Die besten Filme - Balletttänzerin

  1. US (2010) | Drama, Tanzfilm
    Black Swan
    7.3
    7.6
    1.830
    748
    Drama von Darren Aronofsky mit Natalie Portman und Mila Kunis.

    Im oscarprämierten Black Swan tanzt sich Natalie Portman die Seele aus dem Leib und hat dabei nur ein Ziel: Perfektion. Doch ihre Konkurrentin Mila Kunis bedroht ihren Erfolg.

  2. ES (2002) | Psychodrama, Komödie
    7.5
    7.1
    782
    29
    Psychodrama von Pedro Almodóvar mit Leonor Watling und Rosario Flores.

    Der sensible Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara) liebt die schöne Balletttänzerin Alicia (Leonor Watling). Er widmet ihr nicht nur seine ganze Arbeitszeit, sondern auch seine gesamte Freizeit und Aufmerksamkeit. Denn Alicia tanzt nicht mehr. Sie liegt nach einem Autounfall im Koma. Auch der Journalist Marco (Darío Grandinetti) ist verliebt, in die stolze Stierkämpferin Lydia (Rosario Flores), die aber bei einem Kampf in der Arena so schwer verletzt wird, dass auch sie bewusstlos in die Klinik eingeliefert wird. Dort lernen sich die beiden Männer kennen, und über das gemeinsame Schicksal entwickelt sich zwischen ihnen langsam eine verständnisvolle, tiefe Freundschaft. Als Marco von einer längeren Auslandsreise zurückkehrt, findet er Benigno in Untersuchungshaft vor. Er erfährt, dass sein Freund in Verdacht steht, Alicia geschwängert zu haben …

    Für diese Produktion mit überraschend wenig schrillen Figuren erhielt der Regisseur 2003 den Oskar für das beste Drehbuch.

    Handlung
    Der Journalist Marco (Darío Grandinetti) trifft die exzentrische Matadora Lydia (Rosario Flores) und verliebt sich in sie. Noch bevor die Liebe jedoch erste Krisen überstehen kann, wird Lydia bei einem Stierkampf schwer verletzt und fällt ins Koma.
    Im Krankenhaus trifft Marco auf den jungen Krankenpfleger Benigno (Javier Cámara), der sein Leben ganz der Pflege der jungen Tänzerin Alicia (Leonor Watling) widmet, die ebenfalls nach einem schweren Unfall vor vier Jahren im Wachkoma liegt.

    Benigno gibt ihm den Ratschlag, trotz ihrer Unfähigkeit zu reagieren, mit der Geliebten zu sprechen und sie zu pflegen.
    Er selbst macht es ihm am Beispiel von Alicia vor, und obwohl Marco bald begreift, dass die Bemühungen Benignos keineswegs ausschliesslich medizinisch motiviert sind, fasziniert ihn dennoch die Hingabe, mit der Benigno seine Patientin pflegt. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich eine Freundschaft und Marco wird schnell zum Vertrauten von Benigno, der sich immer mehr in seine Zweisamkeit mit Alicia vertieft und an der Aussenwelt beinahe nur noch teilnimmt, um ihr danach davon zu erzählen.

    Er gesteht Marco, dass er bereits vor Alicias Unfall in sie verliebt war. Um ihr nah zu sein, war er ihr nicht nur regelmässig von der Tanzschule nach Hause gefolgt, sondern hatte sogar Termine bei ihrem Vater (Helio Pedregal), einem Psychiater, vereinbart.
    Obwohl dieser nun der überschwenglichen Pflege seiner Tochter durch Benigno misstrauisch gegenüber steht, lässt er sich durch Benignos Behauptung, er habe niemals Interesse am anderen Geschlecht gehabt, beruhigen.

    Auch Marco steht dem Verhältnis von Benigno zu seiner Patientin ambivalent gegenüber. Hat er auf der einen Seite moralische Bedenken wegen der wehrlosen Alicia, so sieht er aber auch das Glück des jungen Krankenpflegers, der ganz in seiner Rolle aufgeht.

    Während Benigno seiner Liebsten alles erzählt, verstummt Marco im Verhältnis zu seiner Lydia und erfährt, dass sie kurz vor ihrem Unfall vorgehabt hatte, ihn zu verlassen, weil sie sich mit ihrem früheren Geliebten Niño (Adolfo Fernández) versöhnt hatte. Dieser übernimmt nun auch die Pflege am Krankenbett von Lydia.

    Marco, den nun nichts mehr im Krankenhaus hält, reist daraufhin ins Ausland.
    Weiterhin fühlt er sich mit Benigno verbunden, und als er nach längerer Zeit von Lydias Tod erfährt, kehrt er zurück. Im Krankenhaus muss er nicht nur mit Entsetzen erfahren, dass Alicia schwanger ist, sondern auch, dass Benigno wegen des Verdachts der Vergewaltigung im Gefängnis sitzt.

    Noch bevor Marco ihn dort besuchen und ihm mitteilen kann, dass Alicia bei der Geburt ihres toten Kindes aus dem Koma erwacht ist, nimmt sich Benigno das Leben.

    Der Film als GesamtkunstwerkAuch in diesem Film setzt Almodóvar die Handlung aus verschiedenen Erzähleinheiten zusammen.
    Er variiert zwischen Zeitsprüngen, Traumsequenzen, Tanztheater-Ausschnitten, Stierkampf-Szenen und letztlich sogar einem kurzen Stummfilm im Film. Und dennoch ergibt sich daraus nicht der Eindruck eines unübersichtlichen Handlungs-Puzzles, sondern es gelingt dem Regisseur vielmehr, einen Film als Gesamtkunstwerk zu präsentieren.

  3. US (2008) | Drama, Fantasyfilm
    6.9
    6.6
    954
    407
    Drama von David Fincher mit Brad Pitt und Cate Blanchett.

    In David Finchers Der seltsame Fall des Benjamin Button wird Brad Pitt als alter Mann geboren, der mit der Zeit immer jünger wird.

  4. 6.8
    6.3
    794
    240
    Thriller von George Nolfi mit Matt Damon und Emily Blunt.

    Als der Politiker Matt Damon in Der Plan Emily Blunt kennen lernt, wird sein geregeltes Leben komplett auf den Kopf gestellt.

  5. 6.5
    7.1
    683
    146
    Horrorfilm von Luca Guadagnino mit Dakota Johnson und Tilda Swinton.

    Im Horrorthriller-Remake Suspiria wird Dakota Johnson in den 1970ern an einer West-Berliner Tanzschule angenommen, doch immer wieder verschwinden hier Tänzerinnen und düstere Mächte erschüttern die Company.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. GB (1948) | Drama, Musikfilm
    7.3
    7.7
    284
    15
    Drama von Michael Powell und Emeric Pressburger mit Anton Walbrook und Marius Goring.

    Für die junge Victoria Page wird ein Traum wahr: Impresario Lermontov holt sie in seine legendäre Balletttruppe. Mit dem Ballett "Die roten Schuhe" avanciert Victoria zur gefeierten Primaballerina. Doch wie in Andersens Märchenvorlage endet auch Victorias Geschichte tragisch: hin- und hergerissen zwischen ihrer Liebe zum Komponisten Julian Craster und hrer Verehrung für den dämonischen Lermontov tanzt sie auf den Abgrund zu.

  8. 6.7
    6.3
    226
    64
    Gerechtigkeitsdrama von Bille August mit Julia Ormond und Tom Wilkinson.

    Als Wissenschaftlerin aus dem hohen Norden sucht Julia Ormond nach der Wahrheit hinter dem Tod eines Inuit-Jungen.

  9. US (1980) | Musikfilm, Tanzfilm
    6.6
    7
    105
    18
    Musikfilm von Alan Parker mit Irene Cara und Eddie Barth.

    Alan Parkers erfolgreiches Musical erzählt die mitreißende Geschichte von acht jungen Menschen, die auf einer angesehenen Musik- und Schauspielschule den Traum einer großen Karriere realisieren wollen.

  10. US (2011) | Dokumentarfilm
    7.3
    7.1
    76
    11
    Dokumentarfilm von Bess Kargman.

    5, 6, 7, 8 – Für viele junge Tänzer und Tänzerinnen bedeutet Ballett ihr Leben. Bess Kargman erzählt von fließenden Tränen, blutenden Füßen und den Brettern die die Welt bedeuten.

  11. BE (2018) | Drama
    6.9
    6.5
    127
    17
    Drama von Lukas Dhont mit Victor Polster und Arieh Worthalter.

    Im belgisch-niederländischen Transgender-Drama Girl steckt ein 15-jähriges Mädchen im Körper eines Jungen fest und träumt davon, eine Ballerina zu werden.

  12. US (2001) | Tanzfilm, Drama
    6
    4.8
    109
    37
    Tanzfilm von Thomas Carter mit Sean Patrick Thomas und Whitney Powell.

    Die junge Sara (Julia Stiles) ist gerade nach Chicago gezogen, wo sie sich an der Highschool schnell mit ihrem schwarzen Mitschüler Derek (Sean Patrick Thomas) anfreundet. Die beiden teilen dieselbe Leidenschaft fürs Tanzen, haben jedoch mit gesellschaftlichen Problemen zu kämpfen.

  13. AU (2009) | Drama, Biopic
    6.7
    6
    56
    18
    Drama von Bruce Beresford mit Bruce Greenwood und Kyle MacLachlan.

    Ein Leben fürs Ballett – auch wenn es große Opfer bedeutet: Das ist die Geschichte des Chinesen Li Cunxin, der als Maos letzter Tänzer in der westlichen Welt für Furore sorgen sollte. Im Alter von elf Jahren wird Li Cunxin die fragwürdige Ehre zuteil, am Staatlichen Ballett in Beijing ausgebildet zu werden, was bedeutet, dass man ihn aus seiner Familie herausreisst. Als Teenager bekommt er die Möglichkeit, in den USA als Austauschstudent seine Ausbildung fortzuführen. Unter der Fittiche von Ben Stevenson (Bruce Greenwood) wird aus ihm eine Berühmtheit. Li Cunxin möchte allerdings nicht Maos letzter Tänzer sein, sondern in den USA bzw. später in Australien bleiben. Diese Entscheidung hat allerdings seinen Preis: Ihm wird die Einreise nach China auf Lebzeiten verweigert und auch seine Eltern darf er nicht mehr sehen. Es wird lange Zeit dauern, bis ihm die Wiedervereinigung vergönnt ist.

    Maos letzter Tänzer beruht auf den Aufzeichnungen Li Cunxins. Als Darsteller Li Cunxins in drei verschiedenen Altersstufen wurden ausnahmslos ausgebildete Tänzer eingesetzt. Der australische Regisseur Bruce Beresford hat sich im Laufe seines Filmschaffens immer wieder amerikanischen Projekten gewidmet (Miss Daisy und ihr Chauffeur, Black Robe – Am Fluß der Irokesen), ist aber thematisch zumindest seiner Heimat treu geblieben mit Filmen wie Der Fall des Lieutnant Morant und jetzt auch mit Abstrichen in Maos letzter Tänzer. (EM)

  14. 6.4
    6.4
    154
    11
    Coming of Age-Film von Cédric Klapisch mit Romain Duris und Kelly Reilly.

    Auf die unbeschwerte Jugendzeit folgt die Verantwortung: In der lang erwarteten Fortsetzung von "L'Auberge Espagnole - Barcelona für ein Jahr" sind die Freunde von einst im Berufsalltag angekommen und hin- und hergerissen zwischen Karriere und Liebeswirren. Fünf Jahre nach seinen Abenteuern in der multikulturellen Studenten-WG in Barcelona lebt Xavier nun als Schriftsteller in Paris. Bislang allerdings wenig erfolgreich, denn sein Roman liegt vorläufig auf Eis. Seinen Lebensunterhalt verdient er stattdessen mit dem Schreiben von Drehbüchern für TV-Schnulzen. Sein eigenes Liebesleben ist allerdings eine wahre Katastrophe! Ständig hat er Ärger mit den Frauen. Ein Träumer sei er, ermahnt ihn seine ehemalige und inzwischen wieder aktuelle Mitbewohnerin Isabelle. Ex-Freundin Martine, mittlerweile eine allein erziehende Mutter, wirft ihm dagegen vor, sein Talent zu vergeuden. Bald steht Xavier vor einer neuen Herausforderung: Er soll eine Seifenoper auf Englisch schreiben. Glücklicherweise greift ihm dabei seine Ex-WG Genossin Wendy aus London unter die Arme. Und auch als Ghostwriter für ein Top-Model kann Xavier Erfolge verbuchen - nicht nur beruflich. Er ist wieder verliebt. Doch in wen eigentlich? Und wie soll er sich jetzt auf seine Arbeit konzentrieren? Eine Reise nach Sankt Petersburg soll Klarheit in sein Gefühls-Chaos bringen. Dort will Wendys Bruder William im Kreise der ehemaligen Barcelona-Freunde seine russische Braut ehelichen.

  15. DE (1999) | Drama, Komödie
    6.7
    5.8
    63
    23
    Drama von Caroline Link mit Elea Geissler und Max Felder.

    Im deutschen Kinderfilm Pünktchen und Anton nach einem Buch von Erich Kästner verkleidet sich ein Mädchen aus reichem Hause, um ihrem armen Freund beim Geldverdienen zu helfen.

  16. US (1953) | Musikfilm, Komödie
    6.5
    7.2
    85
    7
    Musikfilm von Vincente Minnelli mit Fred Astaire und Cyd Charisse.

    Regisseur Vincente Minnelli siedelte seinen Klassiker im Bühnenmilieu an: Fred Astaire tanzt mitreißende Nummern in einem Bahnhof (By Myself ), in einer Spielhalle (A Shine on Your Shoes), in einer Studiokulisse des New Yorker Central Parks (Dancing in the Dark) und in einem verrauchten Café (Girl Hunt), wobei er in den beiden letztgenannten Titeln zusammen mit der unvergleichlichen Cyd Charisse brilliert. Und wenn Astaire, Nanette Fabray und Jack Buchanan mit dem fröhlichen Song Triplets als Babys auftreten, die sich "sehr, sehr hassen!", ist das nur ein Grund mehr, diesen Film sehr, sehr zu lieben. Wie heißt es doch in dem berühmtesten Song, der speziell für diesen Film geschrieben wurde: That's Entertainment!

  17. US (1985) | Musikfilm, Drama
    6.1
    5.8
    48
    8
    Musikfilm von Richard Attenborough mit Vicki Frederick und Alyson Reed.

    Der Regisseur Zach (Michael Douglas) sucht Tänzer für eine große Broadway Produktion. Für viele ist dies die Chance ihres Lebens und alle hoffen, unter den Auserwählten zu sein. Das Auswahlverfahren ist hart, und je später der Tag wird, desto erbarmungsloser wird der Wettbewerb. Wer wird das bieten können, was Zach verlangt?

  18. 5.7
    5.3
    128
    47
    Märchenfilm von Lasse Hallström und Joe Johnston mit Mackenzie Foy und Morgan Freeman.

    Mit Der Nussknacker und die vier Reiche bringt Lasse Hallström die Geschichte vom Nussknacker und vom Mausekönig in die Kinos und schickt ein Mädchen in eine magische Märchenwelt.

  19. US (2009) | Dokumentarfilm, Tanzfilm
    5.7
    7.3
    38
    9
    Dokumentarfilm von Frederick Wiseman mit Brigitte Lefèvre und Emilie Cozette.

    Frederick Wiseman, Großmeister des Dokumentarfilms, hat seine Kamera für neun Wochen im Herzen des Balletts der Opéra National de Paris installiert. Von den Schneiderateliers bis zu den öffentlichen Aufführungen, in denen die Startänzer brillieren, führt uns “La Danse” hinter die Kulissen der berühmten Institution und zeigt uns das Schaffen derer, die täglich um außergewöhnliche Darbietungen ringen.

  20. US (2000) | Tanzfilm, Musikfilm
    6
    4.3
    60
    14
    Tanzfilm von Nicholas Hytner mit Peter Gallagher und Susan May Pratt.

    Ein Gruppe junger und höchst begabter Tänzer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnte, erhält die Chance ihres Lebens: Sie zählen zu den glücklichen zwölf Auserwählten, die ein Stipendium an der renommierten American Ballet Academy in New York erhalten. Für die hübsche Jody erfüllt sich damit ein Traum; das gilt auch für ihre unkonventionelle Zimmergenossin Eva, die hyperperfekte Maureen, den sehr verliebten Charly, Erik und Sergei. Doch der Weg zu Ruhm und Rampenlicht ist mit Turbulenzen, Strenge und Strafen gepflastert. Und manchmal führen kleine Missverständnisse zu großen Herzensbrüchen. Aber Jody und ihre Freunde lassen sich nicht beirren - sie sind fest entschlossen, ihre Hoffnungen und Träume zu leben.

  21. GB (2010) | Tanzfilm, Drama
    5
    4.9
    67
    38
    Tanzfilm von Dania Pasquini und Max Giwa mit Charlotte Rampling und Rachel McDowall.

    HipHop, Breakdance, Street Dance – Tanzen ist Carlys Leben. Mit ihrer Crew hat sie es bis zu den UK Street Dance Meisterschaften gebracht. Doch um hier zu gewinnen, brauchen sie einen Ort zum Trainieren und Vorbereiten. Denn eines ist klar: Ohne harte Arbeit kommen sie nicht ans Ziel. Als ihnen die Tanzlehrerin der renommierten Royal Dance School Helena anbietet, in den Räumen der Tanzakademie trainieren zu dürfen, gehen sie auf ihre außergewöhnliche Bedingung ein: Die Street-Dancer müssen die ungeliebten Ballettschüler in ihr Training einbeziehen. Zwei Welten prallen aufeinander: Nicht nur ihre unterschiedlichen Tanzkulturen scheinen unvereinbar zu sein. Sie müssen sich auch ihrer Herkunft, ihren Zielen, Ängsten und Hoffnungen stellen. Obwohl die Unterschiede zwischen den Tänzern unüberbrückbar scheinen, kämpfen sie weiter und finden ihre gemeinsame Sprache: das Tanzen. Mit jeder Drehung, jedem Tanzschritt, jedem Takt der Musik kommen sie sich näher und machen das Unmögliche möglich…

  22. GB (2018) | Biopic, Tanzfilm
    6
    6.4
    59
    10
    Biopic von Ralph Fiennes mit Oleg Ivenko und Ralph Fiennes.

    Ralph Fiennes Biopic Nurejew - The White Crow widmet sich dem russischen Balletttänzer Rudolf Nureyev, der 1961 bereits ein Star ist, jedoch die Flucht aus seinem Heimatland plant.

  23. CU (2018) | Drama, Biopic
    6.7
    6.1
    58
    3
    Drama von Icíar Bollaín mit Carlos Acosta und Edison Manuel Olvera.

    In dem Biopic Yuli wird die Geschichte des berühmten kubanischen Balletttänzers Carlos Acosta von seiner Kindheit an erzählt.

  24. 5.4
    6.3
    30
    10
    Tanzfilm von Stefan Westerwelle mit Alexandra Pfeifer und Yalany Marschner.

    Im deutschen Tanzfilm Into the Beat - Dein Herz tanzt taucht eine angehende Ballerina in die ihr unbekannte Welt des Breakdance ein und entdeckt die Leidenschaft dafür.

  25. US (2016) | Tanzfilm, Drama
    5.2
    5
    38
    13
    Tanzfilm von Michael Damian mit Keenan Kampa und Nicholas Galitzine.

    StreetDance: New York führt eine klassische Tänzerin und eine Hip-Hop-Gang zusammen, die gemeinsam versuchen, sich Anerkennung durch den Gewinn eines Tanzwettbewerbs zu verschaffen.

  26. US (2013) | Horrorkomödie, Komödie
    3.7
    2.3
    212
    218
    Horrorkomödie von Malcolm D. Lee mit Ashley Tisdale und Simon Rex.

    In der Horrorparodie Scary Movie 5 werden Simon Rex und Ashley Tisdale Zeuge der paranormalen Aktivitäten eines Dämons sowie von Charlie Sheen, Lindsay Lohan, Snoop Dogg und Mike Tyson.