Die besten Filme - 11. September 2001

  1. US (2006) | Drama
    Flug 93
    6.6
    7.9
    229
    68
    Drama von Paul Greengrass mit Meghan Heffern und J.J. Johnson.

    Am 11. September 2001 wurde die Welt in ihren Grundfesten erschüttert. Zwei von vier entführten Flugzeugen schlugen ins World Trade Center, eines zerstörte Teile des Pentagons, während das letzte sein Ziel nicht erreichte. "Flug 93" schildert in Echtzeit die Ereignisse an Bord dieses Flugzeuges. Regisseur Paul Greengrass ("Die Bourne Verschwörung") rekonstruiert die letzten Stunden von United Airlines Flug 93. Genau um 8:42 Uhr startet Flug 93 in Richtung San Francisco. Permanent pendelt der Film zwischen den einzelnen Orten des Geschehens hin und her. Ob am Boden oder in der Luft, alle Parteien versuchen händeringend eine Lösung herbeizuführen.

  2. 6.8
    6.3
    213
    57
    Investigativer Dokumentarfilm von Michael Moore mit Michael Moore und George W. Bush.

    Michael Moore beleuchtet die Hintergründe des Anschlages auf das World Trade Center in New York am 11.9.2001. Unter anderem sucht er Verbindungen zwischen der Familie des amerikanischen Präsidenten Bush und der Familie von Osama bin Laden.

  3. US (2007) | Drama
    7.4
    6.5
    357
    105
    Drama von Mike Binder mit Adam Sandler und Don Cheadle.

    Im College waren sie Zimmergenossen und unzertrennliche Kumpels, doch dann verloren sie sich Jahre lang aus den Augen. Als Zahnarzt Alan Johnson (Don Cheadle) seinen einstmals besten Freund Charlie Fineman (Adam Sandler) zufällig an einer Straßenecke in Manhattan wiedertrifft, traut er seinen Augen nicht: Fünf Jahre sind vergangen, seitdem Charlie, einst selbst ein renommierter Zahnarzt, seine Familie am 11. September 2001 verloren hat – und seither ist es ihm unmöglich, den Weg wieder zurück ins Leben zurückzufinden: Einst stets gut gelaunt und positiv eingestellt, lebt der gebrochene Mann nunmehr in seiner eigenen Welt. Aber auch Alan hat sein Päckchen zu tragen: Obwohl er eigentlich ein perfektes Leben mit schöner Frau, hinreißenden Kindern und Erfolg im Beruf führt, fühlt er sich von der Last der Verantwortung überfordert. Schnell stellen Charlie und Alan fest, dass beide an diesem entscheidenden Moment ihres Lebens vor allem eines brauchen: einen Freund, an dem sie sich aufrichten können.

    Hintergrund & Infos zu Die Liebe in mir
    Der Film basiert auf Erlebnissen und Beobachtungen des Regisseurs Mike Binder, der sich zum Zeitpunkt der Anschläge in New York befand.
    Die Dreharbeiten fanden in New York und in Bühnenhallen in Los Angeles statt.
    Der englische Titel Reign over me bezihet sich auf den Songtitel Love Reign O´er Me, der das Album Quadrophenia von The Who abschließt.
    Ein elegantes Vorkriegsgebäude in der Park Avenue in Höhe der Upper East Side diente als Location für Alans Praxis.
    Die Wohnung der Johnsons befindet sich an der Columbia Avenue.
    Sugarmans Firma befindet sich im 30. Stockwerk des Reutersgebäudes in der Nähe des Times Square.

  4. 6.9
    6.2
    159
    37
    Investigativer Dokumentarfilm von Michael Moore mit Michael Moore.

    Um herauszufinden, wie viel unsere Gesundheit wert ist, empfiehlt uns Michael Moore das Experiment eines erschreckend realen Albtraums: Wir mssen einfach nur krank werden. Sicko ist ein beklemmender Trip in eine Welt, wo Krankenhäuser nicht zahlungsfähige Patienten auf die Straße setzen, wo sich Menschen für Arztrechnungen heillos verschulden und profitorientierte Versicherungen lebensrettende Operationen verweigern. Die Dokumentation rüttelt aber nicht nur mit bewegenden Schicksalen auf, sondern überzeugt auch durch den Michael Moore-typischen sarkastischen Witz.

    (Quelle: OMDB)

  5. US (2011) | Drama, Schicksalsdrama
    7
    5.8
    439
    163
    Drama von Stephen Daldry mit Thomas Horn und Tom Hanks.

    Extrem laut und unglaublich nah erzählt die Geschichte des elfjährigen Oskar, der seinen Vater durch die Anschläge des elften September verliert und auf seine eigene Art mit Trauer umgeht.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2020) | Tragikomödie, Drama
    7.1
    7
    245
    43
    Tragikomödie von Judd Apatow mit Pete Davidson und Bel Powley.

    In der Tragikomödie The King of Staten Island von Judd Apatow muss sich Pete Davidson nach Jahren des Nichtstuns doch noch seiner Trauer und seinem Leben stellen.

  8. US (2019) | Drama, Thriller
    7
    6.7
    272
    34
    Drama von Scott Z. Burns mit Adam Driver und Annette Bening.

    Im auf wahren Begebenheiten beruhenden Drama The Report wird Adam Driver die Aufgabe übertragen, die nach 9/11 verschärften Verhörpraktiken der CIA genauer unter die Lupe zu nehmen.

  9. 7
    8.4
    99
    15
    Dokumentarfilm von James Hanlon und Rob Klug mit Tony Benatatos und Robert De Niro.

    Am 11. September 2001 findet der Anschlag auf das World Trade Center statt. Dabei werden Tausende von Menschen getötet, darunter auch 343 Feuerwehrleute. Die Brüder Gedeon und Jules Naudet, beides Filmemacher, haben seit 3 Monaten die Feuerwehreinheit 7, Ladder 1 für eine Dokumentation gefilmt. Sie haben beide in Manhattan die Feuerwehrleute bei der Arbeit gefilmt, als der Anschlag passiert ist. Jules hat die einzigen Momentaufnahmen gemacht, als das erste Flugzeug in das World Trade Center geflogen ist und hat die Feuerwehrleute auf dem Weg zum World Trade Center begleitet. Gedeon war bei der Einheit, die im ersten Turm des World Trade Centers bei der Evakuierung Hilfe geleistet hat. Beide haben unglaubliche und unvergessliche Szenen dieses Tages im Bild festgehalten, wobei sie selber kurz vor dem Kollaps der Türme nur knapp dem Tod entkommen sind.

  10. 7.1
    7.3
    259
    33
    Thriller von Kevin Macdonald mit Tahar Rahim und Jodie Foster.

    Im auf wahren Begebenheiten basierenden Thriller Der Mauretanier wird ein Mann für fast 15 Jahre ohne Anklage in Guantanamo Bay eingesperrt. Jodie Foster setzt sich als Anwältin für den Mann ein, der hinter den Anschlägen vom 11. September stecken soll.

  11. US (2010) | Drama, Familiendrama
    6.7
    5.8
    163
    120
    Drama von Allen Coulter mit Robert Pattinson und Emilie de Ravin.

    ‘Twilight’-Star Robert Pattinson ist in Remember Me nicht als Vampir, sondern als rebellischer Student auf der großen Leinwand zu sehen.

  12. DE (2004) | Familiendrama, Drama
    6.4
    7.3
    76
    12
    Familiendrama von Wim Wenders mit John Diehl und Michelle Williams.

    Nichts scheint Lana (Michelle Williams), die junge Idealistin, und Paul (John Diehl), den traumatisierten Vietnam-Veteranen, zu verbinden – außer der Tatsache, dass sie zufällig verwandt sind. Als sie im Schmelztiegel Los Angeles aufeinander treffen und aus ganz unterschiedlichen Beweggründen die Aufklärung eines Verbrechens und Antworten auf brennende Fragen suchen, prallen ihre gegensätzlichen Weltanschauungen aufeinander.

  13. IN (2010) | Drama, Sozialdrama
    6.6
    5.9
    80
    46
    Drama von Karan Johar mit Shah Rukh Khan und Kajol.

    Rizvan Khan ist ein indischer Moslem, ein scheuer, kluger Mann mit Asperger-Syndrom, der sich bedingungslos in die schöne Mandira verliebt, eine alleinerziehende Mutter hinduistischer Herkunft, die in den Staaten versucht, ihren Traum vom Erfolg zu verwirklichen. Als ihr Familienglück ohne Vorwarnung auseinander gerissen wird, begibt sich Khan auf eine mutige Reise quer durch das zeitgenössische Amerika und lernt dabei das Land in all seinen vielschichtigen Facetten kennen. Der friedfertige, einfühlsame Kahn berührt die Menschen, denen er begegnet und im Namen der Frau, die er liebt, stellt er sich der Welt mit folgenden schlichten Worten vor “Mein Name ist Khan, und ich bin kein Terrorist.”

    Handlung

    Der junge Rizvan Khan ist anders. Er spricht wenig, zeigt keine Emotionen, kann Berührungen nicht ertragen und hasst die Farbe gelb. Trotz seiner Verschlossenheit wird er äußerst liebevoll von seiner Mutter, einer einfachen Näherin, aufgezogen, die ein intuitives Verständnis für ihr besonderes Kind hat. Rizvans kleiner Bruder Zakir ist ein normales, aufgewecktes Kind. Er leidet jedoch darunter, dass seine Mutter ihre ganze Aufmerksamkeit dem älteren Bruder widmet.

    Sobald Zakir erwachsen ist, verlässt er Indien, um an einer amerikanischen Universität zu studieren. Rizvan (Shahrukh Khan) bleibt bei seiner Mutter, bis diese plötzlich stirbt. Zakir, nun mit Hasina verheiratet, holt den Bruder nach Amerika und nimmt ihn in sein Haus auf. Er hat eine eigene Firma gegründet, die indische Kosmetikprodukte nach Amerika importiert. Hasina erkennt irgendwann, dass Rizvan autistisch sein muss. Daraufhin wird er mit dem Asperger-Syndrom, einer relativ milden Form von Autismus, diagnostiziert. Zakir gibt Rizvan eine Arbeit als Handelsvertreter in seiner Firma und schickt ihn von Tür zu Tür, um die Kosmetika zu verkaufen.

    In einem Friseursalon, wo Rizvan die Produkte präsentieren soll, trifft er auf die bezaubernde Mandira (Kajol) und verliebt sich auf der Stelle in sie. Die lebensfrohe Frau, alleinerziehende Mutter ihres Sohnes Sameer, ist von den unbeholfenen Annährerungsversuchen Rizvans zunächst überrascht. Bald jedoch lässt sie sich von dessen schlichter, ehrlicher Art einnehmen und entwickelt ein besonderes Verständnis für ihren autistischen Freund. Die beiden heiraten, trotz der Gegenwehr Zakirs, der keine Hindu-Frau in seiner muslimischen Familie dulden will.

    Einige Jahre sind Rizvan und Mandira sehr glücklich. Sie eröffnet ihren eigenen Friseursalon, er kümmert sich hingebungsvoll um den Sohn Sameer. Die Anschläge vom 11. September bringen jedoch eine Wendung des Schicksals für die Familie. Eine neue Feindseligkeit schlägt allen Muslimen entgegen, und oft werden auch Sikhs und ander fremd aussehende Einwanderer angefeindet. Rizvan bekommt wenig von der geänderten Stimmung mit, aber er sieht, dass Mandira die Kunden wegbleiben, da niemand in dem Salon einer Mrs Khan gesehen werden will.

    Auch Sameer ist in der Schule Anfeindungen ausgesetzt. Bei einer heftigen Auseinandersetzung mit älteren Mitschülern wird er von diesen heftig verprügelt. Als er bewusstlos zusammenbricht, fliehen die Jugendlichen und lassen Sameer zurück. Im Krankenhaus schließlich kommt jede Hilfe zus spät und da Kind stirbt an einem Milzriss. Mandira ist außer sich vor Trauer und Wut und gibt Rizvan die Schuld. Seine muslimische Herkunft und sein Nachnahme Khan seien verantwortlich für das Unglück der Familie. Sie schickt ihn weg, weil sie in ihrer Trauer nichts mit ihm zu tun haben will. Khan hört die Worte: Finde den Präsidenten und sag ihm, du bist kein Terrorist!

    Rizvan macht sich auf eine mehrmonatige Reise quer durch die USA, verfehlt aber immer wieder sein Ziel, den Präsidenten zu treffen. Er besteht verschiedene Abenteuer, schließt Freundschaft mit armen Menschen aus Georgia und anderen Muslimen. Am Ende wird er verhaftet, weil er dem Präsidenten folgt und schreit, er sei kein Terrorist. Nach seiner Verhaftung wird er ein Held der Medien, die seine Krankheit und die Vorurteile gegen Muslime thematisieren.

    Mandira sieht ihn im Fernsehen und ist gerührt von seiner Ehrlichkeit, Arglosigkeit und Menschlichkeit. Sie selbst findet erst Ruhe, als sich die Jugendlichen für den Tod ihres Sohnes der Polizei stellen. Danach versöhnt sie sich mit Khan und erkennt, dass Vergebung ihr wahren Frieden brinen kann, und ihr Hass auf die Täter die Familie und sie selbst auseinandergerissen hat.

  14. FR (2002) | Dokumentarfilm, Drama
    6.6
    6.6
    87
    3
    Dokumentarfilm von Youssef Chahine und Amos Gitai mit Maryam Karimi und Emmanuelle Laborit.

    Der 11. September 2001 war ein Ereignis, das bis dahin kaum vorstellbar war. In Echtzeit drangen die Bilder von der Katastrophe in all ihrer Gewalt in die Wohnungen. Elf Filmemacher bekamen die Vorgabe, einen Beitrag zu schaffen, der 11 Minuten, 9 Sekunden und 1 Bild - 11'09''01 - dauert und sich um die Ereignisse des 11. September und ihrer Folgen dreht. Die Regisseure und Regisseurinnen erfassten das Thema und brachten ihre Sicht der Ereignisse zum Ausdruck, geleitet von den Sorgen und Anliegen ihres eigenen Landes und ihrer eigenen Geschichte. Der Film bringt unterschiedliche Prioritäten und Engagements zum Ausdruck. Jede Meinung ist frei und in völliger Gleichberechtigung zum Ausdruck gebracht.

  15. US (2006) | Drama
    6.2
    6.3
    28
    13
    Drama von Peter Markle mit Jeffrey Nordling und Brennan Elliott.

    Am 11. September 2001: United Airlines Flug 93 hebt planmäßig vom Newark International Airport in Richtung San Francisco ab. Doch für die Passagiere wird dieser Flug ein Kampf ums Überleben: Vier Terroristen haben sich unter die Passagiere gemischt und planen in einer Selbstmordmission das Flugzeug als "gelenkte Bombe" in Washington D.C. abstürzen zu lassen... Als nach den verheerenden Anschlägen auf das World Trade Center eine Terrorwarnung an alle Linienflüge geht, ist es bereits zu spät: Die Terroristen haben die Kontrolle über die Boeing 757 übernommen. Den Passagieren bleibt nur eine Chance: Sie müssen versuchen die Terroristen zu überwältigen.

  16. US (2018) | Actionfilm, Kriegsfilm
    5.9
    4.6
    101
    73
    Actionfilm von Nicolai Fuglsig mit Chris Hemsworth und Michael Shannon.

    Operation: 12 Strong ist eine Verfilmung des Tatsachenromans Horse Soldiers über eine Einheit zwölf reitender US-Soldaten, die unmittelbar nach den Anschlägen vom 11. September zum Schlag gegen die Taliban ausholen.

  17. 5.1
    3.9
    96
    183
    Anarchokomödie von Uwe Boll mit Verne Troyer und Seymour Cassel.

    Postal ist eine Verfilmung des gleichnamigen Computerspiels aus Deutschland, das aber nur in den USA freigegeben wurde.

  18. DE (2020) | Groteske, Thriller
    6.3
    5.8
    70
    6
    Groteske von Johannes Naber mit Sebastian Blomberg und Dar Salim.

    Nach wahren Begebenheiten befasst sich Johannes Naber in seinem neuen Film Curveball mit einem BND-Biowaffenexperten, dessen falsche Einordnung der Geschehnisse Argumente für den Irakkrieg 2003 liefert.

  19. US (2006) | Drama, Katastrophenfilm
    5
    3.3
    76
    111
    Drama von Oliver Stone mit Nicolas Cage und Michael Peña.

    In World Trade Center werden die Anschläge des 11. Septembers 2001 aufgegriffen und die Leidensgeschichte von drei eingeklemmten Feuerwehrmännern thematisiert.

  20. 6.3
    6.3
    34
    6
    Essay-Film von Laurie Anderson.

    In ihrer Essay-Dokumentation Heart of a Dog thematisiert Regisseurin Laurie Anderson das Thema Leben und Sterben durch ihre persönlichen Erfahrungen.

  21. 5.6
    2.8
    71
    72
    Kriegsfilm von Peter Joseph mit Osama Bin Laden und George W. Bush.

    Dieser Dokumentarfilm beschäftigt sich mit Verschwörungstheorien rund um das Christentum, die Anschläge vom 11. September 2001, und der Verbindung zwischen Hochfinanz und Kriegswirtschaft. Der Film wurde Juni 2007 über Google Video veröffentlicht. Mit 70.000 Downloads pro Tag ist Zeitgeist innerhalb kurzer Zeit zu einem der erfolgreichsten Internet-Filme geworden.

  22. 5
    2.3
    41
    13
    Thriller von Paul Finelli mit Peter Fonda und Michael Desante.

    In ‘Harodim – Nichts als die Wahrheit’ werden die Vorfälle vom 11. September von Travis Fimmel und Michael Desante untersucht und interpretiert.

  23. ?
    6
    Politische Dokumentation von Velcrow Ripper.

    Wie finden Menschen Sinn im Angesicht von Leid und Gewalt? Diese preisgekrönte Dokumentation versucht diese Frage zu beantworten. Sie führt den Zuschauer nach Kambodscha, Afghanistan, Indien, Bosnien, Hiroshima und Ground Zero. Dabei wird deutlich, dass auch das Angstmachende (scared) in etwas Heiliges (sacred) verwandelt werden kann.

  24. ?
    2
    Dokumentarfilm mit Richard Gage und Albert Stubblebine.

    Was haben der 11. September 2001 und Anschläge auf die Londoner U-Bahn 2005 gemein? Informieren die heutigen Medien nur noch oberflächlich? Und was macht die NATO eigentlich am Hindukusch?

  25. ?
    1
    Ereignisdokumentation von Nicola Taubert mit Nicola Taubert.

    Der Angriff auf die Freiheit des Menschen.

  26. US (2019) | Drama
    ?
    1
    Drama von Michael D. Olmos mit Jacqueline Obradors und Ryan Guzman.

    Nachdem in Windows on the World ein Mann mit seiner Familie die 9/11-Nachrichten gesehen hat, reist er von Mexiko nach New York City, wo er seinen Vater findet, der im World Trade Center gearbeitet hat. (MK)