Community

Independent Spirit Awards-Nominierungen - Carol und Beasts of No Nation führen

25.11.2015 - 17:30 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
1
2
Carol - Trailer (Deutsch) HD
1:42
CarolAbspielen
© StudioCanal
Carol
Die Nominierungen für die Independent Spirit Awards wurden bekanntgegeben und sind wieder eine zuverlässige Prognose dafür, wer sich auch bei den Oscars Hoffnungen machen darf.
Jahresenden bedeuten nicht nur, allmählich auf zwölf Monate Kinoneuheiten zurückzuschauen, sondern auch, nach vorn auf die Awards-Season zu blicken. Die Independent Spirit Awards sind dabei in der Regel ein guter Indikator dafür, was uns bei den Oscars erwartet. In den letzten vier Jahren wurden die Gewinner des Besten Films der Independent Spirit Awards drei Mal auch mit selbigem Oscar ausgezeichnet. Gespannt dürfen wir also auch nächstes Jahr auf die Preisverleihung blicken, die einen Tag vor den Oscars, am 26. Februar 2016, stattfindet. Die Kandidaten stehen nun fest . Angeführt wird die lange Liste von Carol mit sechs Nominierungen, gefolgt von der Netflix-Produktion Beasts of No Nation mit fünf und von Spotlight, Tangerine und Anomalisa mit jeweils vier, wobei Spotlight bereits den Robert Altman-Preis für das beste Ensemble erhalten hat. Hier sind alle Nominierungen:


Bester Film


Beste Regie


Bestes Drehbuch


Bester erster Film


Bestes erstes Drehbuch


Beste männliche Hauptrolle


Beste weibliche Hauptrolle


Beste männliche Nebenrolle


Bester weibliche Nebenrolle


Bester Dokumentarfilm


Bester internationaler Film


Beste Kamera

  • Beasts of No Nation
  • Carol
  • It Follows
  • Meadlowland
  • Songy My Brothers Taught Me


Bester Schnitt


John Cassavetes Award (Bester Film unter 500.000$ Budget)


Was sagt ihr zu den Nominierungen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News