Bai Ling

✶ 10.10.1966 | weiblich | 26 Fans
Beteiligt an 54 Filmen und 6 Serien (als Schauspieler/in und Produzent/in)

Komplette Biographie zu Bai Ling

Die chinesische Schauspielerin Bai Ling wurde am 10. Oktober 1966 in Chengdu geboren und ist vor allem bekannt aus den Filmen The Crow – Die Krähe, Nixon – Der Untergang eines Präsidenten und Red Corner.

Im Alter von 14 Jahren wurde Bai Ling zur chinesischen Volksbefreiungsarmee einberufen und unterhielt dort die Truppen mit Tanz und Gesang. Die strengen Sitten beim Militär behagten ihr jedoch nicht, und so spielte sie nach ihrer Armeezeit zunächst Theater, war anschließend in einigen chinesischen Filmen zu sehen und zog schließlich nach New York, um dort Schauspielunterricht zu nehmen. Ihr amerikanisches Filmdebüt gab Bai Ling 1994 in The Crow – Die Krähe.

1995 war Bai Ling als Übersetzerin in Nixon von Oliver Stone zu sehen, 1997 als Anwältin von Richard Gere in Red Corner. Da dieser Film einen recht chinakritischen Ton hatte, wurde Bai Ling ihr Pass durch die chinesischen Behörden entzogen. Nach ihren frühen, ambitionierten Rollen war Bai Ling dann allerdings zunehmend in Filmen zu sehen, die sie auf ihr (für amerikanische Augen) exotisches Aussehen reduzierten. Zudem nahm sie auch an einigen Reality-TV-Shows teil.

Bekannt für

54 Filme & 6 Serien mit Bai Ling

6.8
Film
Three… Extremes
Hongkong | 2004
6.3
Film
Shaolin Kickers
Hongkong | 2001
5.7
Film
Taxi 3
Frankreich | 2003
5.4
Film
Wild Wild West
USA | 1999

Bai Ling: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

8 Bilder zu Bai Ling

News

2 News-Artikel, die Bai Ling erwähnen