Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln ist ein Fantasyfilm aus dem Jahr 2016 von James Bobin mit Mia Wasikowska, Johnny Depp und Helena Bonham Carter.

Mit Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln wird Tim Burtons Neuinterpretation von Lewis Carrols berühmter Geschichte fortgesetzt. Alice reist in der Zeit zurück, um den verrückten Hutmacher zu retten.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

9,99€
Kaufen
kostenlos
Leihen
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 12 Pressestimmen zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

4.8
Die Pressestimmen haben den Film mit 4.8 bewertet.
Aus insgesamt 12 Pressestimmen
Die Presse
3.5
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln ist ärgerlich moralisch geraten. [Bettina Steiner]
Echo
4.5
Drehbuchautorin Linda Woolverton gelingt es nur in Ansätzen, die Fantasy-Saga schlüssig weiterzuerzählen. Auf Wunder kann man als Zuschauer…
Empire
6
Wasikowska gibt alles und Cohen glänzt, aber während Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln ein besserer Film ist als der erste, war das…
FILMDIENST
7
Regisseur James Bobin inszeniert seinen "Alice"-Film als Augen-Kino, bei dem man von kleinen Requisiten-Details bis zu großen…
Filmszene
4
Noch viel mehr als bei Burton inszeniert der durch die letzten beiden Muppet-Filme zu diesem Job gekommene James Bonin eine…
gamesradar
6
Bobins Versuch mit dem Sequel Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln Burtons Schuhe zu füllen ist ein lebhafter Ersatz, der allerdings…
The Hollywood Reporter
3.5
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln ist anstrengend [...] und eher mechanisch als magisch. [Sheri Linden]
NDR
6
Mia Wasikowska und Johnny Depp harmonieren wieder wunderbar, die Special Effects und CGI-Animationen sind opulent und technisch…
The New York Times
4
Die Effekte sind spektakulär genug, um die Augen des Zuschauers an den Bildschirm zu fesseln, auch wenn sich das Gehirn aufgrund der…
Radio Koeln
4
Wie Alice im Wunderland ist auch die Fortsetzung ein opulenter 3D-Mix aus Real- und Animationsfilm. Mehr noch als dem Vorgänger fehlt ihr…
Variety
4.5
Technisch gesehen ist nichts falsch an Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln. [...] Aber warum sollte man eine Geschichte erzählen, die…
Village Voice
4.5
Im letzten Alice-Film waren alberne, ausgelassene Nebenfiguren am rumwitzeln. Hier verschwinden sie recht schnell, ersetzt durch…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

6.1 / 10
1.215 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
17
Nutzer sagen
Lieblings-Film
1
Nutzer sagt
Hass-Film
504
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
112
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Handlung von Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
Nachdem Alice (Mia Wasikowska) ihre Abenteuer mit dem verrückten Hutmacher (Johnny Depp), der Roten Königin (Helena Bonham Carter), der Weißen Königin (Anne Hathaway), der Grinsekatze (Stephen Fry) und vielen anderen fantastischen Gestalten in Alice im Wunderland überstanden hat, kehrt sie in Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln ins Wunderland zurück.

Dort trifft sie diesmal nicht nur alte Freunde wie die Raupe Absolem (Alan Rickman) und Tweedledee und Tweedledum (Matt Lucas), sondern schließt auch neue Bekanntschaften, beispielsweise mit Hutmacher-Vater Zanik Hightopp (Rhys Ifans), James Harcourt (Ed Speleers) oder einem Bösewicht der besonderen Art: der Zeit selbst (Sacha Baron Cohen).

Hintergrund & Infos zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln (OT: Alice Through the Looking Glass) ist die Fortsetzung des 2010er Fantasy-Blockbusters Alice im Wunderland von Tim Burton. Die Regie übernahm dieses Mal James Bobin, der zuletzt in Die Muppets 2011 dem Puppen-Ensemble ein Leinwand-Comeback ermöglichte. Tim Burton blieb dem Sequel seines bunten Disney-Films als Produzent erhalten.

Nachdem der britische Autor Lewis Carroll 1865 den heutigen Märchen-Klassiker Alice’s Adventures in Wonderland (im Deutschen: Alice im Wunderland) veröffentlicht hatte, erschient 1871 seine Fortsetzung Through the Looking-Glass, and What Alice Found There (dt: Alice hinter den Spiegeln). Diese Buchvorlage nahm sich James Bobins Sequel Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln sehr lose zur Grundlage.

Im musikalischen Sektor durfte sich erneut Danny Elfman austoben. Den Titelsong sang Pink. Das Drehbuch stammte abermals, wie schon beim ersten Teil, von Linda Woolverton (Maleficent – Die dunkle Fee). (ES)

Cast
Crew
Alice Kingsleigh
Verrückter Hutmacher
Weiße Königin
Raupe Absolem (engl. Stimme)
Weißes Kaninchen (engl. Stimme)
Dr. Addison Bennett
Zanik Hightopp
Wilkins (engl. Stimme)
Grinsekatze (engl. Stimme)
James Harcourt
Bayard, der Bluthund (engl. Stimme)
Tweedledee und Tweedledum
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

31 Trailer, Videos & 42 Bilder zu Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Filme wie Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

5c2ac2ba862c470687f182cfea1d4eef