Die besten Filme - Deserteur

  1. Lawrence von Arabien
    7.3
    8.5
    708
    142
    Kriegsfilm von David Lean mit Peter O'Toole und Alec Guinness.

    David Leans Wüstenepos verhalf Peter O’Toole und Omar Sharif zum Durchbruch. Lawrence von Arabien erzählt die Geschichte eines außergewöhnlichen Mannes und wurde mit sieben Oscars prämiert.

  2. GB (1975) | Historienfilm, Drama
    7.2
    8.2
    707
    123
    Historienfilm von Stanley Kubrick mit Ryan O'Neal und Marisa Berenson.

    Ryan O'Neal ist Barry Lyndon, die Hauptfigur in Stanley Kubricks gleichnamigem Werk, der in die feine Gesellschaft Englands aufsteigen will und dann tief fällt.

  3. US (1990) | Western, Schicksalsdrama
    7.4
    7.4
    492
    219
    Western von Kevin Costner mit Kevin Costner und Mary McDonnell.

    In Kevin Costners Regiedebüt Der mit dem Wolf tanzt freundet sich ein Nordstaaten-Offizier mit dem Indianerstamm der Lakota an und wird langsam selbst einer von ihnen.

  4. 7.8
    8
    355
    29
    Erotikthriller von Kaneto Shindô mit Nobuko Otowa und Jitsuko Yoshimura.

    Onibaba ist ein japanisches Kriegsdrama von Kaneto Shindô und die Verfilmung einer japanischen Legende: Es herrscht Krieg im alten Japan. Zwei Frauen hausen inmitten einer riesigen Schilflandschaft in einer Bambushütte. Um zu überleben, lauern sie verletzten Kriegern auf, bringen sie um, und tauschen das, was sie bei ihnen als Beute finden, gegen Nahrung ein.

  5. 7.3
    6.5
    241
    111
    Politthriller von John McTiernan mit Sean Connery und Alec Baldwin.

    In Jagd auf Roter Oktober will Sean Connery als russischer U-Boot Kapitän zu den Amerikanern überlaufen. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei von Alec Baldwin als CIA-Agent Jack Ryan.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1939) | Familiensaga, Melodram
    6.6
    7
    425
    133
    Familiensaga von Victor Fleming und Sam Wood mit Clark Gable und Vivien Leigh.

    Vom Winde verweht ist mehr als nur eine Liebesschnulze, nämlich eine Darstellung nicht nur der Schwächen des Menschen, sondern im Besonderen auch seiner Stärken.

  8. US (2007) | Drama, Whodunit
    6.9
    6.6
    284
    127
    Drama von Paul Haggis mit Tommy Lee Jones und Charlize Theron.

    Tommy Lee Jones spielt in Im Tal von Elah einen besorgten Vater, der sich auf die Suche nach seinem Sohn begibt und dabei Schwerwiegendes zutage bringt.

  9. US (1999) | Drama, Komödie
    6.7
    6.6
    345
    77
    Drama von David O. Russell mit George Clooney und Mark Wahlberg.

    In der Satire Three Kings – Es ist schön König zu sein versucht eine Gruppe US-Soldaten um George Clooney nach Ende des Golfkriegs einen Goldschatz ausfindig zu machen.

  10. IT (1945) | Drama, Anti-Kriegsfilm
    7.5
    8.3
    206
    15
    Drama von Roberto Rossellini mit Aldo Fabrizi und Anna Magnani.

    Rom, offene Stadt spielt im März 1944, als sich Mussolini bereits im Norden verschanzt hat und die Allierten in Süditalien gelandet sind. Die Stadt steht noch unter deutschem Kommando, doch der Widerstand regt sich.

    Hunger und Angst beherrschen die Stadt. Razzien, Verhaftungen und Folter durch die SS sind an der Tagesordnung. Mit gnadenloser Härte verfolgen die Faschisten jeden kleinsten Widerstand gegen die Deutschen. Und trotz allem steht für Pina (Anna Magnani) ein großer Tag bevor. Morgen wird sie ihren Verlobten Francesco (Francesco Grandjacquet) in der Kirche von Priester Don Pietro (Aldo Fabrizi) heiraten. Doch der heimliche Widerständler Francesco wird nicht nur von der SS bedroht, sondern auch von möglichen Verrätern. Sie suchen den einflussreichen Widerstandskämpfer Manfredi (Marcello Pagliero), der bei ihm Unterschlupf gefunden hat.

    Vollständige Handlung
    Die schwangere Pina (Anna Magnani) und Francesco (Francesco Grandjacquet) wollen am nächsten Tag heiraten, als ein der von den Deutschen gesuchte Widerstandskämpfer Manfredi (Marcello Pagliero) bei Pina erscheint. Da Francesco noch arbeitet und Manfredi den Priester Don Pietro (Aldo Fabrizi) sprechen möchte, schickt sie ihren Sohn aus erster Ehe Marcello (Vito Annichiarico) zu dem Heiligen Vater.

    Don Pietro, der fußballbegeisterte katholische Priester, der sich besonders für Kinder und Jugendliche einsetzt, lässt sich leicht für die Sache des organisierten Widerstands gewinnen. Zu groß ist seine Nächstenliebe und sein Hass auf die Deutschen. Auf Geheiß eines Botschafters übergibt er noch in der Nacht einem Mittelmann Bücher, in denen Geld versteckt ist. Anders als alle Bewohner Roms darf ein Priester noch bei Sperrstunde die Straße betreten.

    Doch die Deutschen fahnden akribisch nach Manfredi, der sich unter falschem Namen versteckt hält. Der Gestapo-Chef Major Bergmann (Harry Feist) hat bereits die gesamte Stadt in einzelne Bezirke eingeteilt, um so den Widerstand besser brechen zu können und einen Kontakt zu einer Vertrauensperson Manfredis hergestellt: Seine Komplizin Ingrid (Giovanna Galetti) versorgt die drogensüchtige Geliebte Manfredis, Marina (Maria Michi), mit Tabletten.

    Don Pietro plant derweil mit Manfredi, Francesco und einem österreichischen Deserteur (Ákos Tolnay) einen Komplott gegen die Faschisten. Doch da durchsucht die SS das Wohnhaus Pinas und Francescos, in dem sich Manfredi befindet. Zunächst können alle Männer fliehen. Als Pina aber ihren Verlobten von den Deutschen abtranspotiert sieht, reißt sie sich aus der Menge und wird dabei erschossen. Marcello bleibt alleine zurück, während Francesco, der wie ein Vater für ihn sorgt, abtransportiert wird.

    Doch einige Widerstandskämpfer setzen die Wägen voller italienischer Männer unter Beschiss und befreien so Manfredi und den niedergeschlagenen Francesco. Sie kommen bei Marina unter, die noch am selbigen Abend Ingrid darüber in Kenntnis setzt. Am nächsten Morgen kommen sie mit Don Pietro und dem Deserteur zusammen und werden unmittelbar darauf verhaftet. Major Bergmann lässt sie in eine Zelle stecken und verhört jeden einzeln. Manfredi und Don Pietro weigern sich die Namen ihrer Komplizen zu verraten. Um sie zum Sprechen zu bewegen, lässt Major Bergmann daraufhin Manfredi vor den Augen des Priesters grausam foltern. Der Deserteur erhängt sich derweil vor Angst in der Zelle.

    Während Manfredi zu Tode gefoltert wird, begibt sich Major Bergmann ins Kasino, wo eine hitzige Debatte mit dem deutschen General Hartmann (Joop van Hulzen) entzündet wird. Dieser glaubt nicht mehr an den Unterschied zwischen der "Herrenrasse" der Deutschen und der "Sklavenrasse" der Italiener. Doch Bergmann lässt sich seinen Stolz nicht nehmen: Den toten Manfredi lässt er wegbringen und erteilt den Todesauftrag für Don Pietro.

    Die letzte Szene zeigt Don Pietro, der auf einer Wiese auf einen Stuhl gebunden wird und von einem deutschen Schießkommando in den Rücken geschossen wird. Die Kinder, unter ihnen Marcello, sind die letzten, die den Priester lebend sehen.

  11. DE (2017) | Drama, Kriegsfilm
    7.3
    6.9
    385
    96
    Drama von Robert Schwentke mit Max Hubacher und Frederick Lau.

    Im nach wahren Begebenheiten erzählten Kriegsdrama Der Hauptmann zieht ein Soldat zum Ende des Zweiten Weltkriegs in einer gestohlenen Hauptmanns-Uniform durch Deutschland.

  12. US (2003) | Neo-Western, Drama
    6.9
    6.4
    204
    66
    Neo-Western von Anthony Minghella mit Nicole Kidman und Jude Law.

    Unterwegs nach Cold Mountain ist die oscarprämierte Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Charles Frazier durch Anthony Minghella - mit Nicole Kidman und Jude Law als vom amerikanischen Bürgerkrieg getrennte Liebende.

  13. FR (2004) | Drama, Liebesfilm
    7.1
    6.7
    248
    34
    Drama von Jean-Pierre Jeunet mit Audrey Tautou und Gaspard Ulliel.

    Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, doch einer jungen Französin steht ihr größter Kampf noch bevor: Mathilde (Audrey Tautou) hat erfahren, dass ihr Verlobter Manech (Gaspard Ulliel) zu jenen fünf verwundeten Soldaten gehörte, die von einem Kriegsgericht verurteilt und als Todgeweihte ins Niemandsland zwischen den französischen und deutschen Stellungen hinausgeschickt worden sind. Mathilde weigert sich jedoch zu akzeptieren, dass sie ihren geliebten Manech nie wiedersehen wird. So beginnt ihre außergewöhnliche Reise: Sie will herausfinden, was mit ihrem Verlobten geschehen ist. Ständig hört sie neue, herzzerreißende Varianten über Manechs letzte Tage und Minuten. Doch von keiner lässt sie sich entmutigen. Wenn Manech tot wäre, dann würde Mathilde das spüren. Ihr Glaube ist unerschütterlich, die Hoffnung gibt ihr Kraft, unbeirrbar besteht sie auf ihrer optimischen Grundstimmung – so verfolgt sie ihr Ziel bis zum Ende und nimmt diejenigen für sich ein, die ihr helfen können. Wer sich weigert, den ignoriert sie einfach. Indem sie der Wahrheit über das Schicksal der fünf unglückseligen Soldaten und ihrer brutalen Bestrafung näher kommt, erlebt sie das Grauen des Krieges und die von ihm Betroffenen hautnah: Wer diese Erfahrung übersteht, wird als anderer Mensch aus ihr hervorgehen.

  14. DE (1993) | Komödie, Road Movie
    7.4
    6.8
    242
    27
    Komödie von Detlev Buck mit Joachim Król und Horst Krause.

    Das komödiantische Road-Movie aus der Hand von Detlev Buch schaut auf den Umbruch in Ostdeutschland nach dem Fall der Mauer im November 1989. Dabei geht es ziemlich witzig zu. 

  15. DE (2008) | Drama
    6.6
    7.7
    101
    29
    Drama von Christian Schwochow mit Ulrich Matthes und Anna Maria Mühe.

    Inga ist bei ihren Großeltern in der DDR aufgewachsen und glaubt, ihre Mutter sei bei einem Badeunfall ertrunken. Eines Tages taucht ein Fremder in Ingas beschaulichem Dorf (Malchow) in Mecklenburg-Vorpommern auf und behauptet Ingas Mutter vor ein paar Jahren in Westdeutschland getroffen zu haben. Für Inga brechen Welten zusammen, als sie entdeckt, dass der Fremde, Robert, recht hat und ihre Mutter nach ihrer Flucht in den Westen von ihren Großeltern und dem ganzen Dorf totgeschwiegen worden ist. Warum hat ihre Mutter ihre sechs Monate alte Tochter in der DDR zurückgelassen? Diese Frage kann ihr nur ihre Mutter beantworten und so bittet sie Robert ihr bei der Suche nach ihr zu helfen.

  16. US (2010) | Militärfilm, Thriller
    6.1
    5.3
    140
    375
    Militärfilm von Joe Carnahan mit Liam Neeson und Bradley Cooper.

    In den 80ern war die Serie um die ehemaligen Soldaten, die Söldner für die gute Sache wurden, ein Quotengarant. Joe Carnahan brachte Das A-Team zurück auf die große Leinwand.

  17. DE (1972) | Poliziotteschi, Thriller
    7
    6.8
    83
    36
    Poliziotteschi von Rolf Olsen mit Raimund Harmstorf und Amadeus August.

    In Rolf Olsens Action-Reißer überfällt der ebenso charismatische wie skrupellose Gangster Raimund Harmstorf mit seiner Bande eine Bank. Dabei nimmt er auch die Tochter eines reichen Kaufhaus-Magnaten als Geisel.

  18. FR (1938) | Drama, Melodram
    7.3
    8.8
    104
    15
    Drama von Marcel Carné mit Jean Gabin und Michèle Morgan.

    In Hafen im Nebel kommt Jean Gabin als Deserteur nach Le Havre, um von hier das Land zu verlassen. Doch er verliebt sich in die schöne Michèle Morgan. Der Klassiker von Marcel Carné basiert auf einem Drehbuch von Jacques Prévert.

  19. IT (1977) | Militärfilm, Kriegsfilm
    6.5
    6.3
    95
    32
    Militärfilm von Enzo G. Castellari mit Bo Svenson und Peter Hooten.

    Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Fünf US-Deserteuren gelingt nach einem Artilleriegefecht die Flucht vor der US-Militärpolizei. Auf ihrem Weg in die kriegsneutrale Schweiz geraten die Fahnenflüchtigen in die Fänge französischer Partisanen. Auf deren Befehl soll das Quintett nun den Sprengkopf der deutschen V-2-Rakete (!) entwenden - eine Mission, die einem Todeskommando gleichkommt. Ein Remake, bei dem Quentin Tarantino Regie geführt hat, kam im August 2009 in Deutschland ins Kino.

  20. GB (2013) | Kriegsfilm, Thriller
    6.2
    6.2
    167
    26
    Kriegsfilm von Ben Wheatley mit Reece Shearsmith und Michael Smiley.

    Ben Wheatleys Film A Field in England erzählt von einer Gruppe von Deserteuren auf einem psychedelischen Schatzsuchertrip.

  21. DE (2002) | Drama
    6.2
    6.6
    51
    6
    Drama von Ulrich Köhler mit Lennie Burmeister und Devid Striesow.

    Bungalow von Ulrich Köhler erzählt mit einfühlsamen, ruhigen Bildern die Geschichte des Deserteurs Paul.

  22. 5.4
    4.5
    148
    200
    Ritterfilm von Dominic Sena mit Nicolas Cage und Ron Perlman.

    Befehlsverweigerer Nicolas Cage muss in dem Okkultthriller Der letzte Tempelritter gemeinsam mit Ron Perlman ein Bauernmädchen in eine abgelegene Abtei geleiten.

  23. US (2008) | Anti-Kriegsfilm, Drama
    6.6
    7.4
    102
    16
    Anti-Kriegsfilm von Kimberly Peirce mit Ryan Phillippe und Joseph Gordon-Levitt.

    Ryan Phillippe steht an der Spitze der hochkarätigen Besetzung von Stop-Loss, dem inspirierenden Film über Familie, Freunde, Loyalität und Kameradschaft. Nachdem er seine Dienstzeit beendet hat, muss sich Brandon King (Phillippe) einer neuen unerwarteten Herausforderung stellen. Sie bringt ihn auf Konfrontationskurs mit ehemaligen Soldaten und stellt alte Freundschaften auf eine harte Belastungsprobe. In weiteren Rollen die Jungstars Channing Tatum, Abbie Cornish und Joseph Gordon-Levitt. Stop-Loss, von den Kritikern gefeiert als Film einer neuen Generation, darf in keiner DVD-Sammlung fehlen!

  24. IE (2018) | Drama
    6.3
    5.9
    60
    30
    Drama von Lance Daly mit Hugo Weaving und Jim Broadbent.

    Das Drama Black 47 führt einem desertierten heimkehrenden Soldaten die Schrecknisse seiner irischen Heimat vor, wo die Bevölkerung unter einer verheerenden Hungersnot leidet.

  25. TR (2018) | Drama
    6.6
    6.6
    56
    4
    Drama von Guillaume Giovanetti und Cagla Zencirci mit Damla Sönmez und Erkan Kolçak Köstendil.

    Die stumme junge Frau Sibel kämpft in ihrem türkischen Heimatdorf gegen die Einsamkeit, bis ihr eines Tages ein Deserteur eine neue Sichtweise auf die Welt eröffnet.

  26. AT (2016) | Drama
    6.6
    5.9
    31
    4
    Drama von Mirjam Unger mit Zita Gaier und Ursula Strauss.

    Maikäfer, flieg! ist die Verfilmung des gleichnamigen autobiografischen Buches von Christine Nöstlinger und erzählt davon, wie ein Mädchen das Ende des Zweiten Weltkriegs und den sogenannten Frieden erlebt.