Community
Top 101 der Autoren

Die Writers Guild hat das lustigste Drehbuch gewählt

12.11.2015 - 12:00 Uhr
23
1
Leider nicht dabei: AdaptionAbspielen
© Sony Pictures
Leider nicht dabei: Adaption
Welche sind die 101 lustigsten Drehbücher? Diese Frage hat sich die Writers Guild of America gestellt und eine Liste mit den für sie witzigsten Filmskripten zusammengestellt. Hier könnt ihr nachlesen, wer es unter die Top 10 geschafft hat.

Die Writers Guild of America (WGA) hat die 101 lustigsten Drehbücher gewählt. Die Liste der ausgezeichneten Drehbücher wurde gestern in Los Angeles bekannt gegeben. Platz 1 belegte dabei Woody Allens romantische Komödie Der Stadtneurotiker. Der US-amerikanische Regisseur und Drehbuchautor war mit insgesamt sieben Drehbüchern auf der Liste vertreten. Die Bücher zu den Filmen Der Schläfer, Bananas, Woody, der Unglücksrabe, Broadway Danny Rose, Die letzte Nacht des Boris Gruschenko und Manhattan schafften es jedoch nicht unter die Top 50.

Die von der Gewerkschaft für Film- und Fernsehautoren ausgezeichneten Drehbücher entstanden über eine Spanne von 86 Jahren mit Charlie Chaplins Stummfilm Goldrausch von 1925 als ältestem Beitrag auf Platz 94. Das zweitjüngste Drehbuch stammt von Hangover aus dem Jahr 2009 (Platz 30), das zu Annie Mumolos und Kristen Wiigs Komödie Brautalarm war das jüngste unter den Gewählten (Platz 16). Den Ehrenplatz, Nummer 101, auf der Liste mit den lustigsten Drehbüchern erhielt Shakespeare in Love mit einem Drehbuch von Marc Norman und Tom Stoppard.

Hier ist die Top 10 der lustigsten Drehbücher, wie sie von der Writers Guild of America zusammengestellt wurde. Die restlichen 91 Plätze könnt ihr euch auf der offiziellen Website der WGA  ansehen.


Was sagt ihr zu der Top 10 der lustigsten Drehbücher?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News