Die besten Politdramen aus Deutschland

  1. DE (2006) | Politdrama, Drama
    Das Leben der Anderen
    7.4
    7.4
    1.982
    212
    Politdrama von Florian Henckel von Donnersmarck mit Ulrich Mühe und Sebastian Koch.

    Im oscarprämierten Drama von Florian Henckel von Donnersmarck belauscht Ulrich Mühe als Stasi-Offizier Das Leben der Anderen.

  2. DE (1946) | Sozialdrama, Politdrama
    7.3
    7.4
    157
    22
    Sozialdrama von Wolfgang Staudte mit Hildegard Knef und Erna Sellmer.

    In Die Mörder sind unter uns müssen Hildegard Knef und Ernst Wilhelm Borchert nach dem Zweiten Weltkrieg über ihre traumatischen Erlebnisse hinweg kommen.

  3. DE (2008) | Politdrama, Drama
    6.9
    6.2
    603
    199
    Politdrama von Uli Edel mit Martina Gedeck und Moritz Bleibtreu.

    In dem historischen deutschen Drama Der Baader Meinhof Komplex werden Geschichte und Hintergründe der linksradikalen Organisation RAF nachgezeichnet.

  4. DE (2000) | Drama, Politdrama
    7
    7
    249
    20
    Drama von Christian Petzold mit Richy Müller und Barbara Auer.

    Seit 15 Jahren leben die ehemaligen Terroristen Clara und Hans im Untergrund. Sie tarnen sich zwischen den anonymen Touristen an den Atlantikstränden Portugal, worunter vor allem ihre 15-jährige Jeanne leidet, der es an Freunden und sozialen Kontakten fehlt. Kurz bevor sich die Familie eine halbwegs legale Identität in Brasilien aufbauen kann, bricht alles zusammen. Noch einmal müssen sie alles aufgeben. Ihre Flucht führt sie nach Deutschland, doch Jeanne hat sich in den Surfer Heinrich verliebt. Eine Liebe, die zu einer Tragödie führt.

  5. 6.8
    5.8
    672
    173
    Politdrama von Oliver Hirschbiegel mit Bruno Ganz und Alexandra Maria Lara.

    In Oliver Hirschbiegels preisgekröntem und für den Oscar-nominierten Drama schlüpft Bruno Ganz in die Rolle Adolf Hitlers. Im Film werden die letzten Tage im Führer-Bunker geschildert.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. DE (2008) | Drama, Politdrama
    6.8
    6
    401
    300
    Drama von Dennis Gansel mit Jürgen Vogel und Frederick Lau.

    In der Romanverfilmung Die Welle spielt Jürgen Vogel den Lehrer, der mit seiner Klasse ein Experiment zum Thema Faschismus und Diktatur durchführt – mit erschütternden Folgen.

  8. FR (1970) | Thriller, Politdrama
    7.7
    7.1
    335
    13
    Thriller von Bernardo Bertolucci mit Jean-Louis Trintignant und Stefania Sandrelli.

    1938 im faschistischen Italien: Marcello Clerici, geachteter Professor der Philosophie, hat sich mit der schönen, aber geistig schlichten Giulia verlobt. Er ist davon überzeugt, dass er als 13-Jähriger einen Mann erschossen hat, der ihn zu verführen versuchte, und wird seitdem von Schuldgefühlen geplagt. Clerici ist ein überzeugter Faschist geworden und bietet dem faschistischen Geheimdienst an, seinen ehemaligen Professor Quadri zu beschatten, der jetzt als engagierter Antifaschist in Paris lebt. Der Geheimdienst gibt Clerici den Auftrag, Quadri zu ermorden. In Paris besucht Clerici mit seiner Verlobten Quadri und verliebt sich sofort in dessen junge Frau Anna. Entsetzt muss er erleben, dass Anna versucht, seine Frau zu verführen, und ihn als faschistischen Spion entlarvt. Indem er den beiden Frauen vorschlägt, sich zu zweit Paris anzuschauen, bereitet Clerici das Attentat auf Quadri vor. Doch Anna bleibt bei ihrem Ehemann. In seinem Auto sitzend, beobachtet Clerici, wie Quadri und Anna von faschistischen Agenten ermordet werden. Im Juli 1943, als in Rom die Bevölkerung den Sturz des faschistischen Regimesfeiert, vollzieht Clerici als echter Konformist einen erneuten Gesinnungswandel: Er schließt sich den siegreichen Antifaschisten an und diffamiert öffentlich den Mann, der ihn für Mussolinis Partei gewonnen hatte.

  9. DE (2000) | Biopic, Politdrama
    6.9
    7.2
    95
    5
    Biopic von Volker Schlöndorff mit Bibiana Beglau und Harald Schrott.

    Deutschland in der 70er Jahren. Rita Vogt lebt im unerschütterlichen Glauben an eine bessere Welt. Sie will etwas bewegen. Untätig herumsitzen ist ihr verhasst. Sie schließt sich gemeinsam mit ihrem Freund Andi einer terroristischen Gruppe an. Als die Ereignisse sich überschlagen und auch Menschen getötet werden, taucht Rita in der DDR unter. Der Stasi-Beamte Hull unterstützt sie dort beim Aufbau einer neuen Identität. Ein anderer Name, ein Job und neue Freunde – Rita glaubt, ihre Vergangenheit abgeschüttelt zu haben. Doch als die Mauer fällt, ist Rita wieder auf der Flucht.

  10. DE (2001) | Drama, Komödie
    6.1
    5.4
    78
    19
    Drama von Gregor Schnitzler mit Til Schweiger und Sebastian Blomberg.

    Til Schweiger, Nadja Uhl, Sebastian Blomberg und Co. müssen sich in Was tun, wenn’s brennt? ihrer Hausbesetzer-Vergangenheit stellen, nachdem einer ihrer alten Sprengsätze explodiert ist.

  11. PL (2013) | Politdrama, Drama
    6.7
    6.3
    133
    31
    Politdrama von Pepe Danquart mit Andrzej Tkacz und Kamil Tkacz.

    Im der Romanverfilmung Lauf Junge Lauf entkommt ein polnischer Junge aus dem Ghetto und muss sich fortan allein durchschlagen.

  12. FR (2015) | Politthriller, Thriller
    7
    4.8
    737
    120
    Politthriller von Florian Gallenberger mit Emma Watson und Daniel Brühl.

    In Florian Gallenbergers Politdrama Colonia Dignidad versucht Emma Watson ihren Partner Daniel Brühl aus den Klauen der Militär-Diktatur zu befreien.

  13. DE (2010) | Komödie, Politdrama
    6.5
    6.3
    128
    22
    Komödie von Matti Geschonneck mit Gudrun Ritter und Samuel Schneider.

    Matti Geschonneck beleuchtet in der Romanverfilmung das ostdeutsche Leben rund um den Boxhagener Platz.

  14. DE (2014) | Politthriller, Thriller
    5.6
    6
    154
    23
    Politthriller von Christoph Hochhäusler mit Florian David Fitz und Lilith Stangenberg.

    In Die Lügen der Sieger beschäftigt sich Regisseur Christoph Hochhäusler mit Lobbyismus und Medien-Manipulation. Florian David Fitz begibt sich in dem Polit-Thriller als investigativer Journalist in Gefahr.

  15. DE (1964) | Politdrama, Drama
    6.7
    7.6
    103
    15
    Politdrama von Konrad Wolf mit Renate Blume und Eberhard Esche.

    Der kritische DEFA-Film Der geteilte Himmel, basierend auf einer Geschichte von Christa Wolf, stellt eine junge Studentin vor die Entscheidung, ob sie eine Zukunft in der DDR hat.

  16. 6.9
    5.5
    153
    17
    Historienfilm von Costa-Gavras mit Ulrich Tukur und Mathieu Kassovitz.

    In Der Stellvertreter versucht ein Wehrmacht-Soldat die systematische Tötung von Menschen mithilfe der katholischen Kirche an die Öffentlichkeit zu bringen.

  17. 6.6
    5.6
    63
    6
    Historienfilm von Michael Verhoeven mit Ulrich Tukur und Martin Benrath.

    In Die Weiße Rose erzählt Michael Verhoeven eindrucksvoll von der Widerstandsgruppe um die Geschwister Scholl

  18. DE (1965) | Drama, Politdrama
    7.4
    7.9
    59
    9
    Drama von Kurt Maetzig mit Angelika Waller und Alfred Müller.

    Maria Morzeck ist 19 Jahre alt und arbeitet als Kellnerin. Eigentlich wollte sie Slawistik studieren und Dolmetscherin werden. Doch weil ihr Bruder Dieter wegen "staatsgefährdender Hetze" zu drei Jahren Zuchthaus verurteilt wurde, ließ der Staat sie nicht zum Studium zu. Maria verliebt sich in den wesentlich älteren Paul Deister, sie erfährt, daß er der Richter war, der Dieter zu der hohen Strafe verurteilt hat.

  19. 5.6
    5.3
    38
    11
    Coming of Age-Film von Lars Jessen mit Gabriela Maria Schmeide und Franz Dinda.

    Niels zieht 1986 nach der Scheidung seiner Eltern mit seiner Mutter Hanne aus ihrem Bremer bürgerlichen Leben nach Schleswig-Holstein - in die Wilster Marsch, in eine Kommune unweit der AKW-Baustelle. Für Hanne ist das der Schritt in eine neue Welt. Niels aber fühlt sich in der ungewohnten Umgebung nicht wohl. Als Hanne auch noch mit dem Kommunenguru Peter eine Liaison wieder aufleben lässt, rebelliert er. Gemeinsam mit der Bürgermeistertochter Martina beteiligt sich Niels am gewaltbereiten Widerstand gegen das AKW und gerät deshalb mit Peter aneinander. Doch mit der Nachricht von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl wird die nukleare Bedrohung plötzlich real. Niels begreift, daß er nicht zum Revoluzzer geboren ist, und tritt Hanne in Augenhöhe gegenüber, um sich endgültig von ihr zu lösen.

  20. DE (2002) | Sozialdrama, Politdrama
    6.1
    4.5
    64
    23
    Sozialdrama von Winfried Bonengel mit Matthias Freihof und Aaron Hildebrand.

    Die beiden 18-jährigen Heiko (Christian Blümel) und Tommy (Aaron Hildebrand) haben genug vom grauen Ost-Alltag und unternehmen einen Fluchtversuch, der allerdings kläglich scheitert. Statt in der Freiheit landen sie im härtesten Knast der DDR. Hier freundet sich Tommy mit den dort einsitzenden Neo-Nazis an, während Heiko an den Attacken zweier Mitgefangener fast zugrunde geht. Erneut werden gemeinsame Fluchtpläne geschmiedet. Doch allein Tommy gelingt es, nicht nur die Gefängnis- sondern auch die Staatsmauer hinter sich zu lassen. Kurz nach seiner Ankunft im Westen fällt auch die DDR. Zurück in Berlin trifft Tommy seinen alten Kumpel wieder. Doch die Situation hat sich nun völlig verkehrt: Inzwischen ist Heiko zu einem Neonazi geworden…

  21. DE (2004) | Drama, Politdrama
    6.3
    4.9
    38
    6
    Drama von Volker Schlöndorff mit Ulrich Matthes und August Diehl.

    Eine Entscheidung auf Leben und Tod - neun Tage, die Henri Kremer in seinen Grundfesten erschüttern, die nicht nur über sein Schicksal, sondern auch über das seiner Freunde und seiner Familie ent-scheiden werden. Auge in Auge mit dem Gestapo-Chef von Luxemburg und seinen eiskalt kalkulierten Argumenten kommt Henri in Versuchung, und muß am neunten Tag bekennen, auf welcher Seite er steht.

  22. 6.3
    6.3
    35
    12
    Politische Dokumentation von Marcus Vetter und Michele Gentile mit Angelina Jolie und Luis Moreno-Ocampo.

    The International Criminal Court befasst sich mit dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag – hier werden die schlimmsten Verbrechen weltweit verhandelt.

  23. DE (2006) | Musikfilm, Liebesfilm
    5.8
    5
    57
    12
    Musikfilm von Dominik Graf mit Jessica Schwarz und Max Riemelt.

    Im Frühjahr des Jahres 1961 kommt der zwanzigjährige Siggi (Max Riemelt) nach Dresden, um dort am Theater als Bühnenmaler zu arbeiten. Hals über Kopf verliebt er sich in die junge Dichterin Luise (Jessica Schwarz). Über sie lernt er nicht nur das berüchtigte Tanzlokal "Roter Kakadu" kennen, sondern auch den lebenslustigen Wolle (Ronald Zehrfeld) - ihren Ehemann. Im "Roten Kakadu" eröffnet sich Siggi eine völlig neue, faszinierende Welt. Verzweifelt kämpft er gegen seine immer stärker werdenden Gefühle für Luise. Doch damit nicht genug: Voller Hunger nach Freiheit und Selbstverwirklichung wird die Clique zunehmend von der Staatssicherheit in die Enge getrieben - bis Siggi beschließt, sein Leben selbst zu meistern, und einen entscheidenden Schritt unternimmt...

  24. DE (2009) | Drama, Politdrama
    5.7
    6.2
    55
    7
    Drama von Michael Glawogger mit Jeremy Strong und Ulrich Tukur.

    Rupert Kramer ist der Sohn eines österreichischen Ministers, der vom linken Rebellen zum korrupten Nutznießer des Systems geworden ist. Mit seinen 35 Jahren hat es “Ratz”, wie ihn seine Freunde nennen, zu nicht mehr als dem Entwurf eines Computerspiels gebracht. In diesem Computerpiel lässt sich der Spieler Level für Level auf einen bösen Kampf mit dem eigenen Vater ein. Ein Anruf seiner Jugendliebe Mimi führt Ratz in die USA und diese Tage an der Ostküste verändern sein Leben dramatisch. In New York verknüpfen sich nämlich die drei Handlungsstränge: Die Geschichte einer jüdischen Familie, die bei den Massakern der Nazi-Zeit vernichtet wurde, die Geschichte der Familie eines Täters, die im amerikanischen Exil das Geheimnis seiner Identität wahrte, und die Geschichte der österreichischen Familie Kramer, die sich politisch und psychisch auflöst.

    (Quelle: OMDB)

  25. AU (1984) | Politdrama
    6.4
    6.4
    39
    3
    Politdrama von Werner Herzog mit Bruce Spence und Wandjuk Marika.

    Australische Ureinwohner verteidigen ein Stück Land, auf dem heilige grüne Ameisen leben, gegen ein modernes Industrieunternehmen. Es beginnt ein verbaler Kampf der Tradition, Gerechtigkeit und Moderne behandelt.

  26. DE (1960) | Komödie, Politdrama
    6.8
    17
    1
    Komödie von Helmut Käutner mit Gustaf Gründgens und Liselotte Pulver.

    Das Glas Wasser beruht auf einem Theaterstück von Eugène Scribe und widmet sich den Intrigen am englischen Hofe, denn die Gunst der Königin ist das höchste Ziel.