Ulrich Seidl

✶ 24.11.1952 | männlich | 91 Fans
Beteiligt an 30 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Produzent/in, ...)

Komplette Biographie zu Ulrich Seidl

Österreichischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, der 2001 mit Hundstage bekannt wurde.

Ulrich Seidl kam am 24. November 1952 in Wien zur Welt. Eigentlich planten seine Eltern für ihn eine Karriere als Priester, doch Ulrich Seidl entschied sich für einen anderen Weg. Er begann seine Arbeit als Filmemacher mit Kurzfilmen wie Der Ball und begann mit dem Drehen von Dokumentarfilmen. Er setzt dabei viel Wert auf Authenzität und sorgte mit seiner Arbeit über den Alltag von Models im Film Models und Tierische Liebe für Aufsehen. 2001 brachte Ulrich Seidl seinen ersten Spielfilm Hundstage auf die Leinwand. Der Episodenfilm, der im halbdokumentarischen Stil gehalten ist, wurde bei den Venediger Filmfestspielen mit dem Großen Preis der Jury ausgezeichnet. Nach weiteren kleinen Produktionen wie Jesus, du weisst folgte 2007 mit Import/Export ein weiterer großer Kinofilm, der in Cannes seine Uraufführung hatte. 2012 erschienen mit Paradies: Liebe und Paradies: Glaube gleich zwei Teile von Ulrich Seidls Paradies-Trilogie. Dabei verbringen 3 Frauen, die miteinander verwandt sind, auf unterschiedliche Art ihren Urlaub. Auch hier ist wieder Seidls halbdokumentarischer Stil erkennbar. 2013 erscheint der letzte Teil der Trilogie mit Paradies: Hoffnung. (WS)

Bekannt für

30 Filme mit Ulrich Seidl

7.1
Film
Paradies: Liebe
Österreich | 2012
7.4
Film
Hundstage
Österreich | 2001
7.3
Film
Import/Export
Österreich | 2007
6.6
Film
Paradies: Glaube
Österreich | 2012
6.5
Film
Paradies: Hoffnung
Österreich | 2013
6.5
Film
Im Keller
Österreich | 2014
6.7
Film
Ich seh, ich seh
Österreich | 2014
6.8
Film
Models
Österreich | 1999
7.2
Film
Tierische Liebe
Österreich | 1995
6.7
Film
Safari
Österreich | 2016

Ulrich Seidl: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

1 Video und 3 Bilder zu Ulrich Seidl