Waltz with Bashir ist ein Anti-Kriegsfilm aus dem Jahr 2008 von Ari Folman mit Ari Folman, Ron Ben-Yishai und Ronny Dayag.

In Waltz with Bashir interviewt der israelischer Regisseur Ari Folman Veteranen aus dem Libanonkrieg, da ihm selbst aus dieser Zeit nur Albträume, aber keine Erinnerungen geblieben sind.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Waltz with Bashir

Waltz with Bashir ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Waltz with Bashir verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Waltz with Bashir

7.9 / 10
7.107 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
325
Nutzer sagen
Lieblings-Film
52
Nutzer sagen
Hass-Film
2.253
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
178
Nutzer haben
kommentiert
7.
Platz
7.
Platz
der Top 20 in
Die besten Kriegsfilme

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Waltz with Bashir

Eines Nachts in einer Bar erzählt ein alter Freund dem Regisseur Ari Folman von seinem Alptraum. Darin wird er von 26 dämonischen Hunden gejagt. Jede Nacht – immer die gleiche Anzahl an Hunden. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zu ihrem Einsatz im ersten Libanon-Krieg Anfang der 80er Jahre bestehen muss. Ari ist verblüfft, dass er jegliche Erinnerung an das damals Geschehene verloren hat. Er beschließt, alte Freunde und Kameraden aufzusuchen und mit ihrer Hilfe diese Lücke in seinem Gedächtnis wieder zu schließen. Je tiefer er sich mit den Erinnerungen der anderen auseinandersetzt, desto klarer werden seine Gedanken und die Vergangenheit erscheint in surrealen Bildern.

Hintergrund & Infos zu Waltz with Bashir
Waltz with Bashir ist als Dokumentarfilm eine Gratwanderung, da real geführte Gespräche in eine fiktionalisierte Erzählung eingebettet sind. Der Film ist eine internationale Koproduktion aus Israel, Frankreich und Deutschland. Regisseur Ari Folman verbrachte allein vier Jahre mit der Recherche für die Geschichte. Waltz with Bashir wurde mit einem Golden Globe ausgezeichnet und war für den Oscar als Bester ausländischer Film nominiert. Die Figuren im Film wurden von verschiedenen israelischen und ausländischen Zeichnern erstellt, was zu dem visuell-individuellen Stil beiträgt.

Der Titel Waltz with Bashir bezieht sich auf den ehemaligen libanesischen Präsidenten Bachir Gemayal. Gemayal wurde 1982 zum Präsidenten gewählt und nur wenige Wochen danach ermordet. Er befand sich in aussichtsreichen Friedensverhandlungen mit Israel und ihm wurde der Vorwurf gemacht, den Libanon zu verraten. Dieses Attentat, Gemayal war Christ, wurde von christlich-libanesischen Milizen gerächt. Mitten im libanesichen Bürgerkrieg überfielen die Milizen palästinensische Flüchtlingslager. Dieser Racheakt ist als das Massaker von Sabra und Schatila (die Namen der beiden Lager) in die Geschichte eingegangen. (ST)

Cast
Crew
Himself (voice)
Himself (voice)
Himself (voice)
Dror Harazi
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

6 Trailer, Videos & 16 Bilder zu Waltz with Bashir

Filme wie Waltz with Bashir

Fb793969453b4645bbadb7c5e139ccc4