Die besten Filme - Wetter

  1. Mad Max: Fury Road
    7.7
    8
    1.676
    1.066
    Endzeitfilm von George Miller mit Tom Hardy und Charlize Theron.

    Das Reboot Mad Max: Fury Road ist der Auftakt zu einer neuen Trilogie um den postapokalyptischen Outlaw, der diesmal von Tom Hardy gespielt wird.

  2. US (2003) | Piratenfilm, Komödie
    7.7
    7.5
    657
    449
    Piratenfilm von Gore Verbinski mit Johnny Depp und Geoffrey Rush.

    Johnny Depp ist in Fluch der Karibik auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz, auf den es auch der verfluchte und berüchtigte Captain Barbossa abgesehen hat.

  3. 7.2
    7.7
    754
    398
    Komödie von Pete Docter und Bob Peterson mit Edward Asner und Christopher Plummer.

    Von oben ist die Welt viel schöner! Deshalb verwandelt Rentner Carl sein Haus mithilfe von Ballons in ein Luftschiff. Doch er hat die Rechnung ohne den Pfadfinder Russell gemacht.

  4. US (1993) | Komödie, Zeitreise-Film
    7.1
    7.6
    868
    278
    Komödie von Harold Ramis mit Bill Murray und Andie MacDowell.

    In der Kult-Komödie Und täglich grüßt das Murmeltier reist der mürrische Moderator Bill Murray in ein langweiliges Provinzkaff und wird dort in einer Zeitschleife gefangen.

  5. US (1999) | Fantasyfilm, Horrorfilm
    7
    7.4
    906
    282
    Fantasyfilm von Tim Burton mit Johnny Depp und Christina Ricci.

    Schaurig, schaurig: Tim Burton schickt Johnny Depp alias Constable Ichabod Crane zur Verbrechensaufklärung in das gruselige Dörfchen Sleepy Hollow.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.6
    7.2
    2.029
    699
    Kriminalfilm von Quentin Tarantino mit Kurt Russell und Samuel L. Jackson.

    Mit The Hateful 8 wendet sich Quentin Tarantino erneut dem Genre des Westerns zu und schickt sieben hasserfüllte Männer und eine Dame in einen Showdown inmitten eines Schneesturms.

  8. US (1997) | Satire, Ehedrama
    7.5
    8
    1.016
    75
    Satire von Ang Lee mit Kevin Kline und Joan Allen.

    In seinem neuen Film zeichnet Regisseur Ang Lee (Sinn und Sinnlichkeit) ein Bild der amerikanischen Gesellschaft Anfang der 70er Jahre. Im Jahre 1973, dem Jahr, das hauptsächlich durch die Worte “Nixon” und “Watergate” in die Geschichtsbücher eingegangen ist, hat sich die sexuelle Revolution auch im kleinen New Canaan in Connecticut durchgesetzt. Sowohl die Eltern als auch die Kinder der Familien Hood und Carver müssen nun mit den neuen Umständen zurechtkommen.

  9. US (1946) | Märchenfilm, Drama
    7.3
    7.9
    870
    126
    Märchenfilm von Frank Capra mit James Stewart und Donna Reed.

    Ist das Leben nicht schön? war 1946 ein großer Flop an den Kinokassen. Heute ist er der Weihnachtsklassiker schlechthin.

  10. US (1993) | Gangsterfilm, Thriller
    7.8
    7.7
    1.432
    121
    Gangsterfilm von Brian De Palma mit Al Pacino und Viggo Mortensen.

    Carlito’s Way erzählt die Geschichte eines Puerto Ricaner, der nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis ein neues Leben, frei von Drogen und Gewalt, führen möchte.

  11. 6.9
    7.8
    708
    105
    Märchenfilm von Victor Fleming und King Vidor mit Judy Garland und Frank Morgan.

    Die Klassiker-Verfilmung Der Zauberer von Oz von Lyman Frank Kinderbuchs schickt die kleine Dorothy auf den Weg zum Zauberer von Oz.

  12. 7
    7.7
    1.357
    253
    Naturkatastrophenfilm von Jeff Nichols mit Michael Shannon und Jessica Chastain.

    In Jeff Nichols Mystery-Drama Take Shelter wird Michael Shannon von Albträumen eines apokalyptischen Sturmes geplagt. Er verzweifelt an der Frage, ob er ein Prophet ist oder ob er wahnsinnig wird.

  13. US (2000) | Drama, Abenteuerfilm
    7.3
    7.1
    631
    234
    Drama von Robert Zemeckis mit Tom Hanks und Helen Hunt.

    Einen Volleyball der Marke Wilson wird man nach Cast Away – Verschollen ebenso sehen wie Tom Hanks – und lieben. Robert Zemeckis inszenierte die moderne Robinsonade.

  14. 7
    7.3
    1.050
    228
    Verschwörungsthriller von Roman Polanski mit Ewan McGregor und Pierce Brosnan.

    Im Thriller Der Ghostwriter soll Ewan McGregor die Memoiren des charmanten Politikers Pierce Brosnan schreiben, doch bei seinen Recherchen stößt er auf ein düsteres Geheimnis.

  15. 7.1
    7.4
    543
    183
    Horrorkomödie von Sam Raimi mit Bruce Campbell und Ted Raimi.

    Sam Raimi und Bruce Campbell kehren an jenen unheilvollen Ort zurück, wo für sie alles begann, in Tanz der Teufel 2 - Jetzt wird noch mehr getanzt. 

  16. US (2003) | Psychothriller, Whodunit
    7.5
    6.7
    1.642
    240
    Psychothriller von James Mangold mit John Cusack und Ray Liotta.

    In Identität geraten John Cusack und Ray Liotta durch Zufall in ein Motel, in dem einer nach dem anderen stirbt.

  17. US (2013) | Drama, Abenteuerfilm
    6.7
    7.6
    903
    216
    Drama von J.C. Chandor mit Robert Redford.

    In All Is Lost sieht sich Robert Redford als einsamer Segler nach einer Havarie mit einem gnadenlosen Überlebenskampf auf hoher See konfrontiert.

  18. 7
    6.9
    326
    112
    Superhelden-Film von Bryan Singer mit Hugh Jackman und Brian Cox.

    In X-Men 2 ziehen die X-Men um Professor Charles Xavier in den Kampf gegen General Stryker, der alle Mutanten für immer beseitigen will. Um das zu erreichen. müssen sie sich mit ihrem Erzfeind Magneto zusammentun.

  19. 7.2
    6.6
    404
    160
    Superhelden-Film von Bryan Singer mit Hugh Jackman und Ian McKellen.

    Patrick Stewart und seine X-Men kämpfen im gleichnamigen Film für Anerkennung und Akzeptanz. Doch der böse Ian McKellen alias Magneto will eine bessere Welt für die seinen erzwingen und geht dafür über Leichen - egal ob Mensch oder Mutant.

  20. ES (2002) | Psychodrama, Komödie
    7.5
    7.1
    782
    29
    Psychodrama von Pedro Almodóvar mit Leonor Watling und Rosario Flores.

    Der sensible Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara) liebt die schöne Balletttänzerin Alicia (Leonor Watling). Er widmet ihr nicht nur seine ganze Arbeitszeit, sondern auch seine gesamte Freizeit und Aufmerksamkeit. Denn Alicia tanzt nicht mehr. Sie liegt nach einem Autounfall im Koma. Auch der Journalist Marco (Darío Grandinetti) ist verliebt, in die stolze Stierkämpferin Lydia (Rosario Flores), die aber bei einem Kampf in der Arena so schwer verletzt wird, dass auch sie bewusstlos in die Klinik eingeliefert wird. Dort lernen sich die beiden Männer kennen, und über das gemeinsame Schicksal entwickelt sich zwischen ihnen langsam eine verständnisvolle, tiefe Freundschaft. Als Marco von einer längeren Auslandsreise zurückkehrt, findet er Benigno in Untersuchungshaft vor. Er erfährt, dass sein Freund in Verdacht steht, Alicia geschwängert zu haben …

    Für diese Produktion mit überraschend wenig schrillen Figuren erhielt der Regisseur 2003 den Oskar für das beste Drehbuch.

    Handlung
    Der Journalist Marco (Darío Grandinetti) trifft die exzentrische Matadora Lydia (Rosario Flores) und verliebt sich in sie. Noch bevor die Liebe jedoch erste Krisen überstehen kann, wird Lydia bei einem Stierkampf schwer verletzt und fällt ins Koma.
    Im Krankenhaus trifft Marco auf den jungen Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara), der sein Leben ganz der Pflege der jungen Tänzerin Alicia (Leonor Watling) widmet, die ebenfalls nach einem schweren Unfall vor vier Jahren im Wachkoma liegt.

    Benigno gibt ihm den Ratschlag, trotz ihrer Unfähigkeit zu reagieren, mit der Geliebten zu sprechen und sie zu pflegen.
    Er selbst macht es ihm am Beispiel von Alicia vor, und obwohl Marco bald begreift, dass die Bemühungen Benignos keineswegs ausschliesslich medizinisch motiviert sind, fasziniert ihn dennoch die Hingabe, mit der Benigno seine Patientin pflegt. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich eine Freundschaft und Marco wird schnell zum Vertrauten von Benigno, der sich immer mehr in seine Zweisamkeit mit Alicia vertieft und an der Aussenwelt beinahe nur noch teilnimmt, um ihr danach davon zu erzählen.

    Er gesteht Marco, dass er bereits vor Alicias Unfall in sie verliebt war. Um ihr nah zu sein, war er ihr nicht nur regelmässig von der Tanzschule nach Hause gefolgt, sondern hatte sogar Termine bei ihrem Vater (Helio Pedregal), einem Psychiater, vereinbart.
    Obwohl dieser nun der überschwenglichen Pflege seiner Tochter durch Benigno misstrauisch gegenüber steht, lässt er sich durch Benignos Behauptung, er habe niemals Interesse am anderen Geschlecht gehabt, beruhigen.

    Auch Marco steht dem Verhältnis von Benigno zu seiner Patientin ambivalent gegenüber. Hat er auf der einen Seite moralische Bedenken wegen der wehrlosen Alicia, so sieht er aber auch das Glück des jungen Krankenpflegers, der ganz in seiner Rolle aufgeht.

    Während Benigno seiner Liebsten alles erzählt, verstummt Marco im Verhältnis zu seiner Lydia und erfährt, dass sie kurz vor ihrem Unfall vorgehabt hatte, ihn zu verlassen, weil sie sich mit ihrem früheren Geliebten Niño (Adolfo Fernández) versöhnt hatte. Dieser übernimmt nun auch die Pflege am Krankenbett von Lydia.

    Marco, den nun nichts mehr im Krankenhaus hält, reist daraufhin ins Ausland.
    Weiterhin fühlt er sich mit Benigno verbunden, und als er nach längerer Zeit von Lydias Tod erfährt, kehrt er zurück. Im Krankenhaus muss er nicht nur mit Entsetzen erfahren, dass Alicia schwanger ist, sondern auch, dass Benigno wegen des Verdachts der Vergewaltigung im Gefängnis sitzt.

    Noch bevor Marco ihn dort besuchen und ihm mitteilen kann, dass Alicia bei der Geburt ihres toten Kindes aus dem Koma erwacht ist, nimmt sich Benigno das Leben.

    Der Film als GesamtkunstwerkAuch in diesem Film setzt Almodóvar die Handlung aus verschiedenen Erzähleinheiten zusammen.
    Er variiert zwischen Zeitsprüngen, Traumsequenzen, Tanztheater-Ausschnitten, Stierkampf-Szenen und letztlich sogar einem kurzen Stummfilm im Film. Und dennoch ergibt sich daraus nicht der Eindruck eines unübersichtlichen Handlungs-Puzzles, sondern es gelingt dem Regisseur vielmehr, einen Film als Gesamtkunstwerk zu präsentieren.

  21. US (2001) | Thriller, Horrorfilm
    7
    6.9
    853
    198
    Thriller von Alejandro Amenábar mit Nicole Kidman und Fionnula Flanagan.

    In der preisgekrönten internationalen Produktion, dem Horrorthriller The Others von Alejandro Amenábar, wird Nicole Kidman von düsteren Visionen heimgesucht.

  22. JP (2008) | Anime, Abenteuerfilm
    7.3
    7.5
    620
    110
    Anime von Hayao Miyazaki mit Liam Neeson und Matt Damon.

    In Hayao Miyazakis Ghibli Ponyo schließt ein kleines Fischmädchen Freundschaft mit einem kleinen Jungen. Sie benutzt die Zauberkraft ihres Vaters, um sich in ein menschliches Mädchen zu verwandeln.

  23. 7
    7.5
    386
    139
    Werwolf-Film von John Landis mit David Naughton und Griffin Dunne.

    Die beiden amerikanischen Studenten David Kessler und Jack Goodman werden auf einer Wandertour durch England von einem Werwolf angegriffen. Jack wird dabei getötet und David schwer verletzt. Schon im Krankenhaus wird David von dem untoten Jack besucht, der ihm erzählt, dass er in der nächsten Vollmondnacht zum Werwolf mutieren wird.

  24. US (2006) | Abenteuerfilm, Komödie
    7.2
    6.5
    337
    228
    Abenteuerfilm von Gore Verbinski mit Johnny Depp und Orlando Bloom.

    In Fluch der Karibik 2 muss Johnny Depp als Captain Jack Sparrow den Fluch des Fliegenden Holländers brechen, um sein geliebtes Schiff zu behalten.

  25. US (1980) | Horrorfilm, Thriller
    6.8
    7.2
    365
    181
    Horrorfilm von John Carpenter mit Adrienne Barbeau und Jamie Lee Curtis.

    In The Fog - Nebel des Grauens kehren Geister zu einem Fischerdorf
    zurück, um sich nach 100 Jahren an den Bewohner zu rächen.

  26. US (2002) | Historienfilm, Drama
    7.2
    6.5
    995
    165
    Historienfilm von Martin Scorsese mit Leonardo DiCaprio und Daniel Day-Lewis.

    Im historischen Epos Gangs of New York will Leonardo DiCaprio seinen getöteten Vater rächen, indem er Bandenführer Daniel Day-Lewis zur Strecke bringt.