Die besten Filme - Über 18 (Sex)

  1. US (2000) | Sozialdrama, Drama
    Requiem for a Dream
    7.9
    8.2
    3.297
    655
    Sozialdrama von Darren Aronofsky mit Jared Leto und Jennifer Connelly.

    In Darren Aronofskys Drogen-Drama Requiem for a Dream versinken Jared Leto und Jennifer Connelly in einer Abwärtsspirale aus Sucht und Hilflosigkeit.

  2. US (1997) | Horrorfilm, Ehedrama
    7.5
    8.2
    2.570
    342
    Horrorfilm von David Lynch mit Patricia Arquette und Bill Pullman.

    In Lost Highway werden Patricia Arquette und Bill Pullman von einem Phantom mit Videoaufzeichnungen bedroht.

  3. CA (1983) | Splatterfilm, Horrorfilm
    7.2
    8.1
    1.151
    121
    Splatterfilm von David Cronenberg mit James Woods und Leslie Carlson.

    Max Renn hat sich in der Welt des Kabelfernsehens eine kleine Nische geschaffen, von der er leben kann. Provozieren um jeden Preis, das ist sein Motto, und er schreckt weder vor Pornographie noch vor Gewalt zurück. Eines Tages entdeckt einer seiner Mitarbeiter einen Piratensender, dessen Programm ihn fasziniert: der Sender “Videodrome” zeigt immer den selben Raum, in dem sadomasochistische Spielchen gefilmt und ins Fernsehnetz eingespeist werden. Auch die Freundin von Max, Nicky, will mehr über den geheimnisvollen Sender wissen, und macht sich auf die Suche.

  4. 7.6
    7.3
    756
    273
    Verschwörungsthriller von Niels Arden Oplev mit Noomi Rapace und Michael Nyqvist.

    Die Nichte eines einflussreichen Industriellen ist verschwunden. Er beauftragt einen Journalisten, sie zu suchen. Dabei unterstützt ihn die unkonventionelle Hackerin Noomi Rapace.

  5. GB (1996) | Erotikfilm, Psychodrama
    6.7
    8
    725
    55
    Erotikfilm von David Cronenberg mit James Spader und Holly Hunter.

    Basierend auf J.G. Ballads gleichnamiger Romanvorlage entführt Crash von Regisseur David Cronenberg in die Untiefen eines erotisch aufgeladenen Dramas mit James Spader und Holly Hunter.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1962) | Kriminalfilm, Drama
    7.1
    7.2
    656
    74
    Kriminalfilm von Stanley Kubrick mit James Mason und Shelley Winters.

    Als der Engländer Humbert Humbert nach Ramsdale im US-Staat New Hampshire zieht, verliebt er sich unsterblich. Um der Frau seines Herzens nahe zu sein, schmiedet er einen Plan: Er heiratet Charlotte Haze - denn in Wahrheit begehrt er deren frühreife Tochter!

  8. FR (2002) | Thriller, Drama
    7.1
    6.9
    1.606
    356
    Thriller von Gaspar Noé mit Monica Bellucci und Vincent Cassel.

    Der französische Thriller Irreversibel erzählt rückwärts die Geschichte von Monica Bellucci, Vincent Cassel und Albert Dupontel. Die beiden Männer begehen Selbstjustiz, nur leider am falschen Täter.

  9. KR (2010) | Drama, Splatterfilm
    7.6
    7
    1.347
    343
    Drama von Jee-woon Kim mit Byung-hun Lee und Min-sik Choi.

    Ein Mann nimmt Rache, nachdem seine Verlobte ermordet wurde.

  10. KR (2009) | Vampirfilm, Drama
    6.8
    7.3
    909
    138
    Vampirfilm von Park Chan-wook mit Song Kang-ho und Ha-kyun Shin.

    Im koreanischen Horrordrama Durst wird ein ehemaliger Priester zum Vampir und lernt so die Sünde kennen.

  11. 7.2
    7.4
    557
    79
    Kriminalfilm von Abel Ferrara mit Harvey Keitel und Victor Argo.

    Ein New Yorker Cop: Drogenabhängig, korrupt und wettsüchtig. Ein Wrack. Als eine Nonne von zwei Jungen vergewaltigt wird, werden von der Mafia 50.000 Dollar Belohnung ausgesetzt. Die letzte Chance, sein kaputtes Leben wieder unter Kontrolle zu bekommen?

  12. FR (1973) | Groteske, Tragikomödie
    6.9
    7.4
    441
    65
    Groteske von Marco Ferreri mit Michel Piccoli und Andréa Ferréol.

    Vier Männer mittleren Alters verabschieden sich aus ihrem bürgerlichen Leben: der Pilot Marcello, der Koch Ugo, der Fernsehredakteur Michel und der Richter Philippe. Sie treffen sich an einem Wochenende in einer alten Villa, die Philippes Vater vor etlichen Jahren gekauft hat. Die Villa – mit ansprechendem Interieur – ist geräumig, gemütlich und liegt relativ abgelegen in einem Außenbezirk von Paris. Dort wollen die lebensmüden Männer ihre eigene Selbstzerstörung durch eine Überdosis Sex und Essen zelebrieren. Das Personal wird fortgeschickt, drei Freudenmädchen dienen dem Lustgewinn. Die Lehrerin Andréa stößt hinzu und wird zum einzigen Dauergast. Bald schon steigert sich die endlose Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten zum widerwärtigen großen Fressen. Andréa gibt sich sowohl den vier Herren als auch der gnadenlosen Völlerei willig hin. Ab sofort heißt es: Wer stirbt zuerst?

  13. US (2009) | Kriminalfilm, Thriller
    6.6
    6.9
    482
    187
    Kriminalfilm von Werner Herzog mit Nicolas Cage und Val Kilmer.

    In seiner Rolle als Bad Lieutenant überschreitet Nicolas Cage an der Seite von Eva Mendes die Grenzen des Legalen.

  14. IT (1972) | Erotikfilm, Drama
    6.7
    7.3
    507
    44
    Erotikfilm von Bernardo Bertolucci mit Marlon Brando und Catherine Breillat.

    In Der letzte Tango in Paris versucht Marlon Brando die Trauer über den Verlust seiner Frau durch eine wilde Affäre mit der Französin Maria Schneider zu verdrängen.

  15. 6.7
    6.5
    322
    146
    Musikfilm von Trey Parker mit Trey Parker und Matt Stone.

    Mit Team America liefern die South Park-Macher Trey Parker und Matt Stone eine puppentricktechnische Referenz an die Thunderbirds und eine Persiflage auf den amerikanischen Neo-Imperialismus.

  16. 7.3
    7.2
    1.072
    137
    Musikfilm von Koen Mortier mit Dries Vanhegen und Norman Baert.

    Bei dem belgischen Drama Ex Drummer betrachtet und kommentiert der ehemalige Schlagzeuger Dries Vanhegen die Abgründe der belgischen Gesellschaft mit den Augen eines wohlhabenden Schriftstellers.

  17. 6.9
    6.6
    421
    54
    Schwarze Komödie von Miloš Forman mit Woody Harrelson und Courtney Love.

    Basierend auf wahren Begebenheiten, zeigt Miloš Forman in Larry Flynt - Die nackte Wahrheit den Kampf des Hustler-Verlegers Larry Flynt für die Meinungsfreiheit.  

  18. 7.1
    7
    331
    30
    Erotikfilm von Ang Lee mit Tony Leung Chiu Wai und Tang Wei.

    1941, zur Zeit der japanischen Besatzung. Die junge Studentin Wang Jiazhi kommt in Kontakt mit der chinesischen Widerstandsbewegung und wird für eine gefährliche Mission auserwählt. Ihr Auftrag: Sie soll die Gunst des skrupellosen Regierungsbeamten Yi erlangen, eines Kollaborateurs der verhassten japanischen Besatzer, und ihn in eine tödliche Falle locken. Wang schlüpft in die Rolle einer ebenso mondänen wie verführerischen Dame und macht so die Bekanntschaft mit dem Ehepaar Yi. Der Plan scheint aufzugehen. Schon bald kann der sonst eher zurückhaltende und überaus misstrauische Yi kaum mehr seine Augen von der attraktiven Wang abwenden. Es beginnt eine geheime, leidenschaftliche Affäre. Doch aus körperlicher Lust entwickelt sich mehr und mehr ein obsessives Verhältnis und gefährliches Roulette der Gefühle und Begierden, in dem auch Wang sich immer weiter zu verlieren droht.

  19. IT (1975) | Drama, Erotikfilm
    6
    6.9
    715
    202
    Drama von Pier Paolo Pasolini mit Paolo Bonacelli und Giorgio Cataldi.

    Salò oder Die 120 Tage von Sodom ist Pasolinis provokante Adaption des Skandal-Buches von Marquis de Sade. Die Handlung um die sexuellen Ausschweifungen reicher Herren wurde ins faschistische Italien verlagert.

    Pasolinis Salò oder Die 120 Tage von Sodom gehört zu den umstrittensten Werken der Filmgeschichte. Denn der Film konfrontiert den Zuschauer mit einer grenzenlosen und nur schwer erträglichen Orgie pervertierter Lust und Grausamkeit. Bereits die Titel der drei Kapitel in die der Film aufgeteilt ist, geben einen Vorgeschmack: Höllenkreis der Leidenschaft, Höllenkreis der Scheiße und Höllenkreis des Blutes. Pasolini verlegt die berüchtigte literarische Vorlage Die 120 Tage von Sodom des Marquis de Sade in die faschistische italienische Republik Salò. Vier Männer und vier Frauen entführen eine Gruppe unschuldiger Heranwachsender, um diese in einem abgeschiedenen Anwesen als Sklaven zu halten. Gemäß ihrem Motto, „Alles was maßlos ist, ist gut”, unterziehen die Vertreter des sich im Untergang befindlichen Regimes ihre Opfer einer nicht enden wollenden Tortur sexuellen Mißbrauchs, Demütigung und Folter. Und so wenig den Gefangenen in Die 120 Tage von Sodom ein Ausweg gewährt wird, so wenig lässt Pasolini dem Zuschauer einen Rückzugsort.

    Pier Paolo Pasolinis Saló oder Die 120 Tage von Sodom (OT: Salò o le 120 giornate di Sodoma) hat eine schwierige Rezeptionsgeschichte hinter sich und noch heute steht der Film in Deutschland auf dem Index und unterliegt dem Werbeverbot. Doch was Die 120 Tage von Sodom auszeichnet ist nicht so sehr die Grausamkeit des Dargestellten – es ist die kühle, analytische Grausamkeit der Darstellung, mit der Pasolini dem Zuschauer einen Film vorsetzt, der sich herkömmlichen Mechanismen cineastischen Erzählens verweigert. Es macht, einfach gesagt, keinen Spaß, dem unmenschlichen Geschehen auf der Leinwand beizuwohnen. Trotzdem, oder gerade deshalb ist Saló oder die 120 Tage von Sodom so sehenswert, denn Pasolini bringt darin Gewichtiges über das Unmenschliche im Menschlichen zur Darstellung.

    Salò oder Die 120 Tage von Sodom ist zugleich Pier Paolo Pasolinis Vermächtnis: Im November 1975, dem Erscheinungsjahr des Films, wurde Pasolinis Leiche am Strand von Ostia gefunden. Er wurde von einem Stricher erschlagen und anschließend mehrfach mit Pasolinis Alfa Romeo überfahren. Die Bilder des toten Regisseurs, die durch die Zeitungen gingen, ähnelten auf erschreckende Weise der letzten Einstellung seines Films Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß von 1961.™

  20. 7.6
    7.6
    468
    43
    Musikdokumentation von Tom DiCillo mit John Densmore und Johnny Depp.

    Kaum eine Band hat das Aufbegehren einer jungen Generation so verkörpert wie The Doors. Ihre unverwechselbaren Sounds, ihr Wille zu bedingungsloser künstlerischer Freiheit, ihr Hang zu den dunklen Seiten der Seele und Jim Morrisons Exzesse inspirierten Generationen von Jugendlichen: cool, rebellisch, unsterblich. Fast 40 Jahre nach dem Tod des charismatischen Rock-Poeten Jim Morrison hat die Band nichts von Ihrer Faszination eingebüßt. Mit den bisher ungezeigten Kurzfilmen von Morrison und noch nie gesehenem Archivmaterial, das die Doors auf der Bühne, hinter der Bühne und in privaten Momenten zeigte, lässt der preisgekrönte Regisseur Tom DiCillo den Mythos “Doors” wieder aufleben. Erzähler dieser einzigartigen Geschichte der Popkultur ist der Schauspieler Johnny Depp. (OMDB)

  21. 6.5
    5.6
    255
    348
    Actionfilm von Mark Neveldine und Brian Taylor mit Jason Statham und Amy Smart.

    Jason Statham kehrt in Crank 2 als Chev zurück – diesmal ohne Herz. Auf der Jagd nach dem verlorenen Organ muss er sich mit Adrenalinstößen am Leben halten.

  22. 6.3
    6.3
    488
    131
    Erotikfilm von Atom Egoyan mit Julianne Moore und Liam Neeson.

    In Atom Egoyans Chloe engagiert Julianne Moore ein Callgirl, um ihren Mann, Liam Neeson, auf die Probe zu stellen. Das hat allerdings ungeahnte Folgen.

  23. US (1989) | Erotikfilm, Melodram
    6.9
    6.9
    320
    20
    Erotikfilm von Steven Soderbergh mit James Spader und Andie MacDowell.

    Mit schwelender Sinnlichkeit und beißendem Humor wird der Zusammenhang zwischen den drei Titelthemen in Sex, Lügen und Video, der meistdiskutierten erotischen Komödie des Jahrzehntes, enthüllt. Für seine brillant zurückhaltende und zugleich verführerische Darstellung des Graham, eines lange verschollenen College-Freundes, der in die Stadt zurückkehrt und damit in das Leben des selbstbezogenen Frauenhelden John, seiner engelhaften Frau Ann und deren lebenslustiger Schwester Cynthia, wurde James Spader als bester Schauspieler beim Internationalen Filmfestival in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Nacheinander wird jeder von ihnen in das sehr "persönliche Projekt", an dem Graham gerade arbeitet, hineingezogen, und die Beziehungen zwischen allen Vieren sind für immer verändert.

  24. JP (2011) | Horrorfilm, Drama
    6.9
    6.5
    466
    54
    Horrorfilm von Shion Sono mit Miki Mizuno und Makoto Togashi.

    Guilty of Romance von Love Exposure Regisseur Shion Sono ist der letzte Teil seiner ‘Hass Trilogie’. Der exzentrische Erotikthriller spielt in Tokios Vergnügungsviertel Shibuya.

  25. US (2006) | Erotikfilm, Melodram
    7
    6.4
    419
    67
    Erotikfilm von John Cameron Mitchell mit Sook-Yin Lee und Paul Dawson.

    Beziehungsberaterin Sofia hatte noch nie einen Orgasmus. Ein schwules Paar will Abwechslung in die langjährige Beziehung bringen und bitten um fachmännische Absolution für die freie Liebe. Sie probieren es mit Ceth, einem ehemaligen Model und Hobbysänger, und werden dabei per Fernrohr von dem Voyeuristen Caleb beobachtet. Während sich die Jungs einander hingeben, hilft eine vereinsamte Domina der verzweifelten Sofia bei der Suche nach dem ersten Höhepunkt.

  26. GB (1992) | Erotikfilm, Ehedrama
    7
    6.2
    374
    40
    Erotikfilm von Roman Polanski mit Emmanuelle Seigner und Stockard Channing.

    Während einer Schiffsreise lernen sich zwei Paarte kennen: Nigel und Fiona sind Engländer, deren Ehe scheinbar nicht mehr so ganz das gelbe vom Ei ist, der Amerikaner Oscar ist mit der Französin Mimi verheiratet. Oscar, der an den Rollstuhl gefesselt ist, erzählt Nigel seine Lebensgeschichte, und es entsteht eine enge Beziehung zwischen den Paaren. Doch es ziehen dunkle Wolken auf, denn der Brite scheint Gefallen an der Französin gefunden zu haben.