Die besten Filme - Mann zwischen zwei Frauen

  1. US (1999) | Drama, Komödie
    Being John Malkovich
    7.4
    7.7
    2.597
    183
    Drama von Spike Jonze mit John Malkovich und John Cusack.

    In Being John Malkovich spielt der titelgebende Schauspieler sich selbst. Nur leider ist sein Bewusstsein offen für jeden, der im 7 ½. Stock eines Bürogebäudes eine bestimmte Tür öffnet.

  2. GB (2005) | Thriller, Drama
    7.3
    7.7
    1.295
    203
    Thriller von Woody Allen mit Jonathan Rhys Meyers und Scarlett Johansson.

    Woody Allens Match Point erzählt die Geschichte eines Tennislehrers (Jonathan Rhys-Meyers), der in die Londoner High Society aufsteigt.

  3. IT (1961) | Ehedrama, Drama
    7.8
    8.8
    367
    17
    Ehedrama von Michelangelo Antonioni mit Marcello Mastroianni und Jeanne Moreau.

    In Antonionis Drama La Notte hinterfragen Marcello Mastroianni und Jeanne Moreau ihre unterkühlte Ehe, als sie auf einer Party vor eine wichtige Entscheidung gestellt werden.

  4. 7
    7.6
    667
    94
    Anti-Kriegsfilm von Oren Moverman mit Ben Foster und Jena Malone.

    In The Messenger haben Woody Harrelson und Ben Foster den schlimmsten Job der US-Armee: Sie überbringen die Botschaften über gefallene Soldaten an die Familien.

  5. 6.7
    6.9
    1.323
    204
    Utopie & Dystopie von Mark Romanek mit Carey Mulligan und Andrew Garfield.

    In dem Drama Alles, was wir geben mussten spielen Carey Mulligan, Keira Knightley und Andrew Garfield Freunde in einem Internat, die einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur kommen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. ES (2009) | Liebesfilm, Drama
    7
    6.6
    360
    50
    Liebesfilm von Pedro Almodóvar mit Penélope Cruz und Lluís Homar.

    Film im Film: In Pedro Almodóvars Zerrissene Umarmungen beginnt ein Filmemacher eine Affäre mit der Hauptdarstellerin Penélope Cruz, die jedoch bereits mit dem Produzenten des Films liiert ist.

  8. GB (2015) | Drama
    6.7
    7.3
    312
    41
    Drama von Andrew Haigh mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay.

    45 Years ist ein britisches Drama von Weekend-Regisseur Andrew Haigh mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay in den Hauptrollen. Die Handlung dreht sich um ein Ehepaar, dessen glückliches Leben durch einen Brief zu zerbrechen droht.

    Handlung von 45 Years
    Die Geschichte von 45 Years handelt von Kate Mercer (Charlotte Rampling) und ihrem Ehemann Geoff (Tom Courtenay). In wenigen Tagen sind sie seit 45 Jahren verheiratet und dementsprechend laufen die Vorbereitungen für den besonderen Hochzeitstag auf Hochtouren. Die Lokalität wird inspiziert, Gäste werden eingeladen und auch hinsichtlich der Speisen macht sich das Ehepaar seine Gedanken. Doch dann erreicht Geoff ein Brief, der ihn ungewollt in seine Vergangenheit katapultiert: Vor 50 Jahren verunglückte seine damalige Freundin in den Schweizer Alpen – erst jetzt wurde ihre Leiche gefunden. Kate reagiert gleichermaßen geschockt wie Geoff.

    Schnell wird klar, dass sich die Nachricht wie eine giftige Schlange in ihrer Ehe ausbreitet. Während Geoff in wehmütigen Gedanken und alten Erinnerungen versinkt, keimen bei Kate Gefühle von Eifersucht und Angst auf. Gleichzeitig versuchen Kate und Geoff gegenüber den geladenen Partygästen, sich nichts anmerken zu lassen. Innerlich ist für beide zu diesem Zeitpunkt jedoch längst klar, dass ihr Leben auseinanderfällt. Nichts wird mehr so sein, wie es vorher einmal war. Die Frage ist nur, wie Kate und Geoff mit der verheerenden Situation umgehen, ohne dass sie sich selbst komplett zerstören. Nicht zuletzt fühlt sich Kate vollständig entfremdet von Geoff.

    Hintergrund & Infos zu 45 Years
    Der Film erzählt in erster Linie von Menschen, die plötzlich mit unerwarteten sowie fremden Emotionen zurechtkommen müssen. Darüber hinaus gilt es für Kate und Geoff, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, da ansonsten ihr gesamtes Leben zerbrechen würde. Regisseur Andrew Haigh, bekannt für das vielfach ausgezeichnete Drama Weekend sowie die HBO-Serie Looking, verfolgt den Werdegang des Ehepaars mit intimen Bildern. Dabei adaptiert er in seiner Eigenschaft als Drehbuchautor von 45 Years die gleichnamigen Kurzgeschichte des Poeten David Constantine.

    In den Hauptrollen agieren Charlotte Rampling (Melancholia) und Tom Courtenay (Der Goldene Kompass), die auf der Berlinale 2015 für ihre Rollen beide mit einem Silbernen Bär (Beste/r Darsteller/in) ausgezeichnet wurden. Charlotte Rampling erhielt ebenfalls eine Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin für die Oscars 2016. (MH)

  9. US (2008) | Liebesfilm, Drama
    6.7
    7.2
    346
    34
    Liebesfilm von James Gray mit Joaquin Phoenix und Gwyneth Paltrow.

    Joaquin Phoenix und Vinessa Shaw sollen in dem Drama Two Lovers verkuppelt werden. Doch dann lernt er Gwyneth Paltrow kennen.

  10. GB (2011) | Komödie
    6.8
    6.6
    357
    51
    Komödie von Tanya Wexler mit Maggie Gyllenhaal und Hugh Dancy.

    Hugh Dancy und Jonathan Pryce suchen in In guten Händen nach einem zweckmäßigen Ersatz für ihre strapazierten Hände: Der Vibrator ist erfunden!

  11. FR (1996) | Komödie, Drama
    7.2
    7.7
    84
    6
    Komödie von Eric Rohmer mit Melvil Poupaud und Amanda Langlet.

    Gaspard (Melvil Poupaud) hat soeben sein Mathematikstudium beendet und freut sich auf den Sommer in der Bretagne, wo er auch seine Freundin Lena (Aurelia Nolin) treffen will. Da diese auf sich warten lässt, vertreibt sich Gaspard die Zeit anderweitig und lernt dabei die Ethnologie-Studentin Margot (Amanda Langlet) kennen, mit der er sich auf anhieb gut versteht. Eines Tages stellt Margot ihm ihre Freundin Solene (Gwenaëlle Simon) vor, die sehr an Gaspard interessiert ist. Als plötzlich auch noch Lena auftaucht, ist das Chaos für Gaspard perfekt – nun muss er sich zwischen drei Frauen entscheiden.

    Sommer (Originaltitel: Conte d’été) von Eric Rohmer, der auch das Drehbuch verfasste, ist der dritte Teil der Tetralogie der Erzählungen der vier Jahreszeiten. Die weiteren Teile des Jahreszeiten-Zyklus sind Eine Frühlingserzählung (1990), Wintermärchen (1992) und Herbstgeschichte (1998). Für jeden Film wollte Eric Rohmer die der jeweiligen Jahreszeit angepasste Stimmung einfangen und so ist Sommer ein Film voller Leichtigkeit, wie man sie eben nur im Sommer verspürt. Sommer feierte seine Premiere 1996 bei den Filmfestspielen in Cannes, wo er in der Sektion Un Certain Regard gezeigt wurde. (GP)

  12. 5.5
    6.3
    119
    72
    Coming of Age-Film von Gurinder Chadha mit Jonathan Rhys Meyers und Archie Panjabi.

    Kick It Like Beckham zeigt die Geschichte zweier Mädchen, die ihre Liebe zum Fußball offen über die Erwartungen ihrer Familien stellen.

  13. DE (2011) | Drama
    6.9
    7.4
    287
    28
    Drama von Jan Schomburg mit Sandra Hüller und Georg Friedrich.

    In Jan Schomburgs Drama Über uns das All muss sich Sandra Hüller fragen, ob sie die Männer, die sie liebt, wirklich kennt.

  14. DE (1973) | Drama, Liebesfilm
    6.9
    7.7
    130
    25
    Drama von Heiner Carow mit Angelica Domröse und Winfried Glatzeder.

    Die Legende von Paul und Paula gehört zu den erfolgreichsten Filmen der ehemaligen DEFA-Studios. Der verheiratete Winfried Glatzeder lernt die alleinerziehende Mutter Angelica Domröse kennen und eine tragische Affäre beginnt.

  15. US (2005) | Psychothriller, Drama
    6.6
    5.4
    240
    99
    Psychothriller von Mikael Håfström mit Clive Owen und Jennifer Aniston.

    Clive Owen entgleist mit Jennifer Aniston – als Filmvorlage dient der gleichnamige Roman von James Siegel.

  16. JP (2010) | Liebesfilm, Drama
    6.3
    6.4
    298
    48
    Liebesfilm von Tran Anh Hung mit Rinko Kikuchi und Kenichi Matsuyama.

    Naokos Lächeln ist eine Verfilmung des gleichnamigen japanischen Romans von Haruki Murakami. Nach dem Selbstmord seines besten Freundes, kommen sich Toru und dessen Freundin, Naoko, immer näher. Die Beziehung ist durch den Tod des gemeinsamen Freundes allerdings von Anfang an stark belastet. In seiner Studienzeit lässt sich Toru mit anderen Frauen ein und muss sich bald zwischen Naoko und der attraktiven Midori entscheiden.
    Norwegian Wood ist anspruchsvolles asiatisches Kino, welches vor allem durch tolle Kameraarbeit und Ausstattung zu überzeugen weiß. Rinko Kikuchi, welche die Titelfigur Naoko portraitiert, ist bekannt aus dem 2006 erschienen Film Babel.

  17. FR (1969) | Thriller, Drama
    6.8
    6.5
    181
    38
    Thriller von Jacques Deray mit Alain Delon und Romy Schneider.

    Marianne und Jean-Paul verleben ihre Ferien im Landhaus eines verreisten Freundes bei St. Tropez. In malerischer Abgeschiedenheit frönen sie ihrer Liebe und Leidenschaft. Doch dann kündigt sich unerwartet ein alter Freund der beiden an und taucht wenig später mit seiner schönen 18-jährigen Tochter Penelope bei ihnen auf. Henry, ein Plattenproduzent, ist mit Jean-Paul seit Jugendjahren befreundet und Marianne war einst seine Geliebte. Von der Existenz seiner Tochter wussten beide bislang nichts, "eine Jugendsünde" - so klärt Henry sie auf. Spontan lädt Marianne beide ein, ein paar Tage zu bleiben. Doch schnell stellen sich Spannungen ein. Henry lässt Jean-Paul, der als Schriftsteller gescheitert ist, seine unverhohlene Verachtung spüren, gleichzeitig flirtet er mit Marianne. Jean-Paul beobachtet das verunsichert, Penelope scheint alles nicht zu interessieren. Als Henry nach einem Ausflug nach St. Tropez mit einer Horde von Freunden zu einer Spontanparty ins Sommerhaus einfällt, lassen er und Marianne ihre Beziehung sichtbar wieder aufleben. Penelope registriert das ebenso wie Jean-Paul. Die Stimmung am Morgen danach ist gereizt. Als Marianne dann auch noch mit Henry zum Einkauf aufbricht, bleiben Penelope und Jean-Paul irritiert zurück. Eine Situation, die Marianne offenbar bezweckt hat und die sich für Jean-Paul ins Schmerzliche steigert, als ihm Penelope erzählt, wie wenig ihr Vater von Jean-Paul und seiner Beziehung zu Marianne hält. Nun verlassen auch die beiden das Haus, um spätabends zurückzukehren. Aus dem Spiel mit Gefühlen ist - wenn auch immer noch unterschwellig - bitterer Ernst geworden. Henry kündigt seine Abreise am nächsten Tag an, auch Jean-Paul will das Landhaus verlassen.

  18. US (2006) | Komödie, Drama
    6.6
    5.6
    306
    44
    Komödie von Tony Goldwyn mit Zach Braff und Jacinda Barrett.

    In Der letzte Kuss verzweifelt Zach Braff an der Verantwortung des Erwachsenwerdens und lässt sich von der lebensfrohen Rachel Bilson den Kopf verdrehen.

  19. KR (2010) | Thriller, Familiendrama
    6.1
    6.6
    232
    38
    Thriller von Sang-soo Im mit Do-yeon Jeon und Jung-Jae Lee.

    Als die junge Jeon Do-yeon als Hausmädchen in einem reichen Haushalt angestellt wird, dauert es nicht lange, bis der Hausherr ihr Avancen macht. Die Affäre nimmt schnell ein tragisches Ende.

  20. DE (2001) | Drama, Komödie
    6.8
    6.5
    235
    8
    Drama von Benjamin Quabeck mit Marie-Lou Sellem und Daniel Brühl.

    Der 19jährige Daniel (Daniel Brühl) glaubt, sein Leben und vor allen Dingen die Liebe gingen an ihm vorbei. Luca (Jessica Schwarz) ist bezaubernd, atemberaubend, aufregend, Daniels große Liebe und: unerreichbar für ihn! Daniel kreuzigt sich aus Verzweiflung in der Kirche, wird daraufhin von seinem Zivijob gefeuert, lernt dadurch aber Diakonieschwester Anna (Marie-Lou Sellem) kennen, zerstreitet sich mit seinem besten Freund Dennis (Denis Moschito), schläft zum ersten Mal mit einer Frau, überfällt eine Tankstelle und bei seinem neuen Job stirbt dann auch noch ein pflegebedürftiger Opa. Doch alle diese kleinen und größeren Katastrophen lassen ihn schließlich erkennen, daß Leben das ist, was dazwischen passiert. Und deshalb hat Daniel nichts zu bereuen...

  21. FR (1972) | Drama, Liebesfilm
    7
    7.2
    70
    3
    Drama von Eric Rohmer mit Bernard Verley und Zouzou .

    Eigentlich ist Frédéric glücklich verheiratet. Seine Frau Hélène erwartet ihr zweites Kind, und auch wenn er hin und wieder von anderen Frauen träumt, glaubt er fest an seine Ehe. Dann jedoch erscheint völlig unerwartet Frédérics Ex-Freundin Chloé auf der Suche nach einem Job in seinem Büro. Chloé lebt in den Tag und genießt ihre Freiheit. Wider Willen verwickelt sich Frédéric in eine Affäre und stürzt in eine tiefe Sinnkrise: Plötzlich erscheint ihm seine perfekte Ehe immer fragwürdiger.

  22. DE (2009) | Melodram, Drama
    5.9
    6.3
    85
    27
    Melodram von Andreas Dresen mit Henry Hübchen und Corinna Harfouch.

    Der Schauspieler Otto Kullberg ist ein Mann, den die Frauen lieben und die Männer mögen. Gelegentlich trinkt er zu viel. Als er deshalb einen Drehtag seines neuen Films verpatzt und auszufallen droht, wird ein jüngerer Kollege engagiert, mit dem alle Szenen zur Sicherheit ein zweites Mal gedreht werden: Leo, der Produzent, will kein Geld verlieren. Otto Kullberg, ein Sprücheklopfer und Mittelpunktmensch, muss seine Rolle im Film behaupten, im Kostüm der 20er Jahre, als Mann zwischen zwei Frauen. Und er versucht, seine Rolle im Leben neu zu verstehen. Viele Filme zurück gab es eine Liebesgeschichte zwischen Otto und seiner Partnerin Bettina, die jetzt die Frau des Regisseurs ist. Geraten Kino und Wirklichkeit durcheinander? Im Duell der Darsteller will keiner verlieren. Alle lieben die Wahrheit und jeder lügt.

  23. US (1994) | Drama
    6.3
    5.1
    126
    36
    Drama von Michael Apted mit Liam Neeson und Jodie Foster.

    In dem oscarnominierten Drama Nell spielt Jodie Foster eine junge Frau, die inmitten der Natur aufgewachsen ist, weitgehend ohne menschlichen Kontakt, außer dem zu ihrer Mutter. Nach deren Tod soll sie nun in die Welt der Menschen finden.

  24. FR (1965) | Drama
    7.7
    7.4
    102
    11
    Drama von Agnès Varda mit Jean-Claude Drouot und Claire Drouot.

    Die Kunst des jungen Mannes François besteht darin, zwei Frauen gleichzeitig zu lieben, seine sanfte Ehefrau Thérèse und die junge Postangestellte Émilie. In sanften Pastelltönen entlarvt Agnès Varda das bürgerliche Idyll in einer egozentrischen Welt.

  25. GB (2008) | Drama, Biopic
    5.9
    4.9
    124
    23
    Drama von John Maybury mit Keira Knightley und Sienna Miller.

    Eine zufällige Begegnung im Londoner Kriegs-Alltag 1944: Die junge Vera Phillips trifft in einer Bar ihre Jugendliebe Dylan Thomas wieder. Auf den ersten Blick scheinen sie sich erneut zu verlieben, doch Dylan, ein charismatischer Dichter und Bohemian, ist mittlerweile mit der extravaganten und abenteuerlustigen Caitlin verheiratet. Als das Ehepaar aus Wohnungsnot mit Vera zusammenzieht, entspinnt sich eine spannungsgeladene Ménage à Trois, bei der die beiden Frauen ihre tiefe Seelenverwandschaft entdecken. Caitlin und Vera werden zu Freundinnen zwischen Verlangen und Vertrauen. Auch Veras zögerliche Heirat mit dem jungen Offizier William Killick bringt keine Klärung der Verhältnisse. Schon kurz nach der Hochzeit wird William in den Krieg einberufen und Vera zieht mit Dylan und Caitlin aufs Land. Doch zu stark scheint die Anziehung zwischen Vera und Dylan, zu intensiv ihre Erinnerungen an die gemeinsame Vergangenheit. Aus dem Krieg kehrt William eifersüchtig und voller Zweifel über Veras Treue zurück. Die Spannung zwischen den beiden Paaren eskaliert. Es kommt zum Showdown und Vera muss sich entscheiden - zwischen den Männern in ihrem Leben und der Freundin, die sie liebt.

  26. US (1998) | Actionfilm
    6.5
    4.7
    91
    42
    Actionfilm von Kirk Wong mit Mark Wahlberg und Lou Diamond Phillips.

    Melvin Smiley ist Auftragskiller und alles läuft gut, bis er sich in The Big Hit in sein Opfer verliebt, das er bereits gekidnappt hat. Eine schwierige Situation, die sein Leben aus dem gewohnten Gang reißt.