Originaltitel:
Detour
To Kill a Man - Kein Weg zurück ist ein Psychothriller von Christopher Smith mit Tye Sheridan, Emory Cohen und Stephen Moyer.

Im Indie-Psychothriller To Kill a Man - Kein Weg zurückplant Jura-Student Tye Sheridan, seinem gewalttätigen Stiefvater Stephen Moyer eine Lektion zu erteilen. Doch ist es die richtige Entscheidung, dafür die Hilfe eines kriminellen Duos anzunehmen?

Komplette Handlung und Informationen zu To Kill a Man - Kein Weg zurück

Handlung von To Kill a Man - Kein Weg zurück
Harper (Tye Sheridan) studiert zwar Rechtswissenschaften, hat seine kindliche Naivität aber noch nicht ganz abgelegt. Als seine Mutter nach einem schweren Autounfall im Krankenhaus ins Koma fällt, aus dem sie vermutlich nicht mehr erwachen wird, nistet sich der Gedanke in seinem Kopf ein, dass sein zwielichtiger Stiefvater Vincent (Stephen Moyer) in die Geschehnisse verwickelt sein könnte. Zu oft wurde Harper bereits von ihm verprügelt.

Doch weil er viel zu unsicher ist, um auf seine Vermutung hin etwas zu unternehmen, versucht Harper seine Sorgen in Whiskey zu ertränken. Erst als er mit dem gewaltbereiten Gauner Johnny (Emory Cohen) und dessen Begleiterin, der Stripperin Cherry (Bel Powley), ins Gespräch kommt, beginnt Harper ernsthaft darüber nachzudenken, etwas gegen seinen Stiefvater zu unternehmen. Doch kann er mit den Konsequenzen umgehen, wenn er die Ereignisse erst einmal losgetreten hat?

Hintergrund & Infos zu To Kill a Man - Kein Weg zurück
To Kill a Man - Kein Weg zurück feierte seine Premiere auf dem Tribeca Film Festival im April 2016. Regisseur Christopher Smith (Severance) nutzte für seinen Film eine zweigeteilte Erzählung, um die Geschichte von Mord und Verrat festzuhalten. Das heißt, wenn sein Protagonist am der Kreuzung einer Entscheidung steht, entscheidet er sich nicht für einen Weg, sondern spielt in einem geteilten Bild beide möglichen Handlungsstränge, die dieser Entscheidung folgen könnten, durch. 

Emory Cohen (Brooklyn) hatte vor To Kill a Man - Kein Weg zurück bereits in Stealing Cars (2015) einen Kriminellen gespielt und Tye Sheridan wurde in Farben der Liebe (2014) in illegale Machenschaften verwickelt. (ES)

Schaue jetzt To Kill a Man - Kein Weg zurück

im abo
To Kill a Man - Kein Weg zurück
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
5,84€
Kaufen
3,99€
Leihen
To Kill a Man - Kein Weg zurück
Mehr Infos: SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
5,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
To Kill a Man - Kein Weg zurück
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Johnny Ray
MGM-Rezeptionistin
MGM-Bardame
Erzähler / Vorleser
Polizist in Las Vegas
Johnnys Freund #2
Officer Stanwyck
Johnnys Freund #1
Barmann
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Komponist/in

6 Videos & 17 Bilder zu To Kill a Man - Kein Weg zurück

Detour - Clip Arrested (English) HD
Abspielen
Detour - Clip Decision (English) HD
Abspielen
To Kill A Man - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 3 Pressestimmen zu To Kill a Man - Kein Weg zurück

5.8
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.8 bewertet.
Aus insgesamt 3 Pressestimmen
The Hollywood Reporter
5
Obwohl die Darsteller mit Entschlossenheit zur Tat schreiten, ist Detour als gutaussehender Film vor allem ein Werk zweidimensionaler…
Los Angeles Times
5
Regisseur Chrostopher Smith versucht mit Detour, den Zuschauer mit einfachsten Mitteln in seinen Bann zu ziehen. [Robert Abele]
Variety
7.5
Detour ist ein überraschend befriedigender Neo-Noir-Thriller, der clevere Haken schlägt und sich ein paar Ideen von Sliding Doors borgt.…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu To Kill a Man - Kein Weg zurück

5.4 / 10
90 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
55
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
12
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
C5d1516e25bf475d8edfefbd37e18de7