Die besten Filme - Gebet

  1. US (2012) | Abenteuerfilm, Drama
    Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
    7.4
    7.8
    574
    438
    Abenteuerfilm von Ang Lee mit Suraj Sharma und Irrfan Khan.

    In Life of Pi, Ang Lees Verfilmung des Erfolgsromans Schiffbruch mit Tiger von Yann Martel, findet sich ein schiffbrüchiger Junge mit wilden Tieren in einem Rettungsboot wieder.

  2. US (1984) | Historienfilm, Drama
    7.3
    7.8
    451
    115
    Historienfilm von Miloš Forman mit F. Murray Abraham und Christine Ebersole.

    Milos Forman erzählt in Amadeus die wahre Geschichte des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und dessen Rivalität mit Antonio Salieri.

  3. IT (1960) | Mediensatire, Drama
    7.5
    8.6
    460
    49
    Mediensatire von Federico Fellini mit Marcello Mastroianni und Anita Ekberg.

    La Dolce Vita oder auch Das süße Leben gilt nach wie vor als eines der hervorragenden Meisterwerke Federico Fellinis. Nebenbei prägte der Film den Begriff des Paparazzo.

  4. DK (1996) | Psychodrama, Sozialdrama
    7.6
    7.4
    613
    78
    Psychodrama von Lars von Trier mit Emily Watson und Stellan Skarsgård.

    In Lars von Triers Drama Breaking the Waves wird die tiefreligiöse Emily Watson für ihren geliebten Ehemann Stellan Skarsgård zur Sünderin und zieht sich den Hass der Provinzgemeinde auf sich.

  5. IN (1982) | Historienfilm, Drama
    7.4
    7.4
    516
    73
    Historienfilm von Richard Attenborough mit Ben Kingsley und Rohini Hattangadi.

    Nur ein Mann konnte das britische Empire bezwingen und seinem Land die Unabhängigkeit geben. Sein Ziel war die Freiheit, sein Weg die Gewaltlosigkeit und seine Waffe die Menschlichkeit. Richard Attenboroughs Film beschreibt das Leben Gandhis - einer der größten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Gandhi geht 1893 als Rechtsanwalt nach Südafrika, um die dort lebenden Inder gegen die strikten Apartheidsgesetze zu vereinen. Er praktiziert dort zum ersten Mal den passiven, gewaltlosen Widerstand, der später zum Kennzeichen seines Freiheitskampfes gegen die Briten wird. Ab 1915 lebt er dann wieder in Indien und verfolgt nur ein Ziel: Indiens Unabhängigkeit vom britischen Empire. Aber mehr als 30 mühsame Jahre vergehen, bis sein Traum wahr wird und Indien 1947 die Unabhängigkeit erhält.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1990) | Thriller, Drama
    7.5
    7
    424
    186
    Thriller von Francis Ford Coppola mit Al Pacino und Richard Bright.

    Im dritten Teil der Paten-Legende versucht der altersschwache und kranke Michael, seine Geschäfte zu legalisieren. Einen möglichen Nachfolger könnte er in seinem Neffen Anthony finden. Doch dieser ist schwer zu bändigen.

  8. SE (1957) | Fantasyfilm, Drama
    7.1
    7.7
    534
    79
    Fantasyfilm von Ingmar Bergman mit Gunnar Björnstrand und Bengt Ekerot.

    Ritter Antonius Block kehrt von einem Kreuzzug zurück. Der personifizierte Tod will auch ihn holen, doch Block ist nicht bereit zu sterben. Der Tod gewährt ihm für die Dauer einer Schachpartie eine Gnadenfrist. Im Verlauf des Spiels versucht Block, sein Leben zu retten und den Glauben an Gott zu finden. Ingmar Bergmans symbolisches Duell Das siebente Siegel zählt zweifellos zu seinen populärsten Meisterwerken. Das geniale Spiel auf Zeit ist für den schwedischen Regisseur eine einfache Allegorie: “Der Mensch, seine ewige Suche nach Gott und dem Tod als einzige Sicherheit.”

    Die Handlung im Detail
    Schweden im 14. Jahrhundert. Der Ritter Antonius Block (Max von Sydow) kehrt mit seinem Knappen Jöns (Gunnar Björnstrand) von einem mehrjährigen Kreuzzug zurück und findet sein Heimatland von der Pest verwüstet vor. Als der Tod (Bengt Ekerot) ihn holen will, fordert Block ihn zu einer Schachpartie auf. Gewinnt er, wird er vom Tode veschont, gewinnt der Tod, so darf er Block mitnehmen. Block will den Aufschub nutzen, um den Sinn des Lebens zu erkennen.

    Zwischen den einzelnen Schachzügen macht Block verschiedene Begegnungen mit Menschen. Er hadert mit sich und Gott und sucht nach einem Sinn, dem ihm die Kreuzzüge nicht vermitteln konnten. Auf dem Heimweg in sein Schloss, wo er seine Frau antreffen möchte, lernt er einen Schmied (Åke Fridell) und dessen Frau (Inga Landgré) kennen, sowie die Gaukler Jof (Nils Poppe) und Mia (Bibi Andersson) mit ihrem kleinen Sohn. Nur die kleine Familie kann dem Ritter einen Hauch von Glück vermitteln. Trotz der Pest und den vielen Verirrungen, denen die Menschen erliegen, besinnen sich Jof und Mia auf ihr Familienglück und teilen ihre Lebensfreude mit anderen.

    Durch ein Ablenkungsmanöver kann Block den Tod kurz beim Schachspiel ablenken. Jof, der fähig ist, den Tod zu sehen, kann so mit Frau und Kind fliehen. Doch das Ablenkungsmanöver bewirkt, dass der Tod Block schachmatt setzt. Er begleitet die Gruppe um den Ritter in seine Burg und holt sie dort am Abend ab. Von weitem können Mia und Jof beobachten, wie der Tod mit der tänzelnden Kleingruppe verschwindet.

  9. 7
    6.9
    128
    114
    Superhelden-Film von Bryan Singer mit Hugh Jackman und Brian Cox.

    In X-Men 2 ziehen die X-Men um Professor Charles Xavier in den Kampf gegen General Stryker, der alle Mutanten für immer beseitigen will. Um das zu erreichen. müssen sie sich mit ihrem Erzfeind Magneto zusammentun.

  10. US (2007) | Komödie, Familiendrama
    7.2
    6.8
    692
    150
    Komödie von Wes Anderson mit Owen Wilson und Adrien Brody.

    Wes Anderson beweist mit seinem Film Darjeeling Limited erneut Talent für skurrile Situationen und schickt Owen Wilson, Jason Schwartzman und Adrien Brody auf eine exotische Reise.

  11. 6.9
    6.7
    828
    250
    Zeitreise-Film von Darren Aronofsky mit Hugh Jackman und Rachel Weisz.

    In Darren Aronofskys The Fountain sucht Hugh Jackman nach der Quelle des Lebens, um auf drei verschiedenen Zeitebenen seine Frau Rachel Weisz retten zu können.

  12. 7
    6.6
    405
    209
    Ritterfilm von Ridley Scott mit Orlando Bloom und Eva Green.

    In Ridley Scotts Monumental-Epos Königreich der Himmel bricht der zum Ritter geschlagene Schmied Balian, gespielt von Orlando Bloom, nach Jerusalem auf, um dort in die Fußstapfen seines Vaters zu treten.

  13. 7.1
    6.4
    323
    201
    Superhelden-Film von Francis Lawrence mit Keanu Reeves und Rachel Weisz.

    In der Comicverfilmung Constantine untersucht Keanu Reeves als Detektiv des Übernatürlichen John Constantine einen vermeintlichen Selbstmord. Die Spur führt direkt in die Hölle.

  14. 7
    7.3
    311
    41
    Coming of Age-Film von Hans-Christian Schmid mit Sandra Hüller und Burghart Klaußner.

    Tübingen und Umgebung, Anfang der 70er Jahre. Die junge Studentin Michaela verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen ein Studium zu beginnen. Nachdem sie die ersten Schritte in der neuen Freiheit genießt, fühlt sie sich mehr und mehr von inneren Stimmen verfolgt und glaubt schließlich von Dämonen besessen zu sein.

    Der Film basiert auf einer wahren Geschichte von 1976. Damals war die junge Anneliese Michel, die an einer psychogenen Psychose litt, an den Folgen eines Exorzismus gestorben. Der Fall erregte große Aufmerksamkeit und löste eine Debatte über den religiösen Ritus der Teufelsaustreibung aus.

  15. FR (2010) | Drama
    6.8
    7.8
    299
    45
    Drama von Xavier Beauvois mit Lambert Wilson und Michael Lonsdale.

    In dem Drama Von Menschen und Göttern, das auf einer wahren Begebenheit beruht, muss eine Gruppe von  Zisterzienser-Mönchen in Algerien eine schwere moralische Entscheidung treffen. 

  16. 6.5
    6.1
    100
    259
    Superhelden-Film von Sam Raimi mit Tobey Maguire und Kirsten Dunst.

    Im dritten Teil der Comic-Adaption hat es Superheld Tobey Maguire mit ganz schön vielen Gegnern zu tun: dem Sandmann, seinem besten Freund und sich selbst.

  17. 6.5
    6.3
    184
    60
    Komödie von John Madden mit Joseph Fiennes und Gwyneth Paltrow.

    Vor etwa 400 Jahren lebte in England ein Schriftsteller mit dem Namen William Shakespeare. Ähnlich wie viele Autoren der "neuen" Medien in der heutigen Zeit, hatte auch er manchmal Probleme, einen guten Stoff für seine Werke zu finden. Dieser Shakespeare, der, wie seine heutigen Kollegen, manchmal unter einer geistigen Ladehemmung litt, verliebt sich dazu noch unglücklich in Viola, eine Tochter aus reichem Hause. Als Normalbürger und relativ unbekannter Künstler, hat er natürlich keine Chance, das Herz dieser Frau zu erobern.

  18. 7.6
    7.3
    465
    52
    Drama von René Laloux mit Jennifer Drake und Eric Baugin.

    Auf einem fernen, phantastischen Planeten, der von gigantischen, blauen Androiden bewohnt wird, leben Menschen als käfergroße Haustiere. Wildlebend werden sie wie Ungeziefer gejagt und ausgerottet. Bis eines Tages Terr, eines der “Haustiere”, entflieht und seinen Artgenossen in die überlegene Technologie der Herren einweiht. Sie beginnen, Waffen und Raumschiffe zu konstruieren, um sich an ihren riesigen Feinden zu rächen. Doch da machen sie eine erstaunliche Entdeckung.

  19. US (2003) | Komödie, Mediensatire
    6.3
    5.8
    81
    154
    Komödie von Tom Shadyac mit Jim Carrey und Jennifer Aniston.

    Halleluja! In der Komödie Bruce Allmächtig werden Jim Carreys Gebete endlich erhört, denn Gott Morgan Freeman überträgt ihm persönlich seine Allmacht.

  20. 6.8
    6.6
    93
    32
    Romantische Komödie von Dani Levy mit Henry Hübchen und Hannelore Elsner.

    In der Komödie Alles auf Zucker! muss sich Zocker Henry Hübchen mit seinem jüdisch-orthodoxen Bruder Udo Samel versöhnen, um an das Erbe seiner Mutter zu gelangen

  21. US (2000) | Liebesfilm, Komödie
    6.3
    6.4
    102
    41
    Liebesfilm von Edward Norton mit Miloš Forman und Jenna Elfman.

    Der katholische Priester Brian und der Rabbi Jake kennen sich schon seit ihrer Kindheit, sind daher beste Freunde und in ihrem Beruf unkonventionell, aber erfolgreich. Als eines Tages ihre gemeinsame Schulfreundin Anna geschäftlich nach New York kommt und es zum Wiedersehen kommt, verlieben sich die beiden Hals über Kopf in die attraktive Anna. Die keuschen Gedanken der beiden Glaubensmänner werden auf eine verteufelt harte Probe gestellt.

  22. 5.6
    6.2
    172
    168
    Exorzistenfilm von Daniel Stamm mit Patrick Fabian und Ashley Bell.

    Jahrelang schon führt der Priester Cotton Marcus (Patrick Fabian) im Namen seiner Kirche Exorzismen durch, doch nun hat er genug von dieser Betrüger-Masche. Ein letztes Mal will Cotton einen Exorzismus vor laufender Kamera vorführen und das Ganze so als Humbug entlarven. Doch sein Vorhaben wird in Der letzte Exorzismus alles andere als nach Plan verlaufen. Als er mit seinem Team auf der Farm von Louis Sweetzer ankommt, wird schnell klar, dass dessen Tochter Nell tatsächlich von einem Dämon besessen ist und nicht nur ihr Leben in Gefahr ist. Viel Zeit bleibt dem Priester Cotton in Der letzte Exorzismusm jedoch nicht.

    Der letzte Exorzismus wurde inszeniert vom Deutschen Daniel Stamm. Zu den Produzenten des Films gehört Eli Roth, der 2002 mit Cabin Fever auf der Bühne der Horrorfilm-Regisseure erschien und seinen bislang größten Erfolg mit Hostel (2005) feiern konnte. Roth arbeitet immer wieder auch als Darsteller. So spielte er bereits in zwei Filmen des befreundeten Regisseurs Quentin Tarantino mit (Death Proof – Todsicher und Inglourious Basterds). Der Produzent von Der letzte Exorzismus ist auch in Piranha 3D zu sehen.™

  23. CL (2015) | Drama
    6.8
    6.9
    152
    19
    Drama von Pablo Larraín mit Roberto Farías und Antonia Zegers.

    The Club (El Club) ist ein Spielfilm aus Chile, der von Regisseur Pablo Larraín inszeniert wurde. Roberto Farias, Antonia Zegers, Alfredo Castro, Alejandro Goic, Alejandro Sieveking, Jaime Vadell und Marcelo Alonso agieren in den Hauptrollen.

  24. DE (2009) | Drama
    6.5
    7.7
    89
    21
    Drama von Jessica Hausner mit Sylvie Testud und Léa Seydoux.

    Hauptfigur des Films ist eine gelähmte Frau, Christine: wir sehen die Reise durch ihre Augen, ihr durch die Bewegungsunfähigkeit eingeschränktes Blickfeld ist unser Fenster zur Welt, durch das wir ihre Sehnsucht nach menschlicher Gemeinschaft und Nähe erleben. Ihr durch die Krankheit verändertes Leben hat sie in eine unfreiwillige Isolation gezwungen, die sie überwinden möchte. Sie sehnt sich danach, wieder dazu zu gehören, alles tun zu können, was die anderen so problemlos können, normal zu sein. In Maria, einer jungen Malteserin und Christines Betreuerin, findet sie das Bild ihrer Vergangenheit und eine neue Hoffnung erwacht in ihr; Maria begleitet Christine in die Bäder und zu den Prozessionen. Aber Marias Jugend sehnt sich nach ihresgleichen, manchmal versucht sie dem Anblick der Krankheit zu entkommen, sich zu amüsieren und Christine beobachtet diese Welt der Anderen sehnsuchtsvoll, während sich nun Frau Hartl ihrer annimmt. Frau Hartl ist eine ältere Pilgerin, die zwar kein körperliches Gebrechen hierher bringt, aber von ihrer lebenslangen Einsamkeit gequält ist, die sie hier lindern möchte. Ihre wortlose Leere wartet darauf gefüllt zu werden, durch eine Aufgabe, durch einen Sinn, den sie nun darin findet, für Christine zu beten - und ihr Gebet wird erhört: Tatsächlich kommt es im Verlauf des Aufenthaltes zu einer Besserung von Christines Zustand bis hin zu einer Heilung, Christine kann wieder gehen. Das Wunder wird nun vor dem Ärztekommitee in Lourdes geprüft - die Ergebnisse dieser Prüfung sind fraglich, da Christines Krankheit die Möglichkeit schubhafter Besserungen wie Verschlechterungen kennt. Während die Möglichkeit eines Rückfalls drohend über Christine schwebt, genießt sie das Glück, das sich für diesen Moment erfüllt hat und versucht es fest zu halten.

  25. DK (1955) | Drama
    7.4
    8.2
    168
    10
    Drama von Carl Theodor Dreyer mit Hanne Agesen und Kirsten Andreasen.

    Im Drama Das Wort von Carl Theodor Dreyer toben innerhalb einer Familie und eines abgeschiedenen dänischen Ortes religiöse Konflikte.

  26. FR (2010) | Komödie
    6.2
    6.5
    47
    35
    Komödie von Olivier Baroux mit Kad Merad und Valérie Benguigui.

    Fasten auf Italienisch (OT: L’Italien) erzählt die Geschichte des Italieners Dino Fabrizzi (Kad Merad). Er ist der Star unter den Masarativerkäufern in Nizza. Allerdings ist nicht alles “bene”. Tatsächlich steht auf der Klingel des Hauses Fabrizzi gar nicht Fabrizzi, sondern “Ben Saoud”, und Dino heisst in Wirklichkeit Massoud. Dieser führt ein Doppelleben, von dem weder seine Lebensgefährtin Hélène noch seine arabische Familie etwas weiss. Um bei seiner Karriere nicht gestört zu werden, gibt der gar nicht so gläubige Moslem vor, italienischer Abkunft zu sein. Als sein kranker Vater allerdings beschließt, bei Massoud zu Hause Ramadan zu feiern, muss sich bei der Lebensführung des “Italieners” einiges ändern. Allerdings wird man nicht über Nacht zu einem gläubigen Msolem und Massoud erweist sich nicht gerade als spirituelles Naturtalent…

    Regie bei Fasten auf Italienisch führte Olivier Baroux, der seine Karriere als Radiomoderator begann. Bei seiner Arbeit fürs Radio lernte er auch Kad Merad kennen, der später der Hauptdarsteller seines Films werden sollte. Bevor sich die beiden dem Filmgeschäft zuwandten, traten die beiden als Comedy-Duo in Radio und Fernsehen auf.