Asghar Farhadi

männlich | 47 Fans
Beteiligt an 11 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...)

Komplette Biographie zu Asghar Farhadi

Asghar Farhadi, geboren am 1. Januar 1972 in Khomeini Shahr, ist ein iranischer Drehbuchautor und Regisseur. Im Jahr 2011 setzte sich der Filmemacher mit seinem Wettbewerbsbeitrag, dem Familiendrama Nader und Simin – Eine Trennung, auf der Berliner Berlinale durch.

Schon als Jugendlicher fand Asghar Farhadi Gefallen daran, 8 mm und 16 mm-Filme zu drehen. Nach seinem Abschluss an der Universität von Teheran gehört Asghar Farhadi mittlerweile zu den Top-Regisseuren seines Landes. Bereits sein Filmdebüt Tanz im Staub (2003) wurde in Moskau mit dem Film Critics Award ausgezeichnet und auch der Nachfolger Die schöne Stadt (2004) wusste zu überzeugen.

Bereits 2009 hatte Asghar Farhadi bei der Berlinale den Silbernen Bären für die Beste Regie in dem Drama Elly erhalten, einem Film über Verantwortung und Vertrauen, die in einer Extremsituation auf den Prüfstand geraten. 2011 konnte Asghar Farhadi nun mit Nader und Simin als erster iranischer Filmemacher den Goldenen Bären in der Kategorie Bester Film entgegen nehmen.

Bekannt für

11 Filme mit Asghar Farhadi

7.3
Film
Le Passé - Das Vergangene
Frankreich | 2013
7.1
Film
The Salesman - Forushande
Frankreich | 2016
7.2
Film
Alles über Elly
Iran | 2009
6.1
Film
Offenes Geheimnis
Spanien | 2018
7.5
Film
Feuerzauber
Iran | 2006
?
Film
Low Heights
Iran | 2002
?
Film
A Hero
Frankreich | 2021
?
Film
Tambourine
Iran | 2008
?
Film
Dancing in the Dust
Iran | 2003

Asghar Farhadi: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

5 Bilder zu Asghar Farhadi