Originaltitel:
Wake in Fright
Ferien in der Hölle ist ein Sozialdrama aus dem Jahr 1971 von Ted Kotcheff mit Gary Bond, Donald Pleasence und Chips Rafferty.

Ein Lehrer aus dem Norden Australiens strandet auf der Reise nach Sydney in einem Outback-Kaff und verliert sich in seinen Ferien in der Hölle in einem Rausch aus Alkohol, dümmlichen Glücksspiel und Känguru-Jagd.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Ferien in der Hölle

Handlung von Ferien in der Hölle
Der Grundschul-Lehrer John Grant (Gary Bond) begibt sich auf eine Reise von seinem einsamen Kaff im Norden zu seiner Freundin in den Süden Australiens. Allerdings strandet er bereits kurz nach Fahrtantritt in einem australischen Hinterwäldler-Kaff mitten im Outback. Obwohl er von dem dumpfen und inhaltslosen Lebensstil der Einheimischen, der aus Glücksspiel, Alkoholexzessen und Känguru-Jagd besteht, abgestoßen ist, passt er sich zunehmend den örtlichen Gegebenheiten an. Aus dem geplanten Urlaub wird ein kafkaesker Abstieg in die psychische Verwahrlosung.

Hintergrund & Infos zu Ferien in der Hölle
Für viele Jahre galt Ferien in der Hölle (OT: Wake in Fright) als einer der großen verlorenen Klassiker der Filmgeschichte. 1971 wurde der Film von Ted Kotcheff (Rambo, Immer Ärger mit Bernie) in Cannes präsentiert, wo er gut ankam. Im Publikum saß damals ein gewisser Martin Scorsese, der den Streifen als gleichermaßen brillant und verstörend empfunden haben soll. In seiner Heimat Australien floppte der Film jedoch. Die Darstellung der australischen Bevölkerung als barbarische, betrunkene Horde kam nicht gut an. Anschließend wurde der Film in den USA unter dem Titel Outback als B-Movie verkauft. Schlussendlich wurde Ferien in der Hölle aus dem Verkehr gezogen und galt für lange Zeit als verschollen.

Erst 2004 gelang es dem Produzenten eine brauchbare Kopie von Ferien in der Hölle aufzutreiben. In einem Container mit der Aufschrift “For Destruction” wurden die begehrten Filmrollen gefunden. Seitdem wurde der Film mit viel Mühe und Liebe vollständig restauriert und kehrte 2009 nach Cannes zurück. Seitdem gab es mehrere Wiederveröffentlichungen in Australien, den USA und zuletzt im März dieses Jahres in Großbritannien. (ST)

Schaue jetzt Ferien in der Hölle

Ferien in der Hölle ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Ferien in der Hölle verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Ferien in der Hölle

7.3 / 10
119 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
172
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
12
Nutzer haben
kommentiert
13.
Platz
Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Videos & 1 Bild zu Ferien in der Hölle

Filme wie Ferien in der Hölle

31d63f8ab1f44410b5ecbee8faf072a6