Die besten Filme - Belgien

  1. GB (2008) | Gaunerkomödie, Komödie
    Brügge sehen... und sterben?
    7.5
    7.9
    1.976
    582
    Gaunerkomödie von Martin McDonagh mit Colin Farrell und Brendan Gleeson.

    Nachdem sie ihren Job vermasselt haben, müssen Auftragskiller Brendan Gleeson und Colin Farrell auf Anweisungen ihres Chefs warten – ausgerechnet in Brügge.

  2. US (2004) | Drama, Kriegsfilm
    7.6
    7.7
    1.389
    107
    Drama von Terry George mit Don Cheadle und Nick Nolte.

    Ein Hotelbesitzer nimmt im ruandischen Bürgerkrieg Tausende Menschen auf – und geht damit große Risiken ein.

  3. NL (2012) | Drama, Musikfilm
    7.8
    7.5
    1.543
    160
    Drama von Felix Van Groeningen mit Veerle Baetens und Johan Heldenbergh.

    In The Broken Circle stellt das Schicksal Veerle Baetens und Johan Heldenbergh vor eine harte Prüfung.

  4. 7.3
    7.3
    1.261
    98
    Groteske von Rémy Belvaux und Benoît Poelvoorde mit Benoît Poelvoorde und Jacqueline Poelvoorde-Pappaert.

    In der schwarzhumorigen belgischen Mockumentary Mann beißt Hund begleitet ein Kamerateam den Profikiller Ben bei seiner ‘Arbeit’ und geht ihm dabei sogar helfend zur Hand.

  5. BE (2014) | Drama
    7.1
    7.7
    605
    68
    Drama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Marion Cotillard und Fabrizio Rongione.

    Im belgisch-französischen Drama Zwei Tage, eine Nacht hat Marion Cotillard nur sehr wenig Zeit, die voraussichtliche Kündigung von ihrem Job noch zu verhindern.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.3
    7.2
    1.214
    135
    Musikfilm von Koen Mortier mit Dries Vanhegen und Norman Baert.

    Bei dem belgischen Drama Ex Drummer betrachtet und kommentiert der ehemalige Schlagzeuger Dries Vanhegen die Abgründe der belgischen Gesellschaft mit den Augen eines wohlhabenden Schriftstellers.

  8. 7.3
    6.7
    847
    141
    Drama von Nic Balthazar mit Greg Timmermans und Laura Verlinden.

    Ben ist anders. Er lebt in seiner eigenen Welt, in der er in seinem liebsten Onlinespiel “Archlord” Heldentaten besteht. Er spielt es, wann immer er kann und versucht, für die Widrigkeiten des wahren Lebens zu trainieren. Mit seiner Internetgefährtin Scarlite meistert er alle Herausforderungen und Gefahren, die ihn in der realen Welt überfordern. Der harte Alltag in der Schule ist für den verschlossenen Außenseiter eine tägliche Höllenqual. Immer wieder wird er von seinen Mitschülern gemobbt und tyrannisiert. Ben fasst einen Plan: Er will mit allem Schluss machen. Game Over. Da tritt das Mädchen aus dem Onlinespiel in sein Leben.

  9. BE (2008) | Drama, Tragikomödie
    6.7
    7.1
    361
    139
    Drama von Mabrouk El Mechri mit Jean-Claude Van Damme und François Damiens.

    Action-Hero Jean-Claude Van Damme ist chronisch Pleite, seine Ex-Frau will das alleinige Sorgerecht für die gemeinsame Tochter vor Gericht erstreiten und seinem zwielichtigen Anwalt schuldet er noch einen größeren Geldbetrag. Zu allem Überfluss wird JCVD auch noch in einen Banküberfall verwickelt, in dessen Verlauf er von den Gangstern dazu genötigt wird, die Verhandlungen mit der Polizei zu führen. Schließlich hat er dank seiner Actionfilm-Vergangenheit genug Erfahrung mit derlei Sachen.

  10. BE (2005) | Psychodrama, Sozialdrama
    7.2
    8.3
    248
    10
    Psychodrama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Jérémie Renier und Déborah François.

    Im vielfach prämierten Drama Das Kind trifft ein junger Vater eine unvorstellbare Entscheidung, die zu einer Kette von dramatischen Ereignissen führt.

  11. 7.5
    6.8
    634
    77
    Romantische Komödie von Yann Samuell mit Guillaume Canet und Marion Cotillard.

    Die Kindheit zweier 8-jähriger Klassenkameraden in einer belgischen Stadt: Julien Janvier lebt im gehobenen grünen Villenviertel, Sophie Kowalski in der schäbigen Betonsiedlung. Obwohl sie aus so unterschiedlichen Verhältnissen kommen, freunden sich die beiden an. Sie schließen ein Bündnis, das ein Leben lang halten wird, und auf einem Kinderspiel begründet ist: Julien schenkt Sophie eine Spieldose, die als Pfand für zahlreiche Mutproben zwischen den beiden hin- und herwandert. “Top oder Flop” ist die jeweils entscheidende Frage. Wer von beiden geht weiter, wer traut sich mehr? Die Jahre vergehen, Sophie und Julien sind erwachsen geworden und aus Freundschaft wird Liebe. Doch das einzugestehen trauen sie sich beide nicht. Und so spielen Sophie und Julien ihre Kinderspiele weiter, die immer extremer und existentieller werden. Nach zehn Jahren, in denen sie sich nicht gesehen haben, kommt es zur alles entscheidenden “Top oder Flop” Frage… geht das Spiel weiter oder ist die Liebe am Ende doch stärker.

  12. US (2002) | Parodie, Komödie
    6.2
    5.9
    156
    82
    Parodie von Jay Roach mit Mike Myers und Michael Caine.

    In Austin Powers in Goldständer trifft der groovigste Geheimagent aller Zeiten nicht nur wieder auf Doktor Evil und den niederländischen Bösewicht Goldständer, sondern auch auf seinen Vater, der eine verdammte Ähnlichkeit mit Michael Caine hat.

  13. BE (2011) | Drama
    6.7
    6.8
    302
    42
    Drama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Cécile de France und Thomas Doret.

    Das belgische Drama Der Junge mit dem Fahrrad erzählt von der ungewöhnlichen Beziehung einer warmherzigen Frau zu einem 12-jährigen Jungen, der von seinem Vater in ein Heim gegeben wurde.

  14. 7
    7.3
    254
    41
    Drama von Robert Thalheim mit Alexander Fehling und Ryszard Ronczewski.

    In Am Ende kommen Touristen muss sich ein deutscher Zivildienstleistender in Oświęcim um einen KZ-Überlebenden kümmern.

  15. BE (2008) | Drama, Mafiafilm
    6.8
    7.7
    186
    15
    Drama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Arta Dobroshi und Jérémie Renier.

    Im Drama Le Silence de Lorna – Lornas Schweigen gerät eine junge Albanerin in Belgien, durch eine arrangierte Ehe in die Fänge finsterer Gestalten.

  16. LU (2015) | Komödie
    6.7
    6.2
    567
    85
    Komödie von Jaco van Dormael mit Pili Groyne und Benoît Poelvoorde.

    Die belgisch-französische Komödie Das brandneue Testament verrät uns, dass Gott in Brüssel wohnt und jede Menge Unsinn im Kopf hat.

  17. BE (2016) | Drama, Buddy-Film
    7.1
    7.1
    272
    21
    Drama von Felix Van Groeningen mit Stef Aerts und Dominique Van Malder.

    Das Café Belgica ist eine Bar, die zwei belgische Brüder in ihrem Heimatland betreiben. Mit ihrem plötzlichen Erfolg im Bereich des Nachtlebens können die beiden allerdings nicht recht umgehen.

  18. 7.1
    6.4
    842
    68
    Coming of Age-Film von Felix Van Groeningen mit Kenneth Vanbaeden und Valentijn Dhaenens.

    Eine Coming-Of-Age Geschichte der besonderen Art. Der 13jährige Gunther wächst mit seinem Vater und seinen drei Onkels als Vorbild auf. Die leben ein Leben voller Exzesse, Alkohol und Verantwortungslosigkeit. Abends sitzt der Kleine mit der Familie im Pub und betrinkt sich mit, was in der Schule für eine gewisse Konzentrationslosigkeit sorgt. Vielleicht wäre das Internat doch das richtige?

  19. FR (2010) | Komödie
    6.3
    5.8
    182
    99
    Komödie von Dany Boon mit Benoît Poelvoorde und Dany Boon.

    In der Komödie Nichts zu verzollen muss ein frankophober Grenzbeamter mit einem französischen Kollegen zusammenarbeiten.

  20. BE (2009) | Drama
    7.2
    6.5
    127
    21
    Drama von Eric-Emmanuel Schmitt mit Michèle Laroque und Amir.

    Oskar (Amir) ist gerade einmal zehn Jahre alt – und hat nicht mehr viele Tage zu leben. Er leidet an einer besonders aggressiven Variante von Leukämie. Doch keiner hat den Mut, ihm die Diagnose zu eröffnen – aus Trotz tritt Oskar in Redestreik. Erst als er in der Klinik des Dr. Düsseldorf (Max von Sydow) die Dame in Rosa (Michèle Laroque) trifft – genau genommen fällt sie nahezu über ihn. Ihn belustigt die Situation so sehr, dass er wieder spricht – aber ausschließlich mit ihr. Oskar und die Dame in Rosa freunden sich schnell an. Die Dame in Rosa bringt Oskar auf ein Spiel: So soll er sich vorstellen, dass jeder Tag von nun an zehn Jahre bedeutet. In seiner Phantasie hat Oskar nun die Möglichkeit doch noch ein ganzes, erfülltes Leben zu führen. Und auch auf die Dame in Rosa bleibt dies nicht ohne Konsequenzen.
    Regisseur Eric-Emmanuel Schmitt verfilmt mit Oskar und die Dame in Rosa seinen eigenen Roman, der 2003 ein internationaler Bestseller war. Die internationale Produktion spiegelt sich auch in der Besetzung wieder, in der der Schwede Max von Sydow seine vielseitige Einsetzbarkeit ein weiteres Mal unter Beweis stellen kann. (EM)

  21. DE (2014) | Road Movie, Komödie
    7.1
    5.6
    340
    48
    Road Movie von Christian Zübert mit Florian David Fitz und Jürgen Vogel.

    Die deutsche Tragikomödie Hin und weg handelt von einer Gruppe von Freunden, die aus traurigem Anlass gemeinsam auf einer Fahrradtour in Belgien unterwegs sind.

  22. BE (1991) | Drama
    7
    7.4
    146
    5
    Drama von Jaco van Dormael mit Thomas Godet und Jo De Backer.

    Die Geschichte umspannt ein ganzes Menschenleben, gleichzeitig vorwärts und rückwärts erzählt: Schon mit acht Jahren ist Thomas überzeugt, daß er nach seiner Geburt mit dem reichen Nachbarssohn Alfred vertauscht wurde. Als verklemmter Erwachsener verliebt er sich in eine Frau, die sich als Alfreds herausstellt. Als süffisanter Greis schmiedet er hinterhältige Mordpläne gegen den Mann, der ihm sein wahres Leben gestohlen hat. In der Tradition der zur gleichen Zeit entstandenen Kultfilme "Delikatessen" oder "Leolo" springt der Film unbeschwert durch drei Zeitebenen, inszeniert abenteuerliche Visionen, ein Labyrinth aus Episoden und Erinnerungen. Jeder Schnitt ist eine visuelle Pointe, der Film eine handwerkliche Höchstleistung.

  23. BE (1999) | Sozialdrama, Drama
    7.2
    7.1
    185
    10
    Sozialdrama von Luc Dardenne und Jean-Pierre Dardenne mit Olivier Gourmet und Émilie Dequenne.

    Das Sozialdrama Rosetta handelt von einer 18-Jährigen aus einer belgischen Industriestadt, die ohne berufliche Perspektive und familiäre Unterstützung um ihr Überleben kämpfen muss.

  24. BE (1971) | Vampirfilm, Horrorfilm
    6.5
    7
    125
    21
    Vampirfilm von Harry Kümel mit Delphine Seyrig und John Karlen.

    Stefan und Valerie sind auf dem Weg von der Schweiz nach England: Das frisch verheiratete Paar will Stefans Mutter die Nachricht der Hochzeit überbringen. Weil ihr Zug sich verspätet, bleiben die beiden aber über Nacht in einem Hotel im belgischen Ostende. Stefan, der die Reaktion seiner Mutter fürchtet, beschließt länger in Belgien zu bleiben und besucht mit seiner Frau das benachbarte Brügge. Die malerische Stadt wird von einer Reihe grausamer Morde erschüttert, die Stefan jedoch zu faszinieren scheinen. Zurück im Hotel treffen Valerie und Stefan auf die Gräfin Báthory und ihre Begleiterin Ilona. Die unverhohlenen Annäherungsversuche der Gräfin sowie die Geschichten ihrer Vorfahrin, die im Blut von Jungfrauen gebadet haben soll, ängstigen Valerie. Doch Stefan, der selbst eine dunkle Seite in sich hat, zeigt sich von den grausamen Geschichten ebenso fasziniert, wie von den Vorkommnissen in Brügge. Und auch die verführerische Ilona zieht ihn in seinen Bann. Als Stefan seiner Frau gegenüber Abgründiges offenbart, will diese fliehen. Doch die Gräfin hält sie zurück. Immer mehr gewinnt sie die Kontrolle über das junge Paar, welches zu verstehen beginnt, dass die Gräfin mit ihrer Vorfahrin mehr gemeinsam hat, als nur ihren Namen.

  25. BE (2016) | Drama
    6.3
    6.6
    151
    19
    Drama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Adèle Haenel und Olivier Bonnaud.

    Im belgischen Drama Das unbekannte Mädchen versucht eine Ärztin, sich Klarheit über die Identität einer verstorbenen Patientin zu verschaffen.

  26. BE (2008) | Drama, Komödie
    6.5
    7.9
    66
    16
    Drama von Christophe Van Rompaey mit Barbara Sarafian und Jurgen Delnaet.

    Ein Unfall mit Blechschaden ist das Letzte, was die 41-jährige Matty in ihrem ohnehin schon komplizierten Leben noch gebrauchen kann: Ihr Ehemann bekämpft seine Midlife-Crisis mit einer wesentlich jüngeren Frau, ihre drei Kinder machen gerade verschiedene Stadien der Pubertät durch und auch ihr Job in der örtlichen Postfiliale ist alles andere als erfüllend. Eine kleine Beule im LKW des 29jährigen Johnny hat nun für Matty große Folgen: Der ungehobelte Trucker entpuppt sich nach einem ersten Streit als Charmeur alter Schule und hat sich vorgenommen, Mattys Herz zu erobern...