Die besten Familiendramen aus Italien

  1. IT (1961) | Ehedrama, Drama
    Die Nacht
    7.9
    8.8
    287
    16
    Ehedrama von Michelangelo Antonioni mit Marcello Mastroianni und Jeanne Moreau.

    In Antonionis Drama La Notte hinterfragen Marcello Mastroianni und Jeanne Moreau ihre unterkühlte Ehe, als sie auf einer Party vor eine wichtige Entscheidung gestellt werden.

  2. 7.3
    8
    342
    42
    Familiensaga von Luchino Visconti mit Burt Lancaster und Claudia Cardinale.

    Zur Zeit der Einigungsbestrebungen Garibaldis in Italien um die Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein alter Fürst arrangiert sich oberflächlich mit den aufstrebenden bürgerlich-liberalen Kräften, indem er seinen Neffen mit der Tochter des opportunistischen Bürgermeisters verheiratet. Gleichzeitig aber verweigert er seine Mitarbeit am neuen Königreich Italien. Bei einem Ball begegnen sich schließlich alte und neue Gesellschaft zu einem grandiosen Totentanz. Ein bewegendes historisches und gesellschaftliches Panoramabild von faszinierender Schönheit und analytischer Schärfe. Viscontis Sympathie gilt der überlebten Herrschaftsschicht, die dem Volk nähersteht als die bürgerlichen Emporkömmlinge, die für ihn eine direkte Verbindungslinie zum Mussolini-Faschismus darstellen. Dieser Dialektik entsprechend bewegt sich der Stil des Films zwischen blühender Pracht und morbidem Glanz.

    Hintergrund & Infos zu Der Leopard
    Der Leopard basiert auf dem Roman ‘Der Gattopard’ des früh verstorbenen Adligen Giuseppe Tomasi di Lampedusa. Dieser verarbeitete in der Geschichte um den alternden italienischen Fürsten Salina seine eigene Familienhistorie, was dem warmen, liebevollen Ton des Buches anzumerken ist.

  3. 7.8
    7.2
    256
    30
    Familiensaga von Luchino Visconti mit Alain Delon und Renato Salvatori.

    In Viscontis melodramatischem Arbeiter-Epos Rocco und seine Brüder versucht Alain Delon seine Familie vor dem Zerfall zu bewahren.

  4. IT (2001) | Drama, Familiendrama
    6.8
    6.6
    136
    10
    Drama von Nanni Moretti mit Nanni Moretti und Laura Morante.

    In Ancona, einer mittelgroßen Stadt an der Adria, führen Giovanni (Nanni Moretti) und Paola (Laura Morante) mit ihren beiden heranwachsenden Kindern, der Tochter Irene (Jasmine Trinca) und dem Sohn Andrea (Giuseppe Sanfelice), ein relativ sorgenfreies und harmonisches Familienleben. Giovanni ist Psychoanalytiker. In seiner Praxis in der Wohnung werden ihm Neurosen offenbart, die in scharfem Kontrast zu seinem eigenen wohlgeordneten Dasein stehen. Eines Sonntag morgens erhält Giovanni von einem seiner Patienten einen Anruf mit der Bitte um einen Hausbesuch. Offenbar ein dringender Fall und so kann er mit seinem Sohn Andrea nicht, wie verabredet, joggen gehen. Andrea beschließt mit seinen Freunden einen Tauchgang zu unternehmen. Er wird nicht mehr zurückkehren...

  5. 7.3
    6.6
    133
    21
    Romantische Komödie von François Truffaut mit Jean-Pierre Léaud und Claude Jade.

    In Tisch und Bett, dem Vorletzten Film von Truffauts Antoine Doinel-Zyklus, lernt das frischverheiratete Paar Jean-Pierre Léaud und Claude Jade das Eheleben kennen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. IT (1969) | Drama, Familiensaga
    7.4
    8
    128
    14
    Drama von Luchino Visconti mit Dirk Bogarde und Ingrid Thulin.

    Die Verdammten ist Luchino Viscontis düsteres Sittengemälde von Verrat und Dekadenz in der Abenddämmerung der nationalsozialistischen Herrschaft.

  8. 7.6
    7.8
    213
    6
    Coming of Age-Film von Radu Mihaileanu mit Yaël Abecassis und Roschdy Zem.

    Eine Mutter trennt sich von ihrem neunjährigen Sohn, damit er überleben kann. Sie, eine äthiopische Christin, schickt ihn als jüdischen Jungen mit jüdischen Äthiopiern nach Israel. Dort muss er seine Wurzeln verleugnen und eine neue Identität annehmen, um in der neuen Umgebung sein zu dürfen. Ab jetzt wird er Salomon heissen, Schlomo genannt. In der fremden Umgebung ist er zunächst sehr allein. Eine weisse Familie adoptiert ihn und bemüht sich um sein Vertrauen. Schliesslich lässt er sich auf diese Menschen ein, sein Geheimnis behält er jedoch für sich. Er wächst auf mit der Angst, das Land verlassen zu müssen, wenn jemand erfährt, dass er kein Jude ist. Schlomo lernt leben und lieben. Doch die Last seines Geheimnisses begleitet ihn. Immer wieder schreibt er seiner Mutter. Der Tag rückt näher, an dem er sein Schweigen brechen muss, denn auch seine Freundin ahnt nicht, wer er wirklich ist.

    Hintergrund & Infos zu Geh und Lebe
    In den 1980ern ließ die israelische Regierung etwa 10.000 jüdische Äthiopier nach Israel ausfliegen, da sich in der afrikanischen Region Hungersnöte und Bürgerkriege breitmachten und Israel die Notwendigkeit sah, den Bevölkerungsstand zu stabilisieren.

  9. FR (2007) | Kriminalfilm, Komödie
    6.5
    7.2
    26
    10
    Kriminalfilm von Daniele Luchetti mit Elio Germano und Riccardo Scamarcio.

    Zwei ungleiche Brüder, ein charismatischer Beau und ein geborener Rebell, balgen sich mit konträren politischen Posen um eine Frau. Accio, "die Giftkröte", ist der jüngere von beiden - und aus Prinzip dagegen. Wenn sein älterer Bruder Manrico sich als Arbeiterführer bewundern lässt, dann wird er eben zum Entsetzen der Familie Faschist und bricht bei jeder Gelegenheit Streit vom Zaum. Bis er, der in Wirklichkeit schüchtern ist, sich in Manricos bildhübsche neue Freundin Francesca verliebt und an seinen politischen Freunden zu zweifeln beginnt - während Manrico immer fanatischer wird.

  10. 6.4
    6.4
    69
    10
    Sozialdrama von Mira Nair mit Naseeruddin Shah und Lillete Dubey.

    In Monsoon Wedding verbinden sich die Handlungsstränge verschiedener Protagonisten. Sie alle kommen zu einer Hochzeit zusammen.

    Im Hause Verma herrscht Aufregung, denn Tochter Aditi (Vasundhara Das) wird eine arrangierte Ehe eingehen. Aditi hat der Hochzeit mit dem in Texas lebenden Inder Hemant (Parvin Dabas) nur widerwillig zugestimmt, da sie immer noch nicht über ihren Ex-Geliebten und Chef Vikram hinweg ist. Im Vorfeld des Festes reist die zahlreiche Sippschaft an. Darunter auch ihre unverheiratete Cousine Ria, die ein dunkles Geheimnis mit sich trägt, das sie vor der Hochzeit noch enthüllt. Auch Caterer P.K. (Vijay Raaz) ist zunächst nicht vom Heiraten überzeugt. Bis er Alice (n/a) trifft. Die Hochzeitsvorbereitungen für Familie Verma gestalten sich höchst chaotisch und alle Anspannungen lösen sich erst beim finalen Monsoonregen.

    Hintergrund & Infos zu Monsoon Wedding
    Monsoon Wedding ist zwar kein Bollywood-Film, sondern wurde mit kleinem Budget realisiert, enthält aber viele Elemente, wie Musik und Tanz, die den Bollywood-Produktionen ähneln. Der Film wurde in ca. 40 Tagen in Neu Delhi gedreht.
    Mira Nair erhielt 2001 den Goldenen Löwen als Beste Regisseurin bei den Filmfestspiele von Venedig. Die Darsteller der Pimmi (Lillete Dubey) und Ayesha Verma (Neha Dubey) sind in Wirklichkeit Mutter und Tochter.

    Vollständige Handlung
    Lalit (Naseeruddin Shah) und Pimmi (Lillete Dubey) Verma aus Neu-Delhi steht kurz vor dem Kollaps, da die Hochzeit ihrer Tochter Aditi (Vasundhara Das) mit dem US-Inder Hemant (Parvin Dabas) vor der Tür steht. Aditi kennt Hemant zwar noch nicht, will sich aber über ihr durch ihren Chef Vikram (Sameer Arya) gebrochenes Herz mit einer guten Ehe hinwegtrösten. Doch ganz aufgeben kann sie den Mann, den sie noch liebt, nicht und beschließt ihn ein letztes Mal zu treffen.

    Für die Durchführung der Hochzeit wurde P.K. Dubey (Vijay Raaz) beauftragt, ein nervöser junger Mann, dem viel an der Perfektion der Feierlichkeiten liegt. Seinen Beruf kann er mit privatem Glück verbinden, denn er verliebt sich in die Dienstangestellte der Vermas, Alice (Tilotama Shome), die seine Gefühle erwidert.

    Auch Ria (Shefali Shetty), die unverheiratete Cousine Aditis, kommt zur Hochzeit. Anders als Aditi möchte sie unabhängig bleiben und vorerst nicht heiraten, sondern in die USA gehen, um dort Creative Writing zu studieren. Dies will ihr der reiche Onkel () finanzieren, von dem sie allerdings als Kind missbraucht worden ist.

    Auch die anderen Familienmitglieder tragen ihre eigenen Ansichten zu Hochzeit, Familie, Tradition und modernem Indien mit sich. Ayesha (Neha Dubey) flirtet mit dem aus Sydney angereisten Rahul (Randeep Hooda), Aditis Bruder Varun (Ishaan Nair) nimmt sich besonders wichtig und Vater Lalit verzweifelt an den explodierenden Kosten der Hochzeit. Als endlich der ersehnte Monsoonregen auf die erhitzten Gemüter fällt, platzt so manche Konvention auf.

  11. IT (2003) | Familiensaga, Drama
    6.9
    6.1
    162
    11
    Familiensaga von Marco Tullio Giordana mit Luigi Lo Cascio und Alessio Boni.

    Anhand des Schicksal einer römischen Familie beleuchtet der Film die letzten 40 Jahre der italienischen Geschichte. Beginnend im Jahr 1966 umfasst “Die besten Jahre” die großen Themen der vergangenen vier Jahrzehnte: politisches wie die Studentenrevolte, die kommunistische Bewegung und das Abgleiten der Roten Brigaden in den Terror, der Kampf der Justiz gegen die Mafia, Korruption und Wirtschaftsliberalisierung, aber auch gesellschaftlich wichtige Ereignisse wie das Hochwasser in Florenz 1966, die Psychiatriereform und die mitreißenden Fußballspiele Italiens gegen Korea und Deutschland. Ursprünglich als Fernsehserie konzipiert, gelangte der Film schließlich aber in einer sechsstündigen Fassung in die internationalen Kinos. Beim Internationalen Filmfestival von Cannes 2003 wurde der Film mit dem ‘Prix Un Certain Regard’ ausgezeichnet. Bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises 2003 und des französischen Filmpreises César war Giordana als Bester Regisseur bzw. Bester Europäischer Film nominiert.

  12. IT (2009) | Familiendrama, Komödie
    5.9
    5.9
    66
    24
    Familiendrama von Giuseppe Tornatore mit Francesco Scianna und Gisella Marengo.

    Baarìa erzählt über das Leben in der gleichnamigen italienischen Stadt, von den 1920ern bis in die Gegenwart. In der italienischen Familiengeschichte wird eine sizilianische Familie über drei Generationen porträtiert: Von Peppinos Vater Cicco über Peppino selbst bis zu dessen Sohn Pietro. Der Zuschauer sieht die Stadt durch die Augen von Peppino (Francesco Scianna), der der Sohn des Schafhirten Cicco ist und in Baarìa lebt, wo er immer wieder mit sozialer Ungerechtigkeit konfrontiert wird. Der ehrgeizige Peppino widmet sich der kommunistischen Politik und eckt damit oft an. In Mannina (Margareth Madè) findet er seine große Liebe und jemanden, der bereit ist, mit ihm für seine Träume zu kämpfen.

    Der Film Baarìa ist eine Hommage des Oscar-Preisträgers Guiseppe Tornatore an seine sizilianische Heimat und ist voll von Erinnerungen an seine eigene Familie und deren Geschichte. Der Film ist gleichzeitig ein Porträt der politischen und sozialen Umwälzungen in Sizilien während des 20. Jahrhunderts. Baarìa durfte als erster italienischer Film seit 18 Jahren das Filmfest von Venedig eröffnen und wurde als bester fremdsprachiger Film für die Golden Globes nominiert.

  13. IT (1954) | Ehedrama, Drama
    6.6
    7.4
    89
    8
    Ehedrama von Roberto Rossellini mit Ingrid Bergman und George Sanders.

    Roberto Rossellinis introspektives Ehedrama Reise in Italien gilt als ein Klassiker des modernen Kinos.

  14. IT (2010) | Drama, Familiendrama
    5.5
    6.5
    24
    10
    Drama von Claudio Cupellini mit Toni Servillo und Marco D'Amore.

    Rosario Russo hat sich ein beschauliches Leben eingerichtet: Mit seiner Frau Renate und seinem neunjährigen Sohn Matthias lebt er im Umland von Wiesbaden. In der ländlichen Gegend betreibt der etwa 50-Jährige ein eigenes Hotel und steht als Koch in seinem Restaurant. Als eines Abends zwei junge Italiener in seinem Hotel auftauchen, ist es mit der Ruhe vorbei. Die Schatten der Vergangenheit holen Rosario ein. Schnell stellt sich heraus, dass einer der beiden jungen Männer – Diego – Rosarios erster Sohn ist. Begleitet wird er von Edoardo, dem Sohn eines einflussreichen Mafia-Bosses. Mit wachsender Unruhe beobachtet Rosario die Zwei, voller Sorge, sein dunkles Geheimnis könnte entdeckt werden. Ein ruhiges Leben ist vorüber, der Kampf um seine Familie hat begonnen. Rosario muss eine Entscheidung treffen…

  15. CH (2010) | Erotikfilm, Ehedrama
    5.6
    6.2
    49
    12
    Erotikfilm von Silvio Soldini mit Alba Rohrwacher und Pierfrancesco Favino.

    Anna lebt mit Alessio zusammen. Sie arbeitet als Angestellte und hat keine Träume mehr, denn eigentlich besitzt sie schon alles, was sie sich je wünschte. Doch dann trifft sie den verheirateten Domenico, und zum ersten Mal erlebt Anna wahre Liebe und Leidenschaft. Doch bald will Anna mehr, als nur eine Affäre.

    Was will ich mehr lief im Wettbewerb der Berlinale 2010.

  16. IT (2007) | Drama, Ehedrama
    5.7
    7
    17
    10
    Drama von Silvio Soldini mit Margherita Buy und Antonio Albanese.

    Elsa und Michele - ein gut situiertes Ehepaar mittleren Alters mit erwachsener Tochter - leben in einer schönen Altbauwohnung in Genua. Michele hat eine eigene Firma, das Paar lebt gut, wohnt schön und reist viel. Elsa hat soeben ihren Doktortitel in Kunstgeschichte gemacht. Doch dann wird Michele von seinem Kompagnon aus der Firma gedrückt. Rasch geraten die finanziellen Grundlagen des Paars ins Wanken. Auf der Suche nach neuen Wegen den Alltag zu organisieren, steht bald das ganze bisherige Leben auf dem Prüfstand - auch die Beziehung zwischen Elsa und Michele.

  17. US (2015) | Familiendrama, Drama
    6.8
    4.9
    120
    23
    Familiendrama von Gabriele Muccino mit Russell Crowe und Amanda Seyfried.

    Väter und Töchter erzählt von den Beziehungen eines Vaters und seiner Tochter im Abstand von 25 Jahren. Russell Crowe und Amanda Seyfried spielen dabei das Familien-Gespann.

  18. FR (1976) | Ehedrama, Melodram
    7
    7
    22
    4
    Ehedrama von Luchino Visconti mit Giancarlo Giannini und Rina Morelli.

    Der letzte Film Viscontis vor seinem Tod 1976. Ende des 19. Jahrhunderts: Ein römischer Adliger tötet das uneheliche Kind seiner Frau. Er verliert Frau und Geliebte und begeht schließlich Selbstmord. Visconti beschreibt die Hauptfigur als Vorbote des Faschismus.

  19. ?
    1
    Familiendrama von Jorge Thielen Armand mit José Dolores López und Adrializ López.

    Mitten in der Wirtschaftkrise in Venezuela entspinnt sich in The Solitude ein Familienkonflikt um das alte Grundstück der Urgroßeltern. 

  20. 6.8
    8
    2
    Coming of Age-Film von Kim Rossi Stuart mit Alessandro Morace und Kim Rossi Stuart.

    Tommi ist elf Jahre alt und ein begabter Schwimmer. Er geht jede Woche zum Leistungstraining und steckt die anderen Kinder locker in die Tasche - dabei mochte Tommi Schwimmen noch nie. Viel lieber würde er Fußball spielen. Tommi ist elf Jahre alt und ein begabter Schwimmer. Er geht jede Woche zum Leistungstraining und steckt die anderen Kinder locker in die Tasche - dabei mochte Tommi Schwimmen noch nie. Viel lieber würde er Fußball spielen. Tommi lebt mit seiner Schwester Viola beim Vater. Mutter Stefania ist psychisch labil und hat es nie lange bei ihren Kindern und ihrem Mann ausgehalten. Nach kurzer Zeit entflieht sie immer wieder aufs Neue dem Familienalltag, stürzt sich ins Nachtleben und wirft sich an den Hals eines anderen Mannes - bis sie Renato endgültig vor die Tür gesetzt hat. Das Geld ist oft knapp, der Vater hat keinen festen Job und rastet regelmäßig aus. Doch trotz der finanziell angespannten Situation hält die kleine Familie zusammen und kommt gut über die Runden. Abgesehen von den Stimmungsschwankungen des Vaters ist das Verhältnis zu den Kindern sehr liebevoll und Renato versucht alles, um seinen Kindern ein normales Leben zu ermöglichen. Die Welt der kleinen Familie gerät aus dem Gleichgewicht, als eines Nachts Stefania im Treppenhaus auftaucht. Sie bettelt auf Knien, von der Familie wiederaufgenommen zu werden und gelobt Besserung. Renato, der hin- und hergerissen ist zwischen der Liebe zu Stefania und seinem verletzten Stolz, willigt schließlich ein und gewährt der Mutter seiner Kinder eine letzte Chance.

  21. ?