Die besten Filme - Koma

  1. Kill Bill: Volume 1
    7.6
    8.1
    1.157
    428
    Martial-Arts-Film von Quentin Tarantino mit Uma Thurman und Lucy Liu.

    In Quentin Tarantinos Rache-Epos Kill Bill: Volume 1 begibt sich Uma Thurman auf einen Rachefeldzug gegen ihr ehemaliges Attentatskommando Tödliche Viper.

  2. US (2004) | Samuraifilm, Actionfilm
    7.3
    7.6
    798
    287
    Samuraifilm von Quentin Tarantino mit Uma Thurman und David Carradine.

    In Quentin Tarantinos Kill Bill: Volume 2 setzt Uma Thurmann ihren Rachefeldzug fort und kümmert sich um drei weitere Kandidaten ihrer Todesliste.

  3. GB (2002) | Zombiefilm, Endzeitfilm
    7.2
    7.5
    1.039
    345
    Zombiefilm von Danny Boyle mit Cillian Murphy und Naomie Harris.

    In 28 Days Later von Danny Boyle erwacht ein Mann aus dem Koma, nur um festzustellen, dass es überall nur so vor Zombies wimmelt.

  4. US (1997) | Actionfilm, Kriminalfilm
    7.4
    7.5
    979
    251
    Actionfilm von John Woo mit Nicolas Cage und John Travolta.

    Im Körper des Feindes befinden sich John Travolta und Nicolas Cage nach einer identitätsumkehrenden Operation in John Woos rasantem Action-Thriller.

  5. 6.8
    7.4
    1.322
    379
    Gaunerkomödie von Ethan Coen und Joel Coen mit George Clooney und Frances McDormand.

    In Burn After Reading – Wer verbrennt sich hier die Finger? stoßen Brad Pitt un Frances McDormand auf eine Daten-CD, auf der vermeintliche Geheimdaten der CIA zu finden sind.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. ES (2002) | Psychodrama, Komödie
    7.5
    7.1
    821
    29
    Psychodrama von Pedro Almodóvar mit Leonor Watling und Rosario Flores.

    Der sensible Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara) liebt die schöne Balletttänzerin Alicia (Leonor Watling). Er widmet ihr nicht nur seine ganze Arbeitszeit, sondern auch seine gesamte Freizeit und Aufmerksamkeit. Denn Alicia tanzt nicht mehr. Sie liegt nach einem Autounfall im Koma. Auch der Journalist Marco (Darío Grandinetti) ist verliebt, in die stolze Stierkämpferin Lydia (Rosario Flores), die aber bei einem Kampf in der Arena so schwer verletzt wird, dass auch sie bewusstlos in die Klinik eingeliefert wird. Dort lernen sich die beiden Männer kennen, und über das gemeinsame Schicksal entwickelt sich zwischen ihnen langsam eine verständnisvolle, tiefe Freundschaft. Als Marco von einer längeren Auslandsreise zurückkehrt, findet er Benigno in Untersuchungshaft vor. Er erfährt, dass sein Freund in Verdacht steht, Alicia geschwängert zu haben …

    Für diese Produktion mit überraschend wenig schrillen Figuren erhielt der Regisseur 2003 den Oskar für das beste Drehbuch.

    Handlung
    Der Journalist Marco (Darío Grandinetti) trifft die exzentrische Matadora Lydia (Rosario Flores) und verliebt sich in sie. Noch bevor die Liebe jedoch erste Krisen überstehen kann, wird Lydia bei einem Stierkampf schwer verletzt und fällt ins Koma.
    Im Krankenhaus trifft Marco auf den jungen Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara), der sein Leben ganz der Pflege der jungen Tänzerin Alicia (Leonor Watling) widmet, die ebenfalls nach einem schweren Unfall vor vier Jahren im Wachkoma liegt.

    Benigno gibt ihm den Ratschlag, trotz ihrer Unfähigkeit zu reagieren, mit der Geliebten zu sprechen und sie zu pflegen.
    Er selbst macht es ihm am Beispiel von Alicia vor, und obwohl Marco bald begreift, dass die Bemühungen Benignos keineswegs ausschliesslich medizinisch motiviert sind, fasziniert ihn dennoch die Hingabe, mit der Benigno seine Patientin pflegt. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich eine Freundschaft und Marco wird schnell zum Vertrauten von Benigno, der sich immer mehr in seine Zweisamkeit mit Alicia vertieft und an der Aussenwelt beinahe nur noch teilnimmt, um ihr danach davon zu erzählen.

    Er gesteht Marco, dass er bereits vor Alicias Unfall in sie verliebt war. Um ihr nah zu sein, war er ihr nicht nur regelmässig von der Tanzschule nach Hause gefolgt, sondern hatte sogar Termine bei ihrem Vater (Helio Pedregal), einem Psychiater, vereinbart.
    Obwohl dieser nun der überschwenglichen Pflege seiner Tochter durch Benigno misstrauisch gegenüber steht, lässt er sich durch Benignos Behauptung, er habe niemals Interesse am anderen Geschlecht gehabt, beruhigen.

    Auch Marco steht dem Verhältnis von Benigno zu seiner Patientin ambivalent gegenüber. Hat er auf der einen Seite moralische Bedenken wegen der wehrlosen Alicia, so sieht er aber auch das Glück des jungen Krankenpflegers, der ganz in seiner Rolle aufgeht.

    Während Benigno seiner Liebsten alles erzählt, verstummt Marco im Verhältnis zu seiner Lydia und erfährt, dass sie kurz vor ihrem Unfall vorgehabt hatte, ihn zu verlassen, weil sie sich mit ihrem früheren Geliebten Niño (Adolfo Fernández) versöhnt hatte. Dieser übernimmt nun auch die Pflege am Krankenbett von Lydia.

    Marco, den nun nichts mehr im Krankenhaus hält, reist daraufhin ins Ausland.
    Weiterhin fühlt er sich mit Benigno verbunden, und als er nach längerer Zeit von Lydias Tod erfährt, kehrt er zurück. Im Krankenhaus muss er nicht nur mit Entsetzen erfahren, dass Alicia schwanger ist, sondern auch, dass Benigno wegen des Verdachts der Vergewaltigung im Gefängnis sitzt.

    Noch bevor Marco ihn dort besuchen und ihm mitteilen kann, dass Alicia bei der Geburt ihres toten Kindes aus dem Koma erwacht ist, nimmt sich Benigno das Leben.

    Der Film als GesamtkunstwerkAuch in diesem Film setzt Almodóvar die Handlung aus verschiedenen Erzähleinheiten zusammen.
    Er variiert zwischen Zeitsprüngen, Traumsequenzen, Tanztheater-Ausschnitten, Stierkampf-Szenen und letztlich sogar einem kurzen Stummfilm im Film. Und dennoch ergibt sich daraus nicht der Eindruck eines unübersichtlichen Handlungs-Puzzles, sondern es gelingt dem Regisseur vielmehr, einen Film als Gesamtkunstwerk zu präsentieren.

  8. US (2011) | Tragikomödie, Komödie
    6.9
    7.2
    1.119
    228
    Tragikomödie von Alexander Payne mit George Clooney und Shailene Woodley.

    Seine Frau fällt ins Koma und prompt muss Familienvater Matt von seiner Tochter erfahren, dass ihre Mutter eine Affäre hatte.

  9. FR (1967) | Psychodrama, Ehedrama
    7.3
    7.7
    551
    57
    Psychodrama von Luis Buñuel mit Catherine Deneuve und Jean Sorel.

    Unter der Regie von Luis Buñuel wandelt die Belle de Jour – Schöne des Tages, Catherine Deneuve, zwischen Traum und Wirklichkeit, als die Hausfrau beschließt sich der Prostitution zuzuwenden.

  10. KR (2009) | Vampirfilm, Drama
    6.8
    7.3
    1.100
    138
    Vampirfilm von Chan-wook Park mit Kang-ho Song und Ha-kyun Shin.

    Im koreanischen Horrordrama Durst wird ein ehemaliger Priester zum Vampir und lernt so die Sünde kennen.

  11. FR (2013) | Drama
    7.3
    7.8
    642
    45
    Drama von Asghar Farhadi mit Bérénice Bejo und Ali Mosaffa.

    Das Beziehungsdrama Le Passé – Das Vergangene des iranischen Oscar-Preisträgers Asghar Farhadi (Nader und Simin – Eine Trennung) erzählt von einem Iraner, der nach Frankreich zurückkehrt und feststellt, dass seine Frau einen anderen Mann hat.

  12. US (1999) | Thriller, Drama
    7.2
    7.3
    847
    89
    Thriller von Martin Scorsese mit Ving Rhames und Nicolas Cage.

    Martin Scorsese schickt Nicolas Cage in Bringing Out the Dead als Sanitäter hinaus in die Nächte New Yorks. Um das Leben anderer Menschen zu retten, muss er dabei sein eigenes aufs Spiel setzen.

  13. FR (2016) | Psychothriller, Thriller
    6.7
    7.6
    1.121
    108
    Psychothriller von Paul Verhoeven mit Isabelle Huppert und Laurent Lafitte.

    Elle ist ein französischer Psycho-Thriller von Regisseur Paul Verhoeven, in dem Isabelle Huppert herausfinden muss, wer bei ihr eingebrochen ist und sie vergewaltigte.

  14. 7.6
    6.9
    895
    86
    Schicksalsdrama von Penny Marshall mit Robin Williams und Robert De Niro.

    Zeit des Erwachens basiert auf den Memoiren des Neurologen Oliver Sacks, der in der Fiktionalisierung des Stoffes von Robin Williams gespielt wird.

  15. US (1983) | Drama, Horrorfilm
    6.9
    7.2
    595
    84
    Drama von David Cronenberg mit Christopher Walken und Brooke Adams.

    Nichts deutet darauf hin, daß das Leben des Englischlehrers Johnny Smith nicht auch weiter in ruhigen, normalen Bahnen verlaufen soll - bis es zu dem gräßlichen Unfall kommt. Als Johnny nach fünfjährigem Koma wieder erwacht, merkt er, daß er jetzt die übernatürlichen Gaben eines Hellsehers besitzt. Nur ihm ist es zu verdanken, daß Menschen gerettet werden, aber jede seiner Visionen zehrt an Johnnys Körper und nimmt ihm Jahre seines Lebens. Er wird zum Objekt einer sensationslüsternen Presse und zieht sich angewidert aus der Öffentlichkeit zurück. Doch noch steht ihm seine größte Herausforderung bevor: Johnny lernt Greg Stillson kennen, den Mann, der auf dem besten Weg ist, neuer Präsident der USA zu werden.

  16. 6.5
    6.4
    638
    128
    Historienfilm von Wolfgang Becker mit Daniel Brühl und Katrin Sass.

    In der Mauerfall-Komödie Good Bye, Lenin! lässt Daniel Brühl aus Mutterliebe die DDR im heimischen Wohnzimmer weiter existieren.

  17. 6.7
    6.5
    836
    127
    Drama von Cameron Crowe mit Tom Cruise und Penélope Cruz.

    Der privilegierte Plaboy Tom Cruise findet im Mystery-Thriller Vanilla Skye seine große Liebe, doch dann verändert ein verhängnisvoller Unfall alles.

  18. US (2010) | Gruselfilm, Horrorfilm
    6.7
    6.5
    725
    547
    Gruselfilm von James Wan mit Patrick Wilson und Rose Byrne.

    Im Gruselfilm Insidious wird der Sohn von Patrick Wilson und Rose Byrne von Dämonen heimgesucht, die sich selbst durch einen Umzug nicht abschütteln lassen.

  19. US (2011) | Thriller, Actionfilm
    6.9
    6.2
    970
    354
    Thriller von Jaume Collet-Serra mit Liam Neeson und Diane Kruger.

    In Unknown Identity verliert Liam Neeson nach einem Unfall in Berlin nicht nur seine Erinnerung, sondern auch seine Identität. Als dann auch noch Killer hinter ihm her sind, weiß er, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht.

  20. US (2007) | Gerichtsdrama, Thriller
    7.3
    6.2
    1.008
    208
    Gerichtsdrama von Gregory Hoblit mit Anthony Hopkins und Ryan Gosling.

    Sir Anthony Hopkins begeht scheinbar Das perfekte Verbrechen, aber er hat die Rechnung ohne einen ambitionierten Anwalt, gespielt von Ryan Gosling, gemacht.

  21. ES (2009) | Liebesfilm, Drama
    7
    6.6
    401
    50
    Liebesfilm von Pedro Almodóvar mit Penélope Cruz und Lluís Homar.

    Film im Film: In Pedro Almodóvars Zerrissene Umarmungen beginnt ein Filmemacher eine Affäre mit der Hauptdarstellerin Penélope Cruz, die jedoch bereits mit dem Produzenten des Films liiert ist.

  22. US (1979) | Sportfilm, Box-Film
    6.8
    6.5
    158
    92
    Sportfilm von Sylvester Stallone mit Sylvester Stallone und Talia Shire.

    Sylvester Stallone ist in Rocky II so gebeutelt von dem Kampf gegen Carl Weathers, dass der nun verheiratete Boxer eine Revanche vorerst ausschlägt. 

  23. 7.1
    7
    476
    48
    Romantische Komödie von Michael Showalter mit Kumail Nanjiani und Zoe Kazan.

    In der romantischen Komödie The Big Sick versuchen Kumail Nanjiani und Zoe Kazan eine Beziehung zu führen, ohne dass diese an den kulturellen Unterschieden ihrer Familien zerbricht.

  24. US (1982) | Drama, Gerichtsdrama
    7.1
    7.7
    288
    27
    Drama von Sidney Lumet mit Paul Newman und Charlotte Rampling.

    In The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit bekommt ein gefallener Star-Anwalt eine neue berufliche Chance, aber auch mit einem schwierigen Gegner zu tun.

  25. US (2006) | Buddy Cop-Film, Thriller
    6
    6
    269
    169
    Buddy Cop-Film von Michael Mann mit Colin Farrell und Jamie Foxx.

    Michael Mann bringt TV-Kult-Serie Miami Vice aus den 80er Jahren mit Colin Farrell und Jamie Foxx in den Hauptrollen auf die große Leinwand.

  26. US (2002) | Satire, Buddy-Film
    6.5
    5.3
    186
    111
    Satire von Barry Sonnenfeld mit Will Smith und Tommy Lee Jones.

    Men in Black 2 ist die Fortsetzung der Actionkomödie Men in Black aus dem Jahr 1997 und schickt die Agenten Will Smith und Tommy Lee Jones wieder auf Alienjagd.