Café Society ist ein Komödie aus dem Jahr 2016 von Woody Allen mit Jesse Eisenberg, Kristen Stewart und Steve Carell.

In Woody Allens romantischer Komödie Café Society verliebt sich Jesse Eisenberg im Hollywood der 1930er in Kristen Stewart. Die steckt allerdings bereits in einer Liebesaffäre mit einem verheirateten Mann.

Komplette Handlung und Informationen zu Café Society

Handlung von Café Society
In den 1930ern kommt der junge Bobby (Jesse Eisenberg) von New York nach Los Angeles, um in Hollywood Arbeit in der Filmbranche zu finden. Von seinem Onkel Phil Stern (Steve Carell), einem mächtigen Agenten der Stars, unter die Fittiche genommen, erlebt James das Lebensgefühl der damaligen Zeit. Insbesondere Phils Assistentin Vonnie (Kristen Stewart) hat es ihm angetan. Er nimmt sich vor, ihr Herz zu erobern, ohne zu wissen, dass sie bereits seit einiger Zeit eine geheime Beziehung zu einem verheirateten Mann unterhält.

Hintergrund & Infos zu Café Society
Woody Allens Film Café Society machte im August 2015 Schlagzeilen, weil der zuvor noch als fester Teil des Casts vorgestellte Bruce Willis das Projekt urplötzlich verließ. Als Grund wurden die gern herbeizitierten “Terminschwierigkeiten” angegeben, doch weil das Engagement des Schauspielers in dem Broadwaystück Misery schon lange Zeit bekannt gewesen war und der Dreh gerade begonnen hatte, wollten andere Quellen mehr wissen: Er sei gefeuert worden, weil er seinen Text nicht beherrscht hatte, hieß es gerüchteweise.

Als Ersatz für Bruce Willis wurde innerhalb kürzester Zeit Steve Carell in Café Society besetzt, den Woody Allen noch aus Melinda und Melinda (2004) kannte. Woody Allen und Jesse Eisenberg hatten außerdem schon bei To Rome with Love (2012) zusammengearbeitet. Jesse Eisenberg und Kristen Stewart wiederum kannten sich aus Adventureland (2009) und American Ultra (2015).

Im Februar 2016 kaufte Amazon die Rechte an Café Society für einen unbekannten (jedoch Spekulationen zufolge sehr hohen) Betrag. Das Werk ist einer von insgesamt 12 Filmen, die Amazon im Jahr 2016 plante, zunächst ins Kino zu bringen und dann als Streaming-Variante anzubieten. Mit den Amazon Studios zusammen hatte Woody Allen kurz zuvor außerdem seine erste Serie mit Miley Cyrus in der Hauptrolle in die Wege geleitet.

Im Mai 2016 lief Café Society im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes als Eröffnungsfilm, allerdings außer Konkurrenz. (ES)

Schaue jetzt Café Society

9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Café Society
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Café Society
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
11,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Café Society
Mehr Infos: HD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

9 Videos & 17 Bilder zu Café Society

Café Society - Clip 2 (English) HD
Abspielen
Café Society - Clip 1 (English) HD
Abspielen
Café Society - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 17 Pressestimmen zu Café Society

6.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 6.3 bewertet.
Aus insgesamt 17 Pressestimmen
derStandard.at
6.5
Woody Allen hat schon wieder einen Film gedreht, und es ist nicht sein schlechtester. [...]Die schlechte Nachricht: Es ist auch nicht sein…
Die Presse
7
Nihilismus und Romantik kippen für sich genommen leicht in Banalität und Kitsch, doch ihre Paarung zeitigt anrührende Melancholie. Café…
Die ZEIT
6.5
[E]s wirkt so, als würde Woody Allen mit wachsendem Alter – er ist jetzt 80 – immer noch leichtfüßiger und sorgloser, als wären ihm…
filmrezension
4
Woody Allen dreht seit Jahrzehnten einen Film pro Jahr. Manchmal wünscht man ihm, zu pausieren und mal wieder mit mehr Anlaufzeit ein…
filmtabs
7.5
Der Wort-Witz ist beim Achtziger Allen immer noch geschliffen, die Dialoge sind reizendes Zuckerschlecken und die Vorführung des…
Los Angeles Times
7
Woody Allens neuer Film Café Society [...] ist natürlich humorvoll, aber schiebt dabei immer wieder Themen wie Erinnerungen, Bedauern und…
NDR
7
Auch wenn sich der achtzigjährige Regisseur mit diesem Film nicht neu erfindet, geht er doch ganz in seinem eigenen altvertrauten Universum…
The New York Times
6
Alles in allem ist Café Society ein amüsanter, kleiner Film mit einigen inspirierenden Momenten und säuerlichen Noten. [A.O. Scott]
NZZ
6
Das ist alles elegant, stilsicher und unterhaltsam inszeniert[...]. Doch so amüsant das jüdische Familienleben getroffen ist, die Wärme von…
Programmkino.de
6
Eine hübsche kleine Burleske mit Jesse Eisenberg und Kristen Stewart [...] für den Großmeister der Komödie freilich eher ein kleiner Fisch.
Radio Koeln
5
Mit dem bezaubernden Duo Kristen Stewart und Jesse Eisenberg lässt Allen in Café Society zwar die 30-er in Hollywood solide tragikomisch…
Roger Ebert
7.5
Café Society zeigt nach Midnight in Paris, dass Woody Allens Schwäche für die Vergangenheit seine interessantesten Filme hervorbringt.…
Rolling Stone
6.5
In einem Sommer voller VFX-Publikumslieblinge ist es erfrischend einen Woody Allen zu haben, der mit Schauspielern aus Fleisch und Blut…
Slant Magazine
8
Café Society zeigt beeindruckend, dass wir ein Großteil unseres Lebens damit verbringen, uns selbst von den nahen, persönlichen Dingen…
Variety
5.5
Café Society zeigt eine schön aussehende, aber nur allzu bekannte Hollywood-Dreiecksbeziehung. [...] So anschaubar der Streifen auch ist,…
Village Voice
7
Es gibt genügend gute Momente in Café Society, die den Film zwar sehenswert machen, aber bei denen man sich am Ende doch wünscht, dass er…
The A.V. Club
4.5
Woody, inzwischen in den 80ern, erzählt Café Society mit einer unklaren, symbolischen, autobiographischen Anlehnung. [A.A. Dowd]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Café Society

6.3 / 10
550 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
414
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
37
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
34eb493cc79d464fa16bf6e9d2ed0941