5.6

Maurice, der Kater

Kinostart: 09.02.2023 | USA, Großbritannien, Deutschland (2022) | Animationsfilm, Abenteuerfilm | 93 Minuten | Ab 6
Originaltitel:
The Amazing Maurice

Maurice, der Kater ist ein Animationsfilm von Toby Genkel mit Hugh Laurie und Emilia Clarke.

Der Animationsfilm Maurice, der Kater gibt dem Märchen des Rattenfängers von Hameln nach einem Scheibenwelt-Kinderbuch von Terry Pratchett einen neuen Anstrich.

Aktueller Trailer zu Maurice, der Kater

Komplette Handlung und Informationen zu Maurice, der Kater

Ratten sind eigentlich überall zu finden. Aber wenn sie zur echten Plage werden, dann muss die Stadt einen Rattenfänger rufen, um sie auszulöschen. Der musikalische Keith ist dafür mit seinem roten Kater Maurice gern zur Stelle. Was nur keiner weiß: In Wahrheit bildet er ein Team mit einer außergewöhnlichen Gruppe sprechender, intelligenter Ratten. Erst schickt er sie voraus, dann sorgt er mit seiner Flöte dafür, dass sie magisch "hypnotisiert" wieder verschwinden.

Mit diesem immer finanziell lohnenden Trick haben die Betrüger sich ein ganz gutes Leben aufgebaut. Doch dann kommen sie in eine Ortschaft, in der nicht alles so glatt wie sonst läuft. Was nicht nur an der belesenen Bürgermeister-Tochter Malicia liegt, auf die Keith ein Auge wirft, sondern auch an der Legende eines Rattenkönigs, der hier sein Unwesen treiben soll.

Hintergrund & Infos zu Maurice, der Kater

Maurice, der Kater basiert auf dem Kinderbuch Maurice, der Kater: Ein Märchen von der Scheibenwelt (im Original: The Amazing Maurice and His Educated Rodents) von Terry Pratchett. 2001 wurde der britische Autor wurde für dieses erste Scheibenwelt-Werk, das sich an Jüngere richtete, mit der Carnegie Medal ausgezeichnet.

Bei Maurice, der Kater handelt es sich um eine deutsch-englische Co-Produktion der Animationsfilm-Schmieden Studio Rakete und Red Star Animation. Finanziell gefördert wurde das Projekt unter anderem durch die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein sowie Creative Europe Media. Während der Film in Deutschland ins Kino kam, wurde er in Großbritannien von Sky Cinema vertrieben. Regisseur Toby Genkel hatte zuvor mit Werken wie Ooops! Die Arche ist weg, Die Olchis und Yakari - Der Kinofilm schon reichlich Animationsfilm-Erfahrung gesammelt.

Original-Sprecher David Tennant hatte zuvor bereits in einer Radio-Adaption von The Amazing Maurice die Ratte Dangerous Beans gesprochen und tat das in der Verfilmung erneut. (ES)

Schaue jetzt Maurice, der Kater

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Maurice, der Kater

Cast
Crew
Maurice (engl.)
Malicia (engl.)
Boss (engl.)
Keith (engl.)
Dangerous Beans (engl.)
Peaches (engl.)
Darktan (engl.)
Rattenfänger (engl.)
der Bürgermeister (engl.)
Maurice (dt.)
Keith (dt.)
Nahrhaft (dt.)

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Maurice, der Kater

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Maurice, der Kater

5.6 / 10
39 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

0

Nutzer sagen

Hass-Film

19

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

5

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare