Die besten Filme - Amerikanischer Bürgerkrieg

  1. The Hateful 8
    7.6
    7.3
    927
    709
    Kriminalfilm von Quentin Tarantino mit Kurt Russell und Samuel L. Jackson.

    Mit The Hateful 8 wendet sich Quentin Tarantino erneut dem Genre des Westerns zu und schickt sieben hasserfüllte Männer und eine Dame in einen Showdown inmitten eines Schneesturms.

  2. US (1990) | Western, Schicksalsdrama
    7.4
    7.4
    494
    219
    Western von Kevin Costner mit Kevin Costner und Mary McDonnell.

    In Kevin Costners Regiedebüt Der mit dem Wolf tanzt freundet sich ein Nordstaaten-Offizier mit dem Indianerstamm der Lakota an und wird langsam selbst einer von ihnen.

  3. US (2007) | Neo-Western, Western
    7.4
    7.2
    541
    265
    Neo-Western von James Mangold mit Russell Crowe und Christian Bale.

    Wird Christian Bale es schaffen, den Outlaw Russell Crowe zum Todeszug nach Yuma und damit hinter Schloss und Riegel zu bringen?

  4. US (2019) | Liebesfilm, Drama
    7.3
    7.7
    384
    74
    Liebesfilm von Greta Gerwig mit Saoirse Ronan und Emma Watson.

    Greta Gerwig erschafft mit Little Women eine Neuauflage des Romans Betty und ihre Schwestern von Louisa May Alcott mit Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh und Eliza Scanlen in den Hauptrollen.

  5. US (1926) | Actionfilm, Komödie
    6.3
    8
    231
    38
    Actionfilm von Buster Keaton und Clyde Bruckman mit Buster Keaton und Marion Mack.

    In dem Stummfilm Der General von 1926 mimt Buster Keaton einen mutigen Lokomotivführer der Südstaaten, der trotz Ausmusterung zum Kriegshelden wird.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1939) | Familiensaga, Melodram
    6.6
    7
    427
    133
    Familiensaga von Victor Fleming und Sam Wood mit Clark Gable und Vivien Leigh.

    Vom Winde verweht ist mehr als nur eine Liebesschnulze, nämlich eine Darstellung nicht nur der Schwächen des Menschen, sondern im Besonderen auch seiner Stärken.

  8. US (2003) | Neo-Western, Drama
    6.9
    6.4
    205
    66
    Neo-Western von Anthony Minghella mit Nicole Kidman und Jude Law.

    Unterwegs nach Cold Mountain ist die oscarprämierte Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Charles Frazier durch Anthony Minghella - mit Nicole Kidman und Jude Law als vom amerikanischen Bürgerkrieg getrennte Liebende.

  9. US (1976) | Später Western, Drama
    7.3
    7.2
    232
    61
    Später Western von Clint Eastwood mit Clint Eastwood und Chief Dan George.

    Missouri Mitte des vorherigen Jahrhunderts: Der amerikanische Bürgerkrieg geht dem Ende zu. Am Rande dieser brutalen Auseinandersetzung fallen Guerillas unter Captain Terill über die friedliche Farm von Josey Wales her. Joseys Frau und sein Sohn werden brutal getötet, er selbst schwer verwundet, die Farm dem Erdboden gleichgemacht. Josey schwört Rache.

  10. 6.9
    5.2
    142
    266
    Superhelden-Film von Gavin Hood mit Hugh Jackman und Liev Schreiber.

    In X-Men Origins: Wolverine, dem ersten eigenen Abenteuer des dünnhäutigen, aber äußerst widerstandsfähigen Kanadiers, erfahren wir, wie Hugh Jackman alias Logan alias Wolverine zu dem wurde, der er ist.

  11. US (2010) | Kriminalfilm, Drama
    6.6
    7
    208
    62
    Kriminalfilm von Robert Redford mit James McAvoy und Robin Wright.

    In Robert Redfords Gerichtsdrama Die Lincoln Verschwörung verteidigt James McAvoy Robin Wright, die verdächtigt wird, in die Ermordung Abraham Lincolns vewickelt zu sein.

  12. US (2017) | Drama, Western
    6.3
    6.8
    284
    50
    Drama von Sofia Coppola mit Colin Farrell und Nicole Kidman.

    In Sofia Coppolas Remake Die Verführten wird Nordstaatensoldat Colin Farrell hinter der feindlichen Linie in einem Mädcheninternat gesund gepflegt und verdreht den dort anwesenden Frauen den Kopf.

  13. 6.4
    5.2
    101
    138
    Abenteuerfilm von Jon Turteltaub mit Nicolas Cage und Harvey Keitel.

    Nicolas Cage begibt sich in Das Vermächtnis des Buches, dem zweiten Teil des National-Treasure-Fanchises, auf die Suche nach der Wahrheit.

  14. US (1989) | Drama, Kriegsfilm
    6.3
    6.3
    175
    42
    Drama von Edward Zwick mit Matthew Broderick und Denzel Washington.

    Der junge Robert Shaw (Matthew Broderick) soll während des amerikanischen Bürgerkrieges ein Regiment nur aus farbigen Soldaten aufstellen. Zunächst abgeschreckt von der Aufgabe, entdeckt Shaw dann doch bald Gefallen an diesem ungewöhnlichen Auftrag, denn ein solches Regiment hatte es bisher nicht gegeben. Dass auch Konflikte nicht ausbleiben, ist klar und so kann sich besonders der entlaufene Sklave Trip (Denzel Washington) nicht unterordnen, was zu einem Streit mit dem Major Rawlins (Morgan Freeman) führt. Doch dann kommt der Auftrag, das Fort Wagner im Hafen von Charleston von den Soldaten aus den Südstaaten zu befreien und das Regiment kämpft Seite an Seite.

    Hintergrund & Infos zu Glory
    Glory von Regisseur Edward Zwick basiert auf der wahren Geschichte um das 54. Infanterieregiment des Staates Massachusetts, jedoch sind alle Personen bis auf Robert Gould Shaw fiktiv. Hauptdarsteller Matthew Broderick, der Shaw verkörpert, ist über mehrere Ecken mit diesem verwandt. Glory erhielt sehr gute Kritiken und konnte von fünf Nominierungen bei der OSCAR-Verleihung 1990 drei für sich beanspruchen. Nebendarsteller Denzel Washington erhielt einen OSCAR, genau wie Freddie Francis für die Kamera. Der dritte OSCAR wurde für den besten Ton vergeben. Denzel Washington wurde außerdem mit einem Golden Globe als bester Nebendarsteller ausgezeichnet. (GP)

  15. 5.8
    5
    252
    252
    Actionfilm von Timur Bekmambetov mit Benjamin Walker und Dominic Cooper.

    Im Actionfeuerwerk Abraham Lincoln Vampirjäger schickt Wanted-Regisseur Timur Bekmambetov Abe Lincoln in den Kampf gegen Untote.

  16. US (2005) | Drama, Abenteuerfilm
    5.9
    4.7
    51
    53
    Drama von Martin Campbell mit Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones.

    In Die Legende des Zorro schlüpft Antonio Banderas erneut in die Rolle des Rächers mit Maske und Degen. Doch dieses Mal kämpft er nicht nur für die Schwachen, sondern auch für seine Familie.

  17. US (1959) | Kriegsfilm, Western
    6.6
    6.9
    32
    13
    Kriegsfilm von John Ford mit John Wayne und William Holden.

    Der Film beruht auf tatsächlichen Ereignissen aus dem Sezessionskrieg. Er erzählt die Geschichte eines Trupps von Unions-Soldaten, die tief auf das Gebiet der Konföderierten vordringen, um ein Bollwerk der Südstaatler bei Newton Station zu zerstören. Das Kommando führt der sture Colonel Marlowe, ein Mann, der in krassem Gegensatz zu dem sanftmütigen Regimentsarzt steht. Und zu einer reizvollen aber ausgekochten Südstaaten-Schönheit, die gezwungen ist, die Unions-Truppe zu begleiten - auf der vielleicht grausamsten Mission des gesamten Krieges.

  18. US (2005) | Slasherfilm, Horrorfilm
    5.8
    6
    83
    66
    Slasherfilm von Tim Sullivan mit Robert Englund und Lin Shaye.

    Hormongesteuerte College-Kids in bester Party-Laune folgen auf dem Weg in die Ferien fatalerweise einem Umleitungsschild und stranden in dem winzigen Südstaaten-Kaff Pleasant Valley. Dort sind die Einwohner so freundlich und vor allem die weiblichen Dorf-Schönheiten so offenherzig, dass die jungen Urlauber die reizende Einladung zum Jubiläums-Barbecue des Örtchens gerne annehmen. Leider merken sie viel zu spät, dass sie selbst das Hauptgericht sein sollen. Und unter der Leitung von Bürgermeister Buckman, gespielt von einem sehr gut aufgelegten Robert (Freddy Krueger) Englund, entwickeln die 2001 kannibalischen Bewohner eine bemerkenswerte Kreativität beim Hinschlachten des menschlichen Grillgutes.

  19. US (1994) | Historienfilm, Drama
    6.9
    5.1
    117
    26
    Historienfilm von Gillian Armstrong mit Winona Ryder und Kirsten Dunst.

    Amerikanischer Bürgerkrieg. Vater March kämpft an der Front gegen die Südstaaten, Mutter March zu Hause gegen die Wirren des Erwachsenwerdens ihrer vier Töchter. Die attraktive Meg ist die älteste, aber nicht immer die vernünftigste. Die burschikose Jo erfindet die wildesten Gruselgeschichten, die gutmütige Beth liegt öfters im Clinch mit dem vorwitzigen Nesthäkchen Amy. Alles nicht so einfach, in dieser Zeit. Glück und Leid, Liebe und Trauer, Hochzeit und Trennung - die Mädels erleben alles. Und da ist noch der Nachbarsjunge aus reichem Hause: Laurie - ein Freund für alle Fälle und vielleicht die große Liebe?

  20. US (2016) | Actionfilm, Biopic
    6.6
    6.8
    253
    49
    Actionfilm von Gary Ross mit Matthew McConaughey und Gugu Mbatha-Raw.

    Im Bürgerkriegsdrama Free State of Jones verliebt sich Farmer Matthew McConaughey in die Sklavin Gugu Mbatha-Raw und steigt zum Anführer einer Rebellion auf.

  21. 6.1
    5.1
    43
    24
    Drama von Jon Amiel mit James Earl Jones und Richard Gere.

    Die Vereinigten Staaten kurz nach dem Bürgerkrieg: Die junge Laurel Sommersby (Jodie Foster) betreibt ihre Farm ohne ihren Mann Jack (Richard Gere), von dem alle glauben, dass er im Kampf gefallen ist. Er galt auch nicht gerade als angenehmer Zeitgenosse, und als er gegen alle Erwartungen doch plötzlich wieder erscheint, steht Laurel ihm mit gemischten Gefühlen gegenüber. Und dann kommen in der Gemeinde plötzlich auch noch Gerüchte auf, der Heimkehrer sei gar nicht Jack, sondern ein Betrüger…

  22. US (1993) | Kriegsfilm, Drama
    7
    5.5
    128
    30
    Kriegsfilm von Ron Maxwell mit Tom Berenger und Martin Sheen.

    Sommer 1863. Die Konföderierten rücken durch Pennsylvania nach Norden vor, Unionsdivisionen werden zusammengezogen, um sich ihnen zu stellen. In der Nähe des kleinen Städtchens Gettysburg treffen die beiden gewaltigen Armeen aufeinander. Drei schicksalhafte Tage liefern sich die Soldaten erbitterte Gefechte, die in die Geschichte eingehen werden.Regisseur Ronald F. Maxwell verfilmte die blutigste Schlacht, die je auf amerikanischem Boden ausgetragen wurde, in einer mitreißenden Produktion über "Strategien, Kalkül, Fehler und Heldenmut, durch die sich das Blatt im Bürgerkrieg wendete... ein Film, den sich Freunde der Bürgerkriegsgeschichte keinesfalls entgehen lassen dürfen." (Roger Ebert, Chicago Sun-Times). Tom Berenger, Jeff Daniels, Martin Sheen, Richard Jordan und andere übernehmen die Hauptrollen in diesem beeindruckenden Epos, gedreht wurde an den Originalschauplätzen der Schlacht mit kompromissloser Liebe zum authentischen Detail - bis hin zum letzten Soldatenstiefel.

  23. US (1938) | Drama, Familiendrama
    6.8
    6.8
    67
    9
    Drama von William Wyler mit Bette Davis und Henry Fonda.

    Eine verzogene Tochter aus reichem Haus bringt die vornehme amerikanische Südstaaten-Gesellschaft durch ihr provozierendes Auftreten immer wieder gegen sich auf, bis sie bei einem Ball den Bogen überspannt und sich mit ihrem Verlobten überwirft. Nach einem Jahr sieht sie ihn wieder und will ihn reumütig um Vergebung bitten, doch er ist inzwischen verheiratet.

  24. US (2019) | Biopic, Drama
    6.3
    5.4
    90
    16
    Biopic von Kasi Lemmons mit Cynthia Erivo und Leslie Odom Jr..

    Als Harriet Tubmann entflieht Cynthia Erivo nach einer wahren Geschichte vor der Sklaverei und hilft anderen Leidensgenossen, sich ebenfalls Freiheit zu verschaffen.

  25. US (2010) | Horrorfilm, Drama
    5.1
    4.1
    128
    139
    Horrorfilm von Jimmy Hayward mit Josh Brolin und Megan Fox.

    Mit der Verfilmung des DC Comics Jonah Hex wagten sich Warner Bros. auf neues Terrain - doch trotz Starbesetzung (neben Josh Brolin in der Titelrolle u.a. John Malkovich und Megan Fox) erwies sich die Story um den Western-Antiheld nicht gerade als Kassenmagnet.

  26. US (1915) | Western, Drama
    5.4
    5.2
    205
    34
    Western von D.W. Griffith mit Lillian Gish und Mae Marsh.

    Zugleich ein rassistisches Pamphlet und der erste Film, der im Weißen Haus in Washington vorgeführt wurde. In zwei Teilen wird eine Liebesgeschichte aus der Zeit des Amerikanischen Bürgerkriegs erzählt. Uraufgeführt als "The Clansman" und nach Publikumsprotesten drei Monate später in "The Birth of a Nation" umbenannt, wird der Film für die Wiederbegründung des Ku-Klux-Klans mitverantwortlich gemacht. Alle relevanten Rollen von Schwarzen und Mulatten werden von geschminkten weißen Schauspielern dargestellt, denn eine Berührung von schwarzem Mann und weißer Frau war in jenen Jahren undenkbar. Für die damals astronomisch hohe Summe von über 100.000 Dollar in neun Wochen gedreht, führte der Film zahlreiche Novitäten der Filmtechnik und Dramaturgie ein: Parallelmontage, Verwendung von realen Landschaften als Hintergrund, Nachtaufnahmen, Einsatz von Kamerafahrten, Nahaufnahmen, dramaturgische Inszenierung von Filmhöhepunkten und erstmals Schlachtszenen mit Hunderten von Statisten. Griffith kümmerte sich weniger um die inhaltliche Ausrichtung des neuen Mediums als um seine Ausdrucksmöglichkeiten und setzte Maßstäbe für das moderne Hollywood. In Deutschland war der Film erstmals 1966 im Fernsehen zu bewundern.