Die besten Filme - Elend

  1. US (2005) | Musikfilm, Abenteuerfilm
    Charlie und die Schokoladenfabrik
    6.7
    7
    284
    228
    Musikfilm von Tim Burton mit Johnny Depp und Freddie Highmore.

    Nachdem er ein Goldenes Ticket gewonnen hat, findet sich der mittellose Charlie in einer Welt aus Süßigkeiten und Wunder wieder.

  2. RO (2007) | Schicksalsdrama, Drama
    7.5
    7.7
    447
    41
    Schicksalsdrama von Cristian Mungiu mit Anamaria Marinca und Laura Vasiliu.

    Die beiden Freundinnen Otilia (Anamaria Marinca) und Gabita (Laura Vasiliu) teilen sich 1987 im von Diktator Ceausescu regierten kommunistischen Rumänien ein Zimmer im Studentenwohnheim. Ansich haben sie sich mit ihrem Leben arrangiert, sie wissen wen sie ansprechen müssen um zum Beispiel an Zigaretten zu kommen. Wäre nicht Otilia ungewollt schwanger. Sie möchte das Kind nicht und beschließt abzutreiben. Doch Abtreibung ist verboten. Glücklicherweise unterstützt die pragmatische Gabita sie. Nachdem sie sich das Geld von verschiedenen Quellen geliehen und einen Arzt gefunden haben, gilt es sich um das Organisatorische zu kümmern. Eine Freundin vermittelt sie an den Arzt Mr. Bebe (Vlad Ivanov).

    Hintergrund & Infos zu 4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage
    4 Monate, 3 Wochen, 2 Tage (OT: 4 luni, 3 saptamini si 2 zile) ist der Gewinner der Goldenen Palme bei den 60. Filmfestspielen von Cannes im Jahr 2007. Er ist der erste Teil der Film-Serie Tales From The Golden Age.

  3. GB (2012) | Drama, Musikfilm
    7.1
    6.9
    745
    234
    Drama von Tom Hooper mit Anne Hathaway und Amanda Seyfried.

    Mit dem hochkarätig besetzten Les Misérables verfilmt Tom Hooper die Musicalgeschichte eines ehemaligen Sträflings und dessen langjährige Fehde mit seinem Wärter, die während des Juniaufstands 1832 ein Ende nehmen soll.

  4. 6.9
    6.9
    871
    127
    Drama von Benh Zeitlin mit Quvenzhané Wallis und Dwight Henry.

    Eine Sechsjährige zeigt uns in Beasts of the Southern Wild die Welt durch ihre Augen. Ein Abenteuer, das sowohl in Cannes als auch auf dem Sundance-Festival Hauptpreise gewann.

  5. 7.1
    7
    580
    154
    Sportfilm von Clint Eastwood mit Morgan Freeman und Matt Damon.

    Invictus erzählt die wahre Geschichte von Nelson Mandela und seinem Kampf gegen die Apartheid – mittels Rugby.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. CA (2015) | Horrorfilm, Drama
    6.5
    7.1
    892
    326
    Horrorfilm von Robert Eggers mit Ralph Ineson und Kate Dickie.

    Der 2015 beim Sundance Film Festival ausgezeichnete The Witch ist ein im 17. Jahrhundert angesiedelter Horrorfilm über eine streng gläubige Familie im möglichen Konflikt mit einer Hexe.

  8. US (2002) | Sozialdrama, Musikfilm
    6.7
    6.2
    230
    187
    Sozialdrama von Curtis Hanson mit Eminem und Brittany Murphy.

    Detroit 1995: Eine Großstadt gezeichnet von Kriminalität, Verfall, Arbeitslosigkeit und Rassenproblemen. 8 Mile heißt die Straße, die das Zentrum von den Vororten trennt. Es ist die Stadtgrenze oder: eine Abgrenzung, die Grenze zwischen Schwarz und Weiß. In den ärmeren Vierteln ist der HipHop für viele zum einzigen Lebensinhalt geworden. Auch für den jungen Jimmy (Eminem) ist die Kunstform des Rap das Wichtigste überhaupt. Seine wirkliche Familie sind Freunde wie der coole Future (Mekhi Phifer), der Aktivist DJ Iz (De’Angelo Wilson), Sol (Omar Benson Miller) und die anderen Jungs aus diesem Viertel. Sie alle hoffen auf den Durchbruch als Musiker, während sie sich mit öden Jobs und ihren alltäglichen Problemen herumschlagen. Jimmy steht tagsüber an der Stanzmaschine in einer Automobilfabrik, wo er des öfteren Ärger mit seinem Vorgesetzten bekommt, wenn er mal wieder zu spät zur Arbeit erscheint. Hier lernt er auch die hübsche Alex kennen, mit der er ein Verhältnis beginnt. Natürlich verschweigt er ihr, dass er zusammen mit seiner alkoholkranken Mutter Stephanie (Kim Basinger) und seiner kleinen Schwester in einem Trailer-Park lebt. Für ihn gibt es nur eine Möglichkeit, diesem trostlosen Leben den Rücken zu kehren – und das ist die Musik.

  9. 6.6
    6.1
    590
    464
    Science Fiction-Film von Neill Blomkamp mit Matt Damon und Jodie Foster.

    In der dystopischen Zukunftsvision Elysium von District-9-Regisseur Neill Blomkamp wird Matt Damon unfreiwillig zum möglichen Retter der Welt.

  10. US (2006) | Familiendrama, Drama
    7.3
    5.6
    386
    204
    Familiendrama von Gabriele Muccino mit Will Smith und Jaden Smith.

    Will Smith und sein Sohn Jaden lassen sich in Das Streben nach Glück von nichts und niemandem unterkriegen.

  11. JP (1962) | Samuraifilm, Drama
    8.3
    8.8
    659
    38
    Samuraifilm von Masaki Kobayashi mit Tatsuya Nakadai und Akira Ishihama.

    In Masaki Kobayashis Samurai-Klassiker Harakiri bittet ein verarmter Ronin einen Fürsten, auf seinem Hof den rituellen Selbstmord begehen zu dürfen. Doch der Fürst will ein Exempel an ihm statuieren.

  12. 7.2
    6.6
    395
    29
    Coming of Age-Film von Walter Salles mit Gael García Bernal und Rodrigo De la Serna.

    Ernesto Guevara de la Serna, Student der Medizin, und mit seinen 23 Jahren schon kurz vor dem Abscluß seines Studiums, will, bevor er ins Berufsleben eintritt, eine Reise mit seinem Freund Alberto Granado machen. Neun Monate soll die Reise dauern und sie von Argentinien quer über den Kontinent nach Venezuela führen. Ernestos Familie ist nicht gerade begeistert von der Idee, aber der junge Mann lässt sich von seinem Plan nicht abbringen. Also steigen Ernesto und Alberto auf ein altes, klappriges Motorrad, und machen sich mit wenig Gepäck und fast ohne Geld auf die Reise. Ihre erste Etappe führt sie zu Ernestos Freundin Chichina Ferreira, die bei ihrer Familie außerhalb der Stadt lebt, und von der er sich natürlich vor einer solch langen Reise verabschieden muß. Am nächsten Tag geht die Reise dann so richtig los. Einen genauen Tagesplan haben sie nicht aufgestellt. Das ist bei der alten Norton 500 auch nur schwer möglich, denn es ist unwahrscheinlich, daß sie sie die gesamten 8000 Meilen begleiten wird. Die beiden leben von Tag zu Tag, wissen nicht, wo sie die kommende Nacht verbringen werden, und genießen die Schönheit der Landschaft. Ihr Ziel Venezuela ist noch viele Tage und Meilen von ihnen entfernt, und auf der weiten Strecke werden sie noch einiges erleben, was sie für den Rest ihres Lebens prägen wird.

  13. US (1996) | Komödie, Drama
    6.7
    5.7
    94
    70
    Komödie von Gary Trousdale und Kirk Wise mit Tom Hulce und Demi Moore.

    Mit Der Glöckner von Notre Dame erzählt Disney Victor Hugos Geschichte des versteckt lebenden buckligen Quasimodo als Trickfilm-Musical.

  14. GB (2011) | Drama, Biopic
    6.2
    5.8
    229
    116
    Drama von Phyllida Lloyd mit Meryl Streep und Jim Broadbent.

    Meryl Streep zeigt uns ihre toughe Seite und schlüpft in dem Biopic Die Eiserne Lady in die Rolle der Politikerin Margaret Thatcher.

  15. 7.1
    6.4
    211
    30
    Dokumentarfilm von Valentin Thurn.

    Valentin Thurn ergründet in Taste the Waste die Ursachen und Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung in Deutschland.

  16. 7.7
    7.9
    154
    4
    Sozialdrama von Satyajit Ray mit Karuna Bannerjee und Kanu Bandyopadhyay.

    Rays erster Teil der Trilogie 'Apus Weg ins Leben': thematisch geht es um die schwere Kindheit Apus und den Tod seiner Schwester und Großmutter.

  17. GB (1984) | Endzeitfilm, Drama
    7.6
    8.4
    224
    21
    Endzeitfilm von Mick Jackson mit Karen Meagher und Reece Dinsdale.

    Mit dem drastischen dokumentarischen Spielfilm Threads führte die BBC 1984 der britischen Bevölkerung vor Augen, wie sich ein Atomkrieg auf die britische Gesellschaft auswirken würde.

  18. BR (2014) | Thriller, Drama
    6.7
    5.2
    205
    36
    Thriller von Stephen Daldry mit Rooney Mara und Martin Sheen.

    Trash ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Andy Mulligan und handelt von drei Jungen aus ärmlichen Verhältnissen, die einen Korruptionsskandal aufdecken wollen.

  19. DE (2010) | Dokumentarfilm
    6.9
    7.8
    42
    10
    Dokumentarfilm von Martin Baer und Claus Wischmann.

    Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, drittgrößte Stadt Afrikas. Hier wohnen fast zehn Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas – L’Orchestre Symphonique Kimbanguiste. Kinshasa Symphony ist ein Film über den Kongo, über die Menschen in Kinshasa und über die Kraft der Musik. Die Filmemacher Claus Wischmann und Martin Baer entführen in Kinshasa Symphony den Zuschauer in eine Welt, wie man sie noch nicht gehört hat.

  20. ES (2011) | Drama, Sozialdrama
    6.3
    6.9
    54
    8
    Drama von Maggie Peren mit Sabine Timoteo und Friedrich Mücke.

    Sabine Timoteo setzt sich als deutsche Touristin auf Gran Canaria in Die Farbe des Ozeans für afrikanische Flüchtlinge ein und gerät dadurch mit der spanischen Polizei in Konflikt.

  21. MX (2010) | Drama, Horrorfilm
    4.8
    5.9
    115
    30
    Drama von Jorge Michel Grau mit Francisco Barreiro und Carmen Beato.

    Kannibalismus – ein schweres und aufwühlendes Thema. Wer verzehrt schon Artgenossen und Teile derselben? Wie so oft sind es die vermeintlich normalen Menschen. Die, die man im Supermarkt an der Wursttheke trifft. Genau wie in Wir sind was wir sind. Als so ein normaler Mensch plötzlich tot zusammenbricht, ahnt keiner, dass er das Oberhaupt einer Kannibalenfamilie war. Der Alleinversorger ist plötzlich tot..was nun?

    Regisseur Jorge Michel Grau wagt sich demnach an ein Thema, was nicht zu vergleichen ist mit dem Status der Vampirgeschichten (Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen). Es ist der erste Langfilm des mexikanischen Regisseurs Jorge Michel Grau. Wie es tragischer kaum sein kann, wurde im Dezember 2009 und somit kurz nach Fertigstellung des Filmes der Darsteller des jüngeren Bruders Julián, Alan Chavez, nach einem gewaltsamen Streit mit Bekannten bei einer Schießerei von der Polizei getötet.
    2010 war Wir sind was wir sind in Cannes auf der Quinzaine des Realisateurs zu sehen. Wir sind was wir sind hat auf zahlreichen nordamerikanischen Festivals Preise gewonnen.

  22. 6.4
    7.9
    51
    10
    Gerechtigkeitsdrama von Brillante Mendoza mit Anita Linda und Rustica Carpio.

    Ein tragisches Ereignis führt zwei Großmütter zusammen – der Enkel der einen ist angeklagt, den Enkel der anderen bei einem Raub ermordet zu haben. Nun sind sie vor ähnliche Schwierigkeiten gestellt, denn beide stammen aus der Unterschicht Manilas und müssen nun Geld auftreiben; der einen fehlt das Geld für die Bestattung und die Gerichtsverhandlung, der anderen um die Kaution für ihren Enkel zu bezahlen. Nüchtern und unbeschönigend begleitet der Film die Bemühungen der beiden alten Frauen, die von einer scheinbar grenzenlosen Fürsorge angetrieben werden: Lola Sepa auf ihren Wegen durch die Stadt, um die Beerdigung zu organisieren und durch die Nachbarschaft, um Spenden zu sammeln; Lola Puring beim Gemüse-Verkauf und den Besuchen im Gefängnis.

  23. 7.1
    5.9
    56
    7
    Märchenfilm von Vittorio De Sica mit Francesco Golisano und Emma Gramatica.

    Klassiker des Neorealismus vom italienischen Regisseur Vittorio de Sica. Totò wächst zunächst bei einer Adoptivmutter, dann in einem Waisenhaus auf. Gerade 18 Jahre alt geworden, landet er in einer Barackensiedlung in Mailand. Mit Hilfe seines Organisationstalents und einer magischen Taube schenkt er den deprimierten Bewohnern wieder Freude am Leben.

  24. FI (2011) | Dokumentarfilm
    6.5
    6.3
    23
    8
    Dokumentarfilm von Mika Kaurismäki.

    Mika Kaurismäki, der ältere Bruder von Aki Kaurismäki, zeichnet mit Mama Africa ein Porträt der südafrikanischen Sängerin Miriam Makeba.

  25. 6.6
    4.3
    86
    13
    Drama von Bille August mit Liam Neeson und Geoffrey Rush.

    Basierend auf einem Roman Victor Hugos spielt Liam Neeson Anfang des 19. Jahrhunderts den ehemaligen Sträfling Jean Valjean in seiner langjährigen Fehde mit seinem ehemaligen Wärter Javert. Sehr detailliert werden die wichtigsten Stationen seines Lebens nach der Gefangenschaft dargestellt.

  26. 6.3
    6.3
    69
    2
    Sozialstudie von Luis Buñuel.

    Erde ohne Brot von 1933 ist ein inszenierter Dokumentarfilm von Luis Buñuel, der die neue Spanische Republik unterstützen sollte.