Die besten Sportfilme aus Großbritannien

  1. Senna
    7.6
    7.6
    672
    122
    Dokumentarfilm von Asif Kapadia mit Ayrton Senna und Alain Prost.

    Die Dokumentation Senna huldigt mit bis dato unbekanntem Bildmaterial aus seinem privaten Umfeld dem Ausnahme-Formel-1-Fahrer Ayrton Senna

  2. GB (2009) | Komödie, Sportfilm
    7
    7.5
    338
    37
    Komödie von Ken Loach mit Steve Evets und Eric Cantona.

    In Looking for Eric macht sich ein Franzose auf die Suche nach seinem Namensvetter, dem Fußballspieler Eric Cantona, um mit dessen Hilfe seine große Liebe zurückzuerobern.

  3. US (2016) | Komödie, Sportfilm
    7.1
    6.6
    418
    130
    Komödie von Dexter Fletcher mit Taron Egerton und Hugh Jackman.

    Im auf wahren Begebenheiten beruhenden Skispringer-Biopic Eddie the Eagle mausert sich ein von Hugh Jackman trainierter Taron Egerton vom Underdog zum Publikumsliebling.

  4. GB (2019) | Tragikomödie, Komödie
    6.9
    6.7
    177
    69
    Tragikomödie von Stephen Merchant mit Dwayne Johnson und Florence Pugh.

    Fighting with My Family ist eine Tragikomödie von Stephen Merchant über die wahre Geschichte einer Wrestling-Familie, deren Kinder die Chance erhalten, groß in der WWE rauszukommen.

  5. 5.5
    6.3
    119
    72
    Coming of Age-Film von Gurinder Chadha mit Jonathan Rhys Meyers und Archie Panjabi.

    Kick It Like Beckham zeigt die Geschichte zweier Mädchen, die ihre Liebe zum Fußball offen über die Erwartungen ihrer Familien stellen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2017) | Actionfilm, Thriller
    6.2
    6.1
    412
    204
    Actionfilm von F. Gary Gray mit Vin Diesel und Charlize Theron.

    In Fast & Furious 8, dem achten Teil des Auto-Franchises, liefert sich die Gang von Vin Diesel einen motorisierten Kampf, der ihre Familie zu zerstören droht, denn ihr neuer Gegner ist zugleich ihr einstiger Anführer.

  8. GB (2009) | Biopic, Sportfilm
    7.2
    7.6
    294
    33
    Biopic von Tom Hooper mit Colm Meaney und Henry Goodman.

    Die Handlung dreht sich um den ehemaligen britischen Fußballer und Trainer Brian Clough, der mit einigen "kleinen" Vereinen große Erfolge feierte. Der Film bezieht sich auf einen Zeitraum weniger Wochen im Jahr 1974, als er den Trainerstuhl bei Leeds United übernommen hatte und sich wegen der brutalen und seiner Meinung zum Teil verbotenene Spielweise mit Mannschaft und Vorstand überwarf. Nach nur 44 Tagen wurde er gefeuert, woraufhin er von 1975 bis zu seinem Ruhestand 1993 bei Nottingham Forest Trainer war und dort unter anderem 1979 und 1980 den Europapokal der Landesmeister gewinnen konnte.

  9. GB (2015) | Sportfilm, Drama
    6.3
    5.7
    170
    42
    Sportfilm von Stephen Frears mit Ben Foster und Chris O'Dowd.

    In Stephen Frears Lance-Armstrong-Film The Program – Um jeden Preis begibt sich Journalist Chris O’Dowd auf die Suche nach der Wahrheit hinter der scheinbar weißen Weste des gefeierten Radsportlers (Ben Foster).

  10. US (2017) | Komödie, Sportfilm
    6.6
    6
    273
    45
    Komödie von Jonathan Dayton und Valerie Faris mit Emma Stone und Steve Carell.

    In Battle of the Sexes bekriegen sich Emma Stone und Steve Carell in einem epischen Tennis-Match der Geschlechter.

  11. GB (2004) | Komödie, Sportfilm
    5.9
    5.7
    81
    40
    Komödie von Richard Loncraine mit Kirsten Dunst und Paul Bettany.

    Peter Colt, der vom ehemals 11. Platz der Tennisweltrangliste auf den 119. Platz gefallen ist, hat keine Motivation mehr, sich für diesen Sport zu opfern. Das ständige Verlieren gegen immer jüngere Kontrahenten frustriert ihn. Colt trifft die Entscheidung, seine Karriere auf dem heiligen Rasen von Wimbledon zu beenden. Dort trifft er auf das junge, amerikanische Tennis-Ass Lizzy Bradbury, das seine (Tennis-)Welt auf den Kopf stellt und ihm neue Kräfte verleiht.

  12. 6.1
    6.3
    167
    16
    Drama von Hugh Hudson mit Ben Cross und Ian Charleson.

    Hugh Hudsons Sportlerdrama zeigt zwei Sprinter, die 1924 an den Olympischen Spielen teilnehmen.

  13. GB (1962) | Drama, Sportfilm
    7.3
    7.6
    115
    7
    Drama von Tony Richardson mit Michael Redgrave und Tom Courtenay.

    Colin muss nach einem Einbruch eine Haftstrafe in dem Jugend-Erziehungsgefängnis Rugstone Tower verbüßen. Der rebellische Junge ist ein außergewöhnlich guter Läufer. Bei einer internen Sportstunde ist er schneller als der beste Mann der Anstalt. Das beeindruckt den Direktor, der Colin trotz seiner Widerspenstigkeit für einen Wettkampf gegen eine anderes Gefängnis einplant. Während des Trainings beginnt in Colin ein Reifungsprozess: Er baut Selbstvertrauen auf, doch sein Widerstand ist nicht gebrochen.

  14. US (2001) | Fußball-Film, Drama
    6.5
    5.6
    155
    44
    Fußball-Film von Barry Skolnick mit Vinnie Jones und Vas Blackwood.

    In dem Drama Mean Machine - Die Kampfmaschine wird der gefeierte Profi-Fußballer Vinnie Jones zum Trainer einer Gefängismannschaft.

  15. 7.3
    6.8
    84
    17
    Rennsportfilm von Richard De Aragues mit Jared Leto.

    "Isle of Man Tourist Trophy" - das ist Musik in den Ohren eines jeden echten Motorrad-Fans. Eines der ältesten und gefährlichsten Straßenrennen der Welt verwandelt jedes Jahr für zwei Wochen die beschauliche Isle of Man in einen Hexenkessel aus qualmendem Gummi, röhrenden Maschinen und enthusiastischen Fans. Mit mehr als 200 kmh rasen die Fahrer über die kurvenreichen Landstraßen und durch die engen Dörfchen. Über 230 Tote hat das Rennen seit seiner Gründung 1907 bereits gefordert. In faszinierenden 3D-Bildern wird nicht nur das Renngefühl hautnah eingefangen, sondern auch einen spannenden Einblick in das Leben der Männer gewährt, die für ihre Leidenschaft manchmal einen hohen Preis zahlen.

  16. US (1950) | Sportfilm, Drama
    6.8
    6.6
    55
    4
    Sportfilm von Jules Dassin mit Richard Widmark und Gene Tierney.

    Kleingauner Harry Fabian ist immer auf der Jagd nach Geld, seine ambitionierten Pläne gehen jedoch nie auf. Eines Tages lernt er in einer Londoner Box-Arena den berühmten Wrestler Gregorius kennen. Dabei kommt Harry die Idee, dessen Sohn, Gangster Kristo auszutricksen, aber er hat die Rechnung ohne Kristo gemacht.

  17. GB (1963) | Sozialdrama, Sportfilm
    7.2
    6.9
    46
    3
    Sozialdrama von Lindsay Anderson mit Richard Harris und Rachel Roberts.

    Die Handlung dreht sich um einen britischen Bergarbeiter, der sich langsam aber sicher zu einem der größten Rugbyspieler des Landes entwickelt. Sein Ziel, den größtmöglichen Erfolg zu erreichen, bezahlt er allerdings mit großen Defiziten in seinem Privatleben.

  18. GB (2007) | Fußball-Film, Drama
    5.8
    4.4
    38
    23
    Fußball-Film von Jaume Collet-Serra mit Kuno Becker und Alessandro Nivola.

    Real Madrid holt den beliebtesten Spieler von Newcastle United zu sich ins Team: Santiago Munez. Während seine Verlobte Roz ihre gemeinsame Hochzeit in England plant, wird für Santiago der Traum eines jeden Fußballers wahr: das legendäre weiße Trikot zu tragen und mit David Beckham, Zinedine Zidane und Raúl im selben Team zu spielen. Wie viele Fußballlegenden vor ihm, wird ihm im zweiten Teil der Trilogie der Ruhm, der Beifall und das Geld zuteil, das ein Wechsel zu Real Madrid mit sich bringt – aber die Illusion von Glück scheint sich bald in Luft aufzulösen. Innerhalb kürzester Zeit lernt ‘Santi’ auch die Kehrseite des Erfolgs kennen und läuft Gefahr, alles zu verlieren: seine Karriere, seine Freunde und vor allem Roz.

  19. 3.5
    4
    3
    Fußball-Film von Michael Apted mit Pierce Brosnan.

    Wunderschöne Tore, faszinierende Dribblings und die deutsche Nationalmannschaft auf ihrem atemberaubenden Weg zum dritten Platz und “Weltmeister der Herzen” – die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland war ein einzigartiges Erlebnis, das die Welt verzauberte. “FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 – Der offizielle FIFA-Film” zeigt spektakuläre Tore und die besten Szenen der FIFA WM 2006. Neben der 108 Minuten langen Dokumentation voller Action und Emotion gibt es exklusive Interviews mit den Superstars Didier Drogba, Thierry Henry, Jens Lehmann, Michael Ballack, Hidetoshi Nakata, Fabio Cannavaro und Schiedsrichter Horacio Elizondo. Der offizielle Film zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 – ein Muss für alle Fans!

  20. GB (2006) | Sportfilm
    ?
    1
    Sportfilm von Roberto Martinez und Florian Plag.

    Im Rahmen des Kurzfilmprogramms "Night of the Shorts" wird "Fussballfieber" die Zuschauer vor dem großen Ereignis mit kurzen und runden Fußballgeschichten in WM-Stimmung bringen. Das Spiel dauert hier zwar auch um die 90 Minuten, jedoch beleuchten bekannte Regisseure wie Stephen Daldry in Ihren Kickerkurzfilmen die Fußballseele auch mal aus dem Abseits. - Die Helden von Bern (11 Min.) - Der Ball ist verdammt rund (20 Min.) - Eight (13 Min.) - Oscar (9 Min.) - Derby (15 Min.) - Die Katze von Altona (29. Min) - Helden '06

  21. GB (1977) | Drama, Biopic
    4.4
    12
    1
    Drama von Muhammad Ali und Tom Gries mit Muhammad Ali und Ernest Borgnine.

    Der junge Boxer Cassius Clay debütiert 1960 als Profi dank der finanziellen Unterstützung von elf Millionären. Sie heuern den berühmten Trainer Angelo Dundee an, um den 18-jährigen, der im gleichen Jahr die olympische Goldmedaille im Boxen gewonnen hat, auf die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Schwergewicht vorzubereiten. Vier Jahre später, mit 22 Jahren, nimmt Clay Sonny Liston tatsächlich den Weltmeisterschaftstitel ab. Daraufhin verspottet Clay die versammelten Sportjournalisten und lässt verlauten: “Vorsicht, ich bin der Größte!” Wenige Monate später tritt der umstrittene Boxer, inspiriert von Elija Muhammad und Malcolm X, der politisch-religiösen Organisation “Nation of Islam” bei und ändert seinen Namen in Muhammad Ali. Als er plötzlich von der Musterungsbehörde, die ihn zuvor abgewiesen hat, zum Militärdienst verpflichtet werden soll, lehnt er aus religiösen Gründen ab. Daraufhin wird ihm der Weltmeistertitel entzogen. Fast vier Jahre dauert der Rechtsstreit, bis der oberste Gerichtshof der USA das Handeln der Musterungsbehörde für illegal erklärt und Ali erlaubt, gegen den unbesiegten Schwergewichtler Joe Frazier anzutreten. Obwohl Frazier den 15 Runden dauernden Kampf gewinnt, ist es für Ali eine triumphale Rückkehr in den Ring. Mit 33 Jahren erobert er schließlich den Titel von George Foreman zurück. Seine Frau Khalilah verlässt ihn wegen seiner Zuneigung zu Ruby Sanderson. Doch allen persönlichen Rückschläge zum Trotz, verteidigt Ali seinen Titel immer wieder erfolgreich und bleibt für viele “der Größte”.

  22. CA (2001) | Abenteuerfilm, Sportfilm
    3.7
    3
    2
    Abenteuerfilm von Bob Spiers mit Skeet Ulrich und Natasha Henstridge.

    Der junge Kevin Manley glaubt sich am Ziel seiner Träume, nachdem er von seinem verstorbenen Großvater ein Stück Land in Alaska geerbt hat. Er wartet schon lange auf eine Gelegenheit, sein monotones Leben zu ändern. In Alaska angekommen, erfährt Kevin jedoch, dass die Erbschaft an eine Bedingung geknüpft ist: Um sich zu beweisen, muss Kevin an einem spektakulären Hundeschlitten-Rennen teilnehmen, das quer durch Alaska führt. Gegen jede Chance nimmt der Großstädter die Herausforderung an.

  23. GB (2004) | Abenteuerfilm, Sportfilm
    ?
    1
    Abenteuerfilm von Alki David mit Alki David und Adam Baldwin.

    Danai, eine junge Griechin, talentiert im Tieftauchen, wird im Bios Institut, einer Forschungseinrichtung, gelegen auf einer idyllischen griechischen Insel, auf Ihre besondere Fähigkeiten von Hector, einem professionellen Taucher, untersucht. Dort wird Sie beobachtet um Ihre erstaunliche Fähigkeit, den Herzschlag zu reduzieren, zu erforschen. Während des Trainings verliebt sich Danai in Hector. Er warnt Danai, daß der skrupellose das Trainingsprogramm begleitende Arzt, Nicolas sie für seine Zwecke einsetzt ohne Rücksicht auf Ihr Leben zu nehmen. Danai vertraut jedoch Nicolas. Als dieser Ihr rät, nicht nur den Weltrekord von Maggie Stone sondern auch den der Männer zu überbieten, sieht Sie sich zu neuen Höchstleistungen motiviert. Als die Weltmeisterschaft um die Krone der Free Diver beginnt, und die Amerikanerin eine gewaltige Tiefe vorgibt, lässt sich Danai von Nicolas überzeugen in eine noch nie erreichte Tiefe zu tauchen, obwohl Hector Ihr aufgrund eines Herzfehlers dringend davon abrät.

  24. GB (1996) | Katastrophenfilm, Drama
    ?
    7
    Katastrophenfilm von Charles McDougall mit Christopher Eccleston und Annabelle Apsion.

    Ein Drama, nach den wahren Ereignissen vom April 1989, als 96 Liverpool-Fans während des F.A.-Cup Halbfinals gegen Nottingham Forest im Hillsborough-Stadion von Sheffield zu Tode kamen. Der Film zeigt drei “Liverpudlian”-Familien vor dem Spiel, während der Tragödie und bei den anschließenden Gerichtsverhandlungen, bei welchen Schuldige gesucht wurden.

  25. GB (2011) | Fußball-Film, Drama
    7
    7
    Fußball-Film von Ellen Perry mit Perry Eggleton und Bob Hoskins.

    Ein Fußball-besessener Vollwaise begibt sich in Will – Folge deinem Traum auf eine abenteuerliche Reise, um zum Champions-League-Finale mit seinen Reds zu reisen.

  26. ?
    2
    Dokumentarfilm von Dylan Williams.

    Was als allwöchentliche Flucht vor Alltagsstrapazen und Familienverpflichtungen beginnt, wächst nach und nach zu einem ernsthaften Engagement. Inspiriert von den Techniken der Synchronschwimmerin Esther Williams aus den 50er Jahren, entwickeln sich ein schottischer Neubürger, ein Zugführer, ein Fleischhändler, Archivare und Lehrer schnell zu leidenschaftlichen Vertretern der Sportart des Synchronschwimmens. Nachdem sie dachten, das einzige männliche Team auf der Welt zu sein, sind sie überrascht, als sie herauszufinden, dass auch andere Nationen Mannschaften haben. Als 2009 zum ersten Mal eine inoffizielle Weltmeisterschaft für rein männliche Teams dieser Sportart in Mailand stattfinden soll, melden sie sich an. Nun muss hart trainiert werden. Nach anfänglichem Widerstand gegen das neue Ordnungsbewusstsein beginnen alle, zusammenzuarbeiten und eine Gewinnstrategie auszutüfteln. Das Jahr 2009 ist für die meisten Teammitglieder ein signifikantes Jahr, weil über die Hälfte in diesem Jahr die 40 erreicht. Es ist ein Alter, in dem sie Bilanz über ihr Leben ziehen und sich fragen müssen, was sie erreicht haben, und auch wohin sie in Zukunft wollen. "Der Männerschwimmclub" wirft einen Blick darauf, wie es ist, Teil eines Teams zu sein und gleichzeitig ein Individuum, das sich an einem kritischen Zeitpunkt seines Lebens befindet. Auf ebenso lustige wie ergreifende Weise geht es um die Erkenntnis, dass man vielleicht schon alles hat, was man sich immer gewünscht hat.