Originaltitel:
Across the Universe / AT: All You Need is Love
Across the Universe ist ein Musikfilm aus dem Jahr 2007 von Julie Taymor mit Jim Sturgess, Evan Rachel Wood und Joe Anderson.

In dem Musical Across the Universe wird die Liebesgeschichte von Evan Rachel Wood und Jim Sturgess mit Musik von einer der berühmtesten Bands – The Beatles – untermalt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Across the Universe

New York, Mitte der 1960er Jahre: Als Jude (Jim Sturgess) und Lucy (Evan Rachel Wood) sich kennenlernen, deutet nichts darauf hin, dass die beiden einmal ein Liebespaar werden. Jude hat soeben seinen Job als Werftarbeiter in Liverpool aufgegeben, um nach Amerika zu reisen, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Dort will er das erste Mal seinen Vater treffen und macht dabei die Bekanntschaft des rebellischen Studenten Max Carrigan (Joe Anderson). Dessen Schwester Lucy ist zu der Zeit ihrer Begegnung mit Jude mit dem Soldaten Daniel (Spencer Liff) verlobt, der schon bald darauf nach Vietnam gerufen wird. Jude und Max zieht es in die große Stadt New York City, wo sie Unterschlupf in der bunt gemischten WG der Sängerin Sadie (Dana Fuchs) und ihrem Lover JoJo (Martin Luther) finden. Jude ist zum ersten Mal glücklich im Leben und widmet sich seiner Leidenschaft, der Malerei. Als Lucys Verlobter im Krieg fällt, reist sie den beiden Männern nach und Jude und Lucy verlieben sich ineinander. Doch schon bald werden die beiden inmitten den Rassenunruhen und Antikriegsbewegungen auseinandergerissen.

Hintergrund & Infos zu Across the Universe
Die Story des Musicals Across the Universe ist nur mit Songs der berühmten Band The Beatles hinterlegt, von All You Need Is Love über Lucy In The Sky With Diamonds bis hin zu Strawberry Fields Forever. Die Rechte an den Beatles-Nummern durften nur gegen Kosten in Höhe von 10 Millionen Dollar verwendet werden. Außerdem war es verboten, die Originalaufnahmen zu spielen, weshalb Jim Sturgess, Evan Rachel Wood und der Rest des Casts die Lieder neu aufgenommen haben.
Der Film wurde für mehrere Preise nominiert, wie zum Beispiel für den Golden Globe im Jahr 2008 in der Kategorie Beste Komödie oder Musical. Außerdem gab es eine Nominierung für den Grammy als auch für den Oscar in der Kategorie Bestes Kostümdesign für Albert Wolsky.
Across the Universe zeigt mehrere Gastauftritte von Musikern und Schauspielern. So wird der Hippieanführer Dr. Roberts von Bono verkörpert. Joe Cocker hat einen Cameo-Auftritt als Zuhälter, Tramp und Hippie. Salma Hayek, die schon seit der Verfilmung Frida von Regisseurin Julie Taymor begeistert war, mimte eine singende Krankenschwester. (LM)

Schaue jetzt Across the Universe

7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Across the Universe
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Across the Universe
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
8,99€
Kaufen
Across the Universe
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Across the Universe

7.4 / 10
1.057 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
83
Nutzer sagen
Lieblings-Film
6
Nutzer sagen
Hass-Film
556
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
50
Nutzer haben
kommentiert
14.
Platz
der Top 20 in
Die besten Musicals
12.
Platz
Cast
Crew
Jude´s Liverpool Girlfriend
Dr. Robert
Army Sergeant
Schwester
Martha (Jude´s Mother)
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

31 Trailer, Videos & 31 Bilder zu Across the Universe

Filme wie Across the Universe

7d855e043f90496092fcee6bf2abc8d1