Die besten Historienfilme - Attentat

  1. DE (2009) | Drama, Mysterythriller
    Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte
    7.4
    7.6
    1.738
    226
    Drama von Michael Haneke mit Christian Friedel und Leonie Benesch.

    In Micheal Hanekes prämiertem Psychorama Das weiße Band wird am Vorabend des ersten Weltkriegs ein Dorf von mysteriösen Unfällen und Überfällen heimgesucht.

  2. US (2005) | Drama, Historienfilm
    6.8
    7.2
    709
    102
    Drama von Steven Spielberg mit Eric Bana und Daniel Craig.

    Steven Spielberg erzählt mit München, was nach dem Olympia-Attentat 1972 geschah.

  3. IE (1993) | Historienfilm, Biopic
    7.7
    7.7
    767
    53
    Historienfilm von Jim Sheridan mit Daniel Day-Lewis und Jamie Harris.

    Im Namen des Vaters erzählt die wahre Geschichte von Gerry Conlon. Gerry schlägt sich im vom Bürgerkrieg gebeutelten Belfast der siebziger Jahre als Kleinkrimmineller durch, sein Hauptinteresse gilt Alkohol und wilden Partys - sehr zum Missfallen seines stillen, kränklichen Vaters Giuseppe. Als Gerry Probleme mit der IRA bekommt, schickt ihn sein Vater nach England, wo er sich eines Tages dank seiner Eskapaden zur falschen Zeit am falschen Ort aufhält. Obwohl er unschuldig ist, wird er von der Polizei dazu gezwungen, einen brutalen Bombenanschlag zu gestehen. Als einer der "Guildford-Vier" wird Gerry - zusammen mit seinem ebenfalls unschuldig verurteilten Vater - zu lebenslanger Haft verurteilt. Gemeinsam mit einer engagierten Anwältin ist Gerry entschlossen, seine Unschuld zu beweisen, den Namen seines Vaters reinzuwaschen und die Wahrheit hinter einem der schändlichsten Justizskandale der letzten Jahrzehnte zu enthüllen.

  4. 6.4
    6.1
    456
    211
    Historienfilm von Bryan Singer mit Tom Cruise und Kenneth Branagh.

    Tom Cruise schließt sich in Operation Walküre als Claus Schenk Graf von Stauffenberg der Widerstandsbewegung an und plant ein Attentat auf Hitler.

  5. US (2010) | Kriminalfilm, Drama
    6.6
    7
    381
    62
    Kriminalfilm von Robert Redford mit James McAvoy und Robin Wright.

    In Robert Redfords Gerichtsdrama Die Lincoln Verschwörung verteidigt James McAvoy Robin Wright, die verdächtigt wird, in die Ermordung Abraham Lincolns vewickelt zu sein.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. GB (2007) | Biopic, Drama
    6.5
    6.7
    311
    48
    Biopic von Shekhar Kapur mit Clive Owen und Cate Blanchett.

    Neun Jahre nach dem für sieben Oscars nominierten Meisterwerk Elizabeth schlägt Regisseur Shekhar Kapur mit Elizabeth – Das goldene Königreich das zweite Kapitel des Elizabethanischen Zeitalters auf. Angeführt von den beiden Oscarpreisträgern Cate Blanchett und Geoffrey Rush, die ihre Rollen wieder aufnehmen, widmet sich das bildgewaltige Epos dem Zenit der Herrschaft von Königin Elizabeth I. (Cate Blanchett). Im unruhigen Fahrwasser des späten 16. Jahrhunderts sieht sich Elizabeth der größten Herausforderung ihres königlichen Lebens gegenüber. Intrigen am Hof bedrohen ihren Thron genauso wie die Kriegserklärung durch den spanischen König Philip II (Jordi Mollà), der das protestantische England mit seiner gigantischen Armada für den katholischen Glauben zurückerobern will. Geprüft auch durch ihre Gefühle für den jungen Seefahrer Sir Walter Raleigh (Clive Owen), zieht Elizabeth in den Krieg gegen Spanien, während ihr wichtigster Berater Sir Francis Walsingham (Geoffrey Rush) eine mörderische Verschwörung aufdeckt und damit unwissentlich England an den Rand des Untergangs bringt.

  8. 6.4
    5.6
    269
    66
    Historienfilm von Ridley Scott mit Gérard Depardieu und Frank Langella.

    Zielstrebig und auf westlichem Kurs segelt Columbus einem unbekannten Land entgegen. Er hofft Indien zu finden und landet nach einer gefährlichen Reise auf der Insel Guanahani, einem Paradies vor der Küste Südamerikas. Doch der Eindruck täuscht: Hurrikans, Brände, Aufstände, sinnlose Ausbeutung und Brutalität beherrschen das Land. Am spanischen Hof fällt Columbus in Ungnade. Mit einer Schiffsflotte ist man bereits unterwegs ihn zu verhaften; ein gewisser Amerigo Vespucci entdeckt vor ihm das Festland und er selbst wird nach seiner Rückkehr nach Spanien ins Gefängnis geworfen. Die Eroberung des Paradieses endet für Columbus mit Verachtung und Enttäuschung. Auch nach seiner Begnadigung durch Königin Isabella und einer weiteren Expedition geben seine Widersacher keine Ruhe, ihn und seine Entdeckung zu verleugnen...

  9. 5.8
    5
    609
    251
    Actionfilm von Timur Bekmambetov mit Benjamin Walker und Dominic Cooper.

    Im Actionfeuerwerk Abraham Lincoln Vampirjäger schickt Wanted-Regisseur Timur Bekmambetov Abe Lincoln in den Kampf gegen Untote.

  10. GB (2018) | Historienfilm, Drama
    6.2
    6.4
    254
    53
    Historienfilm von Josie Rourke mit Saoirse Ronan und Margot Robbie.

    Maria Stuart, Königin von Schottland wagt sich an eine Neuinterpretation des klassischen Stoffes - mit Saoirse Ronan in der Rolle der todgeweihten Herrscherin.

  11. US (2018) | Drama, Kriminalfilm
    6.4
    5
    157
    50
    Drama von Paul Greengrass mit Jonas Strand Gravli und Anders Danielsen Lie.

    Mit dem Netflix-Film 22. Juli erzählt Paul Greengrass die Ereignisse der Terroranschläge in Norwegen 2011 nach - von der Bombe in Oslo und dem Amoklauf auf Utøya bis zur Gerichtsverhandlung gegen Breivik.

  12. DE (2004) | Kriegsfilm, Drama
    6.4
    6.6
    47
    13
    Kriegsfilm von Jo Baier mit Sebastian Koch und Ulrich Tukur.

    21. Juli 1944, 0.15 Uhr: Mit dem Ruf "Es lebe unser heiliges Deutschland" auf den Lippen stirbt Claus Schenk Graf von Stauffenberg in der Gewehrsalve eines Wachbataillons. Stauffenberg hat einen weiten Weg zurückgelegt vom jungen, von seinem Beruf begeisterten Offizier, der sich, mit Nina von Lerchenfeld frisch verlobt, am Anblick des neuen Reichskanzlers Hitler begeistern kann und der, überzeugt von den deutschen Kriegszielen, seiner Frau staatstragende Briefe aus dem Polenfeldzug schreibt. Oberst Henning von Tresckow gehört zu denen, die ihm die Augen über die Kriegsverbrechen der Deutschen hinter der Front des Russlandfeldzugs öffnen - und die Ohren für leidvolle Bericht wie den der jungen Polja von der Auslöschung ihres Dorfes. Aus dem sinnlosen Schlachten der Rückzugsgefechte in Tunesien wir Stauffenberg schwer verletzt ins Lazarett nach München gebracht. Nina muss ihm mitteilen, dass er nicht nur ein Auge, sondern auch die rechte Hand und zwei Finger der linken verloren hat. Nina hat Angst, es zu hören, aber Stauffenberg ist inzwischen überzeugt, dass es seine Pflicht ist, an der Beseitigung Hitlers mitzuwirken. Und es gibt im Militär inzwischen auch andere, die dieser Meinung sind. Gemeinsam mit ihnen bereitet Stauffenberg das Attentat und den Staatsstreich zur Übernahme der Regierung nach Hitlers Tod vor. Von diesem "Aufstand des Gewissens" und der Tat des Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg, dem Attentäter des 20. Juli 1944, erzählt der Film. Trotz seiner schweren Kriegsverletzungen spielte er eine der entscheidendsten Rollen in der Durchführung des geplanten Umsturzes. Durch seine Berufung zum Chef des Stabes beim Befehlshaber des Ersatzheeres Generaloberst Friedrich Fromm, bot sich ihm die seltene Gelegenheit, bei einer Lagebesprechung in der "Wolfschanze" nahe an Hitler heranzukommen und eine Bombe zu zünden. Als Chef des Stabes verfügte er auch über die nötige Autorität und Handelsfreiheit, nach Hitlers Tod das Machtvakuum zu nutzen und mit dem Ersatzheer den eigentlichen Staatsstreich durchzuführen. Am 20. Juli 1944 kommen Stauffenberg und sein Adjutant Oberleutnant Werner von Haeften um 10.00 Uhr auf dem Flugplatz in Rastenburg an. In der Aktentasche führen sie unbemerkt zwei Bomben mit sich. Unter größter Gefahr entdeckt zu werden, ziehen sich Haeften und Stauffenberg in ein Zimmer zurück, um die Bomben zu präparieren, bevor es zu Hitler geht. Es klopft an der Tür und Stauffenberg wird zur Eile gedrängt. Nur in letzter Sekunde gelingt es ihm, wenigstens eine der beiden Bomben scharf zu machen und wieder in der Aktentasche zu verstauen. Im Besprechungsraum platziert er die Tasche so nah wie möglich bei Hitler und verlässt, eine Entschuldigung murmelnd, das Zimmer. Draußen wartet das Auto mit Haeften. Die Bombe detoniert mit voller Wucht, überall Trümmer, Rauchschwaden und Verletzte, in der Baracke kann unmöglich jemand überlebt haben. Stauffenberg erteilt dem Mitverschwörer General Erich Fellgiebel die Anweisung, umgehend das gelungene Attentat nach Berlin zu melden, danach alle Verbindungen zu kappen. Stauffenberg muss sofort nach Berlin, um den zweiten Teil der Operation durchzuführen. "Walküre" soll ausgerufen werden, ein Plan gegen innere Unruhen, bei dem das Ersatzheer die Regierungsgewalt übernehmen soll. Doch als Stauffenberg zwei Stunden später in Berlin landet, ist alles merkwürdig ruhig. "Es ist etwas Schreckliches geschehen, Hitler lebt!" - So lautet die Nachricht von Fellgiebel aus der "Wolfschanze" nach Berlin. In der Bendlerstraße, dem Zentrum der Aktion, ist man verunsichert, doch es gibt kein Zurück.

  13. CZ (2016) | Kriegsfilm, Thriller
    6.5
    222
    26
    Kriegsfilm von Sean Ellis mit Cillian Murphy und Jamie Dornan.

    Im Kriegsfilm Anthropoid begeben sich Jamie Dornan und Cillian Murphy auf eine geheime Mission, um den Kopf der SS auszuschalten.

  14. FR (2017) | Historienfilm, Thriller
    6.3
    97
    19
    Historienfilm von Cédric Jimenez mit Jason Clarke und Rosamund Pike.

    Im Weltkriegs-Drama Die Macht des Bösen bricht ein Zwei-Mann-Widerstandskommando auf, um Nazi-Offizier Reinhard Heydrich zu ermorden.

  15. US (2013) | Drama, Kriegsfilm
    6.4
    54
    2
    Drama von Adrian Moat mit Billy Campbell und Jesse Johnson.

    In der Biopic-Dokumentation Tom Hanks: Die Lincoln Verschwörung berichtet Tom Hanks als Erzähler über die letzten Tage des Präsidenten Abraham Lincoln.

  16. US (2016) | Drama, Historienfilm
    ?
    7
    1
    Drama von Rod Lurie mit Tim Matheson und Cynthia Nixon.

    Killing Reagan ist ein Filmdrama von Rod Lurie, das sich mit den tatsächlichen Ereignissen um das Attentat von John Hinkley Jr. auf den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan (Tim Matheson) beschäftigt. (MS)

  17. AT (2014) | Historienfilm, Thriller
    5.6
    13
    6
    Historienfilm von Andreas Prochaska mit Florian Teichtmeister und Heino Ferch.

    Das Attentat – Sarajevo 1914 rekonstruiert in der Form eines Historienthrillers die Hintergründe des Mordes an dem österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand.

  18. IT (1972) | Drama, Historienfilm
    5.1
    13
    2
    Drama von Joseph Losey mit Richard Burton und Alain Delon.

    In einer Vorstadt von Mexiko City lebt 1940 der von Stalin aus der Sowjetunion verbannte Leo Trotzki mit seiner Lebensgefährtin Natalia in einem schwer bewachten Haus. Am 23. Mai unternimmt eine Gruppe von Kommunisten einen Angriff auf das Haus, um Trotzki im Auftrag des sowjetischen Geheimdienstes zu töten. Der Anschlag misslingt. Trotzkis Dolmetscherin und fanatische Anhängerin Gita lebt in der Stadt zusammen mit einem Mann, der sich Jackson nennt. Jackson ist ein Agent des Sowjetischen Geheimdienstes GPU, der den Auftrag hat, Trotzki zu töten. Gita soll helfen, an Trotzki heranzukommen. Jackson gelingt es, in Gitas Begleitung in Trotzkis Haus zu kommen. Es bleibt nicht bei einem Besuch. Am 20. August 1940 bittet Jackson den Ex-Revolutionär, ihm bei der Abfassung eines Artikels behilflich zu sein. Während sich Trotzki an seinem Arbeitstisch über den Artikel gebeugt, um ihn zu lesen, schlägt Jackson ihm mit voller Wucht einen Eispickel auf den Kopf. Tödlich verwundet hat Trotzki noch die Kraft, auf Jackson loszugehen. Trotzkis Leibwächter stürmen ins Zimmer und ergreifen Jackson. (Quelle: 3sat)

  19. 4.5
    14
    7
    Abenteuerfilm von Paolo Barzman und Hark Tsui mit Ryan Carnes und Andy Lau.

    Vor 400 Jahren war Kit Walker der einzige Überlebende eines Piratenüberfalls und wurde am abgelegenen Strand von Bangalla angespült. Er wurde zum Phantom und widmete sein Leben dem Kampf gegen das Unrecht. Heute ist der junge Kit der einundzwanzigste Nachfahre in der Familie und lebt bei seiner Tante und seinem Onkel, als sein Vater von der Bruderschaft der Singh ermordet wird. Kit verabschiedet sich von seinem unbeschwerten Leben als Jugendlicher und begibt sich in die mysteriöse Totenkopfhöhle seiner Vorfahren, wo er den heiligen Schwur leistet und den Mantel seines Vaters anlegt...

  20. 6.5
    113
    11
    Historienfilm von Teddy Chan mit Donnie Yen und Leon Lai.

    China 1906: Die Qing-Dynastie steht vor ihrem Ende. Rebellenführer Sun Yat-se ist ein wichtiges Mitglied der Revolution, die am Sturz der Monarchie arbeitet. Um dies zu verhindern, werden Attentäter auf den Rebellen angesetzt. Auf der anderen Seite hat Sun genug Beschützer. Ein Kampf um das Leben von Sun und die Zukunft Chinas beginnt, ein Kampf zwischen Bodygaurds and Assassins.

    Sun Yat-se ist eine der wenigen politischen Figuren Chinas, die sowohl in der VR China als auch in Taiwan verehrt wird.

  21.  (1967) | Historienfilm, Biopic
    ?
    3
    1
    Historienfilm von Robert Hossein mit Peter McEnery und Gert Fröbe.

    Pathetisches Bio-Pic über den Rasputin-Mörder Felix Jusupow.

  22.  (1955) | Drama, Historienfilm
    ?
    3
    Drama von Fritz Kortner mit Luise Ullrich und Ewald Balser.

    Die zwölf dramatischen Stunden vor dem Attentat von Sarajewo, das zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs führte. Trotz der politischen Spannungen und der aufgeheizten Atmosphäre in der österreichischen Monarchie und zahlreicher Warnungen vor serbischen Verschwörungen reisen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie zu einem offiziellen Besuch nach Sarajewo. Durch seine Geistesgegenwart entgeht er knapp einem Bombenattentat. Doch die Verschwörer geben nicht auf. Auf dem Weg zu seinem schwerverletzten Adjutanten treffen den Thronfolger und seine Gattin die tödlichen Kugeln...

  23. GR (1972) | Drama, Historienfilm
    6.7
    5.8
    16
    3
    Drama von Theodoros Angelopoulos mit Giorgos Kyritsis und Christoforos Himaras.

    Ein ehemaliger Polizei-Mitarbeiter soll in einen politischen Mord verwickelt sein. Um sich zu verteidigen, nimmt er einen Abgeordneten als Geisel und versucht sich freizupressen. Ein Scharfschütze klärt die Angelegenheit. Der zweite Spielfilm von Theo Angelopoulos eröffnet die grossartige historische Trilogie und überrascht durch die Leichtigkeit im Umgang mit der Diktatur von 36 während der Diktatur von 67.