Originaltitel:
The Inbetweeners Movie
Sex on the Beach ist ein Komödie aus dem Jahr 2011 von Ben Palmer mit Simon Bird, James Buckley und Blake Harrison.

In Sex on the Beach erhoffen sich vier durchschnittlich aussehende Schulfreunde einen Kreta-Urlaub voller sexueller Abenteuer.

Komplette Handlung und Informationen zu Sex on the Beach

Handlung von Sex on the Beach
Sex on the Beach ist alles, was Will und seine drei Freunde von ihrem Kreta-Urlaub erwarten… und zwar nicht nur als Cocktail! Denn nach ihrem Schulabschluss sieht es im Bezug auf Mädchen in der britischen Heimat mehr als düster aus. Also reisen Will (Simon Bird), Neil (Blake Harrison), Simon (Joe Thomas) und Jay (James Buckley) nach Kreta, wo es mehr billigen Alkohol und willige Mädchen gibt als die vier Freunde bewältigen können. Doch genauso schnell wie die Jungs einsehen müssen, dass sie keine echten Traumtypen sind, entpuppt sich auch der Urlaub als waschechter Albtraum: Das erhoffte Luxushotel ist eine herunter gekommene Absteige und für die Mädchen, die eine lohnenswerte Eroberung darstellen, reichen die Flirtkünste der Jungs trotz der neuesten Intimhaarmode leider nicht aus. Doch so einfach lässt sich ein richtiger Brite im Urlaub nicht ausbremsen!

Hintergrund & Infos zu Sex on the Beach
Sex on the Beach ist ein Spin-off der britischen Sitcom The Inbetweeners – Unsere jungfäulichen Jahre. Gleichermaßen beliebt und erfolgreich wurde in drei Staffeln die Schulzeit der vier Loser-Freunde unter die Lupe genommen, was mehr als genug Material für chaotisch-humorvolle Geschichten gab. Sex on the Beach zeigt jetzt, dass es auch ein Leben nach der Schule gibt, was aber nicht wirklich etwas an den Nöten und Problemen von Will und seinen Freunden ändert.

An den Kinokassen konnte Sex on the Beach die hohen Erwartungen der Fans offensichtlich erfüllen, denn die Filmversion von The Inbetweeners führte vier Wochen lang die Spitze der britischen Kinocharts an und drängte die bisherige Einspielergebniskönigin Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns von ihrem Thron.

Für den Soundtrack von Sex on the Beach ist niemand Geringeres als Mike Skinner verantwortlich, der als The Streets die britische Musikszene der letzten Jahre maßgeblich beeinflusst hat und nun das erste Mal bei der Entstehung eines Films beteiligt war. Neben vielen anderen jungen und hübschen Menschen, dürfen in Sex on the Beach auch Laura Haddock, die auch schon in Captain America – The First Avenger zu sehen war, und Theo James (Ich sehe den Mann deiner Träume , underworld-4—4) die Hüften zu Mike Skinners Rhytmen kreisen lassen. (AK)

Schaue jetzt Sex on the Beach

im abo
Ab 4.99€ im Monat
Sex on the Beach
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
6,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Sex on the Beach
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Sex on the Beach
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Kameramann/frau

13 Videos & 29 Bilder zu Sex on the Beach

Sex on the Beach - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen
Sex on the Beach - Clip 2 Zeit für Urlaub (Deutsch)
Abspielen
Sex on the Beach - Clip 1 Wir müssen reden (Deutsch)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Sex on the Beach

5.2 / 10
2.272 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
13
Nutzer sagen
Lieblings-Film
42
Nutzer sagen
Hass-Film
110
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
119
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung