlicher in einer tristen, grauen Hochhaussiedlung in Macclesfield in der Nähe von Manchester und ist Fan von David Bowie. Als einer seiner Freunde seine neue Freundin Debbie (Samantha Morton) mit zu ihm nach Hause bringt, ist schnell klar, dass sich eine Liebesgeschichte zwischen den Beiden anbahnt. Ian ist gerade 19 Jahre alt. Wenig später heiraten sie und bekommen eine Tochter.

    Ian wird Sänger

    Um seine Familie zu ernähren arbeitet Ian auf dem Arbeitsamt. Als er aber mitbekommt, dass die Band Warsaw einen Sänger braucht und er die anderen Mitglieder bei einem Sex-Pistols-Konzert getroffen hat, wird er schließlich deren Sänger. Schnell wird die Band, die sich bald Joy Division nennt, zum Geheimtipp auch außerhalb von Manchester. Nach einem Konzert wird Rob Gretton (Toby Kebbell) neuer Manager der Band. Daraufhin folgen selbst finanzierte Plattenaufnahmen und ein erster Fernsehauftritt. Bald stellt sich aber heraus, dass Ian an Epilepsie leidet und ihn sogar Anfälle auf der Bühne heimsuchen. Ian kommt ins Krankenhaus und bekommt starke Medikamente verschrieben. Die Medikamente und das Tourleben fordern seinen körperlichen Tribut und Ian schläft immer wieder bei seiner Arbeit ein, so dass er kündigen muss.

    Annik Honoré

    Nach einem Konzert lernt Ian die belgische Hobbyjournalistin Annik (Alexandra Maria Lara)
    kennen und beginnt mit ihr eine Affäre. Ian entfremdet sich immer mehr von seiner Frau, nimmt Annik mit zu Konzerten statt Debbie. Bald kommt es zum Streit, als Ian Debbie gesteht, dass er sie wohl nicht mehr liebe. Debbie durchsucht daraufhin Ians Zimmer und findet die Telefonnummer von Annik. Sie spricht ihn darauf an, sie streiten sich, aber später gesteht er ihr doch seine Liebe und sagt, er werde Annik nicht wieder sehen, was er aber trotzdem tut.

    Joy Divisions Aufstieg

    Parallel zu Ians privaten Problemen wird seine Band immer bekannter und erfolgreicher. Sie sind permanent auf Tour und spielen neue Songs ein. Nach einem Zusammenbruch weigert sich Ian bei einem Konzert auf die Bühne zu gehen, woraufhin es zu einer Schlägerei des Publikums mit der Band kommt. Ian fühlt sich zunehmend missverstanden und leidet an Depressionen. Er zieht bei seiner Frau aus und kommt kurzzeitig bei dem Gitarristen Bernard Sumner (James Anthony Pearson) und bei seinen Eltern unter. Debbie verlangt die Scheidung, als sie herausbekommt, dass Ian sich weiter mit Annik trifft. Die erste Amerika-Tour soll zudem in wenigen Tagen starten.

    Der Selbstmord

    In seinem alten Kinderzimmer schreibt Ian einen Brief an Annik, in der er seine Liebe zu ihr bekräftigt. Dann verabschiedet er sich von seiner Mutter und geht zu Debbie, um mit ihr zu reden. Sie ist aber nicht zu Hause und Ian betrinkt sich vor dem Fernseher. Als sie schließlich nach Hause kommt, streiten sich die Beiden aber wieder, da Debbie auf die Scheidung beharrt und Ian zugibt Annik zu lieben. Nach dem Streit wirft Ian Debbie aus dem Haus, hört Musik und schreibt. Später bekommt er einen epileptischen Anfall und wird bewusstlos. Als er am Morgen auf dem Boden liegend aufwacht, geht er in die Küche und erhängt sich dort.

  8. GB (1987) | Mysterythriller, Drama
    7.5
    7.3
    557
    148
    Mysterythriller von Alan Parker mit Mickey Rourke und Robert De Niro.

    Mickey Rourke begegnet in dem Mysterythriller Angel Heart als abgehalfterter Privatdetektiv dem leibhaftigen Teufel, der einem vollbärtigen Robert De Niro verdammt ähnlich sieht.

  9. US (2012) | Drama, Biopic
    6.7
    7.2
    748
    212
    Drama von Steven Spielberg mit Daniel Day-Lewis und Tommy Lee Jones.

    In Steven Spielbergs Historien-Drama Lincoln spielt Oscarpreisträger Daniel Day Lewis den legendären US-Präsidenten im Kampf gegen die Sklaverei.

  10. 7.2
    6.7
    318
    257
    Samuraifilm von Edward Zwick mit Tom Cruise und Ken Watanabe.

    In Edward Zwicks oscarnominiertem Last Samurai muss sich Tom Cruise mit der japanischen Samurai-Kultur auseinandersetzen und sich entscheiden, auf wessen Seite er fortan kämpfen will.

  11. 7
    7.2
    372
    77
    Sandalenfilm von Stanley Kubrick mit Kirk Douglas und Laurence Olivier.

    Der rebellische Spartacus ist in der Sklaverei aufgewachsen, und wird an den Gladiatorentrainer Batiatus verkauft. Nach Wochen der Vorbereitung für die tödlichen Kämpfe in der Arena wendet sich Spartacus gegen seine Besitzer, und führt seine Leidensgenossen in eine Rebellion. Er zieht mit seinen Leuten von Stadt zu Stadt, und so gesellen sich immer mehr Sklaven zu der Truppe...

  12. US (2015) | Musikfilm, Biopic
    7.5
    6.8
    430
    192
    Musikfilm von F. Gary Gray mit O’Shea Jackson Jr. und Corey Hawkins.

    Im Biopic Straight Outta Compton wird der Aufstieg und der Fall der Rap-Gruppe N.W.A. (1986-1991) gezeigt.

  13. US (2004) | Musikfilm, Drama
    7.4
    7.1
    286
    83
    Musikfilm von Taylor Hackford mit Jamie Foxx und Regina King.

    Biografie über Soul-Legende Ray Charles durch Jamie Foxx, der für die Rolle als Ray mit dem Oscar in der Kategorie ‘Bester Darsteller’(2005) belohnt wird.

  14. US (2009) | Gangsterfilm, Drama
    7.7
    5.9
    389
    466
    Gangsterfilm von F. Gary Gray mit Gerard Butler und Leslie Bibb.

    Der Mörder seiner Familie wird nicht hinter Gitter gebracht – daraufhin nimmt Gerard Butler das Gesetz der Rache selbst in die Hand.

  15. US (2007) | Tragikomödie, Komödie
    7.5
    6.1
    345
    194
    Tragikomödie von Rob Reiner mit Jack Nicholson und Morgan Freeman.

    Überzeugt davon, dass sie bald das Zeitliche segnen werden, beschließen Morgan Freeman und Jack Nicholson in Das Beste kommt zum Schluss, ihre ‘Bucket List’ abzuarbeiten.

  16. 7.1
    6
    103
    248
    Piratenfilm von Gore Verbinski mit Johnny Depp und Orlando Bloom.

    Orlando Bloom, Keira Knightley und Geoffrey Rush machen sich in Disneys Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt auf in die Unterwelt, um Johnny Depp alias Jack Sparrow zu suchen.

  17. US (2007) | Musikfilm, Musical
    7.4
    7.5
    279
    55
    Musikfilm von Julie Taymor mit Jim Sturgess und Evan Rachel Wood.

    In dem Musical Across the Universe wird die Liebesgeschichte von Evan Rachel Wood und Jim Sturgess mit Musik von einer der berühmtesten Bands – The Beatles – untermalt.

  18. 7
    6.7
    79
    87
    Science Fiction-Film von Nicholas Meyer mit William Shatner und Leonard Nimoy.

    Star Trek VI - Das unentdeckte Land ist der letzte Teil mit der Originalcrew der Enterprise und führt sie in eine Verschwörung gegen Friedensbemühungen mit den Klingonen.

  19. GB (2019) | Musikfilm, Biopic
    7.2
    6.6
    259
    97
    Musikfilm von Dexter Fletcher mit Taron Egerton und Jamie Bell.

    Rocketman ist ein musikalisches Biopic, das den Weg des Künstlers Elton John vom elfjährigen, aufstrebenden Pianisten zum Weltstar nachzeichnet.

  20. 7.1
    6.3
    275
    99
    Actionfilm von Tony Scott mit Robert Redford und Brad Pitt.

    Robert Redford erlebt in Spy Game den längsten letzten Arbeitstag, als sein ehemaliger Schüler entführt wird.

  21. 6.7
    6.2
    210
    182
    Utopie & Dystopie von Paul Michael Glaser und Andrew Davis mit Arnold Schwarzenegger und Maria Conchita Alonso.

    Als Kandidat in der skrupellosen Gameshow Running Man kämpft Arnold Schwarzenegger ums nackte Überleben.

  22. GB (2005) | Actionfilm, Kriminalfilm
    7
    7.3
    383
    68
    Actionfilm von John Hillcoat mit Guy Pearce und Ray Winstone.

    Als zwei der drei Burns-Brüder in The Proposition für ihre Straftaten verhaftet werden, macht ihnen der Gesetzeshüter Stanley ein riskantes Angebot: den dritten Bruder ans Messer zu liefern.

  23. 6.7
    5.4
    145
    558
    Fantasyfilm von George Lucas mit Liam Neeson und Ewan McGregor.

    Im ersten von drei Prequels wird die Vorgeschichte der ersten drei berühmten Star Wars-Filme von 1977 bis 1983 erzählt.

  24. FR (2014) | Drama
    6.8
    7
    402
    56
    Drama von Olivier Assayas mit Juliette Binoche und Kristen Stewart.

    In Olivier Assayas Drama Die Wolken von Sils Maria wird die Schauspielerin Juliette Binoche im Rahmen der Fortsetzung eines früheren Theaterstücks mit Selbstzweifeln konfrontiert.

  25. 6
    6.2
    194
    305
    Politische Satire von Larry Charles mit Sacha Baron Cohen und Anna Faris.

    In Der Diktator schlüpft Sacha Baron Cohen (Borat) in die Rolle eines Tyrannen, der vor der UNO in New York die Vorzüge seines Unterdrückungs-Regimes anpreisen will.

  26. FR (2013) | Drama, Hard SF
    6.8
    6.7
    556
    76
    Drama von Ari Folman mit Robin Wright und Harvey Keitel.

    Robin Wright spielt sich selbst in The Congress, einer Mischung aus Real- und Animationsfilm, unter der Regie von Ari Folman (Waltz with Bashir).