Pompeii im TV: Was macht Kit Harington nach Game of Thrones?

28.02.2020 - 19:00 Uhr
0
1
Pompeii mit Kit HaringtonAbspielen
© Constantin
Pompeii mit Kit Harington
Heute Abend zeigt ProSieben Pompeii mit Kit Harington. Hier erfahrt ihr, wie es gerade um die Karriere des Jon Schnee-Darstellers aus Game of Thrones steht.

Game of Thrones ging 2011 mit zahlreichen damals noch unbekannten Darstellern an den Start, die im Lauf der Jahre dann zu Stars wurden. Einer von ihnen ist Kit Harington, dem durch die Serie der Weg ins Blockbuster-Kino geebnet wurde. 2014 spielte er in Pompeii mit - der Katastrophenfilm läuft heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Zu diesem Anlass stellen wir uns die Frage, was eigentlich die nahe Zukunft für Kit Harington bereit hält. Nachfolgend könnt ihr nachlesen, wo der Brite als nächstes zu sehen sein wird und ob er weitere Pläne verfolgt.

Nach Game of Thrones und Pompeii: Kit Harington mischt das MCU auf

Momentan hat Kit Harington offiziell nur ein einziges Projekt in der Pipeline, aber das hat es in sich: Der 33-Jährige zählt zur Besetzung des kommenden MCU-Beitrags Eternals, der noch dieses Jahr ein ganz neues Superhelden-Team in das Kino-Universum einführt. Mit den Guardians of the Galaxy ist eben diese Rechnung schon einmal prächtig aufgegangen.

Kit Harington und Richard Madden treffen bei The Eternals wieder aufeinander

The Hauptrolle in The Eternals übernimmt Angelina Jolie, ganz nebenbei hält der Film aber auch eine echte Game of Thrones-Reunion bereit: Ebenfalls mit von der Partie ist Richard Madden, der in der HBO-Serie bis Staffel 3 Robb Stark verkörperte. Kit Harington ist hier also in bester Gesellschaft. Er selbst schlüpft für den Marvel-Ableger in die Rolle des Kriegers Dane Whitman.

The Eternals wird von der vielversprechenden Nachwuchs-Regisseurin Chloé Zhao (The Rider) inszeniert und startet nach jetzigem Stand am 5. November 2020 in den deutschen Kinos.

Kit Harington lässt es vorerst ruhiger angehen

Mehr Filme mit Kit Harington können wir in nächster Zeit allerdings wohl nicht erwarten. Nach dem Ende von Game of Thrones hatte sich der Darsteller eine Auszeit verordnet und checkte zur Erholung zwischenzeitlich in einer Wellness-Einrichtung ein. Ob bzw. wann er wieder voll angreifen will, ist nicht bekannt.

Bereits im Sommer 2018 heiratete er außerdem seine ehemalige Game of Thrones-Kollegin Rose Leslie (sie spielte die Wildlingsfrau Ygritte), die er am Set kennen und lieben lernte. Gut möglich also, dass die beiden bis auf Weiteres erst einmal ihre Zweisamkeit genießen wollen.

Freut ihr euch auf The Eternals mit Kit Harington?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News