6.2

Boston Strangler

Streaming-Start: 17.03.2023 | USA (2023) | Kriminalfilm, Serienkiller-Film

Boston Strangler ist ein Kriminalfilm von Matt Ruskin mit Keira Knightley und Carrie Coon.

Im bei Disney+ veröffentlichten Krimi Boston Strangler untersucht Keira Knightley in den 1960ern als Journalistin eine Mordserie an mehreren Frauen.

Aktueller Trailer zu Boston Strangler

Komplette Handlung und Informationen zu Boston Strangler

Loretta McLaughlin (Keira Knightley) arbeitet Anfang der 1960er Jahren als Reporterin für die Zeitung Record American und ist als solche tagtäglich dem Sexismus ihrer Epoche ausgesetzt. Als Journalistin im Lifestyle-Ressort wird sie von vielen Kollegen sowieso nicht wirklich ernst genommen.

Doch dann fällt ihr auf, dass in den Wochen zuvor drei Frauen erwürgt wurden. Sie erkennt als erste eine Verbindung und geht damit zu ihrem Chef (Chris Cooper). Doch der ist zunächst ebenso abweisend wie die Polizei, was weitere Nachforschungen angeht. Nur ihre Co-Reporterin Jean Cole (Carrie Coon) ist gewillt, Loretta zu unterstützen. Dabei sind die beiden jedoch gezwungen, private Risiken einzugehen und müssen vielleicht sogar Korruption aufdecken.

Erst als weitere Frauen in Boston und weiteren Städten sterben, lässt sich die Theorie eines Serienkillers irgendwann auch in der Öffentlichkeit nicht mehr abstreiten. Doch wer ist der "Boston Strangler" wirklich?

Hintergrund & Infos zu Boston Strangler

Boston Strangler basiert auf der wahren Geschichte eines Serienmörders der 1960er Jahre, dem vorgeworfen wurde, 13 alleinstehende Frauen in Boston ermordet zu haben. Seine grausame Art, Frauen sexuell zu überfallen und sie allein in ihren Wohnungen mit Kleidungsstücken zu erdrosseln, brachte ihm den Beinamen "Boston Strangler" ein, also "Würger aus Boston". Er war zwischen dem 14. Juni 1962 und dem 4. Januar 1964 aktiv. Viele ließen ihn ein, weil sie ihn für einen Hausmeister hielten.

Albert DeSalvo bekannte sich schließlich dazu, der Boston Strangler zu sein, auch wenn später immer wieder diskutiert wurde, welche Taten er begangen hatte und ob es doch mehrere Täter gab. 1967 erhielt DeSalvo eine lebenslange Haftstrafe. 1973 wurde er erstochen im Gefängnis aufgefunden. 2013 gab die Bostoner Polizei bekannt, DNA-Beweise zu besitzen, die DeSalvo mit dem Opfer der 19-jährigen Mary Sullivan in Verbindung brachten.

Bereits 1968 wurde die Geschichte des berüchtigten Serienmörders unter dem Titel Der Frauenmörder von Boston mit Tony Curtis verfilmt. Der von Kritikern hochgelobte Film brachte ihm eine Golden-Globe-Nominierung für seine Darstellung des Mörders Albert DeSalvo ein. 2008 folgte eine weitere Aufarbeitung der Geschehnisse: The Boston Strangler, diesmal mit David Faustino (Eine schrecklich nette Familie) in der Rolle des notorischen Serienmörders. (ES)

Schaue jetzt Boston Strangler

Cast & Crew

Bestzung & Crew von Boston Strangler

Cast
Crew
Loretta McLaughlin
Jean Cole
Jack Maclaine
Detective Conley
Detective Deline
Albert DeSalvo
Eddie Holland
Eddie Corsetti
James McLaughlin
Doug Berman
Det. Linski
Officer Dougan
Officer Shanley
F. Lee Bailey

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Boston Strangler

7
Die Pressestimmen haben den Film mit 7 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Boston Strangler

6.2 / 10
202 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

68

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

14

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare