Pier Paolo Pasolini

Pier Paolo Pasolini

Pier Paolo Pasolini war ein bedeutender, wenn auch kontrovers diskutierter italienischer Regisseur, arbeitete aber auch als Lehrer, Schriftsteller und Publizist. Die frühen Filme leisteten einen eigenen Beitrag zum Neorealismus. Pasolini wurde 1975 in Ostia ermordet.

Biografie
Pasolini wurde 1922 in Bologna geboren. Zunächst arbeitet er als Lehrer, Romanautor und Dichter. Später beginnt er Drehbücher zu schreiben und dreht schließlich eigene Filme. Pasolini war sowohl durch den Katholizismus als auch durch den Marxismus geprägt.

Sein Filme des Neorealismus ist Mamma Roma (1962), in dem Anna Magnani die Hauptrolle spielte. 1964 wird dieser ungewöhnliche Stil in Das 1. Evangelium... weiterlesen


Populäre Filme

Alle Filme

0 Trailer & 1 Bilder

Alle News

News zu Pier Paolo Pasolini


Kommentare zu Pier Paolo Pasolini

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix