7.1

Dreiviertelmond

Kinostart: 13.10.2011 | Deutschland (2011) | Komödie, Tragikomödie | 95 Minuten | Ab 6

Dreiviertelmond ist ein Komödie aus dem Jahr 2011 von Christian Zübert mit Elmar Wepper und Mercan-Fatima Türköglu.

In der Tragikomödie Dreviertelmond bringt ein kleines türkisches Mädchen Elmar Weppers Weltbild kräftig durcheinander.

Aktueller Trailer zu Dreiviertelmond

Komplette Handlung und Informationen zu Dreiviertelmond

Hartmut Mackowiak (Elmar Wepper) ist Taxifahrer und so kommt es, dass die kleine Hayat (Mercan-Fatima Türköglu) mit ihrer Mutter eines Tages in das Auto von Mackowiak einsteigt. Während der Fahrt entwickelt sich ein Streit zwischen der Hayats Mutter und dem Taxifahrer, welcher sich unter anderem auf Mackowiaks engem Weltbild begründet. Zufällig läuft Hartmut Mackowiak das junge Mädchen dann später in der Stadt über den Weg, jedoch völlig allein und nicht in der Lage sich zu verständigen. Nach einigem Zögern entschließt sich der Taxifahrer widerwillig, sich dem Mädchen anzunehmen.

Hintegrund & Infos zu Dreiviertelmond
In der Tragikomödie Dreiviertelmond gibt die kleine Mercan-Fatima Türköglu ihr Kinodebüt an der Seite des deutschen Schauspiel-Stars Elmar Wepper. Der Regisseur und Drehbuchautor Christian Zübert inszeniert eine gleichermaßen tragisch, wie lustige Beziehung zwischen seinen zwei Hauptfiguren.

Schaue jetzt Dreiviertelmond

News

7 News zu Dreiviertelmond

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Dreiviertelmond

7.1 / 10
584 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
9

Nutzer sagen

Lieblings-Film

3

Nutzer sagen

Hass-Film

150

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

37

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare