Thriller mit Verena Altenberger und Moritz Bleibtreu.

M – Eine Stadt sucht einen Mörder ist eine österreichische Miniserie, die auf den Motiven des Filmklassikers von Fritz Lang basiert. Die Koproduktion mit dem ORF startet 2019 als Original beim VOD-Anbieter TV NOW.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Die Stadt Wien ist in reger Aufruhr. Während der Windes des Winters durch die Straßen und Gassen pustet, beginnen immer mehr Kinder zu verschwinden. Als die ersten Leichen gefunden werden, wird klar, dass sich Serienmörder sein Unwesen treibt. Die Presse schlachtet die Morde geradezu aus, während die Polizei spurlos im Dunkeln tappt. Und schließlich beginnen Politiker die Mordserie für ihre Zwecke zu verwerten. Als die Polizeiermittlungen auch die kriminelle Unterwelt von Wien ins Auge fasst, beginnt diese mit Hochdruck nach dem Mörder selbst zu fahnden.

Hauptcharaktere von M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Mutter Elsie (Verena Altenberger) steht unter Schock seit ihre 8-jährige Tochter Elsie verschwunden ist. Sie ist von ihrem Leben überfordert und wird von ihrem eigenen Leid in Besitz genommen.

Vater Elsie (Lars Eidinger) brauch Abstand von seiner ewig leidenden Frau und sucht Geborgenheit in den Armen einer anderen Frau

Für den Verleger (Moritz Bleibtreu) sind die Kindermorde ein gefundenes Fressen. Mit der Wahrheit nimmt er es nicht so genau, denn sie ist in seinen Augen nur ein Mangel an Kreativität.

Der Innenminister (Dominik Maringer) sieht in den Kindermorden eine Chance, seine politischen Ziele durchzusetzen. Er ist ein Mann des Volkes und weiß, wie er die Menschen manipulieren kann.

Der Kommissar (Christian Dolezal) und die Kommissarin (Sarah Viktoria Frick) sind mit dem Fall der verschwundenen Kinder sichtlich überfordert. Wahllos verhören sie Leute, was die Stimmung in der Stadt aufheizt, bis sie die Kontrolle über ihren eigenen Fall verlieren.

Hintergrund & Infos zu M - Eine Stadt such einen Mörder

Eine Kindermord-Serie versetzt eine ganze Stadt in Angst und Schrecken. Die Miniserie M - Eine Stadt sucht einen Mörder adaptiert dafür die Geschichte, die auch Fritz Lang für seinen gleichnamigen Filmklassiker aus dem Jahr 1931 wählte. Regisseur David Schalko beobachtet, wie in den unterschiedlichen Milieus der Stadt die Mordserie aufgenommen wird. (MW/IW)

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder

6.0 / 10
61 Nutzer haben die Serie im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Serie
1
Nutzer sagt
Hass-Serie
69
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
5
Nutzer schauen diese Serie gerade
9.
Platz
4.
Platz

Schaue jetzt M - Eine Stadt sucht einen Mörder

13,99€
Kaufen
1Staffel
Staffel 16 EpisodenZum AnbieterShop Icon
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Vater Elsie
Bleicher Mann
Fuchspelzmann
Innenminister
Verkäuferin
Polizeipräsidentin
Die Wilde
Karusselmann
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

Alle Staffeln von M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Videos & 26 Bilder zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Serien wie M - Eine Stadt sucht einen Mörder

Cf5651cd2a264229bd4ead07903a0fcc
Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix