Game of Thrones-Reunion im MCU: Eternals vereint zwei Starks und noch mehr Stars

Marvel's Eternals
© Marvel Comics/Walt Disney
Marvel's Eternals

Nach Avengers 4: Endgame stehen die Marvel-Filme vor einem Neuanfang. Phase 4 des MCU soll einige Überraschungen und Experimente parat haben. Dabei wird im nächsten Jahr vor allem Eternals spannend. Die riesige Geschichte rund um eine gottgleiche Alien-Rasse soll in seinem Ausmaß locker Guardians of the Galaxy übertreffen.

Der Cast liest sich dabei jetzt schon wie von einem Avengers-Film. Zahlreiche Stars werden ihren ersten Auftritt im MCU haben, darunter zwei Darsteller aus Game of Thrones. Mit Eternals werden wir eine langersehnte Stark-Reunion feiern

So freuen sich die Game of Throne-Stars auf Eternals

Neben Richard Madden wurde bei der Disney-Convention D23 auch Kit Harington offiziell als Mitglied des Eternals-Casts bekanntgegeben. Damit stehen die beiden Stark-Brüder nach langer Zeit wieder gemeinsam vor der Kamera. Madden zeigte sich gegenüber Entertainment Weekly hocherfreut über die Verpflichtung von Harington.

Es ist brillant. Es ist ungefähr zehn Jahre her, seitdem wir zusammengearbeitet haben. Also sind wir ein bisschen zu verschiedenen Dingen weitergezogen, deshalb bin ich wirklich aufgeregt, zurück ans Set zu kommen.

In Game of Thrones war Kit Harington als Jon Snow, den Bastard von Ned Stark, zu sehen, während Richard Madden die Rolle von Rob Stark übernommen hatte.

Beide Darsteller sollen in Eternals größere Rollen übernehmen. Als Ikaris ist Richard Madden einer der Anführer der Gruppierung. Kit Harington wird Dane Whitmore spielen, welcher zu Black Knight wird - passend zu seiner Rolle in Game of Thrones. Tatsächlich ist dieser kein Eternal.

Schon jetzt ist der Eternals-Cast einer der größten im MCU. Neben Madden und Harington gehören unter anderem Salma Hayek, Angelina Jolie, Kumail Nanjiani und Brian Tyree Henry zu den Darstellern. Zudem setzte die Verpflichtung von Lauren Ridloff einen echten Meilenstein im MCU.

Richard Madden verspricht: Eternals hat noch mehr Stars

Die Ankündigung von Kit Harington und Gemma Chan - mit ihrer zweiten Rolle im MCU - als weitere Hauptfiguren zeigten bereits, dass der Cast noch größer als gedacht ist. Gegenüber CinemaBlend versprach Richard Madden nun noch mehr unangekündigte Stars.

Ich bin von den Stars immer komplett überwältigt. Und es gibt mehr Schauspieler, die in diesem Lineup noch nicht angekündigt wurden, was verrückt sein wird.

Welche Stars Madden genau meint, können wir noch nicht sagen. Eternals wird am 05.11.2020 in die Kinos kommen - vielleicht wissen wir bis dann mehr.

Was erwartet ihr euch von Eternals?

Moviepilot Team
Kayserschmarrn Maximilian Kayser
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones-Reunion im MCU: Eternals vereint zwei Starks und noch mehr Stars
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite
48e588f1508749179292476709c0ff93