Die besten Filme - Cannabis

  1. City of God
    8.1
    8.2
    3.388
    243
    Coming of Age-Film von Fernando Meirelles mit Matheus Nachtergaele und Luis Otávio.

    Im Favela-Drama City of God muss sich der junge Buscapé in den Favelas von Rio de Janairo zwischen Bandenkriegen und Armut sein eigenes Leben aufbauen.

  2. US (2000) | Sozialdrama, Drama
    7.9
    8.2
    4.156
    654
    Sozialdrama von Darren Aronofsky mit Jared Leto und Jennifer Connelly.

    In Darren Aronofskys Drogen-Drama Requiem for a Dream versinken Jared Leto und Jennifer Connelly in einer Abwärtsspirale aus Sucht und Hilflosigkeit.

  3. US (1998) | Komödie, Satire
    7.7
    8.1
    2.401
    634
    Komödie von Ethan Coen und Joel Coen mit Jeff Bridges und John Goodman.

    In der Kultkomödie The Big Lebowski wird Jeff Briges zum Slacker ‘Dude’ Lebowski. Als er von Gangstern mit dem gleichnamigen Millionär verwechselt wird, nimmt das Chaos seinen Lauf.

  4. 7.6
    7.9
    2.048
    403
    Drama von Sam Mendes mit Kevin Spacey und Mena Suvari.

    Als Folge seiner Mid-Life-Crisis und des wachsenden Interesses an der Freundin seiner Tochter will Kevin Spacey in American Beauty sein Leben komplett umkrempeln.

  5. 7.8
    7.7
    2.471
    275
    Komödie von Danny Boyle mit Ewan McGregor und Ewen Bremner.

    In Danny Boyles Tragi-Komödie Trainspotting – Neue Helden müssen sich Ewan McGregor und seine Kumpels in der Junkie-Szene von Edinburgh behaupten.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.8
    7.6
    3.115
    548
    Drama von Sean Penn mit Emile Hirsch und Marcia Gay Harden.

    Wohin würdest du gehen, wenn dir die ganze Welt offen stände? Emile Hirsch weiß, wohin der Weg führt: Into the Wild.

  8. US (1986) | Kriegsfilm, Drama
    7.6
    7.8
    1.779
    198
    Kriegsfilm von Oliver Stone mit Tom Berenger und Willem Dafoe.

    1967 meldet sich der junge Studienabbrecher Chris Taylor (Charlie Sheen) freiwillig zum Militäreinsatz in Vietnam, um heldenhaft für sein Land einzutreten. Taylors Idealismus verliert sich jedoch schnell als er merkt, dass im Krieg ein Menschenleben so gut wie nichts wert ist. Aufgrund einer Unachtsamkeit des Neulings Junior gelingt es den feindlichen Truppen, Taylors Platoon anzugreifen und mehrere Soldaten zu töten.

    Nachdem Taylor von Sergeant Barnes (Tom Berenger) zum Sündenbock erklärt wurde und trotz der Verteidigung durch Sergeant Elias (Willem Dafoe) nur noch für niederste Arbeiten eingeteilt wird, freundet er sich mit den Potheads an, die die Schrecken des Krieges durch Drogenkonsums zu verdrängen versuchen. Den Potheads um den humanen Elias stehen die brutalen und skrupellosen Anhänger von Barnes gegenüber. Auch in den eigenen Reihen des Platoons kommt es zu erbitterten (Macht-) Kämpfen, die mehr als ein Todesopfer fordern.

    Hintergrundinfos zu Platoon


    Oliver Stone
    , Drehbuchautor und Regisseur in einem, schaffte mit Platoon und einem Einspielergebnis von 138 Mio. US-Dollar nach Rambo II – Der Auftrag (150 Mio.) den zweiterfolgreichsten (Anti-) Kriegsfilm an den US-Kinokassen, der sich mit dem Vietnamkrieg auseinandersetzt (weltweit unterliegt er beim Einspielergebnis noch Geboren am 4. Juli mit insgesamt 161 Mio US-Dollar).

    Oliver Stone, der selbst in Vietnam gekämpft hatte, verarbeitet mit Platoon seine eigenen Kriegstraumata. Oliver Stone musste lange für die Verwirklichung von Platoon kämpfen, bis Anfang 1986 die Dreharbeiten auf den Philippinen begannen. Die Darsteller mussten sich zunächst einem zweiwöchigen Intensivtraining unterziehen, in dem das harte Leben in einem Platoon nachgestellt und kriegsähnliche Situationen geprobt wurden. Die Darsteller bekamen allesamt Militärhaarschnitte, durften nicht duschen, mussten im Dschungel schlafen und die Essensvorräte waren rationiert.

    Die anschließenden Dreharbeiten dauerten 54 Tage und waren mit etwa 6 Mio. Dollar, insbesondere im Vergleich zu den Einnahmen, ausgesprochen günstig. Charlie Sheen schaffte mit der Hauptrolle in Platoon den Durchbruch in Hollywood und auch die bis dato eher unbekannten Schauspieler Johnny Depp und Forest Whitaker sind in kleineren, ersten, Nebenrollen zu sehen. Platoon wurde später für seine ungeschönte Darstellung der Brutalität und Grausamkeit des Krieges sowohl hochgelobt als auch stark kritisiert. 1987 war Platoon für insgesamt 8 Oscars nominiert, von denen der Film vier gewann, darunter in den Königsdisziplinen Bester Film und Beste Regie.

    Platoon bildet den ersten Teil von Stones Vietnamkrieg-Trilogie. So erschien 1989 Geboren am 4. Juli, sowie 1993 Zwischen Himmel und Hölle. (JW)

  9. IT (1965) | Italowestern
    7.5
    8
    1.032
    109
    Italowestern von Sergio Leone mit Clint Eastwood und Lee Van Cleef.

    In Sergio Leones Italowestern Für ein paar Dollar mehr suchen die Kopfgeldäger Clint Eastwood und Lee van Cleef gemeinsam einen Gangster – sei es für das Geld oder für Rache.

  10. GB (1998) | Komödie, Caper-Krimi
    7.7
    7.5
    2.314
    208
    Komödie von Guy Ritchie mit Nick Moran und Jason Statham.

    In Bube Dame König GrAs wird eine Gruppe planloser Möchtegern-Gangster in einen Plan verwickelt, er ihre Kompetenzen bei weitem übersteigt

  11. 7.6
    7.5
    2.890
    290
    Liebesfilm von Zach Braff mit Zach Braff und Natalie Portman.

    In Garden State kehrt der erfolglose und depressive Schauspieler Zach Braff zurück in seine Heimatstadt, um seine Mutter zu beerdigen. Erst als er auf Natalie Portman trifft, schöpft er neuen Lebensmut.

  12. US (1997) | Thriller, Caper-Krimi
    7.5
    7.4
    1.529
    271
    Thriller von Quentin Tarantino mit Pam Grier und Samuel L. Jackson.

    In Quentin Tarrantinos Heist Krimi soll die Stewardess Jackie Brown für Waffenhändler Samuel L. Jackson Bargeld schmuggeln – doch der einfache Plan ist komplizierter als gedacht.

  13. US (1977) | Komödie, Drama
    7.2
    7.9
    1.862
    110
    Komödie von Woody Allen mit Woody Allen und Diane Keaton.

    Der Stadtneutoriker ist eine oscarprämierte romantische Komödie von Woody Allen, die eine komplizierte Beziehung thematisiert.

  14. US (1993) | Liebesfilm, Heist-Krimi
    7.8
    7.4
    2.195
    260
    Liebesfilm von Tony Scott mit Christian Slater und Patricia Arquette.

    True Romance handelt von einem frisch vermählten Paar, das durch eine Aneinanderreihung von blöden Zufällen von der Polizei und der Mafia gejagt wird.

  15. US (1998) | Komödie, Drama
    7.6
    7.3
    1.809
    412
    Komödie von Terry Gilliam mit Johnny Depp und Benicio del Toro.

    In der Hunter-S.-Thompson-Verfilmung Fear and Loathing in Las Vegas begeben sich Johnny Depp und Benicio del Toro auf einen drogenlastigen Psychotrip nach Las Vegas.

  16. US (1997) | Satire, Ehedrama
    7.5
    8
    1.083
    75
    Satire von Ang Lee mit Kevin Kline und Joan Allen.

    In seinem neuen Film zeichnet Regisseur Ang Lee (Sinn und Sinnlichkeit) ein Bild der amerikanischen Gesellschaft Anfang der 70er Jahre. Im Jahre 1973, dem Jahr, das hauptsächlich durch die Worte “Nixon” und “Watergate” in die Geschichtsbücher eingegangen ist, hat sich die sexuelle Revolution auch im kleinen New Canaan in Connecticut durchgesetzt. Sowohl die Eltern als auch die Kinder der Familien Hood und Carver müssen nun mit den neuen Umständen zurechtkommen.

  17. US (1999) | Psychodrama, Ehedrama
    6.9
    7.5
    1.217
    224
    Psychodrama von Stanley Kubrick mit Tom Cruise und Nicole Kidman.

    In seinem letzten Werk Eyes Wide Shut entwirft Stanley Kubrick basierend auf Arthur Schnitzlers Traumnovelle ein erotisches Drama mit tiefenpsychologischem Ansatz.

  18. 7.4
    8
    939
    67
    Psychodrama von Michelangelo Antonioni mit Vanessa Redgrave und Sarah Miles.

    Als der Photograph Thomas in einem Park Bilder von einem Pärchen macht, wird er entdeckt. Die Frau verfolgt ihn bis zu seinem Atelier, wo sie um jeden Preis den Film haben will, auf dem sie verewigt ist. Thomas gibt ihr einen anderen Film und entdeckt auf den Bildern, die die Frau haben wollte, Verdächtiges: Er glaubt, eine Mord auf die Spur gekommen zu sein.

  19. US (2001) | Kriminalfilm, Biopic
    7.7
    7
    1.674
    165
    Kriminalfilm von Ted Demme mit Johnny Depp und Penélope Cruz.

    Blow ist Koks und Koks ist der Stoff aus dem die Träume von George Jung (Johnny Depp) sind. Als sein Vater (Ray Liotta) – ein hart arbeitender Handwerker – pleite macht, wird George eines bewußt: Ehrliche Arbeit lohnt sich nicht.

    Kaum erwachsen zieht George mit seinem Kumpel Tuna (Ethan Suplee) nach Kalifornien und beginnt sogleich einen regen Marihuana-Handel zu etablieren. Hier lernt er auch die attraktive Stewardess Barbara Buckley (Franka Potente) kennen, mit deren Hilfe sich sein Geschäft weiter vergrößert. Auf der Suche nach immer lukrativeren Geschäftsmodellen ändert er seine Einkaufspolitik und kauft direkt im Produktionsland Mexiko. Die erhöhten Mengen ziehen zwangsläufig eine erhöhte Aufmerksamkeit der Strafverfolgungsbehörden nach sich, weshalb George irgendwann im Gefängnis landet. Aber auch die Inhaftierung entwickelt sich eher zur Geschäftsmöglichkeit, nämlich dann als er Diego Delgado (Jordi Mollà) kennenlernt, einen Zellengenossen mit Kontakten zum Medellin-Kartell. Von da an ist alles auf Blow: Seine Geschäfte, seine Freizeit und sogar sein Ehe- und Familienleben mit Mirtha (Penélope Cruz). Blow zeigt eine spannende, lustige, liebevolle und traurige Lebensgeschichte, die bestimmt ist vom Kampf um und gegen die mächtige Droge.

    Das Biopic über George Jung stammt aus dem Jahr 2001. Tragischerweise starb der Regisseur und Produzent des Films – Ted Demme – kurze Zeit nach Vollendung des Films bei einer Herzattacke während eines Basketballspiels, mutmaßlich unter dem Einfluß von Kokain. Nach einer Buchvorlage von Bruce Porter zeichnet Blow die Entwicklung des amerikanischen Drogenmarktes nach – von der Blütezeit des Marihuanahandels Ende der sechziger Jahre bis zum Anfang der Achtziger, als Kokain zu der angesagten Partydroge wurde. Geschickt spielt der Film mit den modischen Veränderungen während dieser Zeiten und auch der sehr gelungene Soundtrack (z.B. mit Rolling Stones, Bob Dylan, Lynyrd Skynyrd oder Manfred Mann’s Earth Band) spiegelt die popkulturellen Einflüsse der jeweiligen Zeit wieder. Von der Kritik wurde Blow mit gemischten Reaktionen bedacht, was unter anderem der allzu starken Fokussierung des Plots auf George Jung (Johnny Depp) geschuldet ist. Dennoch können zwei Darstellerleistungen nicht unbeachtet bleiben: Cliff Curtis spielt den gewalttätigen, sadistischen, paranoiden, machtbesessenen und manchmal charmanten Pablo Escobar sehr überzeugend. Die zweite sehenswerte Performance in Blow liefert der Komiker Paul Reubens, der die verschiedenen Facetten des bisexuellen Ex-Marines, Friseurs und Kokaingroßdealers der ersten Stunde – Derek Foreal – detailreich verkörpert.

    (cw)

  20. ES (2006) | Komödie, Abenteuerfilm
    7
    7.5
    850
    80
    Komödie von Pedro Almodóvar mit Penélope Cruz und Lola Dueñas.

    In Pedro Almodóvars schwarzer Komödie Volver bekommt Penélope Cruz unerwartet Unterstützung bei der Entsorgung ihres toten Ex. Der Geist ihrer Großmutter sucht unterdessen ihre Schwester heim.

  21. US (1969) | Motorradfilm, Road Movie
    7
    7.6
    838
    121
    Motorradfilm von Dennis Hopper mit Peter Fonda und Dennis Hopper.

    Das Roadmovie Easy Rider von Dennis Hopper läutete mit Bikerromantik und Drogenkonsum das Zeitalter des New Hollywood ein.

  22. US (2001) | Gangsterfilm, Thriller
    7.5
    6.9
    890
    208
    Gangsterfilm von Antoine Fuqua mit Ethan Hawke und Denzel Washington.

    Im Polizei-Drama Training Day muss Ethan Hawke am ersten Arbeitstag als idealistischer Cop mit seinem korrupten Partner Denzel Washington fertig werden.

  23. US (2011) | Tragikomödie, Drama
    7.4
    7.3
    1.456
    191
    Tragikomödie von Jonathan Levine mit Joseph Gordon-Levitt und Seth Rogen.

    Mit 50/50 – Freunde fürs (Über)Leben muss Joseph Gordon-Levitt mit einer Krebsdiagnose umgehen lernen, wobei ihm vor allem sein bester Freund Seth Rogen einfühlsam und zugleich humorvoll zur Seite steht.

  24. 7.3
    7.9
    602
    44
    Politische Satire von Luis Buñuel mit Fernando Rey und Paul Frankeur.

    Der diskrete Charme der Bourgeoisie ist einer der erfolgreichsten Filme von Luis Buñuel und handelt von einem geplanten Dinner der Oberschicht, dem immer wieder etwas dazwischen kommt.

  25. US (1982) | Horrorfilm, Thriller
    7
    7.2
    664
    182
    Horrorfilm von Tobe Hooper mit Craig T. Nelson und JoBeth Williams.

    Zwei Jahre, bevor die Ghostbusters hätten eingreifen können, ließ Steven Spielberg als Geister-Regisseur den Poltergeist auf eine Familie los.

  26. US (2005) | Film Noir, Detektivfilm
    7.1
    7.2
    1.555
    146
    Film Noir von Rian Johnson mit Joseph Gordon-Levitt und Nora Zehetner.

    In Brick begibt sich Joseph Gordon-Levitt an seiner kalifornischen Highschool auf die Suche nach seiner verschollenen Ex-Freundin und stößt bei seinen Recherchen auf ein dunkles Geheimnis.