Andreas Dresen

Andreas Dresen

Videos

Bilder

Andreas Dresen im Fernsehen

Andreas Dresen ist ein deutscher Regisseur, der durch den Film Nachtgestalten (1999) bekannt wurde. Er steht für die DEFA-Tradition im deutschen Film nach dem Zusammenbruch der DDR. Andreas Dresen blickt in seinen Geschichten auf die kleinen Leute, ohne sie klein zu machen.

Leben und Werk

Andreas Dresen, 1963 in Gera geboren, kommt aus einer Theaterfamilie und drehte bereits ab 1979 erste Amateurfilme. Nach seiner Tätigkeit als Tontechniker am Schweriner Theater, absolvierte er Mitte der 1980er ein Volontariat im DEFA-Studio für Spielfilme und arbeitete als Regieassistent bei Günter Reisch. Von 1986 bis 1991 studierte Andreas Dresen Regie an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf in Potsdam-Babelsberg.

Sein Spielfilmdebüt Stilles Land (1992), eine Tragikomödie über... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

1 Trailer & 8 Bilder

Alle News

News zu Andreas Dresen


Kommentare zu Andreas Dresen