Die besten Filme - Berlinale 2019

  1. DE (2019) | Drama
    Systemsprenger
    7.8
    7.9
    668
    124
    Drama von Nora Fingscheidt mit Helena Zengel und Albrecht Schuch.

    Helena Zengel spielt in dem auf der Berlinale 2019 prämierten Drama Systemsprenger die neunjährige Benni, die aus jeder Pflegefamilie und aus jeder Einrichtung fliegt.

  2. 7.3
    6.8
    499
    85
    Coming of Age-Film von Jonah Hill mit Sunny Suljic und Katherine Waterston.

    Mid90s der Coming-of-Age-Film, mit dem Jonah Hill sein Regiedebüt gab. Er schickt darin eine Gruppe Teenager aus Kalifornien mit ihren Skateboards auf einen Selbsterfahrungstrip.

  3. US (2018) | Biopic, Drama
    7.2
    6.3
    591
    75
    Biopic von Adam McKay mit Christian Bale und Amy Adams.

    Vice - Der zweite Mann ist Adam McKays Biopic über Dick Cheney und damit über einen der kontroversesten US-Politiker der jüngeren Vergangenheit, der hier von Christian Bale verkörpert wird.

  4. 6.9
    6.6
    498
    260
    Serienkiller-Film von Fatih Akin mit Jonas Dassler und Marc Hosemann.

    In Fatih Akins Der goldene Handschuh treibt der Serienmörder Fritz Honka im Hamburg der 1970er Jahre nach einer wahren Geschichte sein Unwesen.

  5. GB (2015) | Drama
    6.7
    7.3
    312
    41
    Drama von Andrew Haigh mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay.

    45 Years ist ein britisches Drama von Weekend-Regisseur Andrew Haigh mit Charlotte Rampling und Tom Courtenay in den Hauptrollen. Die Handlung dreht sich um ein Ehepaar, dessen glückliches Leben durch einen Brief zu zerbrechen droht.

    Handlung von 45 Years
    Die Geschichte von 45 Years handelt von Kate Mercer (Charlotte Rampling) und ihrem Ehemann Geoff (Tom Courtenay). In wenigen Tagen sind sie seit 45 Jahren verheiratet und dementsprechend laufen die Vorbereitungen für den besonderen Hochzeitstag auf Hochtouren. Die Lokalität wird inspiziert, Gäste werden eingeladen und auch hinsichtlich der Speisen macht sich das Ehepaar seine Gedanken. Doch dann erreicht Geoff ein Brief, der ihn ungewollt in seine Vergangenheit katapultiert: Vor 50 Jahren verunglückte seine damalige Freundin in den Schweizer Alpen – erst jetzt wurde ihre Leiche gefunden. Kate reagiert gleichermaßen geschockt wie Geoff.

    Schnell wird klar, dass sich die Nachricht wie eine giftige Schlange in ihrer Ehe ausbreitet. Während Geoff in wehmütigen Gedanken und alten Erinnerungen versinkt, keimen bei Kate Gefühle von Eifersucht und Angst auf. Gleichzeitig versuchen Kate und Geoff gegenüber den geladenen Partygästen, sich nichts anmerken zu lassen. Innerlich ist für beide zu diesem Zeitpunkt jedoch längst klar, dass ihr Leben auseinanderfällt. Nichts wird mehr so sein, wie es vorher einmal war. Die Frage ist nur, wie Kate und Geoff mit der verheerenden Situation umgehen, ohne dass sie sich selbst komplett zerstören. Nicht zuletzt fühlt sich Kate vollständig entfremdet von Geoff.

    Hintergrund & Infos zu 45 Years
    Der Film erzählt in erster Linie von Menschen, die plötzlich mit unerwarteten sowie fremden Emotionen zurechtkommen müssen. Darüber hinaus gilt es für Kate und Geoff, nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, da ansonsten ihr gesamtes Leben zerbrechen würde. Regisseur Andrew Haigh, bekannt für das vielfach ausgezeichnete Drama Weekend sowie die HBO-Serie Looking, verfolgt den Werdegang des Ehepaars mit intimen Bildern. Dabei adaptiert er in seiner Eigenschaft als Drehbuchautor von 45 Years die gleichnamigen Kurzgeschichte des Poeten David Constantine.

    In den Hauptrollen agieren Charlotte Rampling (Melancholia) und Tom Courtenay (Der Goldene Kompass), die auf der Berlinale 2015 für ihre Rollen beide mit einem Silbernen Bär (Beste/r Darsteller/in) ausgezeichnet wurden. Charlotte Rampling erhielt ebenfalls eine Nominierung in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin für die Oscars 2016. (MH)

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. HU (1994) | Drama, Komödie
    8.3
    7.9
    695
    32
    Drama von Béla Tarr mit Putyi Horváth und László feLugossy.

    In Satanstango (OT: Sátántangó) schildert Béla Tarr in 450 Minuten die verheerende Geschichte einer überschaubaren Dorfgemeinschaft im Ungarn der 1980er Jahre.

  8. CO (2019) | Drama
    6.4
    7.2
    295
    18
    Drama von Alejandro Landes mit Julianne Nicholson und Moises Arias.

    Im südamerikanischen Drama Monos - Zwischen Himmel und Hölle von Regisseur Alejandro Landes wachen acht bewaffnete Kinder auf einem entlegenen Berggipfel über eine Geisel und eine eingezogene Milchkuh.

  9. CN (2019) | Drama
    7.3
    7.9
    188
    14
    Drama von Xiaoshuai Wang mit Jingchun Wang und Mei Yong.

    Das auf der Berlinale 2019 für seine Hauptdarsteller preisgekürte chinesische Drama Bis dann, mein Sohn zeichnet das Bild zweier Paare, deren Leben sich nach dem Tod eines Sohnes auseinanderentwickeln, bis sie sich Jahres später wieder treffen.

  10. DK (1955) | Drama
    7.3
    8.4
    221
    10
    Drama von Carl Theodor Dreyer mit Hanne Agesen und Kirsten Andreasen.

    Im Drama Das Wort von Carl Theodor Dreyer toben innerhalb einer Familie und eines abgeschiedenen dänischen Ortes religiöse Konflikte.

  11. FR (2018) | Drama
    7.1
    7.3
    130
    9
    Drama von François Ozon mit Melvil Poupaud und Denis Menochet.

    In François Ozons Drama Gelobt sei Gott, auf der Berlinale 2019 mit dem Silbernen Bären für die beste Regie ausgezeichnet, vergleichen drei Kindheitsfreunde ihre persönlichen Erfahrungen im familiären und beruflichen Leben.

  12. DE (1994) | Drama, Actionfilm
    5.9
    6
    49
    13
    Drama von Dominik Graf mit Herbert Knaup und Meret Becker.

    In Die Sieger kämpft ein SEK-Polizist gegen seinen Ex-Kollegen und Korruption.

  13. US (2018) | Dokumentarfilm
    7.9
    8
    140
    12
    Dokumentarfilm von John Chester.

    In Unsere große kleine Farm beschließt Regisseur John Chester mit seiner Frau Molly das Stadtleben gegen Naturverbundenheit eintauschen und hält den Prozess als Film fest.

  14. IT (1969) | Drama, Familiensaga
    7.5
    8
    142
    13
    Drama von Luchino Visconti mit Dirk Bogarde und Ingrid Thulin.

    Die Verdammten ist Luchino Viscontis düsteres Sittengemälde von Verrat und Dekadenz in der Abenddämmerung der nationalsozialistischen Herrschaft.

  15. DE (1968) | Komödie
    6.5
    7.1
    81
    13
    Komödie von May Spils mit Werner Enke und Uschi Glas.

    Die von May Spils inszenierte Komödie Zur Sache, Schätzchen, entstanden 1968, zeichnet erfolgreich den Geist der 68-Generation nach und ist im Laufe der Zeit zum Kultfilm avanciert.

  16. 6.6
    7.2
    56
    15
    Dokumentarfilm von Angelina Maccarone mit Charlotte Rampling und Peter Lindbergh.

    Der Dokumentarfilm Charlotte Rampling: The Look widmet sich der britischen Schauspielerin und It-Girl der 60er Jahre.

  17. 6.4
    7.5
    70
    5
    Musikdokumentation von Alan Elliott und Sydney Pollack mit Aretha Franklin und Reverend James Cleveland.

    Die Dokumentation Aretha Franklin: Amazing Grace von Sydney Pollack und Alan Elliott präsentiert Aretha Franklin erstmals bei der Konzertaufnahme ihre Hit-Albums in L.A. im Jahr 1972.

  18. IT (1974) | Groteske, Erotikfilm
    6.5
    6.4
    157
    16
    Groteske von Liliana Cavani mit Dirk Bogarde und Charlotte Rampling.

    Das kontroverse Drama Der Nachtportier schildert die sadomasochistische Beziehung einer KZ-Überlebenden mit einem ehemaligen SS-Mann.

  19. MK (2019) | Drama
    6.8
    7.4
    73
    10
    Drama von Teona Strugar Mitevska mit Zorica Nusheva und Labina Mitevska.

    In dem Drama God Exists, Her Name is Petrunija von Teona Strugar Mitevska stürzt sich eine mazedonische Frau in eine Zeremonie, die nur Männern vorbehalten ist, und sorgt für so Unruhen.

  20. GB (2019) | Drama, Biopic
    7.3
    7.2
    227
    21
    Drama von Chiwetel Ejiofor mit Chiwetel Ejiofor und Joseph Marcell.

    Der Junge, der den Wind einfing ist ein Netflix-Film, der das Regiedebüt des Schauspielers Chiwetel Ejiofor darstellt. Das Drama handelt von einem Jungen aus Malawi, der im Angesicht einer nahenden Hungersnot anhand eines Buches ein Windrad für sein Dorf baut und somit für Wasser und Strom sorgt.

  21. US (1939) | Western, Komödie
    6.8
    7
    128
    8
    Western von George Marshall mit Marlene Dietrich und James Stewart.

    In Der große Bluff will James Stewart als Sheriff ohne Waffengewalt in einer Western-Stadt Frieden schaffen.

  22. DE (2019) | Drama
    6.3
    6.8
    70
    7
    Drama von Edward Berger mit Lars Eidinger und Nele Müller-Stöfen.

    Im deutschen Ensemble-Drama All My Loving hinterfragen drei Geschwister ihre Lebensentscheidungen und versuchen trotz all ihrer Fehler glücklich zu werden.

  23. GB (2019) | Liebesfilm, Drama
    6.5
    7.4
    95
    3
    Liebesfilm von Joanna Hogg mit Honor Swinton-Byrne und Tilda Swinton.

    Im Drama The Souvenir lässt sich eine junge Filmstudentin, Julie (Honor Swinton-Byrne), Anfang der 1980er Jahre auf eine Liebesbeziehung mit einem komplizierten und wenig vertrauenswürdigen Mann (Tom Burke) ein und stellt sich dabei gegen den Beschützerinstinkt ihrer Mutter (Tilda Swinton).

    Mit The Souvenir: Part II folgte außerdem noch eine Fortsetzung. (ES)

  24. FR (2019) | Drama
    5.6
    5.8
    83
    11
    Drama von Nadav Lapid mit Tom Mercier und Quentin Dolmaire.

    Im Drama Synonymes, das auf der Berlinale 2019 mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet wurde, reflektiert Filmemacher Nadav Lapid seinen eigenen Erfahrungen als in Paris lebender Israeli, der eine neue Identität in einer neuen Heimat anstrebt.

  25. DE (1981) | Historienfilm, Drama
    6.8
    6.1
    56
    4
    Historienfilm von Margarethe von Trotta mit Jutta Lampe und Barbara Sukowa.

    In Die bleierne Zeit von Margarethe von Trotta gehen zwei politisch engagierte Schwestern in der Protestbewegung des Mai 1968 unterschiedliche Wege.

  26. DE (2019) | Biopic
    6.5
    5.8
    41
    6
    Biopic von Susanne Heinrich mit Marie Rathscheck und Nicolais Borger.

    Mit ihrem Debütfilm Das melancholische Mädchen erforscht Regisseurin Susanne Heinrich anhand von 15 Begegnungen den wundersamen Zustand der postmodernen Gesellschaft.