Benoît Poelvoorde

✶ 22.09.1964 | männlich | 32 Fans
Beteiligt an 47 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Drehbuchautor/in, ...)

Komplette Biographie zu Benoît Poelvoorde

Benoît Poelvoorde ist ein belgischer Schauspieler, der seinen Durchbruch in einer denkbar schwarzen Komödie hatte: Als zynischer Serienmörder erlangte er in der belgischen Indie-Mockumentary Mann beißt Hund schon früh Kultstatus. Auch wenn es danach erst einmal still um den am 22 September 1964 im belgischen Namur geborenen Schauspieler wurde, konnte sich Benoît Poelvoorde immer öfter immer größere Rollen vor allem in französischen Produktionen sichern.

Da ihn sein belgischer Dialekt in Frankreich vor allem für komische Rollen prädestiniert, feierte er seine größten Erfolge in Komödien. So spielte Benoît Poelvoorde in Asterix bei den Olympischen Spielen Brutus.

Seinen großen Durchbruch hatte Benoît Poelvoorde im Jahr 2009, als er an der Seite von Audrey Tautou in Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft die Rolle des Étienne Balsan spielte. Hierauf folgte für Benoît Poelvoorde ein sehr anstengendes Jahr 2010, da er hier gleich in mehreren französischen Top-Komödien zu sehen war: Mammuth, Nichts zu verzollen, Die anonymen Romantiker und L’autre Dumas zeigten allesamt Benoît Poelvoorde in Haupt und Nebenrollen.

Bekannt für

47 Filme mit Benoît Poelvoorde

7.3
Film
Mann beißt Hund
Belgien | 1992
6.7
Film
Das brandneue Testament
Luxemburg | 2015
6.7
Film
Die Wache
Frankreich | 2018
6.3
Film
Nichts zu verzollen
Frankreich | 2010
5.7
Film
Familie zu vermieten
Frankreich | 2015
5.4
Film
3 Herzen
Frankreich | 2014
6.7
Film
Die anonymen Romantiker
Frankreich | 2010
6.2
Film
Der Sommer mit Pauline
Frankreich | 2019

Benoît Poelvoorde: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

30 Bilder zu Benoît Poelvoorde

News

6 News-Artikel, die Benoît Poelvoorde erwähnen