Mel Brooks

Alias: Melvin Kaminsky | ✶ 28.06.1926 | männlich | 149 Fans
Beteiligt an 42 Filmen und 7 Serien (als Regisseur/in, Schauspieler/in, Drehbuchautor/in, ...)

Komplette Biographie zu Mel Brooks

US-amerikanischer Komiker und Regisseur, der sich v.a. dem Genre der Parodie verschrieben hat.

Der US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler, Comedian und Produzent Mel Brooks wurde am 28. Juni 1926 in Brooklyn als Melvin Kaminsky geboren. Sein Vater war Deutscher und kam aus Danzig. Mel Brooks gehört zu den wenigen Entertainern, die einen Oscar, einen Emmy, einen Grammy und einen Tony gewannen.

Mel Brooks begann seine Karriere als Stand-Up-Comedian. Bereits mit seinem ersten Spielfilm Frühling für Hitler (The Producers, 1968) feierte er einen großen Erfolg und erhielt dafür den Oscar für das Beste Drehbuch. In den folgenden Jahren drehte er Der wilde wilde Westen (1972) und Frankenstein Junior (1974) die zu seinen finanziell erfolgreichsten Filmen gehören, und mit denen Mel Brooks seinen typischen parodistischen und satirischen Stil entwickelte, für den er berühmt ist. Zu seinen weiteren bekannten Filmen gehören die Star Wars Parodie Spaceballs (1987) und die Robin Hood Parodie Robin Hood – Helden in Strumpfhosen (1983).
Im Jahr 2001 adaptierte Mel Brooks die Geschichte seines Debütfilms The Producers für den Broadway, wo das Stück bis 2007 lief und sich zu den erfolgreichsten Musicals der letzten 30 Jahre entwickelte.

Bekannt für

42 Filme & 7 Serien mit Mel Brooks

Mel Brooks: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

7 Bilder zu Mel Brooks