Mute ist ein Thriller von Duncan Jones mit Alexander Skarsgård, Paul Rudd und Justin Theroux.

Unter der Regie von Duncan Jones verwandelt sich Berlin in ein Casablanca im Science-Fiction-Setting und erzählt die Geschichte eines taubstummen Barkeepers, der sich seinen Weg durch die dystopische Metropole bahnt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mute

Handlung von Mute
Angesiedelt in einer nahen Zukunft erzählt Mute die Geschichte eines taubstummen Barkeepers namens Leo Beiler (Alexander Skarsgård). Dieser fristet eine triste Existenz in den Straßen Berlins, jener Metropole, die sich in den vergangenen 40 Jahren in ein urbanes Moloch verwandelt hat. Zwischen der dystopischen Vision von Ridley Scotts Blade Runner und dem Ambiente von Michael Curtiz’ Casablanca bahnt sich Leo seinen Weg durch eine Stadt, in der das pure Chaos herrscht.

Die Metropole hat sich in eine pulsierende Bestie verwandelt, in der die unterschiedlichsten Menschen mit den verschiedensten Interessen aufeinandertreffen – und keinem dieser zwielichtigen Zeitgenossen kann über den Weg getraut werden. Ein falsches Wort kann einen Unwissenden das Leben kosten, sodass es am besten ist, man legt sich überhaupt nicht mit einer der finsteren Gestalten an, die den verdreckten wie verregneten Gehweg blockieren.

Trotzdem begibt sich Leo jeden Tag aufs Neue in den dystopischen Großstadtdschungel, stets auf der Suche nach der einzigen Person, die er liebt, auf tragische Weise allerdings verloren hat. Dabei gerät er an eine Gruppe amerikanischer Chirurgen (darunter Paul Rudd), die scheinbar eine Lösung für sein Problem haben. Schnell ist sich Leo allerdings nicht mehr sicher, ob er den fremden Damen und Herren mitsamt ihren chirurgischen Künsten überhaupt vertrauen kann.

Hintergrund & Infos zu Mute
Mute basiert auf einem Drehbuch von Duncan Jones und Mike Johnson, das später von Damon Peoples überarbeitet wurde. Duncan Jones, seines Zeichens Regisseur des Science-Fiction-Films Moon und der Videospiel-Adaption Warcraft: The Beginning, beschreibt den Film selbst als Herzensprojekt, das lange Zeit aufgrund von Finanzierungsproblemen nicht realisiert werden konnte. Im November 2015 wurde jedoch bekanntgegeben, dass die Dreharbeiten von Mute im März 2016 beginnen und direkt vor Ort in Berlin stattfinden werden. Darüber hinaus wurden Alexander Skarsgard (The Legend of Tarzan) und Paul Rudd (Ant-Man) als Hauptdarsteller bestätigt. (MH)

Schaue jetzt Mute

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Mute
Mehr Infos: 4K | Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 5 Pressestimmen zu Mute

5.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.3 bewertet.
Aus insgesamt 5 Pressestimmen
Empire
5
Das Ergebnis ist eine absolute Enttäuschung. [Dan Jolin]
filmtabs
6.5
Mute wirkt zeitweise verwirrend, ist aber immer noch so gut inszeniert, gestaltet und gespielt, dass man unbedingt dabei bleibt. [Günter H.…
The Hollywood Reporter
6
All die Genres die Mute ansprechen will, sind zwar gut gearbeitet, stehen aber der unterschwelligen Geschichte über Sehnsucht und Kummer im…
Los Angeles Times
5
Duncan Jones findet mit Mute einfach nicht die richtige Balance zwischen Sentimentalität und Abgebrühtheit. [Kevin Crust]
Variety
4
Der optisch sehr ansprechende Mute von Moon-Regisseur Duncan Jones hat leider nichts Interessantes zu erzählen. [Peter Debruge]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mute

5.0 / 10
500 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
385
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
74
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Videos & 28 Bilder zu Mute

Filme wie Mute

6d4f475e3613430799a494ae3d03846a