Community

Nach Avengers 4: Das sind Marvels übermächtige Eternals und ihre Kräfte

Eternals
© Disney/Marvel Comics
Eternals
29.09.2019 - 09:00 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
10
0
Nach dem Großaufgebot an Stars in Avengers 4: Endgame wächst auch der Cast von Marvels Eternals weiter an. Wir geben euch eine Übersicht über die bestätigten Darsteller und ihre Rollen.

Avengers 4: Endgame brachte alle bisherigen Helden des MCU in einem bildgewaltigen Finale zusammen, um den Höhepunkt der Infinity Saga zu feiern und eine epische Schlacht gegen Thanos zu schlagen. Die Helden der ersten Stunde erhalten nun erst einmal ihre wohlverdiente Pause.

Dafür betreten im kommenden Jahr die übermächtigen Eternals die große Bühne des MCU. Eine ganze Riege an Stars wurde bereits bestätigt, weitere sollen noch folgen. Wir verschaffen euch nachfolgend einen Überblick aller bisher bestätigten Stars mit ihren jeweiligen Rollen.

Marvels Eternals - Das ist sind die Stars und ihre Rollen

Der Darsteller: Kit Harington spielt Black Knight. Neben den meisten Stars, die in die Rolle eines der mächtigen Eternals schlüpfen, verkörpert der Game of Thrones-Star Dane Whitman alias Black Knight, der kein Eternal ist.

Eternals: Kit Harington aus Game of Thrones wird zu Black Knight

Die Figur in den Comics: In den Marvel Comics handelt es sich bei Dane Whitman nicht um die erste Figur, die als Black Knight bekannt ist. In der Vergangenheit waren sowohl Helden als auch Schurken unter dem Mantel des Black Knight aktiv. Er ist ein begnadeter Physiker und Schwertkämpfer sowie Besitzer der mystischen Ebenholzklinge.

Sein Onkel Nathan, dessen Burg er erbte, trieb vor ihm als schurkischer Black Knight sein Unwesen. Dank seiner Waffe ist er immun gegen magische Angriffe, besitzt gleichzeitig selbst grundlegendes Wissen über Magie.

Eternals: Angelina Jolie spielt Thena

Die Darstellerin: Angelina Jolies Thena ist nicht nur die Tochter des ehemaligen Eternals-Anführers Zuras, sondern auch die Cousine von Oberschurke Thanos.

Die Figur in den Comics: In den Marvel Comics wurde sie im antiken Griechenland als Azura in Olympia geboren. Ihr Vater ließ ihren Namen per göttlichem Dekret von Zeus jedoch ändern, um dessen Tochter Athena nachzueifern.

Eternals: Angelina Jolie aus Maleficent wird zu Thena


Sie diente so als Stellvertreterin für Athena auf der Erde, während Zuras Göttervater Zeus repräsentierte.

Eternals: Richard Madden spielt Ikaris

Der Darsteller: Richard Madden wird den nach Thanos wohl bekanntesten Eternal Ikaris verkörpern.

Die Figur in den Comics: Laut Marvel Comics wurde er vor etwa 20.000 Jahren geboren. Während einer großen Sturmflut, die den Untergang von Atlantis bedeutete, brachte Ikaris mithilfe einer Arche Menschen und Tiere in Sicherheit.

Eternals: Richard Madden aus Game of Thrones wird zu Ikaris


Er kämpfte bereits in der Antike gegen die Erzfeinde der Eternals, die Deviants. Mit seiner Unsterblichkeit und der Fähigkeit, kosmische Energie zu manipulieren verehrten ihn die Menschen als Gott. Ikaris gilt in den Comics als der zweitmächtigste Eternal nach Zuras.

Eternals: Salma Hayek spielt Ajak

Die Darstellerin: Als Ajak wird Salma Hayek in die Rolle des Anführers der Eternals schlüpfen und eine weibliche Version verkörpern.

Die Figur in den Comics: In den Marvel Comics kämpfte Ajak im Trojanischen Krieg und wird häufig mit dem Helden Ajax verwechselt.

Eternals: Salma Hayek aus Kindsköpfe wird zu Ajak


Geboren in Polaria, Sibirien zählt Ajak zu einer Untergruppe der Eternals, den Polar Eternals. Er verfügt über ausgeprägtes Wissen über Archäologie und besitzt die typischen Eternal-Fähigkeiten wie Manipulation kosmischer Energie sowie die volle Kontrolle über seine Zellen.

Eternals: Kumail Nanjiani spielt Kingo

Der Darsteller: Kumail Nanjiani, der vor allem für seine Komödie The Big Sick bekannt ist und zuletzt in Stuber zu sehen war, schlüpft in Eternals in die Rolle von Kingo, einem Eternal aus Japan, der sich als ehemaliger Samurai heute als Actionstar seinen Lebensunterhalt verdient.

Eternals: Kumail Nanjiani aus Stuber wird zu Kingo


Die Figur in den Comics: In den Marvel Comics ergründete Kingo im 16. Jahrhundert die Wege der Samurai und entwickelte sich zu einem meisterlichen Schwertkämpfer.

Eternals: Lauren Ridloff spielt Makkari

Die Darstellerin: Lauren Ridloffs Verpflichtung ist ein echter Meilenstein im MCU. Die gehörlose Schauspielerin wird den Eternal Makkari verkörpern.

Eternals: Lauren Ridloff aus The Walking Dead wird zu Makkari


Die Figur in den Comics: Wie auch Thena wurde Makkari in Olympia geboren. Der Eternal ist ein Speedster, ähnlich wie Quicksilver oder The Flash aus den DC Comics. Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er gegen die Nazis und wurde in der Antike häufig mit Götterbote Hermes verwechselt.

Eternals: Brian Tyree Henry spielt Phastos

Der Darsteller: Phastos ist der Ingenieur unter den Eternals und wird von Brian Tyree Henry gespielt. Er ist grob an den griechischen Gott Hephaestus angelehnt.

Eternals: Brian Tyree Henry aus Atlanta wird zu Phastos


Die Figur in den Comics: Phastos gilt als eher zurückhaltender Eternal. Als Schmied versorgt er seine Mitstreiter mit allerlei Waffen und Gadgets. So schmiedete er auch das Schwert von Kingo und unterrichtete den Eternal Sigmar. In den Comics lehnte Phastos ein Angebot von Ikaris ab, ihn im Kampf gegen die Deviants zu unterstützen und arbeitet stattdessen in einem Stahlwerk im Ruhrgebiet.

Eternals: Lia McHugh spielt Sprite

Die Darstellerin: Mit 12 Jahren ist Lia McHugh das jüngste Mitglied im Cast der Eternals und wird in die Rolle von Sprite schlüpfen.

Eternals: Lia McHugh aus Totem wird zu Sprite


Die Figur in den Comics: Der Eternal Sprite erinnert mit seinem kindlichen Aussehen und dem grünen Outfit an Peter Pan und hat es wohl ebenso faustdick hinter den Ohren. In den Marvel Comics löschte der Trickster einst die Gedächtnisse aller Eternals und gab ihnen so neue Identitäten.

Eternals: Dong-seok Ma spielt Gilgamesh

Der Darsteller: Gilgamesh ist der physisch stärkste Eternal und wird vom Südkoreaner Dong-seok Ma verkörpert.

Eternals: Dong-seok Ma aus Train to Busan wird zu Gilgamesh


Die Figur in den Comics: Der Eternal Gilgamesh war in den Comics einst der Kampfbruder von Hercules und ein ehemaliges Mitglied der Avengers. Er ist ein sumerischer König und half den Menschen während seiner Zeit auf der Erde, Tyrannen zu stürzen und grausame Bestien zu besiegen.

Eternals: Gemma Chan spielt Sersi

Die Darstellerin: Die Schauspielerin Gemma Chan war bereits in Captain Marvel als Kree-Anhängerin Teil des MCU und wird nun eine völlig neue Rolle übernehmen. Sersi ist eine der jüngsten Eternals und machte bereits Bekanntschaft mit Odysseus während seiner 10-jährigen Odyssee.

Eternals: Gemma Chan aus Captain Marvel wird zu Sersi


Die Figur in den Comics: Sie verwandelte seine Crew in Schweine, nachdem die Männer sie bedrohten. Odysseus' Sohn Telemachus gilt bis heute als die Liebe ihres Lebens. Über die Jahrtausende interagierte sie immer wieder mit den Bewohnern der Erde. So besuchte sie Rom während Neros Herrschaft und half Zauberer Merlin, einen Betrüger zu entlarven. Heute ist Sersi eine gefragte Entertainerin in New York.

Eternals: Barry Keoghan spielt Druig

Der Darsteller: Druig ist ein Cousin von Ikaris und wird von Dunkirk-Star Barry Keoghan verkörpert. Er gilt als einer der Bösewichte unter den Eternals.

Eternals: Barry Keoghan aus Dunkirk wird zu Druig


Die Figur in den Comics: Während der dritten Ankunft der Celestials auf der Erde suchte Druig den weggesperrten Deviant Dromedan auf, um ihm seine Kraft zu entziehen, befreite ihn in der Folge jedoch. Gemeinsam mit Thor gelang es den Eternals, den mächtigen Deviant zu besiegen. In der Moderne arbeitet Druig als KGB-Agent und vergnügt sich damit, Menschen zu foltern.

Eternals - Weitere Stars folgen

Obwohl der Cast zu Marvels Eternals bereits beachtlich ist, versprach Richard Madden in einem Interview mit Cinema Blend , dass bis zum Start noch weitere Ankündigungen folgen werden.

Eternals startet am 5. November 2020 in den Kinos.

Was haltet ihr von den bisherigen Stars und ihren Rollen? Wer sollte noch in Eternals dabei sein?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News