Die besten Filme - Altersheim

  1. The Green Mile
    8
    7.2
    589
    420
    Gerechtigkeitsdrama von Frank Darabont mit Tom Hanks und Michael Clarke Duncan.

    In der Stephen King-Verfilmung The Green Mile muss sich Tom Hanks als Gefängniswärter eingestehen, dass ein zum Tode verurteilter Insasse ein Heiliger ist.

  2. US (2008) | Drama, Fantasyfilm
    6.9
    6.6
    406
    415
    Drama von David Fincher mit Brad Pitt und Cate Blanchett.

    In David Finchers Der seltsame Fall des Benjamin Button wird Brad Pitt als alter Mann geboren, der mit der Zeit immer jünger wird.

  3. US (2007) | Tragikomödie, Komödie
    7.5
    6.1
    345
    194
    Tragikomödie von Rob Reiner mit Jack Nicholson und Morgan Freeman.

    Überzeugt davon, dass sie bald das Zeitliche segnen werden, beschließen Morgan Freeman und Jack Nicholson in Das Beste kommt zum Schluss, ihre ‘Bucket List’ abzuarbeiten.

  4. US (2004) | Liebesfilm, Drama
    7.6
    6.3
    464
    223
    Liebesfilm von Nick Cassavetes mit Ryan Gosling und Rachel McAdams.

    Im Liebesfilm Wie ein einziger Tag versucht der leidenschaftliche, aber arme Ryan Gosling das Herz von Rachel McAdams zu gewinnen, obwohl sie einer sehr reichen Familie angehört.

  5. AT (2007) | Sozialdrama, Drama
    7.3
    7.2
    253
    29
    Sozialdrama von Ulrich Seidl mit Susanne Lothar und Herbert Fritsch.

    Es ist kalt und grau. Winterzeit. Die Menschen frieren. Das ist so in Österreich. Das ist so in der Ukraine. Zwei verschiedene Welten, die einander immer mehr zu ähneln beginnen. Der Osten sieht aus wie der Westen, der Westen wie der Osten. In dieser Atmosphäre spielen zwei Geschichten, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Die eine ist eine Import-Geschichte. Sie beginnt in der Ukraine und führt nach Österreich. Die andere ist eine Export-Geschichte, sie beginnt in Österreich und endet in der Ukraine. Die eine handelt von Olga, einer jungen Krankenschwester und Mutter. Olga will was haben vom Leben. Sie will raus aus der Stadt, raus aus dem Land. Sie beschliesst nach Österreich zu gehen und sie tut es auch. Im fremden Land im Westen findet sie Arbeit und verliert wie wieder. Sie beginnt als Haushaltsgehilfin in einer Villa und endet als Putzfrau in der Geriatrie. Die andere Geschichte handelt von einem jungen Österreicher, Pauli. Endlich Security-Wachmann geworden, verliert er seinen Job schon wieder. Er findet sich am Arbeitsamt wieder, hat Schulden und macht neue - bei Freunden, Fremden und bei seinem Stiefvater. Der nimmt ihn mit auf einen Job in die Ukraine - Spielautomaten aufstellen. Olga und Pauli. Beide suchen Arbeit, einen Neubeginn, eine Existenz, das Leben. Olga, die aus dem östlichen Teil Europas kommt, wo existenzielle Armut an der Tagesordnung ist. Pauli, der aus dem westlichen Teil Europas kommt, wo Arbeitslosigkeit zwar nicht Hunger, aber Sinnkrise und Nutzlosigkeit bedeutet. Beide kämpfen um den Glauben an sich, um einen Sinn im Leben. Im Westen wie im Osten. Beide reisen in ein anderes Land und damit auch in dessen Abgründe. "Import Export" handelt von Sex und Tod, Leben und Sterben, Siegern und Verlierern, Macht und Hilflosigkeit und davon, wie man einem ausgestopften Fuchs fachgerecht die Zähne putzt.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 6.8
    7.1
    275
    98
    Horrorkomödie von Don Coscarelli mit Bruce Campbell und Ossie Davis.

    Elvis lebt! Und zwar in einem kleinen Altersheim in Texas. Aber dort wird er nur für einen schwachsinnigen Elvis-Imitator gehalten. Außerdem lebt hier noch Jack, der sich trotz seiner dunklen Hautfarbe für John F. Kennedy hält. Eines Nachts entdecken sie, dass eine 3000 Jahre alte Mumie das Altersheim unsicher macht und den Bewohnern die Seelen aussaugt. Doch die Mumie hat die Rechnung ohne die beiden Haudegen gemacht. Gemeinsam rüsten sie sich zum erbitterten Kampf, um den altägyptischen Seelensauger für immer ins Jenseits zu befördern.

  8. US (2007) | Familiendrama, Drama
    6.9
    7.2
    187
    37
    Familiendrama von Tamara Jenkins mit Philip Seymour Hoffman und Laura Linney.

    Philip Seymour Hoffman und Laura Linney pflegen in Die Geschwister Savage ihren an Demenz erkrankten Vater und damit holt sie die Vergangenheit ein.

  9. CA (2006) | Drama, Ehedrama
    7.1
    7.5
    156
    34
    Drama von Sarah Polley mit Julie Christie und Michael Murphy.

    Seit 50 Jahren sind Fiona (Julie Christie) und Grant (Gordon Pinsent) verheiratet; von seinen vereinzelten Seitensprüngen hat Fiona nie etwas mitbekommen. Gelegentlich macht sie zwar Andeutungen, die für Spannungen sorgen, dennoch verspricht der Lebensabend glücklich zu werden - bis Fiona immer stärker unter Gedächtnisverlust leidet und man Alzheimer bei ihr diagnostiziert. Schon bald darauf beschließt sie, sich selbst in ein Pflegeheim, das auf Fälle wie ihren spezialisiert ist, einzuweisen. Zum ersten Mal in ihrer Ehe werden die beiden getrennt. Und eine altmodische Aufnahmebestimmung des Pflegeheims Meadowlake sieht vor, dass in den ersten 30 Tagen des Aufenthalts kein Angehöriger die Patienten besuchen darf, damit diese sich ungestört einleben können. Als Grant seine Frau nach diesen 30, für ihn quälend langen Tagen erstmals besucht, erkennt Fiona ihn nicht wieder. Schlimmer noch, ihre ganze Zuneigung gehört jetzt vielmehr Aubrey (Michael Murphy), einem anderen Heimbewohner. Grant bleibt nichts anderes übrig, als seinen neuen Status als "Bekannter", der Fiona täglich besucht, zu akzeptieren. Als Aubrey jedoch eines Tages wieder von seiner Frau Marian (Olympia Dukakis) nach Hause geholt wird und Fiona daraufhin in eine schwere Depression verfällt, erkennt Grant, dass ihm das größte Opfer an die gemeinsame Liebe noch bevorsteht.

  10. DE (2013) | Tragikomödie, Drama
    7
    7.2
    169
    101
    Tragikomödie von Kilian Riedhof mit Dieter Hallervorden und Tatja Seibt.

    Dieter Hallervorden will es in Sein letztes Rennen noch einmal wissen und trainiert mit über 70 Jahren für den Berlin-Marathon.

  11. GB (2012) | Komödie, Drama
    6.5
    6.8
    91
    37
    Komödie von Dustin Hoffman mit Maggie Smith und Michael Gambon.

    In Dustin Hoffmans Regiedebüt Quartett bringt Maggie Smith als einstiger Opernstar reichlich Unruhe in ein Altersheim für Opernsänger.

  12. DE (2005) | Komödie, Drama
    6.8
    6.5
    131
    57
    Komödie von Andreas Dresen mit Inka Friedrich und Nadja Uhl.

    Ein heißer Sommer in Berlin: Nike (Nadja Uhl) und Katrin (Inka Friedrich) wohnen im gleichen alten Mietshaus im Osten Berlins und sind die besten Freundinnen. Nike trägt ihr Herz auf der Zunge und hat immer einen flotten Spruch parat – auch bei ihrer Arbeit als Altenpflegerin. Katrin ist geschieden, sucht seit Jahren einen Job und kümmert sich um den pubertierenden Sohn Max (Vincent Redetzki). Die lauen Nächte verbringen die Freundinnen auf Nikes Balkon – sie trinken, lachen, lästern und sind füreinander da. Bis der Trucker Ronald (Andreas Schmidt) in ihr Leben platzt…

  13. US (2019) | Horrorfilm, Thriller
    6.8
    6.5
    363
    161
    Horrorfilm von Mike Flanagan mit Ewan McGregor und Rebecca Ferguson.

    In der Shining-Fortsetzung Doctor Sleeps Erwachen nach Stephen Kings Roman muss Ewan McGregor als erwachsener Danny Torrance versuchen, ein Mädchen mit besonderen Fähigkeiten zu beschützen.

  14. SE (2013) | Komödie, Abenteuerfilm
    6.8
    6.4
    322
    143
    Komödie von Felix Herngren mit Robert Gustafsson und Iwar Wiklander.

    In der Romanverfilmung Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand macht sich ein alter Mann mit bewegter Vergangenheit am Ende seines Lebens auf eine neuerliche Abenteuerreise.

  15. US (1989) | Drama, Tragikomödie
    6.9
    6.4
    199
    46
    Drama von Bruce Beresford mit Morgan Freeman und Jessica Tandy.

    Atlanta, in den 50er Jahren: Die jüdische Witwe Daisy Werthan (Jessica Tandy) lebt alleine auf ihrem Landsitz und kann selbst nicht mehr Auto fahren. Auf den Vorschlag ihres Sohnes hin stellt sie sich den schwarzen Chauffeur Hoke Colburn (Morgan Freeman) ein, doch sie weigert sich zunächst, dessen Dienste in Anspruch zu nehmen. Im Laufe der Jahre jedoch überwinden die beiden eigenwilligen Charaktere ihre Vorurteile.

  16. 6.9
    6
    129
    71
    Romantische Komödie von Claude Berri mit Audrey Tautou und Guillaume Canet.

    Zusammen ist man weniger allein ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Anna Gavalda, in dem vier Franzosen durch wirre Umstände in einem Appartment zusammenkommen.

  17. HK (2011) | Drama
    7.1
    7.6
    139
    25
    Drama von Ann Hui mit Andy Lau und Deannie Yip.

    Im Drama Tao Jie – Ein einfaches Leben erkennt der allein lebender Andy Lau erst nachdem er seine Haushälterin ins Seniorenheim gegeben hat, was sie ihm tatsächlich bedeutet.

  18. DE (1997) | Komödie
    6.4
    6.5
    54
    55
    Komödie von Helge Schneider mit Helge Schneider und Andreas Kunze.

    Die Komödie Praxis Dr. Hasenbein spielt Helge Schneider einen Dorfarzt, der auch auf unkonventionelle Behandlungsmethoden zurückgreift.

  19. CN (2018) | Drama
    7.7
    7.6
    373
    14
    Drama von Bo Hu mit Yu Zhang und Yuchang Peng.

    Das chinesische Drama An Elephant Sitting Still verwebt verschiedene Handlungsstränge eines einzelnen Tages miteinander, um das Bild einer vom Egoismus geprägten Gesellschaft zu zeichnen.

  20. 6.2
    5.7
    78
    51
    Familiendrama von Curtis Hanson mit Cameron Diaz und Toni Collette.

    In den Schuhen meiner Schwester von Curtis Hanson ist die Geschichte der Geschwister Cameron Diaz und Toni Collette, deren einzige Gemeinsamkeit die Liebe zu High Heels ist.

  21. FR (2011) | Drama, Komödie
    6.6
    6.8
    94
    26
    Drama von Stéphane Robelin mit Guy Bedos und Geraldine Chaplin.

    Und wenn wir alle zusammenziehen? ist die Frage, die sich fünf Freunde stellen. Sie alle, schon reichlich betagt, wollen im Alter füreinander da sein. Der Beginn einer anspruchsvollen Wohngemeinschaft…

  22. 6.3
    6.2
    150
    26
    Abenteuerfilm von Ron Howard mit Don Ameche und Wilford Brimley.

    Die drei alternden Herren Art (Don Ameche), Ben (Wilford Brimley) und Joe (Hume Cronyn) rücken des öfteren nachts heimlich aus ihrem Altersheim aus und nehmen ein erfrischendes Bad in einem nahegelegenen Swimmingpool einer unbewohnten Villa. Eines Abends fühlen sich die Männer ungewöhnlich jung und stark, werden aber von dem neuen Pächter der Villa, Walter (Brian Dennehy), erwischt. Walter entpuppt sich als unsterblicher Außerirdischer vom Planeten Antarea, dessen Vorfahren nach dem Untergang ihres Außenpostens Atlantis zwanzig Antareaner zurücklassen mussten, die seither in Kokons (OT: Cocoon) versteckt auf der Erde schlummern und nun mit genügend Energie auf ihre Heimreise vorbereitet werden sollen. Walter erlaubt den drei Herren, den Pool weiterhin zu nutzen, doch bleibt das Geheimnis um den Jungbrunnen und die mysteriösen Kokons nicht lange im Verborgenen.

    Cocoon basiert in Ansätzen auf dem gleichnamigen Roman von David Saperstein und wurde von Regisseur Ron Howard (der 2002 den Oscar für A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn gewann) verfilmt. Cocoon erhielt mehrheitlich positive Kritiken und verdrängte gleich am Startwochenende Rambo II – Der Auftrag und Die Goonies auf den zweiten bzw. dritten Platz. Anders als z.B. E.T. – Der Außerirdische legte Cocoon den Fokus vermehrt auf die menschliche Seite des Films, da die Produzenten beim Publikum eine Überdosis an Geschichten über Außerirdische befürchteten. Das Konzept ging definitiv auf: bei einem Budget von 17,5 Millionen US-Dollar spielte Cocoon weltweit knapp 85 Millionen ein. Bei der Oscarverleihung von 1985 wurde zum einen Don Ameche als Bester Nebendarsteller und zum anderen die Visuellen Effekte ausgezeichnet. Der große Erfolg von Cocoon hatte drei Jahre später das Sequel Cocoon II – Die Rückkehr zur Folge, in dem das Hauptensemble des ersten Teils erneut mitwirkte. Im Vergleich zu Cocoon konnte der Nachfolger aber weder Kritiker noch Kinogänger von sich überzeugen und nahm weniger als 20 Millionen Dollar ein. (JW)

  23. BE (2004) | Horrorfilm, Drama
    5.5
    6.9
    154
    57
    Horrorfilm von Fabrice Du Welz mit Laurent Lucas und Jackie Berroyer.

    Eine Autopanne in einem abgelegenen Waldstück zwingt den herumtingelden Sänger Marc Stevens die Nacht im Hotel eines gewissen Bartel zu verbringen, einem mehr als seltsamen Kauz. Doch schon bald muss Marc feststellen, dass nahezu alle Personen in der Umgebung dieser Absteige sehr seltsame Wesenszüge an den Tag legen. Als Bartel ihm eröffnet, dass er Mitnichten ein einfacher Gast ist, sondern sein Gefangener, beginnt für Marc eine Zeit gewalttätiger Grausamkeit. Denn um an das heranzukommen, was der mysteriöse Hotelbesitzer in dem Entertainer vermutet, bedarf es einer besonderen Foltermethodik.

  24. US (2015) | Drama, Komödie
    6.2
    5.5
    88
    34
    Drama von John Madden mit Maggie Smith und Bill Nighy.

    In der Fortsetzung des Überraschungserfolgs Best Exotic Marigold Hotel gibt es ein Wiedersehen mit der Gruppe fideler Rentner in einem Hotel in Indien.

  25. DE (1961) | Detektivfilm, Thriller
    6.6
    5.6
    26
    35
    Detektivfilm von Alfred Vohrer mit Joachim Fuchsberger und Karin Baal.

    Wieder einmal treibt ein Serienkiller in London sein Unwesen. Diesmal stehen ausschließlich ältere, reiche Herren auf der Abschußliste, und Inspektor Larry Holt hat auch schnell einen Verdacht: Es sieht so aus als ob eine Gruppe blinder Hausierer hier beteiligt ist. Um mehr herauszufinden schleust er Nora Ward als Krankenpflegerin in ein Blindenwohnheim ein. Ihr kommt Paul Dearborn, Leiter des Heims, spanisch vor.

  26. US (2009) | Komödie, Drama
    6.5
    6.6
    282
    52
    Komödie von Tim Blake Nelson mit Edward Norton und Lucy DeVito.

    In Leaves of Grass ist Edward Norton in einer denkbar ungewöhnlichen Doppelrolle zu sehen: Der Tod seines Zwillingsbruders Brady führt den angesehenen Uni-Professor Bill Kincaid nach Jahren in seine verschlafene Heimatstadt in Oklahoma zurück. Dort angekommen staunt er nicht schlecht: sein Marihuana anbauender Hillbilly-Bruder ist quicklebendig! Schnell entpuppt sich das Ganze als Bradys Plan. Das bekiffte Burderherz wollte den verschollenen Zwilling nach Hause zu locken. Bill soll für einen Tag Bradys Double spielen und ihm somit ein Alibi verschaffen, während Brady sich mit dem lokalen Drogenbaron Tug Rothbaum (Richard Dreyfuss) trifft. Leider läuft das Ganze nicht ganz reibungslos ab.