Die besten Filme - Iran

  1. Persepolis
    7.8
    8.1
    717
    112
    Biopic von Vincent Paronnaud und Marjane Satrapi mit Jasmin Tabatabai und Nadja Tiller.

    In der Comic-Verfilmung Persepolis zeigt uns Marjane Satrapi, wie sie ihre Kindheit im Iran während und nach der Revolution, zwischen Moderne und Islamismus, wahrgenommen hat.

  2. US (2012) | Politdrama, Thriller
    7.4
    7.4
    761
    361
    Politdrama von Ben Affleck mit Bryan Cranston und Ben Affleck.

    In Argo flüchten sechs Diplomaten während der iranischen Revolution aus der besetzten US-Botschaft. Ben Affleck will sie als Filmcrew getarnt aus dem Land schmuggeln.

  3. IR (2011) | Familiendrama, Drama
    7.5
    7.9
    491
    70
    Familiendrama von Asghar Farhadi mit Payman Maadi und Leila Hatami.

    Nader und Simin ist das preisgekrönte Ehedrama vom Iraner Asghar Farhadi.

  4. FR (2013) | Drama
    7.3
    7.9
    394
    44
    Drama von Asghar Farhadi mit Bérénice Bejo und Ali Mosaffa.

    Das Beziehungsdrama Le Passé – Das Vergangene des iranischen Oscar-Preisträgers Asghar Farhadi (Nader und Simin – Eine Trennung) erzählt von einem Iraner, der nach Frankreich zurückkehrt und feststellt, dass seine Frau einen anderen Mann hat.

  5. US (2005) | Thriller, Politthriller
    6.8
    6.5
    332
    87
    Thriller von Stephen Gaghan mit George Clooney und Matt Damon.

    In Syriana erleben Matt Damon und George Clooney, wie amerikanische Ölkonzerne und CIA die Politik in einem arabischen Land beeinflussen wollen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2014) | Vampirfilm, Horrorfilm
    6.9
    6.8
    553
    96
    Vampirfilm von Ana Lily Amirpour mit Sheila Vand und Arash Marandi.

    In Ana Lily Amirpours erstem Spielfilm A Girl Walks Home Alone at Night streift ein einsamer Vampir durch die Straßen einer heruntergekommenen Stadt.

  8. 6.5
    7
    251
    48
    Inszenierter Dokumentarfilm von Jafar Panahi mit Jafar Panahi und Hana Saeidi.

    Taxi Teheran ist ein iranisches Filmdrama von Regisseur Jafar Panahi. Der Film feierte im Rahmen der 65. Internationalen Filmfestspiele von Berlin seine Weltpremiere.

  9. IR (1997) | Drama
    7.5
    7.7
    210
    11
    Drama von Abbas Kiarostami mit Homayoun Ershadi und Abdolrahman Bagheri.

    Auf einer holprigen, staubigen Straße fährt ein Mann, der sich in einem tiefen Erdloch umbringen möchte. Er ist auf der Suche nach einem Helfer, der ihm gegen Bezahlung nach seinem Tod die letzte Ehre erweisen und ein paar Schaufeln Sand auf ihn werfen soll. Er bittet einen jungen kurdischen Soldaten und einen Theologiestudenten, doch beide lehnen sein Anliegen ab. Ein älterer Museumswärter erinnert den Lebensmüden an die schönen Momente des Alltags, an mondklare Nächte, Vogelgesang und den Geschmack von Kirschen.

  10. 6.5
    5.6
    214
    339
    Monumentalfilm von Mike Newell mit Jake Gyllenhaal und Gemma Arterton.

    In der Computerspiel-Adaption Prince of Persia: Der Sand der Zeit erleben Jake Gyllenhaal und Gemma Arterton ein Wüstenabenteuer im Persien des 6. Jahrhunderts.

  11. FR (2016) | Drama, Ehedrama
    7.1
    6.6
    273
    24
    Drama von Asghar Farhadi mit Shahab Hosseini und Taraneh Alidoosti.

    In Asghar Farhadis oscarprämiertem Drama The Salesman - Forushande hat ein Ehepaar aus Teheran nach dem Umzug mit der Geschichte einer Vormieterin zu kämpfen.

  12. 7.1
    7.2
    103
    16
    Thriller von Asghar Farhadi mit Golshifteh Farahani und Shahab Hosseini.

    Drei junge iranische Paare machen sich fröhlich auf zu einem Wochenende am Meer. Neben ihren Kindern ist auch der in Deutschland lebende Ahmad mit dabei, nach einer gescheiterten Ehe auf der Suche nach einer neuen Frau. Aus diesem Grund bringt Sepideh auch Elly, die hübsche Erzieherin ihrer Tochter, mit. Ihr heimlicher Plan, sie mit Ahmad zu verkuppeln, bietet den anderen eine großartige Platform für Scherze und Anspielungen. Elly fühlt sich jedoch offensichtlich nicht wohl dabei und möchte am liebsten schnell nach Hause, wird aber von der Freundin zum Bleiben überredet. Am nächsten Morgen spielt Elly mit den Kindern am Strand, während der Rest einkauft oder Sport treibt. Plötzlich wird die scheinbare Idylle durchbrochen: einer der Jungen treibt leblos im Wasser, offenbar war Elly unaufmerksam. Nach der dramatischen Rettungsaktion ist Elly verschwunden. Hat sie sich aus Angst einfach davongemacht, versteckt sie sich oder ist womöglich selber ertrunken? Die Suche beginnt, und je mehr die Freunde über Elly erfahren, desto größer werden Ängste und Misstrauen. Wer ist Elly wirklich? Die leicht überdrehte Fröhlichkeit des vergangenen Abends weicht einer immer bedrohlicher erscheinenden Athmosphäre.

  13. FR (2011) | Tragikomödie, Drama
    6.7
    6.1
    212
    47
    Tragikomödie von Marjane Satrapi und Vincent Paronnaud mit Mathieu Amalric und Golshifteh Farahani.

    In Huhn mit Pflaumen trauert Mathieu Amalric um seine zerbrochene Violine, mit der sein Herz einst auch zebrach.

  14. 7.4
    6.9
    116
    12
    Dokumentarfilm von Ali Samadi Ahadi.

    Grün ist die Farbe der Hoffnung. Grün ist die Farbe des Islams. Und Grün war das Erkennungszeichen der Anhänger von Präsidentschaftskandidat Mir Hossein Mussawi, der im letzten Jahr zur Symbolfigur der “grünen Revolution” im Iran aufstieg. Die Präsidentschaftswahlen am 12. Juni 2009 sollten einen Wechsel bringen, aber entgegen aller Erwartungen wurde der ultrakonservative Populist Mahmud Ahmadineschad im Amt bestätigt. So deutlich das Ergebnis ausfiel, so laut und berechtigt waren dann auch die Vorwürfe der Wahlmanipulation, aber die anhaltenden “Wo ist meine Stimme?”-Protestdemonstrationen wurden von staatlichen Milizen immer wieder mit brutalen Übergriffen aufgerieben und aufgelöst. Private Aufnahmen von Handys oder Fotokameras zeugen von dieser maßlosen Gewalt: Menschen werden verprügelt, erstochen, erschossen, verhaftet, verschleppt, manche verschwinden spurlos. Zahllose Tote, Verletzte und Folteropfer, und eine weitere tiefe Wunde im Herzen der Iraner bleiben zurück. Als bewegende Dokumentarfilm-Collage bebildert “The Green Wave” das dramatische Geschehen und erzählt von den Gefühlen der Menschen hinter der Revolution. Facebook-Nachrichten, Twitter-Botschaften und eingestellte Internetvideos flossen in die Gestaltung des Filmes ein, und Hunderte echte Blogeinträge dienten als Vorlage für die Erlebnisse und Gedanken zweier junger Studenten, deren Geschichte sich als roter Faden durch den Film zieht. Von ihrer anfänglichen Hoffnung und Neugier bis zu ihrer verzweifelten Angst und dem Mut, trotzdem weiter zu kämpfen. Diese fiktiven ‘Handlungsstränge’ wurden als Motion Comic animiert – eine Art bewegter Comic – und umrahmen die hautnahen Bilder der Revolution und die Interviews mit bedeutenden Menschrechtlern und Exil-Iranern. Ali Samadi Ahadis Dokumentarfilm ist eine hoch aktuelle Chronik der ‘grünen Revolution’ und ein Denkmal für all jene, die an mehr Freiheit glaubten und dafür ihr Leben ließen.

  15. US (2004) | Ritterfilm, Sandalenfilm
    5.6
    4.9
    156
    174
    Ritterfilm von Oliver Stone mit Colin Farrell und Angelina Jolie.

    Nach der Ermordung Philipp II von Makedonien (Val Kilmer) wird sein Sohn Alexander (Colin Farrell) im Alter von 20 Jahren der Herrscher von Makedonien. Er, der bisher von seiner Mutter Olympia (Angelina Jolie) behütet und von seinem Freund Hephaistion (Jared Leto) auf jegliche Art geliebt, aufgewachsen ist, beginnt sogleich einen beispiellosen Eroberungsfeldzug, in dessen Verlauf Alexander sein Reich bis nach Indien und Ägypten ausdehnt. Doch Alexanders Leben wird durch vieles getrübt: Seine Männer meutern gegen weitere Feldzüge und seine Frau Roxane (Rosario Dawson) wird nicht toleriert – so verfällt Alexander immer mehr dem Wein.

    Das Historien-Epos Alexander von Oscar-Preisträger Oliver Stone basiert auf der Lebensgeschichte von Alexander des Großen (356 – 323 vor Christus), der bereits im jungen Alter von 25 Jahren 90 Prozent der damals bekannten Welt mit dem Ziel erobert hatte, alle Völker zu vereinen. Doch weder die Kritiker noch das Kinopublikum konnte Oliver Stone so richtig überzeugen, spielte Alexander bei einem Budget von 155 Millionen Dollar nur gut 165 Millionen Dollar wieder ein. 2007 brachte Oliver Stone eine neugeschnittene Fassung seines Werkes heraus, welches nunmehr eine Laufzeit von gut 210 Minuten hat und unter anderem die Beziehungen zu den von Alexander am meisten geschätzten Personen, so wie Olympia oder Hephaistion, eingehender beleuchtet. (GP)

  16. US (2015) | Dokumentarfilm
    7.4
    6.5
    119
    6
    Dokumentarfilm von Alex Gibney.

    Im Dokumentarfilm Zero Days werden Einblicke in die moderne Kriegsführung im sogenannten Cyberkrieg gegeben.

  17. IR (2021) | Drama, Thriller
    6.8
    6.9
    77
    13
    Drama von Asghar Farhadi mit Amir Jadidi und Mohsen Tanabandeh.

    In Asghar Farhadis Drama A Hero - Die verlorene Ehre des Herrn Soltani versucht ein Mann, seinen Schulden zu entkommen. Als er an eine Tasche voller Goldmünzen gelangt, strebt er danach, das Richtige zu tun, verliert sich jedoch im Netz seiner eigenen Lügen.

  18. IR (2020) | Drama
    6.8
    6.4
    108
    7
    Drama von Mohammad Rasoulof mit Baran Rasoulof und Zhila Shahi.

    Das Drama Doch das Böse gibt es nicht, der Berlinale-Gewinner 2020, setzt sich in vier Episoden mit dem Thema der Todesstrafe im Iran auseinander.

  19. IT (2009) | Drama
    6
    6.4
    62
    17
    Drama von Shirin Neshat mit Navid Navid und Bijan Daneshmand.

    Ein verwunschener Garten vor den Toren Teherans. Hier treffen sich vier Frauen, deren Leben nicht unterschiedlicher sein könnte - die kunstliebende Fakhri, die junge Prostituierte Zarin, die politische Aktivistin Munis und deren Freundin Faezeh. Das Chaos, das nach einem Militärputsch in den Straßen Teherans herrscht, hat sie an diesem Ort zufällig zusammengeführt. Und die Flucht vor dem eigenen Schicksal. In einem verborgenen Landhaus inmitten des paradiesisch anmutenden Gartens erleben diese vier Frauen für einen kurzen Moment das, wonach sich jede von ihnen sehnt, und wofür jede von ihnen kämpft: Lebensfreude, Freiheit und das Gefühl von Glück.

  20. IR (2006) | Sportfilm, Drama
    6.6
    7.2
    52
    8
    Sportfilm von Jafar Panahi mit Sima Mobarak-Shahi und Safdar Samandar.

    Mit einem Sieg gegen Bahrain kann sich der Iran im letzten Qualifikationsspiel für die WM 2006 qualifizieren. Auch ein paar Mädchen, begeisterte Fußballfans, wollen sich verkleidet das Match im Stadion ansehen. Frauen ist der Zutritt zur Fußballarena verboten. Vor Spielbeginn werden sie an einem Kontrollpunkt entdeckt und hinter einem Absperrgitter direkt an der Tribünenmauer eingepfercht. Hier hören sie jeden Aufschrei der begeisterten Zuschauer, ohne das Spiel sehen zu können. Schlimmer noch: Sie müssen den Kommentaren eines Wachsoldaten lauschen, der von Fußball keine Ahnung hat.

  21. DE (2022) | Drama, Gangsterfilm
    6.2
    5.8
    110
    37
    Drama von Fatih Akin mit Emilio Sakraya und Mona Pirzad.

    In Fatih Akins Gangster-Drama Rheingold will sich Emilio Sakraya als Einwanderer von ganz unten hocharbeiten. Zur Not auch mit einem großen Diebstahl.

  22. DE (2017) | Drama, Animationsfilm
    7.1
    6.8
    92
    9
    Drama von Ali Soozandeh mit Elmira Rafizadeh und Bilal Yasar.

    Teheran Tabu ist ein animiertes Gesellschaftsdrama, das sich mit den strengen Regeln und Werten des Irans auseinandersetzt und den Umgang mit diesen Restriktionen zeigt.

  23. FR (2015) | Tragikomödie, Drama
    7
    6.7
    78
    12
    Tragikomödie von Kheiron mit Leïla Bekhti und Kheiron.

    Seine autobiografische Tragikomödie Nur wir drei gemeinsam widmet Regisseur Kheiron seiner eigenen Kindheit und seinen Eltern.

  24. MA (2015) | Biopic, Drama
    5
    5.1
    189
    53
    Biopic von Werner Herzog mit Nicole Kidman und James Franco.

    Werner Herzog erzählt in Königin der Wüste von der Forscherin Gertrude Bell, die eine nachhaltige Rolle für die politische Ordnung des Nahen Osten sowohl während als auch nach dem Ersten Weltkrieg spielte.

  25. IR (2018) | Mockumentary, Drama
    6.3
    7.2
    53
    7
    Mockumentary von Jafar Panahi mit Behnaz Jafari und Jafar Panahi.

    Jafar Panahi, der preisgekrönte Regisseur von Taxi Teheran, erzählt mit mit seiner Mockumentary Drei Gesichter ein Road Movie, in dem sich die Geschichten von verschiedenen Frauen entfalten.

  26. IR (2013) | Thriller, Drama
    7
    7.6
    47
    8
    Thriller von Mohammad Rasoulof.

    Mohammad Rasoulofs auf wahren Begebenheiten basierender Thriller Manuscripts Don’t Burn thematisiert den Auftragsmord an Kritikern des iranischen Regimes.