Kinshasa Symphony ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010 von Martin Baer und Claus Wischmann.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Kinshasa Symphony

Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, drittgrößte Stadt Afrikas. Hier wohnen fast zehn Millionen Menschen, die zu den ärmsten Bewohnern unseres Planeten zählen. Es ist die Heimat des einzigen Symphonieorchesters Zentralafrikas – L’Orchestre Symphonique Kimbanguiste. Kinshasa Symphony ist ein Film über den Kongo, über die Menschen in Kinshasa und über die Kraft der Musik. Die Filmemacher Claus Wischmann und Martin Baer entführen in Kinshasa Symphony den Zuschauer in eine Welt, wie man sie noch nicht gehört hat.

Schaue jetzt Kinshasa Symphony

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Kinshasa Symphony
Mehr Infos: 4K | Kein Dialog [Original]
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Kinshasa Symphony
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Kinshasa Symphony

7.1 / 10
40 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
52
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
9
Nutzer haben
kommentiert
Kameramann/frau
Kameramann/frau
Regisseur/in
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Video & 7 Bilder zu Kinshasa Symphony

Filme wie Kinshasa Symphony

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix