Pompeii ist ein Naturkatastrophenfilm aus dem Jahr 2014 von Paul W.S. Anderson mit Kit Harington, Emily Browning und Adewale Akinnuoye-Agbaje.

Vor dem Hintergrund des legendären Vulkanausbruchs inszeniert Paul W.S. Anderson (Resident Evil) mit Pompeii ein actionlastiges Drama mit Kit Harington (Game of Thrones) in der Hauptrolle.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Pompeii

Wir schreiben das Jahr 79 nach Christus: Das einst großartige römische Reich befindet sich nicht nur moralisch im Niedergang; in Kürze schon wird die Hafenstadt Pompeii auch tatsächlich im Feuerregen des Vesuv untergehen… Noch aber kämpft der Sklave Milo (Kit Harington) als Gladiator um sein ganz persönliches Überleben in blutigen Spielen, die die Bürger bei Laune halten sollen. Milo hat es dabei mittlerweile zu einer gewissen Meisterschaft gebracht und hofft, eines Tages blutige Rache an den Mördern seines Volkes nehmen zu können.

Sein Wille ist neu befeuert worden, seit er im Publikum Cassia (Emily Browning) wiederentdeckte, die er bereits auf dem Weg seiner Verschleppung kennen und lieben gelernt hatte. Doch die Tochter des reichen Kaufmanns Lucretius (Jared Harris) ist bereits dem korrupten Senator Corvis (Kiefer Sutherland) versprochen. Dieser Umstand ist ein zusätzlicher Motivator für Milo, denn ausgerechnet der Senator gehört mit zu den Verantwortlichen des Gemetzels, dem auch seine Eltern zum Opfer fielen. Derweil mehren sich die Zeichen, dass der Vesuv in Kürze seine Untätigkeit aufgeben wird. Da aber die Warnungen von den Bewohnern leichtfertig in den Wind geschlagen werden, ist die Katastrophe unausweichlich. Als der Berg schließlich in einer gewaltigen Explosion über Pompeii hereinbricht, nimmt Milo den unmöglichen Wettlauf mit der Zeit auf, um die Liebe seines Lebens vor dem Erstickungstod und der tödlichen Glut zu retten… Hintergrund & Infos zu Pompeii

Es war ein schauriges Bild, das sich den Entdeckern Pompeiis geboten haben muss: Unzählige Skulpturen, die sich als in vulkanisches Gestein gehüllte Opfer des Vesuvausbruches entpuppten. Besonders ikonisch dabei: ein Körper, der sich schützend über einen kleineren Körper geworfen hatte – Mutter und Kind, auf ewig vereint.

Das Unglück, dem eine ganze Stadt mit der Größe von geschätzten 20.000 Einwohnern zum Opfer fiel, hatte mit Plinius dem Jüngeren einen Augenzeugen, der mit seinem Bericht, datiert auf das Jahr 79 n.Chr., die Katastrophe aus sicherer Entfernung festhielt. Erstmalig wurden die Reste der Stadt knapp 1500 Jahre später wiederentdeckt, bevor 1748 durch den Ingenieur Rocque Joaquin de Alcubierre professionelle Ausgrabungen durchgeführt wurden. Der auf Actionfilme spezialisierte Regisseur Paul W.S. Anderson wurde mit der Inszenierung des Katastrophenfilms Pompeii beauftragt. Ein erstes Treatment wurde bereits 2011 vorgelegt, am fertigen Drehbuch waren das Ehepaar Lee Batchler und Janet Scott Batchler (Batman Forever) sowie Michael Robert Johnson (Sherlock Holmes) beteiligt. Für Hauptdarsteller Kit Harington, den die meisten als Jon Snow aus Game of Thrones kennen, war Pompeii erst der zweite Spielfilm nach Silent Hill: Revelation. Auch wenn Pompeii im mediterranen Italien spielt, gedreht wurde er im kanadischen Toronto. (EM)

Schaue jetzt Pompeii

6,98€
Kaufen
2,99€
Leihen
Pompeii
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Pompeii
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Pompeii
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Pompeii

5.2 / 10
1.389 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
13
Nutzer sagen
Lieblings-Film
8
Nutzer sagen
Hass-Film
395
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
173
Nutzer haben
kommentiert
18.
Platz
6.
Platz
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

20 Videos & 40 Bilder zu Pompeii

Filme wie Pompeii

C4f47b0a5f2447018a283a3b28199588